Neu Plugin JTL Speed Optimizer verfügbar

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

KnoellMarketing

Gut bekanntes Mitglied
9. Januar 2018
169
64
Das ausschließen ist hier unnötig.
Was jedoch nur "Nicht" klappt ist diese Dateien vorzuladen, ausgeführt werden diese jedoch dennoch.

Ich habe dazu mal eine 2te Variante probiert, wo es statt anonymous mit credentials läuft.
Bitte einmal mit der Version probieren (ist auch Version 1.08, allerdings überschreibt er die Dateien einfach, dann ist es ebenfalls abgeändert):
https://shop.knoell-marketing.de/zips/km_optimizer_crossorigin.zip
 

KnoellMarketing

Gut bekanntes Mitglied
9. Januar 2018
169
64
Vielen Dank für die Rückmeldung.
Ich habe das nun generell in die Version aufgenommen - manche Dienstleister wie GTAG wollen dabei wohl explizite Core-Headers, das wird etwas komplizierter (zählt aber nur für die externen preloads die automatisch generiert wurden an Hand der im Quelltext vorhandenen Dateien).

Die Jquery wird nicht 2x geladen, nur 1x vorgeladen und 1x dann eingebunden, das braucht aber daher auch keine 2 Ressourcen (sondern steht beim Aufruf schneller zur Verfügung).
 
Zustimmungen: swiss-sale.ch

saw

Gut bekanntes Mitglied
1. Januar 2012
141
11
Ich habe den Cache nochmal komplett gelöscht und mit der 1.08 neu abarbeiten lassen mit "SEO-Liste aus Datenbank" und das sieht sehr gut aus (läuft noch).
Jetzt findet das Plugin auch Artikelattribute und deckt viele Seiten mehr ab. Vorher waren es rund 3200 Seiten, jetzt 3800.
So richtig verstanden habe ich die verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten nicht. Da muss ich die Doku noch checken.

Wenn page speed bei Detailseiten jetzt angibt "Mobil 90", dann freut das nur. Ohne Plugin waren wir mit gleichen Seiten höchstens bei 70.
Startseite statt 65 nun rund 80.
Danke Knoell Team.

Wie es halt so ist, man will immer noch mehr ;). Wenn wir Youtube Videos im extra Tab einbinden, dann schafft der Optimizer es nicht mehr und wir sind wieder auf rund 65. Z.B.:
https://developers.google.com/speed/pagespeed/insights/?url=https://www.softairwelt.de/Pulse-Rifle
I.d.R. noch schlechter:
https://developers.google.com/speed...ww.softairwelt.de/BB-Speed-Loader-Transparent
Usw.

Habt Ihr Tipps für Anwender wie man selbst kritische Scripts etc. selbst erkennen kann um solche Seiten auch zu verbesseren? Facebook und Instagram Einbindungen habe ich noch nicht getestet.
 

KnoellMarketing

Gut bekanntes Mitglied
9. Januar 2018
169
64
Vielen Dank für das tolle Feedback.

Zum Video: Das wird per IFrame geladen, wir können schwer noch diese Zielseite optimieren. ;)
Wie wird das Video denn eingebunden? Ggf. kann man dort ansetzen - allerdings wäre das nicht mehr Aufgabe des Optimizers - der kümmert sich um die Standards und "Automatisierung".

Wenn wir das auf irgend eine Art optimieren würden, wäre das irgendwann auch schlichtweg der falsche Einsatz, das VIdeo einfach anders einbinden sollte das bereits beheben.
SOllte das bereits per Plugin eingebunden werden, könnte man das aufwerten. Sollte es per WaWi einfach eingebunden werden wird es natürlich etwas schwieriger - dann müsste ein Plugin her, oder wenn möglich eine Lösung im Template geschaffen werden.
Hier einmal ein recht guter Ansatz um YouTube Videos nicht zur Bremse zu machen: https://webdesign.tutsplus.com/tutorials/how-to-lazy-load-embedded-youtube-videos--cms-26743
Würde ich ggf. noch kombinieren ob der Tab überhaupt vom Kunden geklickt wurde.
 
Zustimmungen: saw

Japsa

Sehr aktives Mitglied
14. August 2011
962
61
Hallo,,
leider bin ich seit meiner letzten Bitte nicht wirklich dau gekommen, die neuste Version auch mal zu testen.
Wäre es möglch, dass mir mal Jemand das sauber über AnyDesk installiert & einrichtet - so dass ich es mir mal 3 Tage nochmals - die reichen mir, anschauen könnte?

Gruß Dirk
 
16. Februar 2018
23
3
Wir haben öfters mal das Problem, dass eine Artikeldetailseite falsch gerendert wird. Das Haupt-Artikelbild erscheint dann weiter unten im Content und die Minibilder werden angeschnitten. Wenn ich das Browserfenster kleiner mache und anschliessend wieder maximiere stimmt die Darstellung wieder. Dieses Phänomen haben wir erst seit Verwendung des Optimizers.

Gibt es eine Einstellung, die dafür verantwortlich ist? Wie können wir dies verhindern?

