Neu Shopify ohne Versand abschließen - mit Lagerabzug

Marcmayo

Neues Mitglied
19. November 2019
6
0
Hallo,
und zwar ist es so, dass wir Poster drucken und der Kunde einen Rahmen und weitere Zusätze dazu bestellen kann.
Wir wollen JTL nutzen um unseren Warenbestand zu verwalten und Auswertungen über mehrere Shopify Stores zu ziehen. Der Versand erfolgt unabhängig von JTL direkt über Shopify.

Der Auftrag kommt in Shopify rein und wird dann über eine API direkt an die Druckerei übermittelt.
Die selbe API Schnittstelle setzt den Auftrag in Shopify dann auch "Fulfilled/Versendet", sobald die Druckdaten übermittelt wurden.
Nun wird dieser Versand aber nicht in JTL abgebildet, da hier kein Lieferschein erstellt wird. Ab und zu steht hier als Lieferstatus "Ohne Versand abgeschlossen" und ab und zu "Ausstehend".
Wann welcher Status übermittelt wird ist mir ein Rätsel.
Ich vermute, wenn wir den Auftrag vor der Übermittlung an JTL bereits in Shopify versenden wird er als "Ohne Versand abgeschlossen" markiert.
Wenn JTL den Auftrag einliest und wir den Versand über Shopify später anstoßen bleibt der Lieferstatus "Ausstehend"
Wie bilden wir es ab, dass hier immer die entsprechenden Artikel aus dem Lager abgezogen werden? Workflows?
Ich finde hier keine Option um den Lieferstatus von "Ohne Versand abgeschlossen" auf "Ausstehend" zu ändern?

Gleichzeitig darf es aber nicht passieren, dass JTL den Versand setzt bevor unsere API Schnittstelle die Bestellung als "fulfilled" markiert.

Danke für jeden Tipp!
 
Zuletzt bearbeitet:

Achim L.

Moderator
Mitarbeiter
3. Juli 2017
281
51
Eine Möglichkeit wäre folgende:

Mit einem Workflow, der die API der Druckerei abfragt, und wenn ein Auftrag als ausgeliefert gilt, dann entsprechend in der wawi den Auftrag auf versendet setzen. Direkt über den Connector ist es nicht umsetzbar.