In Diskussion UMFRAGE - Dropshipping bei Artikeln mit Seriennummern ermöglichen? [WAWI-32050]

Manuel Pietzsch

JTL-Wawi
Mitarbeiter
2. Januar 2012
2.473
716
Hückelhoven
Hi zusammen,

wir diskutieren grade in der Entwicklung über folgenden gemeldeten Fehler:

https://issues.jtl-software.de/issues/WAWI-32050

Wir haben uns vor längerer Zeit entschieden, Seriennummern bei Dropshipping zu unterbinden. Nur so kann ich mich als Händler darauf verlassen, dass meine Seriennummernartikel auch eindeutig identifizierbar bleiben.

Wollen wir Seriennummern per Dropshipping...
  • ...generell zulassen?
  • ...nur zulassen, wenn die Seriennummernverfolgung deaktiviert wurde?
  • ...generell unterbinden?
  • ...eine weitere globale Einstellung oder ein Benutzerrecht dafür schaffen?
Wie immer kommen die besten Lösungen direkt vom Anwender, also von euch, daher lege ich diese Diskussion einfach mal offen und freu mich auf euer Feedback. Ggf. machen wir später noch eine Umfrage, erstmal möchte ich lesen was ihr dazu denkt.

Gruß und Danke

Manuel
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: madsnake

DASevents

Gut bekanntes Mitglied
16. Januar 2013
515
15
doch der Bedarf ist da, ich hatte es nur vorher nicht gesehen.
Ich bin pro Seriennummern per Dropshipping generell zulassen ggf. mit einer weiteren globale Einstellung oder einem Benutzerrecht dafür.

Das wurde ja schon einigemale angesprochen wahrscheinlich haben die Kollegen dies auch übersehen.
Es ist doch sicherlich so das Artikel die Hochwertig sind also auch gerne mal mit Seriennummer sind auch gerne per Dropshipping versendet werden.
für mich wäre es wichtig die Seriennummer beim erstellen der Eingangsrechnung vom Lieferanten eingeben zu können und somit dann erst die Rechnung für den Kunden zu erstellen auf der dann die Serienummer steht.
 

Michael Vogel

Sehr aktives Mitglied
11. November 2017
183
44
Ich habe da ein Grundsätzliches Problem mit dem Dropshipping.
Warum ist es nicht so durchgängig Programmiert wie die sonstige Auftragsverarbeitung ?
Wir sind schon auf der Suche nach einem Partner des dies umstrickt.
Ich stelle mir vor, das für jeden Dropshipper eine eigenes Lager exsitiert und über dieses die Abwicklung ganz normal wie jeder andere Auftrag mit Verfall/Charge und Seriennummer erfolgt. Dann hätten wir immer die genaue Übersicht wo welcher Artikel Bestellt ist und müssten nicht unterscheiden ob Dropshipping oder Normalauftrag, denn im Grunde ist es uns egal welche Auftragsart liefert sondern immer im Vordergrund die Nachvollziehbarkeit in allen Bereichen.
Am schlimmsten ist es wenn ich einen Kunden am Telefon habe, dieser nach seiner Lieferung fragt und ich über das Kundenkonto nachschaue und dann im Artikel nichts nachvollziehen kann.
Erstmal wird man da ganz blass, bis man nachvollzieht, das sich um eine Dropshipping-Bestellung handelt.
 

DASevents

Gut bekanntes Mitglied
16. Januar 2013
515
15
Hallo Michael,
wenn ein Kunde nach seiner Lieferung fragt geht man doch in den Auftrag und sieht an der Versandart das es eine Dropshipping Sendung ist.
oder wie machst Du das ?
Hier geht es im Kern um das Dropshipping Seriennummer Problem was klar ein Problem ist.
Du kannst Dir ja für jeden Dropshipping Lieferanten ein Lager anlegen ist doch kein Problem.
Ob das nun bzgl. Deiner Warenbestände und Statistik sinnvoll ist stell ich mal in Frage, zumal nicht nur Du der Verkäufer des Lagerbestandes von Deinem Lieferanten sein wirst.
Und bei Auslieferung stellt sich bei Seriennummern hier auch das Problem das Dein Lieferant dann die Seriennummer ausliefern muss die Du angegeben hast. Hier wirst Du die Fehlerquote schön nach oben treiben.
Abgesehen davon msstest Du bei Auslieferung auch eine Bestellung an den Lieferanten generieren und dem die Seriennummern nennen sowie Du so keinen Lieferschein mit der Bestellung mitsenden kannst.
Dropshipping sagt ja nun mal klar aus " Versand aus dem Lager des Lieferanten" und nicht aus Deinem
 

