Neu Der neue Servicedesk ist da! Kommunikation mit Kunden und Lieferanten in der JTL-Wawi

  • Wichtiger Hinweis: Aufgrund der aktuell globalen Probleme bei Microsoft ist auch das JTL Team derzeit nur bedingt erreichbar. Wir arbeiten derzeit an einer Lösung.
  • JTL-Connect 2024: Ihr habt noch kein Ticket? Jetzt Early Bird Ticket zum Vorzugspreis sichern! HIER geht es zum Ticketverkauf

  • Wartungsarbeiten - Kundencenter 22.07.24 ab 21 Uhr bis 23.07.24 vormittags. Das Kundencenter wird in dieser Zeit nicht erreichbar sein.

Michael Spaltmann

Moderator
Mitarbeiter
2. November 2010
665
145
Hallo Michael,

wir rufen das Postfach per Iman vom Exchange ab, oder geht dies auch nicht?

Zumindest wäre das ein Feature Request wert, wenn es so wäre ;)

Gruß,

Lars
Hi,

sonst müsste sich das mal unser Support anschauen, kannst Du ein Ticket im Kundencenter aufmachen? Exchange Protokoll ist leider ein größeres Fass, haben wir aber auf dem Schirm.

Grüße Michael
 

madeby

Gut bekanntes Mitglied
23. Dezember 2011
405
21
Hallo,
arbeitet dieses Servicedesk auch mit ,,Kundenanfragen" unter Marktplätze zusammen ?
Denn eben da fehlen mir die Textbausteine. Also die Mail kommt unter SD rein und ich beantworte diese uns sehe diese dann auch unter Kundenanfragen?
Oder gibt es dazu was eigenes in JTL WaWi 1.6 ?
 

Michael Spaltmann

Moderator
Mitarbeiter
2. November 2010
665
145
Hi,

nein der Servicedesk verarbeitet (noch) nicht die Kundenanfragen die über eazyAuction laufen. Wir wollen die auf Dauer schon miteinander verheiraten, aber wann das konkret passieren wird ist noch nicht abzusehen.

viele Grüße Michael
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wissenssammler

SHAAN

Sehr aktives Mitglied
26. August 2020
601
169
Moin @Michael Spaltmann und @Manuel Pietzsch

Das ServiceDesk gefällt mir immer mehr und hat viel Potenzial wie ich finde.

  1. Die HTML-Verarbeitung ist momentan wohl die größte Baustelle, die uns stört. Kaum eine HTML E-Mail ist sauber oder gar lesbar. Da müsste man schnellstens ansetzen.
  2. Die E-Mail Suche sollte direkt auch den Papierkorb unterstützen. Bei der Suche ständig in den Papierkorb zu wechseln ist unsinnig.
  3. Es wäre cool, wenn man den Text der eingegangenen E-Mails mit einem Marker markieren könnte und ggf. Stellen kommentieren.
  4. Wichtige Buttons sollten direkt über der E-Mail-Liste stehen, denn da stehen grundsätzlich die Neusten.
  5. Ich kann keine PGP verschlüsselten E-Mails der DHL, DATEV, Steuerberaters etc. öffnen.

Wann wird am ServiceDestk endlich weitergearbeitet?
 

Michael Spaltmann

Moderator
Mitarbeiter
2. November 2010
665
145
Hi,

1. Was genau meinst Du? Kannst Du mir sonst mal eine Beispielmail an jtltickettest@gmx.de schicken, damit ich mir die anschauen kann?
2. Ich schau mir das mal an, aber eigentlich sollten gelöschte Tickets ja erledigt sein. Sonst arbeite doch eher mit einem Status statt die Tickets zu löschen, wenn Du sie danach noch brauchst.
3. Einzelne Textstellen zu markieren notiere ich mir, aber in absehbarer Zeit wird das nicht kommen.
4. Welche Buttons?
5. Schau ich mir an, kannst Du mir auf die gleiche Adresse wie oben mal so eine Mail schicken? Was genau kommt denn für ein Fehler? Wird die nicht dargestellt, kommt ein Error?

