Artikelbeschreibung standardisiert von JTL-Wawi ziehen - Positionsname

  • Wichtiger Hinweis Liebe Kunden, solltet Ihr den DATEV Rechnungsdatenservice 2.0 nutzen, dann müsst Ihr bis zum 30.06.2024 JTL-Wawi 1.9 installieren. Danach wird die Schnittstelle für ältere Versionen nicht mehr unterstützt.

R. Barthel

Neues Mitglied
13. November 2023
6
0
Hallo zusammen,

wir sind frisch von der 1.5.55.8 auf die 1.8.12.2 umgestiegen und haben nun folgendes Verhalten.

ungewünschtes Verhalten in 1.8.12.2: (manuelles Anpassen der Artikelbeschreibungen notwendig)
1. Onlineshop-Auftrag kommt rein
2. Im Auftrag wird die Artikelbeschreibung vom "Onlineshop" als Positionsname verwendet
3. Dieser Positionsname greift nun für den gesamten nachfolgernden Ablauf

Vor dem Update, in der Wawi 1.5.55.8 war das Verhalten wie folgt:
1. Onlineshop-Auftrag kommt rein
2. Im Auftrag wird die Artikelbeschreibung vom "JTL-Wawi" als Positionsname verwendet
3. Dieser Positionsname greift einheitlich für den gesamten nachfolgernden Ablauf

Meine Fragen:
1. Haben wir ggf. irgendwo eine neue Einstellungsmöglichkeit übersehen, in der man die Artikelbeschreibung "JTL-Wawi" als Standard auswählen kann?
2. Wo kann ich die Parameter der Auftragserzeugung einsehen ?


Vielen Dank im Voraus.
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
8.456
1.665
Ich frage mal ganz ketzerisch:
Warum soll die Auftragsposition diesen Namen nicht bekommen, wo ihr ihn doch explizit vergeben habt?
Wo stört das euren Arbeitsablauf?
 
Zuletzt bearbeitet:

John

Sehr aktives Mitglied
3. März 2012
2.702
525
Berlin
z.B. weil man den Artikel im Onlineshop gerne mit Keywords in der Artieklbezeichnung haben möchte, das auf der Rechnung aber dann doof aussieht?

Wenn das Verhalten wirklich jetzt ein anderes ist und es keine Option gibt (mir ist keine bekannt, es gibt eine solche nur für eBay im Bereich Admin > Globale Einstellungen), dann bleibt nichts andere übrig, als die Daten aus dem Ausgabeweg Wawi in einen neuen Ausgabeweg "Drucken/Mailen/Faxen" zu kopieren.
Dieser Ausgabeweg müßte Priorität bei den Folgeprozessen haben.
Erledigen kannst Du das in einem Rutsch per Ameise.
 

R. Barthel

Neues Mitglied
13. November 2023
6
0
Ich frage mal ganz ketzerisch:
Warum soll die Auftragsposition diesen Namen nicht bekommen, wo ihr ihn doch explizit vergeben habt?
Wo stört das euren Arbeitsablauf?
Danke für die Nachfrage.

Wir haben für den jeweiligen Verkaufskanal eine eigenen Ausgabeweg (Artikelbeschreibung), die sich nach den jeweiligen Anforderungen zum Verkaufskanal ergeben.
bspw. Amazon möchte alle Infos in der Artikelbeschreibung haben, unser Onlineshop hingegen soll so vereinfacht wie möglich angezeigt werden, weil wir dort mit Variationen arbeiten. (Hintergrund sind dafür die SEO-Möglichkeiten)
Jedoch möchten wir einheitlich in der JTL-Wawi bleiben. Es führt derzeit zu großen Verwirrungen, da der gleiche Artikel unterschiedlich in den Aufträgen beschrieben wird.
Es ist daher sehr hilfreich, wenn wir in jedem Auftrag die gleiche Artikelbeschreibung haben, egal von welchem Verkaufskanal.
 

R. Barthel

Neues Mitglied
13. November 2023
6
0
z.B. weil man den Artikel im Onlineshop gerne mit Keywords in der Artieklbezeichnung haben möchte, das auf der Rechnung aber dann doof aussieht?

Wenn das Verhalten wirklich jetzt ein anderes ist und es keine Option gibt (mir ist keine bekannt, es gibt eine solche nur für eBay im Bereich Admin > Globale Einstellungen), dann bleibt nichts andere übrig, als die Daten aus dem Ausgabeweg Wawi in einen neuen Ausgabeweg "Drucken/Mailen/Faxen" zu kopieren.
Dieser Ausgabeweg müßte Priorität bei den Folgeprozessen haben.
Erledigen kannst Du das in einem Rutsch per Ameise.
Danke für die Rückmeldung.

