Gelöst Gutscheine ohne JTL Voucher möglich ?

  • Wichtiger Hinweis Liebe Kunden, solltet Ihr den DATEV Rechnungsdatenservice 2.0 nutzen, dann müsst Ihr bis zum 30.06.2024 JTL-Wawi 1.9 installieren. Danach wird die Schnittstelle für ältere Versionen nicht mehr unterstützt.

maiskolben

Mitglied
18. November 2022
21
0
Moin.,

Eine Kundin möchte gerne einen Gutschein kaufen und ich habe gesagt, ich kümmere mich zu morgen darum.

Die Frage ist: Kann ich das auch ohne JTL Voucher, denn Gutscheine waren für die Zukunft ja auch geplant, oder muss ich das buchen für 19,99 Euro pro Monat ?

Liebe Grüsse
 

lweber

Lars Weber
Mitarbeiter
13. November 2013
1.075
240
Hallo @maiskolben ,

damit Gutscheine korrekt erstellt werden und an jeder Kasse und JTL Shop eingelöst werden können, muss JTL Vouchers verwendet werden.

Grüße
 

Wissenssammler

Sehr aktives Mitglied
27. März 2016
442
77
Kottenheim
Guten Morgen,
wir nutzen Voucher, aber ich sehe keine Pflicht das zu verwenden.
Im Grunde reicht es wenn du einen Artikel anlegst, welcher 0% Mehrwertsteuer beinhaltet.

Verkaufst du den Artikel Gutschein, darfst du den halt nicht als 8400 (Umsatzerlöse 19%) verbuchen, sondern musst den auf 1796 (Ausgegebene Geschenkgutscheine) verbuchen.
Bei einem ehemaligen Arbeitgeber (3-Mann Laden) haben wir die verkauften Gutscheine einfach in einer Exceltabelle verwaltet.
Also manuell geht es auf jeden fall auch ohne, zumal ich die Rechnungserstellung dann auch sauberer finde als aktuell in JTL. Nur im Onlineshop wüsste ich nicht wie man es hin bekommt, das der Kunde das umetzen kann.
Wobei im Backend kann man auch neukunden Gutscheine usw. generieren, dort müsste du also den Gutschein mit Code anlegen und einstellen, dass er nur einmal eingelöst werden kann. Alternativ kann der Kunde einen Gutschein code im bemerkungstext eingeben und du buchst manuell die Zahlung.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Peral

maiskolben

Mitglied
18. November 2022
21
0
Guten Morgen,

danke für deine Antwort @Wissenssammler , Ich habe das Problem nun selbst gelöst. Ich bin zu Shopify gewechselt. Mehr am Zahn der Zeit. Bessere implantierte Lösungen und nicht so altbacken wie JTL.

Problem gelöst.

LG
 

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
6.735
1.621
Berlin
Wobei im Backend kann man auch neukunden Gutscheine usw. generieren, dort müsste du also den Gutschein mit Code anlegen und einstellen, dass er nur einmal eingelöst werden kann.
Das sind Coupons, die haben mit Gutscheinen aber auch überhaupt nichts gemeinsam.
Wenn ich in meinem Shop Gutscheine verkaufen und diese dort auch entwerten lassen möchte, dann komme ich um eine der beiden Möglichkeiten "JTL-Vouchers" oder eben "CSS Gutschein Premium" nicht drum herum.

Alles andere ist unseriöser Pfusch
 

Entenfurz

Gut bekanntes Mitglied
28. Januar 2016
111
0
Guten Morgen,
wir nutzen Voucher, aber ich sehe keine Pflicht das zu verwenden.
Im Grunde reicht es wenn du einen Artikel anlegst, welcher 0% Mehrwertsteuer beinhaltet.

