Neu Ameise Import - kein Bestellvorschlag ändert auch Lieferstatus

ptfit

Aktives Mitglied
27. Februar 2016
57
3
Hallo,
ich wollte für eine Reihe von Artikeln das Feld "kein Bestellvorschlag" mittels Ameise setzen. Dabei wurde auch das Feld Lieferstatus gesetzt.

Versuch 1:
Artikelnummer; Interner Schlüssel; kein Bestellvorschlag
0815; 123; 1

Ergebnis: In allen Artikeln wurde das Feld "kein Bestellvorschlag" korrekt gesetzt, jedoch auch das Feld "Lieferstatus" aktiviert.


Versuch 2:
Artikelnummer; Interner Schlüssel; kein Bestellvorschlag; Lieferstatus
0815; 123; 1;0

Ergebnis: Das Feld "Lieferstatus" ist weiterhin aktiv, jedoch wurde das Eingabefeld neben Lieferstatus auf 0 gesetzt.


Erkenntnis: Der Fehler ist bei ca. 85% der importierten Artikel aufgetreten. Die übrigen 15% sind korrekt gelaufen!
 
Zuletzt bearbeitet:

Enrico W.

Moderator
Mitarbeiter
27. November 2014
3.177
343
Es gibt das Feld "Lieferstatus zurücksetzen". Hier musst Du einen Ja-Wert (1, Ja, Yes o.ä.) importieren, um den Wert zurückzusetzen. Importierst Du einen Wert im Lieferstatus, dann wird genau das gemacht - der Wert wird dort eingetragen und der Lieferstatus damit aktiviert.

Versuch 1 kann ich nicht verifizieren. Getestet mit der 1.5.10.0 wird hier nur die Option Bestellvorschlag angefasst, wenn nur dieser gemappt wurde.
 

Über uns

  • In unserem moderierten JTL-Forum könnt Ihr Euch themenbezogen mit der JTL-Community rund um die Produkte von JTL, passende Erweiterungen und den E-Commerce im Allgemeinen austauschen, Tipps und Tricks teilen sowie Verbesserungswünsche und Fehler diskutieren.

    Unsere Forumsnutzer helfen sich untereinander auch gerne weiter, wenn Sie mal nicht weiterkommen oder einen Ratschlag benötigen.

Schnell-Navigation

Benutzer Menü