Neu Coupon nicht vom Warenwert sondern von den Artikeln abziehen?!?

  • Wichtiger Hinweis Liebe Kunden, solltet Ihr den DATEV Rechnungsdatenservice 2.0 nutzen, dann müsst Ihr bis zum 30.06.2024 JTL-Wawi 1.9 installieren. Danach wird die Schnittstelle für ältere Versionen nicht mehr unterstützt.

Natusat

Aktives Mitglied
13. Januar 2021
54
4
Hallo Zusammen,
aus der Buchhaltung habe ich gerade den Hinweis bekommen das die Coupons falsch abgezogen werden. Sie sollen einzeln bei den Artikeln den Rabatt abziehen und nicht am Ende der Warenwert rabattiert werden, da es sonst kein Gegenkonto gibt.

Wie muss ich den Coupon einstellen bzw. muss hier die Druckvorlage geändert werden? Ich habe keine Idee wie ich die Einstellungen machen soll.

Die Buchhaltung hat gesagt das es so sein soll wie wenn wir händisch den Rabatt eingeben.
Im Anhang habe ich eine Rechnung was Falsch ist und wie es sein soll.

Danke für eure Hilfe!
 

Anhänge

  • SKM_C25824041616290.pdf
    358,5 KB · Aufrufe: 6

DasPatte

Aktives Mitglied
16. Mai 2018
46
14
Die Einstellung ist im Shop vorzunehmen.
coupons-rabatte.png
"Ganzer Warenkorb rabattieren" auf "Nein" stellen und den entsprechenden Artikel weiter unten auswählen.

mfg, Patrick
 

NETZdinge.de

Sehr aktives Mitglied
7. April 2010
2.165
290
Ich glaube, es ist nicht der Sinn der Sache… Der Coupon soll ja wahrscheinlich für alle Artikel gelten, nur eben nicht als Gesamtbetrag am Ende vom Warenkorb abgezogen werden, sondern anteilig von jedem Artikel…

Wahrscheinlich ein steuerliches Problem wegen der verschiedenen Steuersätze im Warenkorb.

Weil es so, wie es ist, steuerlich wahrscheinlich gar kein Problem ist, wenn der Coupon 0 % hat. Dann reduzieren sich ja die anteiligen Steuern nicht. Dem Finanzamt dürfte das egal sein, weil sie mehr Steuern bekommen, als sie durften, man bescheisst sich nur leider selbst.
 

Natusat

Aktives Mitglied
13. Januar 2021
54
4
Ich glaube, es ist nicht der Sinn der Sache… Der Coupon soll ja wahrscheinlich für alle Artikel gelten, nur eben nicht als Gesamtbetrag am Ende vom Warenkorb abgezogen werden, sondern anteilig von jedem Artikel…

Wahrscheinlich ein steuerliches Problem wegen der verschiedenen Steuersätze im Warenkorb.

Weil es so, wie es ist, steuerlich wahrscheinlich gar kein Problem ist, wenn der Coupon 0 % hat. Dann reduzieren sich ja die anteiligen Steuern nicht. Dem Finanzamt dürfte das egal sein, weil sie mehr Steuern bekommen, als sie durften, man bescheisst sich nur leider selbst.
Genau das ist das Problem, es soll anteilig bei jedem Produkt abgezogen werden und dabei die Mwst. gleich mit anpassen.

Ein weiteres Problem ist auch noch, dass die Steuer die nicht richtig berechnet wird. Da wir 7% und 19% Artikel (Österreich 10% und 20%) haben müssen wir den Coupon auf Mehrzweckgutschein einstellen.
Wenn ich den Coupon auf "Normaler Steuersatz" einstelle, sollte er 11,51 € da er ja nur den Coupon dann mit 20% Mwst. berechnen soll und nicht den ganzen Warenwert. bzw. wirklich richtig wäre 11,40 € er berechnet aber 12,52 € beim Mehrzweckgutschein.

Zudem kann man auch nicht einstellen das er es vom Nettobetrag abzieht. Was die Steuerberechnung auch wieder korrekter machen würde.