Verkaufst du den Artikel Gutschein, darfst du den halt nicht als 8400 (Umsatzerlöse 19%) verbuchen, sondern musst den auf 1796 (Ausgegebene Geschenkgutscheine) verbuchen.
Bei einem ehemaligen Arbeitgeber (3-Mann Laden) haben wir die verkauften Gutscheine einfach in einer Exceltabelle verwaltet.
Also manuell geht es auf jeden fall auch ohne, zumal ich die Rechnungserstellung dann auch sauberer finde als aktuell in JTL. Nur im Onlineshop wüsste ich nicht wie man es hin bekommt, das der Kunde das umetzen kann.
Wobei im Backend kann man auch neukunden Gutscheine usw. generieren, dort müsste du also den Gutschein mit Code anlegen und einstellen, dass er nur einmal eingelöst werden kann. Alternativ kann der Kunde einen Gutschein code im bemerkungstext eingeben und du buchst manuell die Zahlung.
Hallo
Das ist eine gute Methode. Ich halte JTL Vouchers auch vollkommen überteuert wenn man im Jahr nur eine Handvoll Gutscheine verkauft...
Wie buchst du dann einen Geschenkgutschein bei Nutzung aus?
Im Grunde muss er ja erst mit 0& ausgebucht werden um ihn dann als Zahlung mit 7/19% USt als Zahlung wieder einzubuchen.
Grüße
 

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
6.735
1.621
Berlin
Hallo
Das ist eine gute Methode. Ich halte JTL Vouchers auch vollkommen überteuert wenn man im Jahr nur eine Handvoll Gutscheine verkauft...
Wie buchst du dann einen Geschenkgutschein bei Nutzung aus?
Im Grunde muss er ja erst mit 0& ausgebucht werden um ihn dann als Zahlung mit 7/19% USt als Zahlung wieder einzubuchen.
Hier, gerne mal lesen, warum Coupons kein Ersatz für Gutscheine sind!

https://forum.jtl-software.de/threa...re-jtl-variante-umsetzen.188353/#post-1006276
 

Wissenssammler

Sehr aktives Mitglied
27. März 2016
442
77
Kottenheim
Das sind Coupons, die haben mit Gutscheinen aber auch überhaupt nichts gemeinsam.
Wenn ich in meinem Shop Gutscheine verkaufen und diese dort auch entwerten lassen möchte, dann komme ich um eine der beiden Möglichkeiten "JTL-Vouchers" oder eben "CSS Gutschein Premium" nicht drum herum.

Alles andere ist unseriöser Pfusch
Ich gebe dir recht, dass dies eine Notlösung ist, aber ich denke eine solche wurde gesucht.

Also im Falle des ehemaligen Arbeitgebers. War es einfach ein Artikel den der Kunde kauft mit 0% Mehrwertsteuer.
Kauft der Kunde den Artikel, haben wir Ihm einen Code mitgeteilt und in unsere Excelliste eingetragen Kunde XY = Gutscheincode 123 = Wert 150€
Jedes mal wenn er jetzt bestellt hat und den Code 123 als Gutscheincode angemeldet hat haben wir das in der Ecxeltabelle von dem Wert abgezogen und als Manelle Zahlung hinzugefügt.
Kauft der Kunde den Artikel must du diesen Umsatz z.B. 150€ gegen SKR03 = 1796 Ausgegebene Gutscheine Buchen.
(wie du siehtst ist leider einiges an manueller Arbeit erforderlich, gerade auch wenn du mit einem POS Arbeitest.

Wir nutzen aktuell Vouchers (Auch wenn es sie nicht rentiert, für mich war es in erster Linie ein Experiment).
In der Wawi finde ich das Schlimm gelöst, da eine 0€ Rechnung erstellt wird die aber einen Wert hat von z.B. 150€, 0€ Rechnungen kann aber meine Buchhaltungssoftware nicht.
Schöner fände ich wenn bei einer Rechnungskorrektur eine passende gegenrechnung über diese 150€ erstellt würde oder der Gutschein direkt auf der Rechnungskorrektur wäre.

Ich bin selbst im moment am experimentieren wie ich es am saubersten verbuche. Hier mein aktueller Weg.

