Neu Versandart als Plugin ... ?

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

fibergirl

Sehr aktives Mitglied
14. April 2016
446
78
Hamburg
Ich frage mich, ob es theoretisch möglich ist, für den Shop 5 ein Versandarten-Plugin zu bauen.

Mir schwebt da die Möglichkeit vor, die Versandkosten dynamisch errechnen zu lassen, per Formel.
Eingehen soll ein Sockelbetrag (Einstellung) plus je ein Preisfaktor nach Gewicht, Warenwert, evtl auch Abmessungen oder Artikelanzahl (auch jeweils eine Einstellung).
Der in der Versandart üblicherweise vorhandene Festpreis (bzw. Staffelpreis nach Gewicht) würde dann ignoriert.

Unklar ist mir noch, ob es einen passenden Hook gibt, evtl HOOK_ TOOLSGLOBAL_INC_BERECHNEVERSANDPREIS.
Und ob/wie man dann an alle erforderlichen Informationen kommt, um den Preis neuzuberechnen.
Und ob das überhaupt der richtige Moment ist.

Und welche Killerkriterien es noch gibt ...

Kann jemand dazu evtl etwas sagen? Hat evtl. jemand schon mal ein Versandarten-Plugin gebaut?

Dank & Gruß,
fibergirl
 

NETZdinge.de

Sehr aktives Mitglied
7. April 2010
1.486
159
Ein Killerkriterium, wie du so schön sagst, dürfte sein, dass dem Kunden übersichtlich darzustellen. Denn wenn das zu kompliziert ist, könnten Kunden abspringen oder vielleicht sogar eine Abmahnung wegen Preisunklarheit lauern…
 

fibergirl

Sehr aktives Mitglied
14. April 2016
446
78
Hamburg
Hallo @NETZdinge.de , danke für die Antwort!

Bisher (anderes System) haben wir das einfach so gelöst, dass sich auf der Seite mit den Versandinformationen eine Tabelle mit den Versandarten und den jeweiligen Kosten (bei uns nach Gewicht) befindet.

Da steht dann beispielsweise u.a.
Expressversand Inland nächster Tag bis 9 Uhr: Basis x,xx € plus y,yy € / kg.
Glücklicherweise haben wir Kunden, die das nicht überfordert, und da wir nur B2B machen, schauen auch die Abmahner in die Röhre.

Ich meine deshalb tatsächlich nur die technische Realisierbarkeit.
Natürlich muss das auf der Bestellabschlusseite dann auch ausgerechnet dastehen, beim Warenkorb möglichst auch.
 

NETZdinge.de

Sehr aktives Mitglied
7. April 2010
1.486
159
Na wenn es nur nach Gewicht sein soll, dann nutze doch die vorhandene Möglichkeiten nach Gewicht zu Staffeln. Da musst du nur eine neue Versandart mit der entsprechenden Option anlegen.

Vorhandene Versandarten kann man in dem Modus leider nicht umstellen.
 

fibergirl

Sehr aktives Mitglied
14. April 2016
446
78
Hamburg
Ja, derzeit muss ich das wohl so machen.
Nur ist das furchtbar unübersichtlich. Es gibt etwa zehn Versandarten, die jeweils, wenn man z.B. nur bis 30kg versendet, schon jeweils 30 Stufen im kg-Abstand haben, die einzeln händisch ausgerechnet werden müssen. Einen Import habe ich nicht gesehen. Also 300 Preise.

Ja, ich dachte auch darüber nach, diese Staffel stattdessen innerhalb der Versandart vorab zu errechnen, d.h. mittels Plugin alle Staffeln einer angegebenen Versandart anhand einer zugeordneten Formel zu errechnen und anzulegen/ zu modifizieren.
Dann muss zum Versandzeitpunkt gar nichts besonderes passieren, alles ist passend vorbereitet.

Nur, dann würde das Plugin in der Shop-Datenbank herumschreiben. Davor schrecke ich gerade noch zurück ...

Gruß, fibergirl
 

NETZdinge.de

Sehr aktives Mitglied
7. April 2010
1.486
159
Aber das machst du doch nicht alle 14 Tage… Da richtest du einmal eine Versandart komplett ein und kannst die dann kopieren und die entsprechenden Werte verändern…

Klar, es ginge bequemer, aber dafür zu programmieren ist eigentlich Quatsch
 

igel-max

Sehr aktives Mitglied
3. August 2009
2.768
39
Zitat: Glücklicherweise haben wir Kunden, die das nicht überfordert, und da wir nur B2B machen, schauen auch die Abmahner in die Röhre.

Nun ja das ist nicht ganz so richtig dachte ich mir auch bis mir einen Abgemahnt hat.
Versandkosten?
Und vor allem ich sollte beweissen das ich keine Endkunde beliefere?
Kundekonto erstellung hat keine Sau interessiert.
Hinweisse auf Fachhandel und MwSt angeblich zu klein leicht zu übersehen?
Und vor allem angeblich Artikel die auch Endkunden animieren bei uns einzukaufen.
Am Ende alles wiedergelegt trotzdem RA KOsten von fast 1000,00 Euro..

Übrigens habe ich eine GmBH & Co.KG die nur mit 1000,00 Euro haftet das sollte die Abmahner schon alleine abschrecken.. Tut auch nicht
Ich bin Mitglieder bei IT in München auch das hat den "Massenabmahner" nicht interessiert..
 
