Seit 1.6... Nervenbündel- nicht zu empfehlen

Frederik von Bot

Sehr aktives Mitglied
8. September 2012
122
31
Arbeite seit einiger Zeit mit der Version 1.6... ich kann jedem der es bisher nicht upgedatet abraten.

Es wäre empfehlenswert, wenn zuvor von JTL offensichtlich kommuniziert worden wäre, das für eine normal große Datenbank die Bezahlversion von SQL nötig ist, das ist teilweise mit enormen Kosten verbunden.
Bisher alles vertretbar, aber produktives arbeiten ist nicht möglich, das ist wie mit einem 30 Jahre alten Fiesta eine 5000 km Reise machen zu wollen. Überall lauern Gefahren in Form von BUG.

So eine Version als Stable anzubieten ist meinem empfinden nach fahrlässig!
 

recent.digital

Offizieller Servicepartner
SPBanner
8. Juli 2015
510
138
Wuppertal
Hey @Frederik von Bot, kannst du das etwas genauer spezifizieren?

Wieviele Menschen arbeiten bei euch mit der Wawi? Die Kosten für den SQL Server sind enorm - unserer Erfahrung nach gibt es in der Regel aber auch großes Potenzial bei der Optimierung der SQL Server in der Express Version.

Von welchem Bugs sprichst du? Sind diese bekannt z. B. im Issue Tracker https://issues.jtl-software.de/ - nur wenn die Fehler bekannt sind kann JTL was dagegen unternehmen.
 

Rektor

Sehr aktives Mitglied
22. November 2011
546
156
aber warum? Den einen stört etwas, dem anderen ist es recht, weil andere Funktionen vorhanden sind die eine hohe Prio haben.
Sieh dir nur mal die Probleme bei "normaler" Benutzung der Wawi 1.6 an. Diese findest du massenweise im JTL-Forum. Die Grundfunktionen und auch die von JTL so hoch gelobten zusätzlichen Funktionen sollten problemlos funktionieren, tun Sie aber teilweise nicht.

Hier wird von den Programmierern nicht nach dem "normalen, einfachen" Geschäftsablauf programmiert, sondern vieles verschlimmbessert.

Keine Frage, JTL geht den richtigen Weg, jedoch teilweise mit sehr umständlicher Umsetzung der Auftragsabwicklung, welches viel Zeit unseren Mitarbeitern kostet. Arbeitsabläufe sollten so schlank wie möglich gehalten werden, ganz anders bei den Auftrags- bzw. Rechnungsänderungen, eine absolute Fehlprogrammierung.
 

_simone_

Sehr aktives Mitglied
17. Februar 2013
3.181
408
Emsland
Unterm Strich bereuen wir nicht den Schritt auf die neueste Version gemacht zu haben. Ist ein "wenig" Arbeit mehr auf der einen Seite, aber auch eine Aussicht auf das online-business 3.0.
Windows 3.11 hat sich irgendwann auch erledigt.^^
Alles wird gut. :)
 

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
5.230
1.001
Berlin
  • Haha
Reaktionen: aaha und _simone_

aadursun

Sehr aktives Mitglied
28. Februar 2017
536
53
Arbeite seit einiger Zeit mit der Version 1.6... ich kann jedem der es bisher nicht upgedatet abraten.

Es wäre empfehlenswert, wenn zuvor von JTL offensichtlich kommuniziert worden wäre, das für eine normal große Datenbank die Bezahlversion von SQL nötig ist, das ist teilweise mit enormen Kosten verbunden.
Bisher alles vertretbar, aber produktives arbeiten ist nicht möglich, das ist wie mit einem 30 Jahre alten Fiesta eine 5000 km Reise machen zu wollen. Überall lauern Gefahren in Form von BUG.

So eine Version als Stable anzubieten ist meinem empfinden nach fahrlässig!
Denke das Projekt hat JTL so richtig verkackt!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Little

Frederik von Bot

Sehr aktives Mitglied
8. September 2012
122
31
Bitte erkläre das mal genauer.
Wieso wird bei Dir der Umstieg von SQL Express auf die Vollversion nötig?!?
SQL Express ist auf 10GB limitiert, das Update bläht die Datenbank um 30% auf, in meinem Fall, mit Sicherheit auch bei den meisten wird das Limit überschritten, das macht den Standart nötig, dann fängt die Rechnerei an.

Sieh dir nur mal die Probleme bei "normaler" Benutzung der Wawi 1.6 an. Diese findest du massenweise im JTL-Forum. Die Grundfunktionen und auch die von JTL so hoch gelobten zusätzlichen Funktionen sollten problemlos funktionieren, tun Sie aber teilweise nicht.

Hier wird von den Programmierern nicht nach dem "normalen, einfachen" Geschäftsablauf programmiert, sondern vieles verschlimmbessert.