Ich bin mittlerweile völlig ratlos, umso mehr ich mich mit dem Thema beschäftige desto schlimmer wird es.

Die Einstellung ist im Shop vorzunehmen.
Den Anhang 108736 betrachten
"Ganzer Warenkorb rabattieren" auf "Nein" stellen und den entsprechenden Artikel weiter unten auswählen.

mfg, Patrick
Das Jera JTL2Datev kann es auch nicht übermitteln da beim Coupon kein Gegenkonto hinterlegt ist, hier müsste z.B. 5101 Erlösberichtigung Handelswaren hinterlegt sein. Dieses Problem löst auch nicht der Coupon mit "Normaler Steuersatz".

Im Anhang habe ich mal berechnet wie es sein sollte und wie es ist.
 

Anhänge

  • Coupon Rechnung.jpg
    Coupon Rechnung.jpg
    98 KB · Aufrufe: 2
Zuletzt bearbeitet:

NETZdinge.de

Sehr aktives Mitglied
7. April 2010
2.165
290
Du vermisst ja aber Coupon und Gutschein. Ein Coupon ist ja eine Rabattierung des Einkaufs, also im Prinzip schon richtig, wie es ist, nur die steuerliche Behandlung ist nicht korrekt beziehungsweise zu deinem Nachteil.

Ein Gutschein ist etwas ganz anderes, denn der fungiert am Ende als Zahlungsmittel wobei der Tauschgegenstand und somit die Steuer zum Zeitpunkt des Kaufs des Gutscheins eben nicht bekannt sind. Was aber auch nur dann relevant ist, wenn du Produkte mit mehreren Mehrwertsteuersätzen in deinem Sortiment hast. Wenn nämlich nicht, dann ist auch zum Zeitpunkt des Kaufs des Gutscheins die Mehrwertsteuer klar und ist auch sofort zu versteuern.

Am Ende ist es so, dass so, wie du es willst und es steuerlich ganz korrekt wäre, nicht geht. mal abgesehen von der Lösung, die aufgezeigt wurde, wo du aber jeden Artikel einzeln auswählen musst.

Wenn es um Coupons geht, nicht um Gutscheine, müsstest du mal schauen, wie hoch der Anteil der Produkte mit dem normalen Steuersatz ist, die du im Zusammenhang mit einem Coupon verkaufst. Wenn das nicht exorbitant viel ist, dann definiere deinen Coupon mit dem ermäßigten Steuersatz, dann wird die Steuer für diesen Steuersatz wenigstens reduziert und die Differenz zum normalen Steuersatz verschenkst du halt am Ende an den Staat. Das ist am Ende nicht 100-prozentig korrekt, aber mit dem Finanzamt wirst du wahrscheinlich kein Problem bekommen, wenn du mehr Steuern zahlst, als du müsstest.

