Neu Ameise Import - kein Bestellvorschlag ändert auch Lieferstatus

  • "Hermes B2C" wird zum 29.02.2020 abgeschaltet und durch das neue "Hermes-Shipping-Interface" (HSI) ersetzt.
    Wer noch "Hermes B2C" nutzt sollte rechtzeitig umsteigen
    Weiterführende Infos gibt es hier: Infos zur Schnittstelle

ptfit

Aktives Mitglied
27. Februar 2016
65
3
Hallo,
ich wollte für eine Reihe von Artikeln das Feld "kein Bestellvorschlag" mittels Ameise setzen. Dabei wurde auch das Feld Lieferstatus gesetzt.

Versuch 1:
Artikelnummer; Interner Schlüssel; kein Bestellvorschlag
0815; 123; 1

Ergebnis: In allen Artikeln wurde das Feld "kein Bestellvorschlag" korrekt gesetzt, jedoch auch das Feld "Lieferstatus" aktiviert.


Versuch 2:
Artikelnummer; Interner Schlüssel; kein Bestellvorschlag; Lieferstatus
0815; 123; 1;0

Ergebnis: Das Feld "Lieferstatus" ist weiterhin aktiv, jedoch wurde das Eingabefeld neben Lieferstatus auf 0 gesetzt.


Erkenntnis: Der Fehler ist bei ca. 85% der importierten Artikel aufgetreten. Die übrigen 15% sind korrekt gelaufen!
 
Zuletzt bearbeitet:

Enrico W.

Moderator
Mitarbeiter
27. November 2014
3.428
384
Es gibt das Feld "Lieferstatus zurücksetzen". Hier musst Du einen Ja-Wert (1, Ja, Yes o.ä.) importieren, um den Wert zurückzusetzen. Importierst Du einen Wert im Lieferstatus, dann wird genau das gemacht - der Wert wird dort eingetragen und der Lieferstatus damit aktiviert.

Versuch 1 kann ich nicht verifizieren. Getestet mit der 1.5.10.0 wird hier nur die Option Bestellvorschlag angefasst, wenn nur dieser gemappt wurde.