Keine Frage, JTL geht den richtigen Weg, jedoch teilweise mit sehr umständlicher Umsetzung der Auftragsabwicklung, welches viel Zeit unseren Mitarbeitern kostet. Arbeitsabläufe sollten so schlank wie möglich gehalten werden, ganz anders bei den Auftrags- bzw. Rechnungsänderungen, eine absolute Fehlprogrammierung.
Da bin ich total bei dir, es ist überhaupt nicht intuitiv. Der ebaysupport frisst potenziell sehr viel mehr Zeit.
Hey @Frederik von Bot, kannst du das etwas genauer spezifizieren?

Wieviele Menschen arbeiten bei euch mit der Wawi? Die Kosten für den SQL Server sind enorm - unserer Erfahrung nach gibt es in der Regel aber auch großes Potenzial bei der Optimierung der SQL Server in der Express Version.

Von welchem Bugs sprichst du? Sind diese bekannt z. B. im Issue Tracker https://issues.jtl-software.de/ - nur wenn die Fehler bekannt sind kann JTL was dagegen unternehmen.
Grundsätzlich ist es völlig in Ordnung die Dinge zu verbessern. Das große ABER, der Verbesserungsprozess sollte nicht an den einfachen Funktionen vorbeigehen.
 

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
5.230
1.001
Berlin
Du gehst einfach in das Verzeichnis udn schaust dir an wie groß die Datei ist.
oder startest den SSM und schaust da drinnen wie groß die Datei ist.

wenn dir das jetzt alles nichts sagt und du eventuell überfordert bist, dann mach halt über die wawi eine Datenbank Sicherung und schau dir diese Größe an.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: wortek

JohnFrea

Sehr aktives Mitglied
21. September 2017
530
161
Du gehst einfach in das Verzeichnis udn schaust dir an wie groß die Datei ist.
oder startest den SSM und schaust da drinnen wie groß die Datei ist.

wenn dir das jetzt alles nichts sagt und du eventuell überfordert bist, dann mach halt über die wawi eine Datenbank Sicherung und schau dir diese Größe an.

@css-umsetzung Ne, so "einfach" läuft das nämlich nicht.

1. Im Backup sind auch die ausgelagerten FileStream Dateien enthalten und die zählen in die maximale Größe der Express Datenbank nicht hinein.
2. Die Dateigröße der *.mdf Datei im Verzeichnis \MSSQL\DATA ist auch nicht zuverlässig. Das ist lediglich die maximale Größe, die die Datenbank (durch automatisches) Wachstum jemals hatte. Hat man z.B. später FS aktiviert, wird die DB zwar durch Auslagern kleiner aber die *.mdf Datei schrumpft nicht wieder.
 

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
5.230
1.001
Berlin
@css-umsetzung Ne, so "einfach" läuft das nämlich nicht.

1. Im Backup sind auch die ausgelagerten FileStream Dateien enthalten und die zählen in die maximale Größe der Express Datenbank nicht hinein.
2. Die Dateigröße der *.mdf Datei im Verzeichnis \MSSQL\DATA ist auch nicht zuverlässig. Das ist lediglich die maximale Größe, die die Datenbank (durch automatisches) Wachstum jemals hatte. Hat man z.B. später FS aktiviert, wird die DB zwar durch Auslagern kleiner aber die *.mdf Datei schrumpft nicht wieder.
Wer mit dem Filestream arbeitet ist in meinen Augen selbst Schuld, es gibt ständig Probleme, das die Bilder verloren gehen. Darum gehe ich immer davon aus, das diese Option nicht verwendet wird.

ein Backup würde unter normalen Umständen die Tatsächliche genutzte Größe anzeigen.

dann müsstest du ja den Benötigten Platz der Files nur abziehen oder?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: AMP-Agentur

JohnFrea

Sehr aktives Mitglied
21. September 2017
530
161
Wer mit dem Filestream arbeitet ist in meinen Augen selbst Schuld, es gibt ständig Probleme, das die Bilder verloren gehen. Darum gehe ich immer davon aus, das diese Option nicht verwendet wird.

Die Logik erschließt sich mir nicht.
FS wurde von JTL empfohlen und ist eine offizielle MS Funktion. Wenn Du FS nicht traust, kannst Du in dem Zucg auch gleich NTFS abschreiben?!?

dann müsstest du ja den Benötigten Platz der Files nur abziehen oder?