Wir verwenden das Evo-Template (Child) mit sehr wenigen Änderungen.
Was steht in der Angabe "Events die nochmals ausgeführt werden sollen" ?

Da hinten am besten nochmal anhängen:
$(window).trigger('resize');
Diese fehlerhafte Darstellung haben wir wieder. Wenn ich den CSS-Optimizer deaktiviere und den Cache lösche, werden die Artikeldetailseiten korrekt dargestellt. Ansonsten sieht es wie in Post 142 aus.

Wie kann ich dies beheben?
 

saw

Gut bekanntes Mitglied
1. Januar 2012
141
11
Da hatter recht, hatter :). @saw Hast eine Mail von mir. Wir sehen uns das an :).
Wir haben ein ganz merkwürdiges Problem, wenn AGWS MultiArtikelDetail Tab zusammen mit dem Optimizer läuft wird bei einigen Artikeln der Preis auf 469,90 gesetzt. Der Originalpreis flackert auf und springt dann auf 469,90
Z.B.: https://www.softairwelt.de/Gas-Magazin-fuer-HK-G36-V2-Modelle.
Marcel @MBesancon hat den DIF Fehler behoben und jetzt wissen wir nicht weiter. Das passiert auf allen Seiten die beide Plugins aktiv haben.
Ich lasse beide mal noch laufen auch wenn total viele Preise auf den Detailsseiten falsch ist (im WK und Kasse stimmt er wieder), vielleich erkennt von Euch jemand wie das passieren kann
Besten Dank
 

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
3.517
460
Berlin
Code:
;;function setBindingsArtikel(ajax) {
    if (typeof ajax !== undefined) {
        $('.box_config').slideUp();
        register_vatinfo();
        Core.initialize();
        var excludes = ['scrollToFixed_header', 'scrollToFixed_header_nav', 'scrollToFixed_sidepanel_left'];
        Core.floatingElements(excludes);
        sonderpreisCountdown();
        Core.lazyContent('artikel_inc_stueckliste', '', 'wrapper_stueckliste', 'replace');
        Core.lazyContent('artikel_inc_productbundle', '', 'wrapper_productbundle', 'replace');
        Core.lazyContent('artikel_inc_xselling', '', 'wrapper_xselling', 'replace');
        Core.lazyContent('artikel_inc_xsellingkauf', '', 'wrapper_xsellingkauf', 'replace');
        Core.lazyContent('artikel_inc_aehnlicheartikel', '', 'wrapper_aehnlicheartikel', 'replace');
        $('#artikel_bilder img').trigger('unveil');
    }
}
function config_price_changed(price) {
    xajax_gibFinanzierungInfo(3520, price);
}
Das ist vermutlich Code aus einem ganz anderem Artikel, der nun zum festen Bestandteil gehört das hier löst dann die Preisänderung aus: xajax_gibFinanzierungInfo(3520, price); .

Das bedeutet vermutlich das der optimierer das als wichtigen Code angesehen hat, den er mitschleifen muss, das ist dann natürlich ungünstig, das hier ist der Artikel von dem der Preis genommen wird denke ich:
https://www.softairwelt.de/Ares-Amoeba-Octarms-M4-KM13-S-AEG-Softair-Dark-Earth


Wenn ich das sehe, bedeutet das für mich eigentlich, dass der optimierer lieber nicht den Script code aus dem html-quellcode zusammenlegen sollte.
Es könnte ja auch sein das Plugins selbst spezielle Artikeldaten per JS holen.
 
Zustimmungen: MBesancon und saw

saw

Gut bekanntes Mitglied
1. Januar 2012
141
11
Danke Andreas,
den Preis zum geposteten Link kann ich bestätigen (ist ein Konfigurationsartikel) und der Rest klingt logisch für mich.
Marcel @MBesancon "beschwört" ja auch das sein plugin so gar nichts mit Preisen und .co macht
 
Zuletzt bearbeitet:

KnoellMarketing

Gut bekanntes Mitglied
9. Januar 2018
169
64
Ich schaue mir mal die Prüfung des Inlinecodes an, dieser wird auch mit einem Hash-Wert auf Änderungen gegengeprüft.
Die schnelle Lösung: Auf JavaScript Optimizer Standard stellen.
 
Zustimmungen: saw

KnoellMarketing

Gut bekanntes Mitglied
9. Januar 2018
169
64
Der Optimizer Standard arbeitet live, dafür ist kein Durchlauf notwendig.

Ich habe mir das wie gesagt angeschaut und nachgebessert, sodass der Hash-Wert eindeutiger ist, damit ist das Problem behoben.
Ferner gibt es nun noch die Möglichkeit für JavaScript: Optimizer Pro, Fallback Standard - falls sich z.B: eine Seite sehr häufig im JavaScript ändert (weil z.B: immer die aktuelle Uhrzeit drin steht) wäre das die ideale Lösung.

Download Version 1.09: https://shop.knoell-marketing.de/zips/km_speed_optimizer_v109.zip
 
Zustimmungen: swiss-sale.ch und saw