Neu Fehlermeldung von Wawi 1.5.55.1 ist kein Update auf 1.6.36.0 möglich

Erik Hartnagel

Mitglied
14. April 2021
15
2
Hallo Zusammen,
ich habe soeben auf dem Datenbank-Server (Win 10 Pro), auf dem auch SQL läuft, ein Update der Anwendung von 1.5.55.1 auf 1.6.36.0 erfolgreich durchgeführt.
Nach dem Starten von Wawi 1.6.36.0 wird die Maske "JTL-Wawi Update von Version 1.5.55.1 auf Version 1.6.36.0" angezeigt um das Datenbankupdate zu starten.
Wenn ich auf den Button "Update jetzt starten" klicke erhalte ich eine Fehlermeldung "Von der JTL-Wawi-Version 1.5.55.1 ist kein Update auf die JTL-Wawi-Version 1.6.36.0 möglich. - Bitte laden Sie...die aktuellste Version der JTL-Wawi 1.6 herunter..."
Ich habe das soeben nochmals kontrolliert - ich habe die aktuellste Version mit dem Dateinamen "setup-jtl-wawi_1.6.36.0_0311-1320_446b35c6c8f.exe" ?
Was kann ich tun um das Update der Datenbank durchzuführen und mein Update abzuschließen?
Gruß,
Erik Hartnagel
 

Erik Hartnagel

Mitglied
14. April 2021
15
2
Danke für den Hinweis!
Ich habe zuerst nur auf dem "Server" ein Update der Anwendung gemacht, auf meinem Client läuft noch die Version 1.5.55.1, demnach kann ich weiterarbeiten.
ABER, ich benötige die 1.6 dringend um Teilrechnungen zu erstellen - der administrative Aufwand jeden Auftrag aufzuteilen auf Lieferungen ist zu unübersichtlich und führt bei den Kunden zu Verwirrungen, wenn die plötzlich neue Auftragsnummern sehen.
Ich hätte den Updateschritt auf die 1.5.55.1 nicht zuvor machen sollen denn die kam am 13.4.2022 raus und die 1.6.36.0 schon am 28.03.2022 :(
Nun muss ich wahrscheinlich auf das nächste Update der 1.6 warten wenn es keine andere Lösung gibt?
 

Shopworker.de

Offizieller Servicepartner
SPBanner
4. Januar 2011
3.993
500
Arnsberg, Sauerland
Hallo Erik,

im Betaprogramm gibt es mittlerweile die 1.6.37.0; ansonsten könntest du es mit einer älteren 1.6er Version ausprobieren.

Wenn du dir des Risikos bewusst bisst kannst du mich gern anschreiben ...
 

Erik Hartnagel

Mitglied
14. April 2021
15
2
Hallo Erik,

im Betaprogramm gibt es mittlerweile die 1.6.37.0; ansonsten könntest du es mit einer älteren 1.6er Version ausprobieren.

Wenn du dir des Risikos bewusst bisst kannst du mich gern anschreiben ...
Hallo Stephan,
die 1.6 ist ja auch noch nicht freigegeben, daher hatte ich eigentlich gewartet. Jedoch ist die Warnung "bei vielen Nutzern oder vielen Aufträgen pro Tag" für mich nicht relevant. Da ich die Funktion "Teilrechnung" und einige andere Neuerungen dringend benötige, habe ich mich entschieden das Risiko einzugehen.
Allerdings wäre es eine große Katastrophe wenn ich nicht mehr arbeiten könnte und ein Weg zurück zur 1.5 ist sicherlich nicht einfach möglich?
Ich kann das Risiko nicht einschätzen die Beta Version 1.6.37 einzusetzen?

Gibt es eigentlich einen Weg zurück zur 1.5.54 ??
Ich gehe davon aus, dass hier das Update möglich ist, da die Version dann wahrscheinlich älter ist als die 1.6.36.0?
Wäre das eine bessere Alternative?

Ansonsten kann ich ja die 1.6.37.0 versuchen? Ich habe ein Backup der Datenbank 1.5.55 und installiere das Update auf dem Server-PC und teste dann dort ein paar Belege. Ich nutze die Wawi derzeit nur rudimentär, daher ist das Risiko begrenzt. Im Zweifelsfall zurück zur 1.5.55.0 und ein paar Belege nacherfassen?

