In Diskussion Basis-Sendungsverfolgung mit Matrixcode/Sendungsreferenz [Deutsche Post Brief]

  • Wichtiger Hinweis: Aufgrund der hohen Auslastung ist das Kundencenter aktuell sehr langsam - wir bitten um Euer Verständnis.
  • JTL-Connect 2024: Ihr habt noch kein Ticket? Jetzt Early Bird Ticket zum Vorzugspreis sichern! HIER geht es zum Ticketverkauf

BadOld

Aktives Mitglied
26. April 2014
34
4
Inzwischen hat die Deutsche Post die Basis-Sendungsverfolgung für alle Briefe mit Matrixcode aktiviert. Zuerst war dies nur bei den ausgegebenen Marken möglich, inzwischen können auch über Internetmarke frankierte Briefe über das DHL-Portal und die "Post & DHL"-App online verfolgt werden.

Nun möchte ich gern die in JTL hinterlegte Sendungsreferenz zu jedem Brief auch an die Plattformen melden und zusätzlich in der Versandbestätigung via E-Mail mitteilen. Mit dem Ende der alten Warenpost, wurde diese Funktion heraus genommen, nun ist sie für alle Briefe ein wertvolles Instrument. Gibt es eine Idee, wie ich diese Daten nutzbar bekomme?

Ein Workaround, direkt über die Datenbank, wäre Denkbar, aber auch sehr fehleranfällig. Hat jemand oder eventuell sogar ein Entwickler eine Idee?


Briefmarke mit Matrixcode – Mehr als nur Porto
Beispiel Sendung


DHL-Matrixcode.png
 

AGS24

Aktives Mitglied
17. November 2018
68
12
wir haben diese Woche, mehre Warenpost 1,90€ Matrixcode mit der Post/DHL App gescannt keinen Sendungsverlauf zusehen...
 

BadOld

Aktives Mitglied
26. April 2014
34
4
wir haben diese Woche, mehre Warenpost 1,90€ Matrixcode mit der Post/DHL App gescannt keinen Sendungsverlauf zusehen...

Sie meinen die "Bücher- und Warensendung 500" richtig?
Das ist aber keine Warenpost, da ist ein riesiger Unterschied zwischen den beiden Versandprodukten.

Bei Bücher- und Warensendungen kann ich mir in der Tat vorstellen, dass es (noch) kein Sendungsverlauf gibt. Der Grund ist schlichtweg, dass diese Sendungen nachranging bearbeitet werden (Regellaufzeit 4 Werktage) und deshalb auch günstiger sind.

Haben Sie auch Groß- & Maxibriefe überprüft?
 

Weedness

Aktives Mitglied
24. Januar 2020
65
7
Mich würde auch Interessieren wie ich die Matrixcodes nach Amazon schicke, weil momentan werden diese nicht an Amazon übertragen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: BadOld

BadOld

Aktives Mitglied
26. April 2014
34
4
Hier eine frische Sendung vom 09.12.21. Die Sendung können sowohl über das Tracking der Deutschen Post, wie auch über DHL abgefragt werden.

Sendungsreferenz: A001548C4700001A6738

Deutsche Post: https://www.deutschepost.de/de/s/sendungsverfolgung/verfolgen.html?piececode=A001548C4700001A6738
DHL: https://www.dhl.de/de/privatkunden/dhl-sendungsverfolgung.html?piececode=A001548C4700001A6738

Weitere Informationen dazu gibt es auch hier:
https://www.deutschepost.de/de/b/briefmarke-mit-matrixcode.html
 

Anhänge

  • A001548C4700001A6738_DPAG.png
    A001548C4700001A6738_DPAG.png
    60,7 KB · Aufrufe: 24
  • A001548C4700001A6738_DHL.png
    A001548C4700001A6738_DHL.png
    555,8 KB · Aufrufe: 20

Verkäuferlein

Sehr aktives Mitglied
29. April 2012
2.403
884
Danke, das ist eine sehr coole Info, zumal wir momentan viele Beschwerden über Brieflaufzeiten haben und immer wieder angezweifelt wird, dass überhaupt was verschickt wurde.

Die Sendungsverfolgung soll laut der DHL-Website aber immer nur 21 Tage lang möglich sein und es gibt wohl keine Möglichkeit bei bestimmten Größen und Formen, da diese händisch sortiert werden.