Zu deiner letzten Frage: Aktuell haben wir den Fokus auf anderen Themen und größere Arbeiten am Servicedesk sind aufgeschoben. (Aber nicht aufgehoben)

viele Grüße Michael
 

SHAAN

Sehr aktives Mitglied
26. August 2020
601
169
Hi,

  1. ich habe mal 5 Mails zusammengestellt.
  2. 😄 Sag das mal den Kunden. Die Realität sieht anders aus. Wir müssen regelmäßig alte Mails aus den unterschiedlichsten Gründen raussuchen. Bei unserem Mailprogramm ist dass schlicht die Option "auch Papierkorb durchsuchen?".
  3. Ich habe gerade gesehen, dass tatsächlich schon eine ähnliche Funktion existiert. Wenn ich in einem von mir erstellten Ticket ein Wort markiere, kann ich mit Linksklick ein Kommentar setzen. Es wird aber wohl noch nicht gespeichert. Ob man das wohl auf alle Tickets ausweiten könnte? Die Funktionen wären wohl mit den PDF-Funktionenn vergleichbar: Text hervorheben und Notiz zum Text hinzufügen.
  4. Ich denke bei den meisten Nutzern sind die Tickets absteigend sortiert. Also Aktualisieren, Ticket anlegen, Löschen, Workflow ausführen, Antworten, Weiterleiten, Markieren, Zurückstellen usw. sollten oben unter Filterung und Sortierung stehen. ( Am coolsten wäre es ohnehin, sich die Buttons selber einbleden zu lassen, die einem am wichtigsten sind. Also selber defenieren. Schätze, dass ist wohl aber nicht drin. )
  5. Bin mir nicht sicher, was du damit machen möchtest. Das ist eine Grundsatzangelegenheit denke ich. Siehe hier: PGP-Verschlüsselung oder Was ist PGP. Schicke dir aber dennoch eine Mail.
 

SHAAN

Sehr aktives Mitglied
26. August 2020
601
169
Ich weiß gar nicht was ihr alles im Issue Tracker habt, aber hier noch ein paar Dinge die mir aufgefallen sind:

  1. Signatur lässt sich nicht speichern, ohne dass drei Absätze + ein Leerzeichen im zweiten Absatz existiert, was auch dazu führt, dass nicht meine in der Signatur definierte Schriftart benutzt wird. Vermutlich sollte die Schriftart ohnehin global für die Tickets definiert werden. Bilder in der Signatur werden bei der erneuten Signatur Bearbeitung willkürlich skaliert. Es fehlt in der Signatur die reine Quellcode/HTML Bearbeitung. Ich befürchte, da wird Code gespeichert, denn man sonst nicht sehen kann.
  2. Bei Vergabe einer Labelfarbe gibt es einen Objekt Error, der einen JTL Neustart erfordert.
  3. Es fehlt eine Skalierung der ServiceDesk Hauptelemente. Wie du auf den Bildern sehen kannst, die ich dir gesendet habe, ist das mittlere Element mit der Ticket-Auflistung viel zu breit und die Vorschau zu schmal.
  4. Die Textgröße der eingegangenen Tickets variiert. Vielleicht ist es das oben genannte HTML Problem. Im Mailprogram sind die Textgrößen ziemlich gleich.
  5. Bei den ServiceDesk Workflows gibt es einige Fehler und fehlende Funktionen, um auf die Tickets filigraner einzuwirken. Ich schätze, dass habt ihr auf dem Schirm.
  6. Wichtig: Textbausteine sollten benutzerübergreifend sein. Genau wie die "Erweiterte Suche" der Artikel "Filter freigeben". So kann z. B. ein qualitativer Support und eine stabile und gleichbleibende Kompetenz gegenüber dem Kunden gewährleistet werden.
  7. Mail direkt senden ohne vorher ein Ticket erstellen zu müssen.
  8. Auch die Ticket-Filter sollten für verschiedene Benutzer freigegeben werden können. In der Realität kann der normale Büroangestellte nichts mit den komplexen Einstellungsmöglichkeiten der Filter und den Workflow Vorstellungen der Vorgesetzten etwas anfangen und ist überfordert. Genau wie die Textbausteine sollte das delegierbar und für den Benutzer nicht änderbar sein, wenn der Filter vom Vorgesetzten erstellt wurde.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wissenssammler

SHAAN

Sehr aktives Mitglied
26. August 2020
601
169
Noch ein Bug gefunden:

Wenn ich ein Ticket neu erstelle und es formatiere, wird die Formatierung nicht gespeichert. Erst beim erneuten Öffnen und Bearbeiten des Tickets, also wenn das Ticket bereits gespeichert war, lässt sich die Formatierung abspeichern.
 

SHAAN

Sehr aktives Mitglied
26. August 2020
601
169
Wichtig ! Bitte die Priorität des folgenden Bugs im ServiceDesk Kontext auf hoch setzten.

Workflow "Geändert" ohne Funktion.
 