Michael Vogel

Sehr aktives Mitglied
11. November 2017
183
44
Hallo Robin
unser Problem ist sich folgendes, wir sind durch die Gesetzeslage zu einem pharmazeutischem Großhändler geworden und bekommen im nächsten Jahr ein neues Medizinproduktegesetz, dieses verlangt eine lückenlose Nachvollziehbarkeit einzelner Produkte, auch wenn die von unseren Großhändlern (Dropshippern) direkt geliefert werden. Also sind wir immer in der Pflicht, egal ob unser Lager oder das Dropshippinglager. Geht halt zu Zeit nicht, werden wir der Behörde aber nicht sagen ;).
Üben den Artikel lässt sich so etwas nicht machen, da fällt Dropshipping einfach durch den Rost.
Letztendlich könnte es doch jeder machen wie er es benötigt, mit oder ohne Seriennummer/Chargen usw.. Der Vorgang als solcher unterscheidet sich doch nicht von einem "normalen" Auftrag, nur das Lager.
In unserer Wawi vorher (Büroware/Softengine) wurde das so abgebildet, die Lieferanten mußten uns nach der Auslieferung Chargen und Seriennummern auf den Lieferscheinen/Rechnungen mitteilen, dann konnte man das sauber durchbuchen.
Fast noch schlimmer ist ja, das es bei der Bestellung gleich einen Lieferschein gibt, obwohl faktisch ja noch nichts geliefert wurde, buchungstechnisch eine Vollkatastrophe, da ja nicht sicher ist ob der Lieferant nun gleich oder später liefert oder komplett oder nicht usw.usw.
Um noch die erste Frage zu beantworten, eigentlich ist es mir vollkommen egal wie die Ware ausgeliefert wird DHL, Dropshipping ..., ich will es nur nachvollziehen können, damit ich beim Lieferanten nachhaken kann. Ich sehe im Artikel nach, also rechte Maustaste "Artikel öffnen", mit welcher Bestellung das bestellt wurde, bei Dropshipping halt nur Leere ! Also dann weiter hangeln.o_O
 

DASevents

Gut bekanntes Mitglied
16. Januar 2013
515
15
Dann geb eine normale Bestellung auf und trage oben rechts wo Deine Adresse steht die vom Kunden ein. wenn es ausgeliefert ist und du vom Lieferanten die Serien und Chargen Nummern erhalten hast Buchts Du es noral zu und leiferst es an den Kunden aus. Als Versandart trägst Du Dropshipping ein (musst natürlich als Versanart vorher anlegen) jetzt hast Du den Hinweiß wer geliefert hat und Serien sowie Chargen Nummern drinne. Ich finde da bist Du jetzt aber auch echt ein Sonderfall.
 

Michael Vogel

Sehr aktives Mitglied
11. November 2017
183
44
Ich bin schon auf der Suche nach jemanden der mir so etwas bestelltechnisch per Workflow umsetzen kann.
Wir haben es da leider mit dem Gewerbeaufsichtsamt zu tun und das hier ist ein besonders Dienstbeflissenes und ein Vorreiter für andere Bundesländer und die verstehen überhaupt keinen Spaß.
Aber die Lebensmittelleute könnten schnell in die gleiche Lage kommen.
Gruß
Michael
 

madsnake

Aktives Mitglied
15. Januar 2017
63
20
  • ...generell zulassen? - Ja
  • ...nur zulassen, wenn die Seriennummernverfolgung deaktiviert wurde? - Nein
  • ...generell unterbinden? - Nein
  • ...eine weitere globale Einstellung oder ein Benutzerrecht dafür schaffen? - Nein
Wenn ich über Dropshipping ein Seriennummernpflichtiges Teil an einen Kunden sende muss ich ja trotzdem wissen welche Seriennummer das Teil hat. Also muss es die Möglichkeit gegebn den Dropshippingauftrag rauszugeben und die Seriennummer nachzutragen. Diese sollte ja auch nach Möglichkeit auf der Rechnung und unter Rücksendungen bei Seriennummern auftauchen. Sonst macht es keinen Sinn ich mach es umständlich wie bisher über eine Lieferantenbestellung mit abweichender Lieferanschrift, buche den Wareneingang in der Wawi, liefere die Ware über die Wawi und schreibe die Rechnung über die Wawi.
 