Klappt das bei Euch denn bei allen Groß- und Maxibriefen?
Bei welchen Produkten klappt es und bei welchen nicht?
Und was ist bei Porto-Erhöhungen und z.B. gemischten Briefmarken?
 

BadOld

Aktives Mitglied
26. April 2014
34
4
Ich habe nun einen halb-manuellen Workaround gebaut, der soweit funktioniert. Er ist fehleranfällig, vor allem wenn Marken storniert werden oder die Postserver hängen. Trotzdem muss eine automatische Lösung her!

1. Workflow erstellen (Versand -> Lieferscheine versendet)
Bedingung:
Pakete\enthält\Sendungsnummer : ist leer
Aktion:
Der Workflow speichert automatisch Belegnummer, Sendungsreferenz und Versanddatum in einer täglichen CSV ab.
2. Importvorlage für die Liste erstellen (Versand -> Import- / Exportvorlagen -> Versanddaten-Import)
3. Manueller Import über Versand (F8) -> Lieferscheine -> Versanddaten importieren

Die Anleitung zum manuellen Versanddatenimport gibt es bei den JTL-Guides: http://jtl-url.de/m2qbc
 

Anhänge

  • jtl_Workflow.png
    jtl_Workflow.png
    47,6 KB · Aufrufe: 41

BadOld

Aktives Mitglied
26. April 2014
34
4
Danke, das ist eine sehr coole Info, zumal wir momentan viele Beschwerden über Brieflaufzeiten haben und immer wieder angezweifelt wird, dass überhaupt was verschickt wurde.

Die Sendungsverfolgung soll laut der DHL-Website aber immer nur 21 Tage lang möglich sein und es gibt wohl keine Möglichkeit bei bestimmten Größen und Formen, da diese händisch sortiert werden.

Klappt das bei Euch denn bei allen Groß- und Maxibriefen?
Bei welchen Produkten klappt es und bei welchen nicht?
Und was ist bei Porto-Erhöhungen und z.B. gemischten Briefmarken?
Maxibriefe haben wir keine, die gehen gleich als Warenpost 2.0 raus. Bei Kompakt- und Großbrief klappt es schon ganz gut, könnte aber noch besser sein. Die Qualität ist zum Teil noch ausbaufähig, da es an manchen Tagen zu keiner Erfassung gekommen ist (bei uns z.B. am 15. November). In den letzten beiden Wochen haben wir aber keine größeren Probleme mehr gesehen.

eBay erkennt die Versandart voll an für den Verkäuferschutz, was vieles enorm erleichtert. Bei Amazon hapert es noch ein wenig, bei einer Sendung gehen wir gerade in Revision. War aber bei der alten Warenpost auch anfangs so, Amazon hat sich dann aber auch eingepegelt.

Alles in allem ist es eine tolle Sache, die uns Händlern deutlich mehr Sicherheit bringt. So einige Kunden haben, nachdem wir das Tracking aufgezeigt haben, die Sendung "plötzlich" gefunden.
 

Badcat

Gut bekanntes Mitglied
2. April 2009
104
6
1. Workflow erstellen (Versand -> Lieferscheine versendet)
Bedingung:
Pakete\enthält\Sendungsnummer : ist leer
Aktion:
Der Workflow speichert automatisch Belegnummer, Sendungsreferenz und Versanddatum in einer täglichen CSV ab.
2. Importvorlage für die Liste erstellen (Versand -> Import- / Exportvorlagen -> Versanddaten-Import)
3. Manueller Import über Versand (F8) -> Lieferscheine -> Versanddaten importieren
Cool! Funktioniert mit nur einer kleinen Problematik, denn dann hast Du eigentlich zwei Briefe rausgeschickt. Erst wird der Eintrag ohne Trackingnummer gesetzt und der zweite Eintrag vom Import bekommt die Nummer.

Hast du dafür auch schon eine Lösung?
 

Verkäuferlein

Sehr aktives Mitglied
29. April 2012
2.403
884
Zum Testen habe ich mir jetzt erstmal Briefmarken mit Matrixcode besorgt.

Weiß jemand, wie sich diese normal scannen lassen?
Bei mir kommen da nur kryptische Daten beim Scannen an, obwohl der Scanner 2D und Datamatrix kann.

Kann man die Codes nur mit der DHL-App sauber Scannen und die Sendungsnummer damit auslesen?
 

