In Diskussion UMFRAGE - Dropshipping bei Artikeln mit Seriennummern ermöglichen? [WAWI-32050]

Manuel Pietzsch

JTL-Wawi
Mitarbeiter
2. Januar 2012
2.486
721
Hückelhoven
Hi zusammen,

wir diskutieren grade in der Entwicklung über folgenden gemeldeten Fehler:

https://issues.jtl-software.de/issues/WAWI-32050

Wir haben uns vor längerer Zeit entschieden, Seriennummern bei Dropshipping zu unterbinden. Nur so kann ich mich als Händler darauf verlassen, dass meine Seriennummernartikel auch eindeutig identifizierbar bleiben.

Wollen wir Seriennummern per Dropshipping...
  • ...generell zulassen?
  • ...nur zulassen, wenn die Seriennummernverfolgung deaktiviert wurde?
  • ...generell unterbinden?
  • ...eine weitere globale Einstellung oder ein Benutzerrecht dafür schaffen?
Wie immer kommen die besten Lösungen direkt vom Anwender, also von euch, daher lege ich diese Diskussion einfach mal offen und freu mich auf euer Feedback. Ggf. machen wir später noch eine Umfrage, erstmal möchte ich lesen was ihr dazu denkt.

Gruß und Danke

Manuel
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: madsnake

DASevents

Gut bekanntes Mitglied
16. Januar 2013
515
15
doch der Bedarf ist da, ich hatte es nur vorher nicht gesehen.
Ich bin pro Seriennummern per Dropshipping generell zulassen ggf. mit einer weiteren globale Einstellung oder einem Benutzerrecht dafür.

Das wurde ja schon einigemale angesprochen wahrscheinlich haben die Kollegen dies auch übersehen.
Es ist doch sicherlich so das Artikel die Hochwertig sind also auch gerne mal mit Seriennummer sind auch gerne per Dropshipping versendet werden.
für mich wäre es wichtig die Seriennummer beim erstellen der Eingangsrechnung vom Lieferanten eingeben zu können und somit dann erst die Rechnung für den Kunden zu erstellen auf der dann die Serienummer steht.
 

Michael Vogel

Sehr aktives Mitglied
11. November 2017
187
44
Ich habe da ein Grundsätzliches Problem mit dem Dropshipping.
Warum ist es nicht so durchgängig Programmiert wie die sonstige Auftragsverarbeitung ?
Wir sind schon auf der Suche nach einem Partner des dies umstrickt.
Ich stelle mir vor, das für jeden Dropshipper eine eigenes Lager exsitiert und über dieses die Abwicklung ganz normal wie jeder andere Auftrag mit Verfall/Charge und Seriennummer erfolgt. Dann hätten wir immer die genaue Übersicht wo welcher Artikel Bestellt ist und müssten nicht unterscheiden ob Dropshipping oder Normalauftrag, denn im Grunde ist es uns egal welche Auftragsart liefert sondern immer im Vordergrund die Nachvollziehbarkeit in allen Bereichen.
Am schlimmsten ist es wenn ich einen Kunden am Telefon habe, dieser nach seiner Lieferung fragt und ich über das Kundenkonto nachschaue und dann im Artikel nichts nachvollziehen kann.
Erstmal wird man da ganz blass, bis man nachvollzieht, das sich um eine Dropshipping-Bestellung handelt.
 

DASevents

Gut bekanntes Mitglied
16. Januar 2013
515
15
Hallo Michael,
wenn ein Kunde nach seiner Lieferung fragt geht man doch in den Auftrag und sieht an der Versandart das es eine Dropshipping Sendung ist.
oder wie machst Du das ?
Hier geht es im Kern um das Dropshipping Seriennummer Problem was klar ein Problem ist.
Du kannst Dir ja für jeden Dropshipping Lieferanten ein Lager anlegen ist doch kein Problem.
Ob das nun bzgl. Deiner Warenbestände und Statistik sinnvoll ist stell ich mal in Frage, zumal nicht nur Du der Verkäufer des Lagerbestandes von Deinem Lieferanten sein wirst.
Und bei Auslieferung stellt sich bei Seriennummern hier auch das Problem das Dein Lieferant dann die Seriennummer ausliefern muss die Du angegeben hast. Hier wirst Du die Fehlerquote schön nach oben treiben.
Abgesehen davon msstest Du bei Auslieferung auch eine Bestellung an den Lieferanten generieren und dem die Seriennummern nennen sowie Du so keinen Lieferschein mit der Bestellung mitsenden kannst.
Dropshipping sagt ja nun mal klar aus " Versand aus dem Lager des Lieferanten" und nicht aus Deinem
 