Anhänge

  • Unbenannt.PNG
    Unbenannt.PNG
    110,9 KB · Aufrufe: 18

SHAAN

Sehr aktives Mitglied
26. August 2020
601
169
OutOfMemoryException

Seit wir mit dem ServiceDesk arbeiten, bekommen wir nun unter drei Stunden bereits die Warnmeldung, dass der Speicher nicht ausreicht und wir müssen JTL neu starten. Das bedeutet, wir müssen JTL mindestens 2x am Tag neu starten.

Das Problem haben wir schon immer, nur hatten wir den Fehler zuvor erst bei ca. sechs Stunden.

Ich hoffe, die 64Bit Version dauert nicht Jahre, bis sie verfügbar ist. Gibt es denn bereits Entwicklungen an der 64 Bit Version, ist da etwas absehbar?
 

SHAAN

Sehr aktives Mitglied
26. August 2020
601
169
Haben seit heute Nachmittag erhalten wir, für eins von vielen Postfächern, folgenden Fehler, wodurch keine Mails mehr vom Server abgeholt werden:

Code:
Unbehandelte Ausnahme #4F51B213B6566F8 vom Typ Limilabs.Client.ServerException in Void MoveNext()
Limilabs.Client.ServerException: Tried to read a line. Only '' received. Please make sure that antivirus and firewall software are disabled or configured correctly. ---> System.Exception: Tried to read a line. Only '' received. ---> System.IO.IOException: Von der Übertragungsverbindung können keine Daten gelesen werden: Eine vorhandene Verbindung wurde vom Remotehost geschlossen. ---> System.Net.Sockets.SocketException: Eine vorhandene Verbindung wurde vom Remotehost geschlossen
   bei System.Net.Sockets.Socket.EndReceive(IAsyncResult asyncResult)
   bei System.Net.Sockets.NetworkStream.EndRead(IAsyncResult asyncResult)

Ist der Fehler bekannt und gibt es hier eine Lösungsmöglichkeit?
 
Zuletzt bearbeitet:

Michael Spaltmann

Moderator
Mitarbeiter
2. November 2010
665
145
Hi,

kannst Du mir ein paar der kaputten Mails direkt weiterleiten? Also natürlich nicht die von Kunden, aber wenn Du selbst kaputte Mails generieren kannst wäre das wertvoller. Mit den Screenshots können wir natürlich selbst etwas rumprobieren, aber mit den Mails selbst können wir die direkt Codeseitig untersuchen.

PGP habe ich mal aufgenommen, aber aktuell können wir kaum Ressourcen für die Features im SD aufbringen. Wenn ich das richtig sehe müsste man den public key hinterlegen können um diese Mails zu empfangen und einen privaten um die Mails selbst zu hinterlegen, sprich hier müssten wir UI und Code bauen.
https://issues.jtl-software.de/issues/WAWI-68512

Die Probleme mit der Signatur habe ich aufgenommen. Hier sind die von dir gemeldeten Probleme nicht alle. Da wird grundsätzlich immer was zerschossen wenn man größere Signaturen baut:
https://issues.jtl-software.de/issues/WAWI-68513

Den Fehler mit der Labelfarbe konnte ich nicht reproduzieren. Welche Version nutzt Du? Ich habe eine 1.7 drauf. Beim Anlegen und Bearbeiten von Labels lassen sich bei mir die Farben problemlos ändern. Beschreib bitte genau wie Du das hinkriegst und in welcher Version.

Das mit der Textgröße schau ich mir nochmal an, konnte es aber bisher nicht sehen.

Die Workflows für die Tickets müssen wir noch weiter aufbohren, da haben wir noch ein ganzes Backlog an Tickets.

Die Textbausteine werden wir noch komplett überarbeiten. Wir möchten da auch Variablen einbauen, damit man das vernünftig nutzen kann. Um ehrlich zu sein, haben wir hier wirklich nur einen MVP gebaut, damit die User überhaupt was haben - das war so nie als endgültige Lösung gedacht.

Auch die Anzeigeprobleme - vor allem wenn man mit anderen Skalierungen arbeitet - sind uns bekannt und ich hoffe wir können die kurz- oder mittelfristig angehen.

Die Filter wollen wir auch global freischalten, dann kann ein admin die anlegen und alle anderen die nutzen. Das Feedback haben wir auch auf dem Schirm.

Das mit dem Speicher sollte eigentlich auch ab 1.7 nicht mehr auftreten.