Ja, ich habe für Ebay und sogar für Amazon eine eigene Einstellung gefunden, aber ich benötige eine allgemeine Lösung, da wir weitere Verkaufskanäle eingebunden haben.
Der Ausgabeweg "Drucken/Mailen/Faxen" ist mir dabei schon zu spät, da wir bereits in der Bearbeitung von Aufträgen (Auftragsfreigabe, Versandbearbeitung) keine eindeutige Artikelbeschreibung mehr haben.
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
8.456
1.665
Kann ich verstehen, aber würde ich als Kunde nicht erwarten, dass auf der Rechnung steht, was auch bestellt wurde?
Ich bin im Übrigen gerade dabei nachzuschauen, ob ich etwas finde, was auf eine derartige Änderung hindeutet, bisher allerdings erfolglos.
 

R. Barthel

Neues Mitglied
13. November 2023
6
0
Ich habe dafür mal ein Beispiel mit Artikelbeschreibungen:

JTL-Wawi: Waldsofa Forst Flex (L) + Polsterauflage Wave maxi
Amazon: Scalant Sonnenliege mit Premium Auflage | für bis zu 3 Personen | Außenliege | Himmelsliege | Holzliege | Verstellbar | Garten | Outdoor | Terrasse | Wellnessliege | Wetterfest | Ergonomisch
Onlineshop: Waldsofa Flex
Kaufland: Waldsofa Forst Flex + Polsterauflage Wave maxi

Nun soll wieder standardisiert die Artikelbeschreibung "JTL-Wawi" in den Aufträgen stehen. - (war in der 1.5.55.8 noch das gewünschte Verhalten)
So steht in allen Folgeprozessen die gleiche Artikelbeschreibung und auch die Belegausgabe ist einheitlich.

Es macht sicherlich für paar JTL-Kunden Sinn, dass die jeweilige Artikelbeschreibung weiter verwendet wird.
 

John

Sehr aktives Mitglied
3. März 2012
2.702
525
Berlin
...ich fände es sinnvoll, wenn man das gleich in der Anbindung der jeweiligen Plattform festlegen könnte:
Artikelbezeichnung der Plattform beibehalten oder Global Wawi verwenden

Vielleicht gleich unter Berücksichtigung der Sprache. Wenn z.B. eine nicht-Deutsche Bestellung eingeht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: R. Barthel

R. Barthel

Neues Mitglied
13. November 2023
6
0
Genau das ist derzeit unsere Anforderung bzw. Problem.
Nach weiteren Forschungen scheint es auch nicht direkt mit unserem Versionsupdate auf 1.8.12.2 zusammen zu hängen.
 

R. Barthel

Neues Mitglied
13. November 2023
6
0
Ich habe nun für die einzelnen Verkaufskanäle separate Einstellungen gefunden..

Ebay: unter globale Einstellungen - Verkaufskanäle (Artikelname aus Artikelstammdaten)
EazyAuction: unter globale Einstellungen - Verkaufskanäle (Ausgabeweg JTL-Wawi)
Amazon: unter Plattformen - Verkaufskanäle - "Marktplatz Amazon" - Allgemein (Artikelnamen ersetzen: Nein)
JTL-Shop: keine separate Einstellung gefunden
 