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Neu Versandart "Artikel nachträglich hinzufügen" - als Plugin? JTL-Shop - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Versandart Abholung lässt sich nicht abschließen - Bestellungen landen in Ordner fehlerhaft. User helfen Usern 0
Neu Versandart bei Import aus modified Shop wird willkürlich gewählt JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Versandart an Rechnungsbetrag koppeln Plugins für JTL-Shop 3
Gelöst Variationskombinationen können nicht bestellt werden im JTL SHOP 4.05 - Es steht keine Versandart für Ihre Bestellung zur Verfügung. Gelöste Themen in diesem Bereich 4
Gelöst Versandart HERMES lässt sich nicht deaktivieren Gelöste Themen in diesem Bereich 10
Neu Ausliefern bei Versandart Download User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu unterschiedlicher EK bei Stücklisten bei Einzelbezug als bei Bezug vom Set der Stücklisten User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Züzlitter - Katzenstreu als Brandshop Shops stellen sich vor 6
Neu Auftragsnummer als Barcode auf Fehleretikett JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Herstellerseite eines aktiven Herstellers wird im Shop als 404 angezeigt Betrieb / Pflege von JTL-Shop 1
Neu Packliste Artikel Grün Hinterlegen wenn mehr als 1 Artikel Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Total block / Total amount etc - Ausgabe von Zloty als zweite Währung bei Versand aus Amazon Versandlager in Polen Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 2
Gelöst Kategorien bei Bonerfassung als Kacheln anzeigen? Gelöste Themen in diesem Bereich 1
Neu Kundenspezifischer Staffelpreis (Sp) wird nicht berücksichtigt, wenn der SP des Kunden größer als der SP in Registerkarte 'JTL-Wawi' ist JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
In Bearbeitung [WAWI-16388] Vorschlag: Den Rückgabewert einer externen Anwendung als Ergebnis für einen Workflow nutzen JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 3
In Bearbeitung Aufträge werden direkt als bezahlt markiert wenn sie angelegt werden JTL-Wawi - Fehler und Bugs 4
In Bearbeitung Amazon-Lister vorhandener Artikel ohne Variation als Variation Listen Amazon-Lister - Fehler und Bugs 5
Neu In Google-Search-Console sind bei Abdeckung weniger Seiten als bei Sitemap-Einreichung Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 4
Neu Entwickler als Freelancer sucht Aufträge/Neukunden Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 9
In Bearbeitung Amazon Anbindung mehr Einstellungen als Ebay Anbindung? Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 3
Gelöst Protokoll und Meldungen ausdrucken (oder als PDF exportieren)? Gelöste Themen in diesem Bereich 1
Neu Klassisches Dropshipping als Hersteller über JTL Anbieten / FFN? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Artikel als lieferbar anzeigen lassen, obwohl in einem Auftrag reserviert User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
In Bearbeitung Amazon FBA als Zusatz Verkauf anbinden User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Verzugszinsen werden trotz Hinterlegung des Zinssatzes als 0€ anzeigt Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu Sun Mi T2lite: Bekommen keinen Zugriff auf unserer Gerät in der Sun Mi Cloud da JTL da als Eigentümer registriert ist - Gerät über JTL gekauft Einrichtung / Updates von JTL-POS 1
Neu Dieselbe SKU als Child in DE,FR,IT usw. unter jeweils verschiedenen Parents bei Amazon - möglich? Schnittstellen Import / Export 0
Neu Hinweistext bei mehr als zwei Rechnungspositionen / Summe der Positionen Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu Workflow Rechnungen als PDF speichern (rückwirkend) User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Lieferantenbestand als Dezimalzahl JTL-Ameise - Fehler und Bugs 2
Neu BT Drucker wird als offline angezeigt JTL-POS - Fragen zu Hardware 2
Neu Youtube import als Mediendatei nicht möglich JTL-Ameise - Fehler und Bugs 3
Neu Es werden mehr Artikel gesendet als zu aktualisieren sind ...? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Kundengruppe (Rabatt) anders als Brutto VK JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Doppelpack als Stückliste aus Varkombi? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu Interne Paketnummer als Barcode User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu Neuware als defekt markieren und aus Bestand löschen JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 3
Neu Rechnung als PDF nach Bestellung automatisiert an Kunden senden Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 5
Neu Lieferanten, Kunden, Mitarbeiter als "archivert" markieren oder "inaktiv" setzten? JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 7
Neu Gutschriften als XML-Datei über Worker laden User helfen Usern 0
Neu Als Admin im Wartungsmodus den Shop aufmachen Betrieb / Pflege von JTL-Shop 9
Neu Artikel nur als Abholung Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 12
Neu Import von Texten als CSV in JTL-Shop möglich? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Der B2B Preis ist höher als der Standardpreis Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 3
Neu DotLiquid Workflow Wenn mehr als 1 Postion 2x ausdrucken User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
In Bearbeitung Rechnung immer ,00 als offener Betrag? Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
In Bearbeitung Auftrag als versendet markiert aber kein Lieferschein zu finden JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
In Bearbeitung Sonderpreis höher als normaler VK JTL-Wawi - Fehler und Bugs 4
Offen Workflow DATEI SCHREIBEN als Batch - Fehler/falsche Formatierung? JTL-Workflows - Fehler und Bugs 7
Ähnliche Themen