Michael Vogel

Sehr aktives Mitglied
11. November 2017
187
44
Hallo Robin
unser Problem ist sich folgendes, wir sind durch die Gesetzeslage zu einem pharmazeutischem Großhändler geworden und bekommen im nächsten Jahr ein neues Medizinproduktegesetz, dieses verlangt eine lückenlose Nachvollziehbarkeit einzelner Produkte, auch wenn die von unseren Großhändlern (Dropshippern) direkt geliefert werden. Also sind wir immer in der Pflicht, egal ob unser Lager oder das Dropshippinglager. Geht halt zu Zeit nicht, werden wir der Behörde aber nicht sagen ;).
Üben den Artikel lässt sich so etwas nicht machen, da fällt Dropshipping einfach durch den Rost.
Letztendlich könnte es doch jeder machen wie er es benötigt, mit oder ohne Seriennummer/Chargen usw.. Der Vorgang als solcher unterscheidet sich doch nicht von einem "normalen" Auftrag, nur das Lager.
In unserer Wawi vorher (Büroware/Softengine) wurde das so abgebildet, die Lieferanten mußten uns nach der Auslieferung Chargen und Seriennummern auf den Lieferscheinen/Rechnungen mitteilen, dann konnte man das sauber durchbuchen.
Fast noch schlimmer ist ja, das es bei der Bestellung gleich einen Lieferschein gibt, obwohl faktisch ja noch nichts geliefert wurde, buchungstechnisch eine Vollkatastrophe, da ja nicht sicher ist ob der Lieferant nun gleich oder später liefert oder komplett oder nicht usw.usw.
Um noch die erste Frage zu beantworten, eigentlich ist es mir vollkommen egal wie die Ware ausgeliefert wird DHL, Dropshipping ..., ich will es nur nachvollziehen können, damit ich beim Lieferanten nachhaken kann. Ich sehe im Artikel nach, also rechte Maustaste "Artikel öffnen", mit welcher Bestellung das bestellt wurde, bei Dropshipping halt nur Leere ! Also dann weiter hangeln.o_O
 

DASevents

Gut bekanntes Mitglied
16. Januar 2013
515
15
Dann geb eine normale Bestellung auf und trage oben rechts wo Deine Adresse steht die vom Kunden ein. wenn es ausgeliefert ist und du vom Lieferanten die Serien und Chargen Nummern erhalten hast Buchts Du es noral zu und leiferst es an den Kunden aus. Als Versandart trägst Du Dropshipping ein (musst natürlich als Versanart vorher anlegen) jetzt hast Du den Hinweiß wer geliefert hat und Serien sowie Chargen Nummern drinne. Ich finde da bist Du jetzt aber auch echt ein Sonderfall.
 

Michael Vogel

Sehr aktives Mitglied
11. November 2017
187
44
Ich bin schon auf der Suche nach jemanden der mir so etwas bestelltechnisch per Workflow umsetzen kann.
Wir haben es da leider mit dem Gewerbeaufsichtsamt zu tun und das hier ist ein besonders Dienstbeflissenes und ein Vorreiter für andere Bundesländer und die verstehen überhaupt keinen Spaß.
Aber die Lebensmittelleute könnten schnell in die gleiche Lage kommen.
Gruß
Michael
 

madsnake

Aktives Mitglied
15. Januar 2017
64
20
  • ...generell zulassen? - Ja
  • ...nur zulassen, wenn die Seriennummernverfolgung deaktiviert wurde? - Nein
  • ...generell unterbinden? - Nein
  • ...eine weitere globale Einstellung oder ein Benutzerrecht dafür schaffen? - Nein
Wenn ich über Dropshipping ein Seriennummernpflichtiges Teil an einen Kunden sende muss ich ja trotzdem wissen welche Seriennummer das Teil hat. Also muss es die Möglichkeit gegebn den Dropshippingauftrag rauszugeben und die Seriennummer nachzutragen. Diese sollte ja auch nach Möglichkeit auf der Rechnung und unter Rücksendungen bei Seriennummern auftauchen. Sonst macht es keinen Sinn ich mach es umständlich wie bisher über eine Lieferantenbestellung mit abweichender Lieferanschrift, buche den Wareneingang in der Wawi, liefere die Ware über die Wawi und schreibe die Rechnung über die Wawi.
 
Zuletzt bearbeitet:

DASevents

Gut bekanntes Mitglied
16. Januar 2013
515
15
hallo madsnake
eigentlich alles logisch was du geschrieben hast nur warum dann generell unterbinden? versteh ich nicht
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Dropshipping Problem Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 5
Neu Dropshipping - Arbeitsablauf User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Aktivierung der Dropshipping-Möglichkeit bei ALLEN eingepflegten Artikeln per Ameise möglich? JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 8
Neu Dropshipping-Workflow: Anderen Lieferant auswählen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu MHD und Charge beim Dropshipping Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu "Weiterleitung" einer erhaltenen Amazon Bestellungen an Dropshipping-Lieferanten zur Auslieferung an Endkunden - geht das? Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 3
Neu Problem bei der Installation siehe Anhang Installation von JTL-Wawi 1
Neu WMS Auftragsfarben bei aktivierter Teillieferung JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 0
In Diskussion Beim Einkauf eine Rechnungsadresse vorbelegen (bei mehreren Firmen) JTL-Workflows - Fehler und Bugs 0
Neu Hilfe bei Einstellungen im Shop Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 0
Neu Hilfe bei Shopware Update 5.5 auf 5.6.10 gesucht (inkl. Plugins) User helfen Usern 0
In Diskussion Workflow Packtisch bei Bedarf Rechnung drucken JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Benachrichtigung zu Kundenrezensionen bei Amazon User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Upgrade 4.06 -> 5.1.1 - Keine Auswahl bei Varkombis möglich Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 2
Neu JTL Lager Ausland MwSt. Satz / BUG? bei Bestellung aus Shop JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
In Diskussion Versandart bei Check24 und Kaufland Aufträgen durch Worklow die richtige Versandart setzen lassen JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 8
Neu Bei Lieferantenbestellung Auftrag abfragen Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
Neu JTL Shop 5.1 kritischer Fehler bei Installation mit Demodaten Installation / Updates von JTL-Shop 1
Neu Kundengruppen - Haken setzen bei neuem Onlineshop nicht möglich User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
In Bearbeitung Wareneingang lässt sich nicht buchen Fehlermeldung: Von den Bilddaten wurde bei der Verarbeitung ein Überlauf generiert User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Fehler bei Kommunikation mit Server - Repricer funktioniert nicht JTL-Repricer für JTL-Wawi und Web 0
Neu Artikelbild verschwindet bei Hovern Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 4
Gelöst nagativer Korrekturbetrag bei Rechnungskorrektur unter 1.5.48.2 [WAWI-57440] Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 1
Neu Retoure bei Gutscheinzahlung Allgemeine Fragen zu JTL-POS 0
Neu Cross-Site-Request-Forgery! Sind Cookies aktiviert? Fehlerhafter Token bei Warenkorb Nutzung JTL-Shop - Fehler und Bugs 2
Neu Checkbox Dropchipping möglich wird nicht bei ALLEN zugewiesenen Artikeln ausgefüllt ?!? JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Gelöst Kassenlade öffnet sich bei Zahlung per EC-Karte JTL-POS - Fehler und Bugs 0
Neu Workflow "automatisch Artikeletiketten drucken bei WE" funktioniert nicht User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Herkunftsland bei Amazon Pflicht ab dem 22.08.2021 Amazon-Lister - Fehler und Bugs 12
In Diskussion Workflow Nachforschung bei Amazon VCS-Light JTL-Workflows - Fehler und Bugs 0
Neu ***Hinweis*** Störung bei Amazon Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 17
Neu JTL - Ansicht: Bei Teillieferung verschwindet die Restmenge in der Ansicht Lieferbar JTL-Wawi - Fehler und Bugs 4
JTL Shop Sitemap Probleme Allgemeiner HTTP Fehler bei Google Einrichtung JTL-Shop5 9
Neu Fehler bei der Migration auf InnoDB - tzahlungslog Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 6
Neu Probleme bei der Übernahme von Amazon-Bestellungen (31.08.2021) Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 40
Neu JTL-Shop 5.0.3 - JTL-Wawi 1.5.48.2 - Automatischer Upload der PDF-Rechnungen/Gutschriften im Kundenkonto, wie bei Amazon-IDU, möglich, wie? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Artikelbilder beschränken bei Ebay Angebot User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Fehler beim Verbindungsaufbau: Exception bei global_data.pull: Short and Long cannot be null Modified eCommerce-Connector 0
Neu Fehler bei der Synchronisierung mit Shopware Starten mit JTL: Projektabwicklung & Migration 2
Neu Aufträge stecken nach Absturz bei Auslieferung auf der Pickliste fest JTL-Wawi - Fehler und Bugs 4
Neu Zusatzverpackung bei speziellen Artikeln Pflicht? Wie macht man das? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Bug: Template Datein des Child-Templates werden nicht bei include anweisungen geladen JTL-Shop - Fehler und Bugs 2
Neu Grundpreis bei Staffelpreisen Betrieb / Pflege von JTL-Shop 0
Neu Probleme bei JTLShop5 hausintern auf dem gleichen Rechner wie JTL Wawi Onlineshop-Anbindung 5
Neu Rundungsfehler bei Kunden mit Rabatt und Nettobeträgen JTL-Wawi - Fehler und Bugs 12
Beantwortet SQLDateTime Überlauf bei initialem Datentransfer Gambio-Connector 4
Fehler bei der Installation von JTL Shop 5 Einrichtung JTL-Shop5 3
Neu Bestellvorschläge nicht möglich bei Bezug per See- und Luftfracht? (unterschiedliche Lieferzeiten) Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
Einstellen von Schrift und Farbe & Fehler bei Anzeigen von Bildern Einrichtung JTL-Shop5 3
Neu Unterschriftsfelder für der AB bei Bedarf ausgeben Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 8

Ähnliche Themen