Nun Bezahlt der Kunde die Rechnung, die musst du jetzt wie folgt buchen (Ich bin kein Buchhalter, also bitte selbst nochmal überprüfen)
150€ 1000 Kasse/Bank an 10000 Kunde XY
150€ 10000 Kunde XY an 1796 Ausgegebene Gutscheine

Wenn jetzt bezahlt wird muss der Anteilige Gutscheinwert bei den Zahlungen gegen gebucht werden.
Also bei einer Rechnung über 200€ vom Kunden YZ
Splittbuchung:
50€ 1000 Kasse/Bank an 10001 Kunde YZ
150€ 1796 Ausgegebene Gutscheine an 10001 Kunde YZ
 

Jens Falk

Offizieller Servicepartner
SPBanner
14. Mai 2020
276
105
Nun Bezahlt der Kunde die Rechnung, die musst du jetzt wie folgt buchen (Ich bin kein Buchhalter, also bitte selbst nochmal überprüfen)
150€ 1000 Kasse/Bank an 10000 Kunde XY
150€ 10000 Kunde XY an 1796 Ausgegebene Gutscheine

Wenn jetzt bezahlt wird muss der Anteilige Gutscheinwert bei den Zahlungen gegen gebucht werden.
Also bei einer Rechnung über 200€ vom Kunden YZ
Splittbuchung:
50€ 1000 Kasse/Bank an 10001 Kunde YZ
150€ 1796 Ausgegebene Gutscheine an 10001 Kunde YZ
Warum Kasse/Bank an Kunden?
Warum 1796?

https://www.haufe.de/finance/haufe-...teuer-gutscheine_idesk_PI20354_HI2373610.html

Der Aufwand und die Fehleranfälligkeit ist sehr hoch, das sauber hinzubekommen ist sportlich. Da ist der Einsatz der Gutscheinlösung von Andreas, bzw. der von JTL am Ende kostengümstiger.
 

Wissenssammler

Sehr aktives Mitglied
27. März 2016
442
77
Kottenheim
Der Aufwand und die Fehleranfälligkeit ist sehr hoch, das sauber hinzubekommen ist sportlich. Da ist der Einsatz der Gutscheinlösung von Andreas, bzw. der von JTL am Ende kostengümstiger.
Das ist die Vorgehensweise mit JTL-Vouchers...ich bin ganz bei dir, dass dies ein riesen Durcheinander ergibt.
Das Buchhungskonto wurde mir durch meine Buchhaltungssoftware angegeben und wenn man danach googelt scheint es ebenfalls zu passen.
https://www.haufe.de/finance/buchfu...bargeld-wie-bucht-man-richtig_186_514786.html

Beim Kauf des Gutschein Bezahlt ja ein Kunde seine Rechnung und Tauscht Geld gegen einen Einkaufsgutschein ein. Da aber durch das Erstellen der Rechnung der Kunde uns gegenüber ein verbindlichkeit hat, wird das Kundenkonto durch eine Bezahlung (Kasse/Bank) ausgeglichen)
Der Einkaufsgutschein kann nicht wie Ware auf Umsatzerlöse gebucht werden, sondern muss auf 1796 Gebucht werden, ein Buchhungskonto, wo quasie alle ausgegebene Gutscheinwerte drauf verbucht werden. Änlich als hättest du eine Kasse in der du dann das Geld zur Seite legst, bis jemand anders kommt und dir mitteilt, dass für Ihn Geld hinterlegt wurde mit dem er seine Rechnung bezahlen soll.

Wie verbucht Ihr es denn zur Zeit? Pflegt ihr ebenfalls alle Gutscheinzahlungen manuell oder habt ihr zwischen Vouchers und eurer Buchhaltungssoftware eine funktionierende Schnittstelle?
 