Zuletzt bearbeitet:

DASevents

Gut bekanntes Mitglied
16. Januar 2013
515
15
hallo madsnake
eigentlich alles logisch was du geschrieben hast nur warum dann generell unterbinden? versteh ich nicht
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
In Diskussion UMFRAGE: Picklistenvorlagengruppen / Multi Pickliste / Picklisten kombinieren JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu "Weiterleitung" einer erhaltenen Amazon Bestellungen an Dropshipping-Lieferanten zur Auslieferung an Endkunden - geht das? Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 3
Neu Dropshipping Bestellungen in eine Datei zusammenfassen? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Dropshipping mit eigenem DHL-Versandetikett Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Dropshipping nur für bestimmte Artikel User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 13
Neu Falsche VAT Nr bei Versand DE GB mit UK Vat ID JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Falscher Steuersatz (19%) bei ungültiger VAT-ID eines ausländischen Kunden (VCS lite Rechnung) seit OSS Umstellung Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Neu Fehler - weiße seite bei sprach wechsel auf englisch JTL-Shop - Fehler und Bugs 3
Neu Preisanzeige bei Staffel und Variation Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
weiße Seite HTTP ERROR 500 bei Schritt 4: Migration auf InnoDB/UTF-8 vornehmen Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 14
Neu Kurioses Problem bei Artikeln mit Freitext Variationen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu Zahlungsart PayPal nur bei sofort lieferbaren Artikeln - Änderung der Versandklasse oder andere Lösung Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
SSL-/TLS-Platzhalterzertifikat bei Plesk einrichten für Mailversand (JTL-Hosting) Einrichtung JTL-Shop5 1
Neu Farbliche Markierung bei Lieferantenbestellungen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Gelöst Probleme mit Umlauten bei Mediendatei JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu Servicedesk Fehlermeldung bei Versand von Rechnungen als PDF Anhang Servicedesk (Beta) 3
Beantwortet Druck Auftrag bei Pickliste erstellt JTL-Workflows - Fehler und Bugs 8
Beantwortet Workflow Mail versenden bei neuem Unicorn Auftrag geht nicht JTL-Workflows - Fehler und Bugs 4
Neu NOVA Template - dunkler Hintergrund bei ausklappendem Megamenu Templates für JTL-Shop 4
Neu Artikel bei Stücklisten hinzufügen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
In Diskussion Eingabe der MRN Nummer bei elektronischer Ausfuhranmeldung JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 3
Gelöst Workflow Bestandscheck bei Minusbuchung JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 4
Neu Währungsproblem bei Verkäufen auf Amazon Schweden, Polen und Türkei Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 1
Neu Rechnungslayout zeigt keinen Artikelnamen und keine Menge bei einer bestimmten Schnittstelle / Marktplatz Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 2
Neu Problem bei der Preisanzeige User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Brauche Hilfe bei einem Template - nicht alle if-Anweisungen funktionieren Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 0
Neu Probleme bei Paypal Plus Plugins für JTL-Shop 0
Neu E-Mail Benachrichtigung bei neuer JTL Shop Version Installation / Updates von JTL-Shop 0
Neu Wawi überträgt bei jedem Abgleich alle Artikel. JTL-Shop - Fehler und Bugs 4
Neu Google Shopping Plugin mit korrektem Steuerausweis bei den Versandkosten? Plugins für JTL-Shop 9
Neu Auftragswert Netto und Auftragswert Brutto hinzu column bei Nicht bezahlt User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu JTL-Wawi Fehler bei der Anmeldung JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
In Bearbeitung Fehler bei mehreren gleichen Produkten Allgemeine Fragen zu JTL-POS 3
Neu Alle Artikel werden übertragen bei Shopabgleich nach Datenbankumzug JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Issue angelegt Benachrichtigung bei Wareneingang von Lieferantenbestellung JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 3
Neu Skonto bei automatischer Zahlungszuweisung identifizieren Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Shopware 6 - Probleme bei Produktbildern Shopware-Connector 1
Neu Auftrag kann nicht ausgeliefert werden, obwohl das Häkchen bei "Auslieferung vor Zahlungseingang möglich" gesetzt wurde. User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Gelöst DRINGEND: Fehlermeldung bei Auftragssplit im WMS JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 6
Neu Preiskalkulation für Onlineshop-Produkte bei Kundengruppe XYZ User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Fehler bei Übertragung (413) Request Entity Too Large + The EntityManger is closed Shopware-Connector 7
Neu Workflows bei Verbindung über Vodafone laufen deutlich länger als über Telekom User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 17
Neu Import bricht bei mehr als 10 Produkten ab. WooCommerce-Connector 2
Neu Canonical Link bei Eigenen Inhaltsseiten falsch JTL-Shop - Fehler und Bugs 1
Neu Menge bei Zusammenführung wird zusammengefasst Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 4
Neu Set-Artikel - bei einer bestimmten, enthaltenen Zeichenfolge soll der TARIC-Code ein- bzw. ausgeblendet werden Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu Beschreibungstext bei Merkmal wird nicht übernommen, Bug 1.5.30.0 JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
Neu Logindaten als Log gespeichert bei JTL Wawi? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Verwiesen an Support Bei wem ist das Shipping (Erstellen von Versandscheinen auch manchmal sehr langsam bis hin zu abbrüchen?) JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 3
Neu Versandkostenanzeige bei Artikelpreis Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2

Ähnliche Themen