Wenn es um Gutscheine geht, dann schaue dir mal das Modul von CSS Umsetzung an…
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Coupon einlösbar bei Mindestbestellwert aus Kategorie xy Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Worker gleicht Woocommerce, jedoch nicht JTL ab JTL-Wawi 1.8 0
Neu Artikelsuche mit % Platzhalter funktioniert nicht mehr JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
Neu 1.9.4.1 Ausgabe Dropdown-Menü für Angebote und Aufträge funktioniert nach Update nicht mehr Installation von JTL-Wawi 0
Neu Wawi Beta 1.9.4.1 Instalationsdatei lässt sich nicht öffnen Installation von JTL-Wawi 16
Neu Rechnungen werden nicht an Amazon übertragen Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Bluetooth Etikettendrucker wird nicht in Wawi angezeigt JTL-Wawi - Fehler und Bugs 4
Kaufland eingerichtet - Kundengruppen-Preise Feld Leer - Nicht vorhanden - Was tun? kaufland.de - Anbindung (SCX) 2
Neu Ausgabeknopf im Kundenreiter funktioniert nicht mehr // 1.9.4.1 Stable JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Versanddaten-Exportvorlage (nicht EU) für DPD Cloud JTL-Wawi 1.8 0
Neu Merkmale werden nicht übertragen. Artikel werden nicht den Merkmalen zugeordneten. WooCommerce-Connector 9
Neu Upload funktioniert nicht, von jetzt auf gleich! WooCommerce-Connector 7
Neu Bilder werden nicht an den Shopify-Shop übertragen Shopify-Connector 0
Neu EAN übertragen geht irgendwie nicht... WooCommerce-Connector 4
Neu Verfügbare Mengen bei Variationsartikeln werden falsch berechnet / nicht aktualisiert eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Shop und Backend nach versuchter Cache leerung nicht mehr erreichbar Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu Nach dem Anlegen eines Artikels ist dieser nicht mehr sichtbar User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
Neu Google Consent Mode V2 klappt nicht Plugins für JTL-Shop 1
Neu Plugin zum testen wird nicht angezeigt Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu Pfandartikel nicht anzeigen/ausblenden. Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Kartonagen und Versandart nicht in Positionsliste mit aufführen JTL-Wawi 1.8 1
Kassenbuch wir nicht erstellt Tipps und Tricks - hilfreiche Videoanleitungen 0
Neu Benachrichtigung anfordern - Fehler: Der eingegebene Bestätigungscode ist nicht bekannt JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
JTL Worker Kaufland SCX erscheint nicht JTL-Wawi 1.8 2
Neu DHL ShippingLabels nach Umstellung auf DHL Versenden 3.0 geht nicht JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 11
Neu Preise werden nicht übertragen Shopware-Connector 0
Gelöst Einrichtung Drucker gelingt nicht JTL-POS - Fehler und Bugs 2
Neu JTL Wawi berücksichtigt bei Bestellvorschlag indirekten Zulauf aus angemeldeter Retoure nicht JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu ebay Fehler 240 - nicht öffentliche Bieter-/Käuferliste eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 5
Neu URLs für Sprache Englisch nicht generieren Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 8
Kupon Gültig vom bis - Datum wird in Email nicht angezeigt. Einrichtung JTL-Shop5 1
Aufträge ausliefern - Auf Pickliste - geht nicht JTL-Wawi 1.8 1
Neu Kann Versandregeln nicht importieren Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 0
Neu Weiterleiten funktioniert nicht Betrieb / Pflege von JTL-Shop 2
Neu Eigenes Javascript funktioniert nicht Templates für JTL-Shop 0
Neu am Packplatz ist Cloud nicht aktiv -> Problem sichtbar machen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu JTL Shipping - Amazon Prime und nicht-Prime JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Export der Ansprechpartner nicht möglich JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Kundenregistrierung nicht mehr möglich JTL-Shop - Fehler und Bugs 5
Dropdown Variation wird nicht angezeigt Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Bei Barzahlung von Laufkunde Rechnung in Auftragsübersicht nicht bezahlt JTL-Wawi 1.7 4
Neu Wieso funktioniert DividedBy unter diesen Umständen nicht? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Amazon-Aufträge gehen nicht mehr in Pending Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 7
Neu Attribute wie Farbe und Größe lassen sich nicht filtern WooCommerce-Connector 0
Neu Header Checkout, Topbar wird nicht ausgeblendet, Shop-Template 5.3, Neustes Child Theme GitLab Templates für JTL-Shop 3
JTL WaWi Download nicht möglich JTL-Wawi 1.8 3
Neu Shopware 5 Bilder werden nicht übertragen nach Update auf Wawi 1.7.15.6 Shopware-Connector 0
Neu Meine Käufe - Plugins aktualisieren sich nicht Gelöste Themen in diesem Bereich 5
Neu Freiposition auf Pickliste lässt sich nicht picken, Packtisch Gelöste Themen in diesem Bereich 2
Neu JTL SHOP update von 5.2.4 auf 5.3.1 - DBupdater startet nicht das Datenbankupdate Installation / Updates von JTL-Shop 6

Ähnliche Themen