Ich würde es gern versuchen da ich nicht weiß wann das nächste Update der 1.6.36 kommt.
Wo finde ich das Update auf 1.6.37.0 ??

Gruß,
Erik
 

Erik Hartnagel

Mitglied
14. April 2021
15
2
Hallo,
ich habe nun abgewartet bis die neue Version 1.6.37.1 offiziell verfügbar war.
Das Update der Anwendung war auch auf diese Version kein Problem.
Das Update der Datenbank konnte nun gestartet werden, brach aber leider mittendrin mit einer Fehlermeldung ab :(
Nun habe ich gelesen, dass die stable Version am 18.05.2022 kommt und ich überlege mir ob ich abwarten soll?
Allerdings hoffe ich, dass ich nicht den gleichen Fehler und Abbruch beim Datenbankupdate mit der Stable Version habe - ob ich beim Update ein Fehler gemacht hatte?
Ich habe das Error- Log gesichert (siehe Anlage)
Kann mir jemand einen Tipp geben was ich tun kann?
Gruß,
Erik
 

Anhänge

  • Update-1.5.55.1-1.6.37.1-errorlog_20220503070827.txt
    6 KB · Aufrufe: 8

deliman

Sehr aktives Mitglied
13. Februar 2016
845
79
War es nicht so, das man beim Upgrade von 1.5 zu 1.6 immer genau die passende 1.6er Version nehmen muß, die quasi "parallel" zu den Updates bei der 1.5er Version herauskamen?
Wenn das so ist, gibt es irgendwo eine Liste, welche Versionen "kompatibel" miteinander sind?

In einer Testumgebeung hat es vor Wochen problemlos bei uns geklappt, jetzt stehen wir aber auch kurz vor dem produktiven Umstieg wegen neuer Hardware und soll es natürlich auch ohne Probleme klappen.
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
6.674
1.163
@Erik Hartnagel
Das ursprüngliche Problem war, dass die verwendete Version neuer war als die Version, auf die upgedatet werden sollte.
Das ist tatsächlich mit dem Warten "erledigt". Der Errorlog ist schon ein wenig merkwürdig und ich habe die passenden Kollegen dazu angetickert. Die werden sich in Kürze bei Dir melden.

War es nicht so, das man beim Upgrade von 1.5 zu 1.6 immer genau die passende 1.6er Version nehmen muß, die quasi "parallel" zu den Updates bei der 1.5er Version herauskamen?
Fast richtig. Die 1.6 muss neuer sein als die 1.5, aber passende Parallelversion gibt es nicht.
 

Jan-Patrick Schmidt

Moderator
Mitarbeiter
15. März 2019
315
71
Hallo Erik Hartnagel,

ich habe zu dieser Fehlermeldung einen internen Fall eröffnet, sobald wir dazu mehr wissen melden wir uns noch einmal.
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
6.674
1.163
Also installieren kannst du immer. Die Frage ist, ob Du sie nutzen kannst :D
Scherz beiseite ;)


Verursacht wird das Problem durch eine oder mehrere Emailadressen, mit Großbuchstaben.
Um das Problem zu beseitigen bitte vor dem Update einmal die Postfachverwaltung öffnen und die hinterlegten Adressen prüfen und ggf. korrigieren. Es dürfen hier nur Kleinbuchstaben verwendet werden.
Anschließend sollte das Update normal durchlaufen (es sei denn, es gäbe ein weiteres Problem auf der Datenbank, das jetzt noch nicht ersichtlich ist.
 

Erik Hartnagel

Mitglied
14. April 2021
15
2
Also installieren kannst du immer. Die Frage ist, ob Du sie nutzen kannst :D
Scherz beiseite ;)


Verursacht wird das Problem durch eine oder mehrere Emailadressen, mit Großbuchstaben.
Um das Problem zu beseitigen bitte vor dem Update einmal die Postfachverwaltung öffnen und die hinterlegten Adressen prüfen und ggf. korrigieren. Es dürfen hier nur Kleinbuchstaben verwendet werden.
Anschließend sollte das Update normal durchlaufen (es sei denn, es gäbe ein weiteres Problem auf der Datenbank, das jetzt noch nicht ersichtlich ist.
Stimmt, installieren funktioniert bisher reibungslos ;)

Bei Admin:Email-Einstellungen haben ich alle Emails in Kleinbuchstaben, allerdings habe ich das Paßwort gelöscht da ich die automatischen Emails nicht verwenden möchte.
Randthema: Mir wäre es lieber ich könnte mit MAILTO über Outlook arbeiten mit Übergabe des Anhang und der Email-Adresse. Ich schreibe hier gern ein paar Kommentare bevor ich ABs, LS und RG an meine Kunden sende. Weiß aber nicht wie das geht?