Vielen lieben Dank für dein Feedback. Wie ich oben schon geschrieben habe, haben wir aktuell die Prioritäten in anderen Bereichen der Wawi und bis wir wieder Features im SD umsetzen können wird es noch was dauern. Kritische Bugs werden wir im SD lösen, aber wie oben schon geschrieben sind Features erstmal auf Eis gelegt.

viele Grüße Michael
 
  • Ich liebe es
Reaktionen: Wissenssammler

SHAAN

Sehr aktives Mitglied
26. August 2020
601
169
Vielen Dank für das vielversprechende Feedback!

Den Fehler mit der Labelfarbe konnte ich nicht reproduzieren. Welche Version nutzt Du? Ich habe eine 1.7 drauf. Beim Anlegen und Bearbeiten von Labels lassen sich bei mir die Farben problemlos ändern. Beschreib bitte genau wie Du das hinkriegst und in welcher Version.
Im Grunde ändere ich einfach nur die Farbe eines bereits existierenden Labels und erhalte den Fehler im Anhang. Bei Labes welche ich neu erstelle, gibt es den Fehler nicht. Weite Details im Errorlog.

kannst Du mir ein paar der kaputten Mails direkt weiterleiten? Also natürlich nicht die von Kunden, aber wenn Du selbst kaputte Mails generieren kannst wäre das wertvoller. Mit den Screenshots können wir natürlich selbst etwas rumprobieren, aber mit den Mails selbst können wir die direkt Codeseitig untersuchen.
Ehlerlich gesagt habe ich nicht feststellen können, dass die von uns versendeten E-Mails defekt sind. Mir ist das nur bei den Eingangsmails aufgefallen. Ich leite dir ein paar Mails weiter aus dem ServiceDesk und aus unseren E-Mail Programm weiter. Bin mir nicht sicher ob die sich unterscheiden werden.
 

Anhänge

  • Unbenannt.PNG
    Unbenannt.PNG
    41,3 KB · Aufrufe: 9

SHAAN

Sehr aktives Mitglied
26. August 2020
601
169
Habe gerade festgestellt, dass der OutOfMemoryException und der E-Mail: Tried to read a line Fehler indirekt miteinander zu tun haben.

Der durch den OutOfMemoryException Fehler verursachter Absturz hinterlässt unsichtbare Tasks. Als ich im Windows Task-Manager aller geschlossen hatte, funktionierte auch der Mail Abruf wieder. Was aber erst einmal nicht erklärt, warum nur einen Mail-Account betroffen war.
 