Sorry, aber ich finde die Mutmaßungen nicht hilfreich. Wenn da Kompression im Backup genutzt wird, sagt die Größe der Backupdatei nichts aus.
...naja, vielleicht weiß ja jemand wirklich, wie man die Größe herausfinden kann.
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Gelöst JTL POS unter Chrome OS seit dem aktuellen Update nicht mehr nutzbar! JTL-POS - Fehler und Bugs 8
Neu Rabatte auf gesamtes Sortiment (seit Einführung der Omnibus-Richtlinie) Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Datenbankfehler seit neuesten JTL Wawi Version 0.9.9923 JTL-Wawi - Fehler und Bugs 8
Neu Kein Shop mehr auslesbar.... seit JTL Version 1.6.44.0 Modified eCommerce-Connector 7
Neu Seit dem Update auf WMS 1.6.44.0 hinterlegter Drucker wird Ignoriert JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 0
Neu Auftrag ändern: dafür ist erst die Stornierung der Rechnung notwendig (seit Update auf 1.6.43.0). Geht es auch einfacher? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Darstellungsbedingung "not lastpage()" seit 1.6 fehlerhaft? Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
Neu JTL Kundencenter - Bearbeitungszeit - seit einer Woche keine Reaktion ?! User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 17
Neu Amazon Lister funktioniert seit gestern den 27.09.2022 15:15 Uhr nicht mehr Amazon-Lister - Fehler und Bugs 3
Neu Seit 19.09.22 funktioniert die Amazon.com Anbindung (USA) nicht mehr. Ticket eröffnet - keine Reaktion :-( Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Beantwortet ebay Abgleich funktioniert nicht seit gestern Abend eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 2
Neu GLS seit 09:32 Uhr mit Fehler ? JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 1
Neu Export von Rechnungen - Auftragswährung Feld leer seit Update JTL-Ameise - Fehler und Bugs 7
Neu Wareneingänge - Warum übernimmt er nicht die Preise aus der Bestellung Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu JTL-POS lässt sich nicht updaten Einrichtung / Updates von JTL-POS 0
Neu Pickliste wird nicht erstellt - Onlineshop-Auftrag JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 0
Neu AMAZON Konto lässt sich nicht anbinden Schnittstellen Import / Export 2
Artikel Preis im Shop anzeigen aber nicht an der Kasse kassieren JTL-Wawi 1.6 8
Neu Teillieferung - nicht lieferbares in Restauftrag übernehmen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Gelöst POS Abgleich mit WaWi geht nicht mehr nach Update JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
Neu Kasse läuft nicht mehr nach Update und zeigt Fehlermeldung JTL-POS - Fehler und Bugs 6
Neu Artikel nicht einstellbar weil angeblich Bilder fehlen... eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Amazon Versandgruppe bei Internationalen Amazon Marketplaces können nicht zugeordnet werden Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Neu 1.6.44.0 Sonderpreise werden nicht aktivier JTL-Ameise - Fehler und Bugs 2
Gelöst Shop ist nicht mehr erreichbar - SQLSTATE[HY000] [1040] Too many connections JTL-Shop - Fehler und Bugs 5
Neu Sprachvariablen werden nicht eingesetzt? JTL-Search 0
Neu Fehlermeldung beim Wareneingang in WMS "Artikel wurde nicht gefunden" obwohl der Artikel anscheinend korrekt angelegt wurde. JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 1
Neu Artikel aus JTL-Wawi werden nicht oder fehlerhaft an Shopify übertragen Shopify-Connector 0
Neu Amazon Anbindung Abgleich Lagerbestand wird nicht aktualisiert Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Neu Bestände JTL WaWi und kaufland stimmen nicht überein User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu WarenpostNational wurde nicht gedruckt, da kein Drucker konfiguriert wurde. JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 3
Rückhaltegründe und Einkaufsliste / Aufträge nicht berücksichtigen JTL-Wawi 1.6 2
Neu Stücklistenartikel lässt sich nicht ausliefern JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 6
Neu Fehler beim Ticket erstellen - der Wert NULL kann in die dErstellDatum-Spalte nicht eingefügt werden. Servicedesk (Beta) 1
Neu Bilder Importieren geht nicht JTL-Ameise - Fehler und Bugs 1
Neu Automatischer Versand des Gutscheins (JTL Vouchers) funktioniert nicht Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 7
Neu Lieferschein aus FFN lässt sich nicht mehr aktualisieren JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
NEUE Artikel werden nicht nach kaufland und otto übertragen kaufland.de - Anbindung (SCX) 0
Neu Ticket erstellen - Betreff ändern - wird nicht geändert Servicedesk (Beta) 2
Neu wms pickliste nach uhrzeit und nicht nach intervall steuern? Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 0
Shopware 6 - Artikel ohne Bestand nicht sichtbar Shopware-Connector 4
Verknüpfungen nicht Artikelübergreifend? kaufland.de - Anbindung (SCX) 7
Neu Rechnungsupload zu Amazon klappt nicht User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Update Bestellstatus JTL Wawi 1.6 - Shopware 5 funktioniert nicht Shopware-Connector 1
Artikel aus auftragsreinen Picklisten vor dem Verpacken nicht Scannen JTL-Wawi 1.6 2
Neu Kategorie wird trotz Artikel nicht angezeigt Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu Bekomme die Anbindung an Ebay nicht hin :o( eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Beantwortet Suche Workflow für die nicht weitergabe der E-Mail Adress an den Versanddienstleister JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Dropshipping Shop für Bestellungen WaWi soll nicht Federführend sein Shopware-Connector 14
Neu Kundenspezifische Preise mit zwei und nicht mit vier Kommastellen anzeigen und rechnen lassen JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1

Ähnliche Themen