Bei den Kunden- und Lieferantenadressen verwende ich sehr gern Großbuchstaben, alles klein finde ich nicht leserlich und Namen beginnen mit Großbuchstaben! Es ist ja auch keine Anforderung beim Versand von Emails keine Großbuchstaben zu verwenden. Muss ich nun wirklich alle Email-Adressen von Kunden, Ansprechpartnern und Lieferanten ändern? :(
Kann ich die dann nach dem Update zumindest wieder zurück ändern?
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
6.674
1.163
Schau bitte mal ins Ticketsystem. Da sind m.E. Adressen mit Großbuchstaben hinterlegt und machen Probleme. Also deine Antwortkanäle und so.
 
Zuletzt bearbeitet:

Erik Hartnagel

Mitglied
14. April 2021
15
2
Hallo,
ich hatte soeben erneut versucht ein Update zu machen.
Habe hierzu in den beiden Tabelle dbo.tAdressen und dbo.tAnsprechpartner alle Emails auf Kleinschreibung geändert und danach das Datenbankupdate erneut gestartet.
Leider ist das Update auch dieses mal mit einer Fehlermeldung abgebrochen :(
Anbei das Fehlerprotokoll.
Hätte ich noch weitere Tabellen bearbeiten sollen?
Schau bitte mal ins Ticketsystem. Da sind m.E. Adressen mit Großbuchstaben hinterlegt und machen Probleme. Also deine Antwortkanäle und so.
Im Servicedesk:postfächer war noch meine Email mit Groß-/Kleinschreibung.
Ich teste das Update nachher gern noch einmal ob es jetzt funktioniert.
Ich verwende immer Groß-/Kleinschreibung bei Namen, hoffentlich habe ich nun alle gefunden...
 

Anhänge

  • Update-1.5.55.1-1.6.37.1-errorlog_20220506114503.txt
    6 KB · Aufrufe: 1

Jan-Patrick Schmidt

Moderator
Mitarbeiter
15. März 2019
315
71
@Erik Hartnagel
Es sollte tatsächlich reichen die Postfachverwaltung zu öffnen und in allen Ausgangskanälen sicherstellen, dass im Feld E-Mail-Adresse nur Kleinbuchstaben eingetragen sind. Danach kann das Update gestartet werden.
 