Anhänge

  • Einstellung für Ausgabeweg - Amazon.png
    Einstellung für Ausgabeweg - Amazon.png
    79,4 KB · Aufrufe: 4
  • Einstellung für Ausgabewege - Ebay u. EazyAuction.png
    Einstellung für Ausgabewege - Ebay u. EazyAuction.png
    68,6 KB · Aufrufe: 4
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
In Diskussion Artikelbeschreibung mit Workflow umschreiben JTL-Workflows - Fehler und Bugs 1
Import von Artikelbeschreibung Global JTL-Wawi 1.6 2
Neu Artikelbeschreibung aktualisieren geht nicht Amazon-Lister - Fehler und Bugs 8
Auftrag Auswahl Referenzen Sprache/Artikelbeschreibung Kurz lang nüscht JTL-Wawi 1.8 1
Neu einfache SQL Verknüfpung zweier Tabellen, z.B. Artikel mit ArtikelBeschreibung 1.6.46.1 Gelöste Themen in diesem Bereich 13
Kaufland Mapping für Artikelname und Artikelbeschreibung kaufland.de - Anbindung (SCX) 1
Sprung von 1.5.55.6 auf 1.9.4.1 - Wawi sehr langsam beim öffnen von Angeboten/Aufträgen JTL-Wawi 1.9 9
Neu Von 1.9.4.1 zurück nach 1.8.12.2- möglich ? Installation von JTL-Wawi 8
Neu Datenbank Sicherung von Ecomdata lässt sich nicht lokal einspielen. User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Probleme mit Erfassung von Käufen google ads Netzdinge Plugin Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 5
19% Umsatzsteuer fehlen in Text von "Rechnungsnachricht" JTL-Wawi 1.8 0
Neu nach Update v. 1.5.15.2 a. 1.8.12.2 kein Import von Backup möglich Installation von JTL-Wawi 4
In Bearbeitung JTL POS stürzt nach automatischem Update am 15.05.24 beimscannen von Produkten ab JTL-POS - Fehler und Bugs 3
Neu Update von 1.5.55.8 auf 1.9.4.1 möglich? Installation von JTL-Wawi 2
JTL-API: Frage zur Handhabung von ExtraWeight in SalesOrderShippingDetail JTL-Wawi 1.8 2
Neu Upload funktioniert nicht, von jetzt auf gleich! WooCommerce-Connector 10
Neu Export von Kategoriedaten (Ebene 3) mit den dazugehörigen Artikel Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu Probleme beim Installieren und Updaten von Plugins Plugins für JTL-Shop 0
Neu Automatisches berechnen von Beständen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Hilfe benötigt: Nachträglicher Import von Rechnungsnummern aus Otto.de (Otto SCX schnittstelle) Otto.de - Anbindung (SCX) 0
Neu Nach Abgleich von ca. 23500 Bildern ist nur ein bruchteil in Wordpress/Woocommerce verfügbar WooCommerce-Connector 2
Neu Frage zur Absenderadresse bei UPS Versand von verschiedenen EU-Lagern aus JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Seiten von einen jtl shop zu den anderen kopieren/exportieren. Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 6
MISSING_REQUIRED_ATTRIBUTE Der von Ihnen gepflegte Titel ist zu lang. Kürzen Sie die den Wert entsprechend der Zeichenbegrenzung auf '70' Zeichen.O Otto.de - Anbindung (SCX) 1
Neu Fehler beim Import (Ameise) von Brutto-VK JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 9
Neu Probleme beim Abfrage kopieren von SQL Management Studio User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Bei Barzahlung von Laufkunde Rechnung in Auftragsübersicht nicht bezahlt JTL-Wawi 1.7 5
Ebay keine Übernahme von Bestand eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 20
Neu JTL SHOP update von 5.2.4 auf 5.3.1 - DBupdater startet nicht das Datenbankupdate Installation / Updates von JTL-Shop 6
Automatischer Import von TrackingID JTL-Wawi 1.8 9
Neu [OFFENE POSITION] Prozessautomatisierung | Werkstudent / Teilzeit | 20h / Woche | Westlich von Köln Links-Rheinisch Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 1
Neu Coupon nicht vom Warenwert sondern von den Artikeln abziehen?!? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu Updatepolitik und Testen von Software - aktuell 5.2.4 Installation / Updates von JTL-Shop 8
Neu JTL <-> Shopware 6 - Maximale Anzahl von Kundengruppen? Shopware-Connector 4
Neu Datenmigration von anderer WaWi auf JTL-WaWi Starten mit JTL: Projektabwicklung & Migration 12
Neu Artikel von JTL mit Ebay verbinden in Easy Action Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 2
Neu Erreichbarkeit von Seiten mit 0 Bestand in 5.3.1 JTL-Shop - Fehler und Bugs 2
Neu Artikel im Warenkorb wird von 1 auf null runtergesetzt. Anstatt es zu entfernen wird es automatisch wieder auf 1 gesetzt Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 6
Neu So ändern Sie den Status von amazon ASIN über die Importdatei in „Aktiv“. JTL Ameise - Eigene Exporte 0
Neu eBay zusammenfassen von Aufträgen und Buchhaltung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu CSV-Export von Produkten aus bestimmter Kategorie Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Fehler beim erstellen von Aufträgen JTL-Wawi App 2
Worker hat Zeitlücken von vielen Stunden JTL-Wawi 1.8 1
In Bearbeitung Bestandsanzeige von Stücklistenartikeln Allgemeine Fragen zu JTL-POS 5
Nach Aufruf von Stored Procedure 'Kunde.spKundeUpdate' schwere Fehler in JTL (z.B. Kundenliste, Workflow-Editor) JTL-Wawi 1.8 2
Neu JTL-Shop 5 Liste von CSV-Export Variablen gesucht Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu Datenumzug von Xentral ERP Software auf JTL-Wawi Schnittstellen Import / Export 4
Neu Artikel nach Übertragung von JTL auf geplant im Jahr 2030 WooCommerce-Connector 2
Neu Stücklisten mit puffer Bezug von anderen Artikeln User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Löschen von Nachrichten im Servicedesk Servicedesk (Beta) 3

Ähnliche Themen