In Bearbeitung [WAWI-22906] Kundengruppe ändern

starshop

Gut bekanntes Mitglied
8. September 2009
174
4
Guten Morgen,
gibt es die Möglichkeit die Kunden gruppe per Workflow zu ändern ?

Ich möchte , wenn ein Kunde ein Kundenkonto angelegt hat ,
diesem eine andere Kundengruppe zuweisen , als wenn der Kunde einfach nur ohne Kundenkonto bestellt.

Ich finde dafür keine Variablen in den Workflows.

Kann mir das jemand beantworten ?
Danke
Gruß
Kai
 

gnarx

Sehr aktives Mitglied
18. Januar 2018
2.169
174
Sollte doch so gehen:

Kundengruppe.jpg

Wenn du auf die 3 Punkte neben "Wert" klickst siehst du deine Kundengruppen.
 

gnarx

Sehr aktives Mitglied
18. Januar 2018
2.169
174
Okay wenn ich das richtig sehe muss du die Neukunden im Shop in der Wawi per Onlineshop -> Neukunden übernehmen. Das heißt wie oben im Screenshot musst du nur die Bedingungen setzen "ungleich Kundengruppe Standard".
Wenn der Worker das macht müßte das so auch funzen.
 

Enrico W.

Moderator
Mitarbeiter
27. November 2014
3.347
367
Bitte beachtet: Es wird hier lediglich die Kundengruppe des Kunden in der Wawi beeinflusst. Die Kundengruppe im Shop ist noch die gleiche wie bei der Anlage. Darauf kann aktuell nicht per Workflow zugegriffen werden. Die müssen manuell gesetzt und an den Shop übertragen werden.
 

Enrico W.

Moderator
Mitarbeiter
27. November 2014
3.347
367
Das auf jeden Fall - also Kunde 2.0. Hintergrund ist der gleiche wie bei Ameisen-Importen. Ein solcher Import wurde schon seit langem gewünscht, war aber nicht umsetzbar, da der entsprechende Aufruf zum Senden der Daten an den Shop per Ameise und Workflow nicht ansprechbar war. Das liegt schlichtweg an den unterschiedlichen Programmiersprachen.
Mit der neuen Kundenverwaltung soll es möglich sein, diesen Aufruf dann auch per Workflow und Ameise anzustoßen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: hula1499

Enrico W.

Moderator
Mitarbeiter
27. November 2014
3.347
367
Also ich habe da einige Entwickler ins Boot geholt. Ich hoffe, dass wir das schon mit der 1.4 umgesetzt bekommen. Aber bitte nagelt mich micht darauf fest.
 

Enrico W.

Moderator
Mitarbeiter
27. November 2014
3.347
367
Ich habe leider schlechte Neuigkeiten.
Also - die Thematik ist nicht abgeschlossen. So viel schon mal vorweg.
Die neue Kundenverwaltung allein reicht leider nicht aus, um den Abgleich der Kundendaten umzusetzen. Es fehlen hier zu viele Meldungen aus dem ursprünglichen Webshop-Abgleich, an die wir aufgrund der unterschiedlichen Programmiersprachen nicht dran kommen.
Wir müssen daher leider warten, bis der Webshopabgleich komplett neu gebaut wird.
Dafür liegt mir aber noch kein Zeitplan vor.
 

volvisti

Gut bekanntes Mitglied
18. Juli 2017
184
8
Hmmmm, das ist sehr ärgerlich, aber nicht zu ändern.
Schade. Also doch mit der der Hand am Arm ....
Danke jedenfalls für die Rückmeldung.