Erik Hartnagel

Mitglied
14. April 2021
15
2
Nachdem ich nun auch in der Postfachverwaltung die Email-Adressen auf Kleinbuchstaben geändert hatte, konnte ich heute das Update erfolgreich durchführen :)
Ich hatte dann gleich die aktuelle Version 1.6.38.0 verwendet, die am 06.05.2022 herausgekommen war.
Zuerst das Programm auf den Stand gebracht und danach das Datenbankupdate erfolgreich auf den aktuellen Stand gebracht.
Nun läuft also die neue Version - DANKE für die Unterstützung!
Gruß,
Erik Hartnagel
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Fehlermeldung von Wawi 1.5.55.0 ist kein Update auf 1.6.36.0 möglich Installation von JTL-Wawi 5
Neu Warenpost DHL Nicht EU - Fehlermeldung wenn Premium nicht aktiviert ist JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 0
Neu Paypal direkt gibt Fehlermeldung Plugins für JTL-Shop 0
Neu Paypal Checkout Fehlermeldung Technische Fragen zu Plugins und Templates 2
Neu Fehlermeldung bei manueller Kundenübernahme aus Shop JTL-Wawi 1.6 0
Rechnung storniert, Preisänderung im Auftrag Fehlermeldung JTL-Wawi 1.6 1
Neu Überverkäufe per Ameise - Fehlermeldung JTL-Ameise - Fehler und Bugs 1
Fehlermeldung bei Auftrag oder Angebot anlegen JTL-Wawi 1.6 0
Fehlermeldung Steuerschlüssel bleibt nach Update JTL-Wawi 1.6 3
Beantwortet Update auf 1.6 endet mit Fehlermeldung Installation von JTL-Wawi 7
Neu Webview Fehlermeldung bei Wawi Start 1.6 JTL-Wawi 1.6 1
Neu Fehlermeldung bei Abgleich wegen Germanized WooCommerce-Connector 2
Fehlermeldung: SLR500: Report existert nicht kaufland.de - Anbindung (SCX) 2
Neu Produktseite erstellen Fehlermeldung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu JTL WAWI Fehlermeldung Artikel weg Stammdaten weg im hauptfenster F2 Artikel und F5 KUNDEN in unterordnen sichtbar JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Gelöst Fehlermeldung - bei manuellem +/- in EazyShipping [WAWI-61235] JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 2
Neu Fehlermeldung statt Bestellseite - keine Bestellungen möglich ! Bezahlversion ! Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 6
Neu Shop 5 / Fehlermeldung "Es steht keine Versandart zur Verfügung" JTL-Shop - Fehler und Bugs 2
Neu Fehlermeldung beim Start der Wawi - manchmal mit crash. manchmal ohne JTL-Wawi - Fehler und Bugs 5
Nach Update von 1.5 auf 1.6 Versandlabel merkwürdig trotz angepassten Einstellungen in JTL und DHL Geschäftskundenportal JTL-Wawi 1.6 0
Neu Out of Memory exception bei Erstellung von Kindartikeln mit mehreren Variationen JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Versand von mehreren schweren Artikeln - automatisch mehrere DHL Label erstellen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Update Shop von 5.0.1 auf 5.1.2 Installation / Updates von JTL-Shop 4
Neu Wichtiger Hinweis zu Fiskal Cloud Connectors (FCC) von Deutsche Fiskal für JTL-POS Einrichtung / Updates von JTL-POS 0
Neu Preise von Vaterartikel an Kindartikel / Varkombi vererben Shopify-Connector 3
Neu Manuelle Integration von PayPal Checkout für JTL Shop 4 Plugins für JTL-Shop 1
Neu Nach Upade von 5.0.1 auf 5.1.2 Abgleich bleibt stehen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Cookie Plugin funktioniert nicht mehr, Postfach voll von Hinweisen Plugins für JTL-Shop 4
Öffnen von Artikel dauert sehr lange JTL-Wawi 1.6 3
Neu Import ändern keine Sichtbarkeit von Kundengruppe User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Gelöst Anzahlungen bzw Teilzahlungen von Wawi-Aufträgen über TJL POS Allgemeine Fragen zu JTL-POS 1
Neu POS & Vouchers - Wawi Auftrag Kasseieren - Fehler bei Einlösung von Gutscheinen JTL-POS - Fehler und Bugs 1
Neu Die folgenden Dateien sind nicht identisch mit den Dateien der aktuellen Version von JTL-Shop. Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 3
Beantwortet Duplizieren von Artikeln - Änderungswunsch nach Update auf 1.6 JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 4
Neu Problem / Fehler beim Update von JTL Connector 2.2.5.3 auf 2.13.0 (Shopware 5.5.10) Shopware-Connector 1
Neu Artikelimport von Lieferanten Individuelle Listenansichten in der JTL-Wawi 0
Individualisierung von JTL-WAWI Mobile App JTL-Wawi 1.6 5
Neu UST von bestimmten Artikeln / Artikelgruppen in der EU - Übersicht User helfen Usern 0
Neu Standardmailadresse für Verwendung von DPD Predict / DHL Filialrouting JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu JTL Wawi 1.6.38.2: Nach Update von 1.5.55.1 fehlt der Menüpunkt "Onlineshop" JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Ausgabe von DHL Wunschpaket /Ort /Tag auf die Labels JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 1
Neu Verkauf von Einzelartikeln und Verpackungseinheiten Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Fehler beim senden von Rechnungen per Mail JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Fehler beim Bearbeiten von Vorlagen Bausteinen JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Erstellen von Variationsartikeln dauert sehr lange User helfen Usern 0
Neu Gelöst - SQL Direct Query gibt Fehler aus bei Nutzung von Variable User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 8
NOVA-Template zeigt weiße Seite (HTTP 500) nach Upgrade von 4 auf 5 Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 1
Neu Duplizierte Bilder bei Abgleich von Variantenartikeln Shopware-Connector 0
Neu Internal Server Error 500 nach Verschieben von Verlinkungen im Backend JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu Update von Express 2012 auf Express 2019 Installation von JTL-Wawi 6

Ähnliche Themen