SHAAN

Sehr aktives Mitglied
26. August 2020
601
169
Das Abrufintervall stört ungemein. Wir haben rund sechs E-Mail Konten, glaube ich, und diese auf ein Abrufintervall von 1 Min. eingestellt.
  1. Jedes mal, wenn abgerufen wird, kann man nicht mehr arbeiten, da Servicedesk blockiert wird.
  2. Wenn abgerufen wird und man gerade eine Mail schreibt, springt man in der Mail automatisch zum Textanfang und man merkt es nicht immer (Bsp.: Freundliche GrüSehr geehrte Damen und Herren,)
  3. Unser eigentliches Mailprogramm (emClient) ruft die Mails in Echtzeit ab, also quasi sofort wenn diese auf dem Server eingehen (Bsp.: ich telefoniere mit dem Kunden, er sagt ich drücke auf Absenden und es macht bei mir gleichzeitig plopp). Ist das in Zukunft bei Servicedesk auch denkbar?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wissenssammler
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Bin ich es der wahnsinnig ist oder die neue 1.9.4.1? JTL-Wawi 1.9 15
Setup Nummernkreise neue Firma - Länge der Kreise JTL-Wawi 1.8 8
Pickliste - Reihenfolge der Lagerplätze durch Priorität + Sortiernummer JTL-Wawi 1.9 0
Hilfe benötigt bei der Umstellung von Variantenartikeln und Update auf JTL-Wawi 1.9 JTL-Wawi 1.9 3
Neu Ändern der Artikelseite / OPC ändert nur Seite für einen Artikel / Suche nach globale Lösung für alle Artikelseiten Templates für JTL-Shop 3
Google Workspace und JTL Hosting / Bestätigung der Domain Einrichtung JTL-Shop5 1
Wawi 1.9 ist nun noch stärker an den Vorgaben der GoBD ausgerichtet JTL-Wawi 1.9 4
Nach anlegen eines Kunden, öffnet sich der Kunde nicht mehr im Kundenfenster. JTL-Wawi 1.9 0
Neu Synchronisation - eine Exception nach der anderen... PrestaShop-Connector 0
Neu Was macht der Button "Vorschaugröße anpassen"? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu WF: Aufträge nicht zusammenfassen, wenn der erste älter ist User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Suche Ameisen Export, der mir alle aktiven Amazon Angebote ausgibt. JTL-Ameise - Fehler und Bugs 3
Neu /admin/cache lädt 20s für leere/defekte Statistik UND der Shop ist 0.3s langsamer - Zusammenhang? JTL-Shop - Fehler und Bugs 4
Neu Duplizieren von Aufträgen öffnet Kontextmenü im unteren Bereich der Wawi JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Dokumentation der Shop-API Plugins für JTL-Shop 1
Anzahl der Mahnungen nicht erkennbar - Kundenschnellübersicht JTL-Wawi 1.8 5
Was macht der Worker-Service "PDF-Erzeugung"? JTL-Wawi 1.9 2
Neu Verwiegepflicht mit Waage bei Ausfall der Waage Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 0
Neu Aktualisierung konnte nicht durchgeführt werden. Fehlercode 8 - Der Installationsknoten ist nicht vorhanden. Gelöste Themen in diesem Bereich 4
Neu Tracking ID nicht immer auf der Rechnung Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 1
Amazon FBA Aufträge landen in der Beschaffung JTL-Wawi 1.8 2
Neu Auswahl der Artikel in Box "Kauftipp" auf der Startseite – JTL Shop 5 Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu Läuft der JTL-Shop 4 mit der PHP Version 8.2.20 ??? Einrichtung von JTL-Shop4 1
1.9.4.5: Listen aktualisieren sich nicht mehr beim Wechsel der Verwaltungen/Reiter JTL-Wawi 1.9 2
In Diskussion Dynamische Berechnung der Versandkosten JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Fehler bei der Anlage einer Ebay-Angebotsvorlage - Nicht genug Quoten verfügbar um Befehl zu verarbeiten... JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Teil der Bestellung stornieren bevor Auslieferung. Wie? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Worker (Ausgabe der geschriebenen Rechnunge per Mail JTL-Wawi 1.9 1
Kein HTML-Editor bei der Artikelbeschreibung JTL-Wawi 1.8 2
Neu Ladezeit der Seite Einrichtung JTL-Shop5 2
Neu Aufträge aus POS kommen nicht in der Wawi an ... Einrichtung / Updates von JTL-POS 2
Neu Welche Consent und Cookie-Plugins nutzt ihr? Erfahrungen mit der Anbindung an GTM und GA4? Plugins für JTL-Shop 1
Neu Wareneingang wird nicht vollständig der Lieferantenbestellung zugeordnet Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 0
Neu Connectoreinsatz in der lokalen Entwicklungsumgebung Shopware-Connector 1
Neu Produktetiketten zu einer Lieferantenbestellung in der Bestellmenge im Bulk sortiert drucken Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu Ist es überhaupt möglich mit mehreren Mandanten ein zentrales Lager anzusteuern und der Logistik gebündelt alle Versandaufträge zuzuspielen? Installation von JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 2
In Bearbeitung JTL POS in der Praxis in Österreich + Buchhaltungsexport Allgemeine Fragen zu JTL-POS 3
Neu Warnung in der Entwicklerkonsole - SameSite-Problem bei JTLSHOP und _gcl_au Cookies JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
WaWi 1.9.4.5 hängt in der Artikelansicht beim Scrollen JTL-Wawi 1.9 7
Neu DotLiquid: Geschlechtsneutrale Ansprache in Mails aus der Wawi User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu starker Anstieg der Besucherzahlen ohne Auswirkungen auf Suche oder Umsatz => Botfilter? Betrieb / Pflege von JTL-Shop 1
Fehler bei der verbindung der server anfrage am Arbeitzplatz JTL-Wawi 1.9 2
Neu Was ist der richtige Weg in Plugins Sprachvariablen an Smarty zu übergeben? Plugins für JTL-Shop 1
Fehlermeldung beim Update von der Version 1-6-47-0 auf 1-9-4-5 JTL-Wawi 1.7 6
Neu Wenn bereits eine Retoure zu einem Auftrag existiert, wird der Auftrag in der WMS im Retourenfenster nicht mehr angezeigt. JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 0
Beantwortet Bilder der Variantenprodukte JTL Ameise - Eigene Exporte 1
Neu Probleme mit der mobilen Ansicht des Shops Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 3
Ladezeit der Kategorie JTL-Wawi 1.9 4
Neu Export von Kategorien - Sichtbarkeit andere wie in der WAWI JTL-Ameise - Fehler und Bugs 7
Neu Steuerpflichtig in der Schweiz, Versand aus Deutschland Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 10

Ähnliche Themen