Jens Falk

Offizieller Servicepartner
SPBanner
14. Mai 2020
276
105
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wissenssammler
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Gutscheine aktualisieren bzw. mehrere per Import deaktivieren? Allgemeine Fragen zu JTL-Vouchers 1
JTL Shop Gutscheine über JTL-Vouchers erstellen Allgemeine Fragen zu JTL-Vouchers 2
Neu JTL Shop Gutscheine über JTL-Vouchers erstellen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu Gutscheine mit Anzahl und Code erstellen ? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu Lieferzeit in der Bestellbestätigung (Shop) ohne Berücksichtigung der Werktage. Wie korrigieren? JTL-Shop - Ideen, Lob und Kritik 6
Neu Ausgeblendete Kategorie ohne Artikel werden gefunden - JTL-Search JTL-Search 9
Neu Amazon (VCS) - Verkäufe nach Irland ohne UST Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Konfigurator nutzen auch ohne Lizenz weiter möglich? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
Neu Wie stelle ich ohne viel Aufwand fest, ob meine Plugins nach einem Update für JTL Shop 5.3.1 geeignet ist ? JTL-Shop - Ideen, Lob und Kritik 4
Neu Wawi 1.9.4.0 Ausgabe ohne Funktion JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Mailing ohne Ebay-Alias-Email-Adressen durchführen JTL-Wawi 1.8 0
Verwiesen an Support BUG: WMS Pickliste ohne Nummer? JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 2
Neu Migration Shopware 5 auf 6 mit JTL-Wawi ohne Datenverlust Shopware-Connector 1
Entfernen von Lieferzeiten bei Artikeln ohne Lieferzeiten Einrichtung JTL-Shop5 6
In Diskussion Zahlungsart Kartenzahlung bleibt in Wawi als Auftrag ohne Rechnung Allgemeine Fragen zu JTL-POS 4
Neu Template anpassen - parallel zum bestehenden, ohne Aktivierung? Templates für JTL-Shop 4
Neu Auftragssumme ohne Rabatt auf Rechnung ausgeben Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Ameise - Export Zahlungdaten ohne Minuszahlungen ? Version 1.9.1.0 JTL-Wawi 1.8 2
Neu google recaptcha ablösen? dadurch ohne consentmanager leben JTL-Shop - Ideen, Lob und Kritik 8
Neu JTL-Search - funktioniert nach Anmeldung als Kunde schlechter als ohne Anmeldung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Worker gleicht Woocommerce, jedoch nicht JTL ab JTL-Wawi 1.8 0
Order Update über die JTL REST API JTL-Wawi 1.8 0
In Bearbeitung JTL POS stürzt nach automatischem Update am 15.05.24 beimscannen von Produkten ab JTL-POS - Fehler und Bugs 2
Neu JTL Shop (5.15) Bestellung fehlt in Shop & Wawi JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu JTL Shop - Liferland auswahl mit Kundengruppe User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Probleme JTL Shipping DHL: Request processing failure JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 4
Neu JTL und mollie-Integration - Was bringt mir das? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu 2. Filiale - wie in JTL umsetzen ? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Wichtig 👉 Abkündigung JTL-Wawi 1.6 und 1.7 zum 15.05.2024 News, Events und Umfragen 15
Neu 👉 JTL-Wawi 1.9 Stable Release 1.9.4.1 Releaseforum 0
JTL-API: Frage zur Handhabung von ExtraWeight in SalesOrderShippingDetail JTL-Wawi 1.8 2
Puzzle SHIP-IT Anbindung an JTL via REST API JTL-Wawi 1.8 0
KI Integration in JTL Wawi - OpenAI/ChatGPT JTL-Wawi 1.8 0
Neu Error on uploading logo image on jtl 5.3.1 JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu JTL PayPal Checkout Sanduhr dreht nonstop Plugins für JTL-Shop 0
Neu JTL WooCommerce-Connector bis oder bis einschließlich? WooCommerce-Connector 5
JTL Worker Kaufland SCX erscheint nicht JTL-Wawi 1.8 2
Neu Notfallplan bei Störung der Schnittstelle zwischen JTL und DHL // Lösung via Import Export gesucht Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 7
JTL Testshop - gesperrte Artikel JTL-Wawi 1.8 6
Neu 2 JTL-Shops (B2B + B2C) in der Wawi User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
Eigenes Feld in JTL Shop Einrichtung JTL-Shop5 2
[JTL-WAWI API] Fragen zur Dokumentaion JTL-Wawi 1.8 4
Neu JTL Wawi 1.8: Globale Vorlagensets, bedingte Mailanhänge? Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu Lieferantenretouren - siehe https://issues.jtl-software.de/issues/WAWI-14278 JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Jtl OAuth2 JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 3
Neu JTL wählt falschen Drucker Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu JTL Wawi berücksichtigt bei Bestellvorschlag indirekten Zulauf aus angemeldeter Retoure nicht JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Anfrage: Sendy Plugin für JTL Shop 5 Plugins für JTL-Shop 0
Neu JTL Rest Api auf 1.8.12.2 Schnittstellen Import / Export 4
Neu JTL braucht eine Computerverwaltung JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 1

Ähnliche Themen