AlexMT-Commerce

Sehr aktives Mitglied
11. August 2017
167
35
Hi, ich hake mich hier mal ein: Gibt es eigentlich eine neue Tracking-URL für die Wawi die von der Internetmarke direkt zu DHL führt? Problem ist halt aktuell, dass bei der Internetmarke das Feld "Sendungsverfolgung" natürlich leer bleibt und somit die normale DHL-URL nicht funktioniert.

Ich hab mal von letzter Woche exemplarisch unsere Kompakt & Großbriefsendungen gecheckt: grade mal ca. 35% der Sendungen von anfang letzter Woche wurden bei DHL erfasst...
 

BadOld

Aktives Mitglied
26. April 2014
34
4
Ich habe einen Workflow erstellt, welcher die Sendungsreferenz automatisch in eine CSV schreibt. Diese wird dann am Ende des Werktags manuell über Versand -> Lieferscheine -> Versanddaten importieren wieder in die Aufträge und schreibt dabei die Referenznummer in die Sendungsnummer und überträgt das an die Plattformen. Anders lässt sich aktuell das Ganze nicht handeln, da sich der Support bisher komplett ausschweigt und nur auf aktive Anfrage weiter vertröstet.
Am besten ist es, dass sich jede:r mit Interesse ein eigenes Support- Ticket über das Kundencenter eröffnet. Vielleicht tut sich ja dann endlich etwas.
 

Anhänge

  • jtl-ticket.png
    jtl-ticket.png
    47 KB · Aufrufe: 39
  • Gefällt mir
Reaktionen: talis3r

Verkäuferlein

Sehr aktives Mitglied
29. April 2012
2.403
884
Im Moment ist das noch sehr heikel, weil die Basis-Sendungsverfolgung eher rudimentär funktioniert und dann wahrscheinlich der Aufwand steigt und es antürlich doof ist, wenn in der Sendungsverfolgung "offen" steht und der Brief mal ein paar Tage länger braucht.

Die erste von uns verschickte Sendung wurde zwar komplett sauber in der Basis-Sendungsverfolgung erfasst. Ab da habe ich aber alles mögliche erlebt.

Maxibriefe werden so gut wie nie erkannt. Alles darunter schon zum überwiegenden Teil. Manchmal gibt es nur den Einlieferungsscan, manchmal nur den Ziel-Briefzentrumsscan.
Meiner Recherche nach, ist dies immer vom zuständigen Brief-/Paket-Zentrum und der dortigen Technik abhängig.
Alle Zentren, die schon mit Multiformat-Sortern (verarbeiten Brief- und Kleinpaket-Sendungen bis 2kg und 10cm dicke) ausgestattet sind, können wohl die Sendungen automatisiert und damit auch die Sendungsverfolgung entsprechend sauber verarbeiten. In allen anderen Zentren ist es davon abhängig, wie die Sendung verpackt ist, ob sie automatisiert sortiert wird oder durch die Erfassung rutscht.

Wer also Glück hat und im Einzugsbereich einer dieser Zentren ist, kann ja mal berichten, ob es da zu 100% läuft:
"Das Briefzentrum im Südwesten Berlins gehört damit neben Nürnberg, Stuttgart, Hannover, Köln und Leipzig zu den bundesweit ersten Standorten, die bereits mit dieser neuen Technologie ausgerüstet sind."
Siehe: https://www.dpdhl.com/de/presse/med...odernisierung-im-briefzentrum-stahnsdorf.html
 

Verkäuferlein

Sehr aktives Mitglied
29. April 2012
2.403
884
Jein, das ist eher ein Parallel-Thema, da es da nur um das Erfassen der Sendungsinformationen geht (siehe auch hier: https://forum.jtl-software.de/threa...ef-sendungsnummer-per-scanner-erfassen.181657).

Bei dem ersten Ticket geht es darum, dass die Sendungsverfolgung automatisiert in der Wawi genutzt werden kann (also über Track & Trace) bzw. die Sendungsnummer aus der Internetmarke auch als Sendungsnummer und nicht als Sendungsreferenz eingelesen wird.
 

Verkäuferlein

Sehr aktives Mitglied
29. April 2012
2.403
884

Na ja, eigentlich wird nur die Sendungsnummer in ein anderes Feld geschrieben und das ermöglicht dann die Sendungsverfolgung für den Kunden bzw. Übertragung der Sendungsnummer an Plattformen.

Das ist zwar gut und zu begrüßen, aber auch kein großer Wurf. Die Frage ist ja auch, wann das umgesetzt sein wird.

Und das nächste Problem ist dann, dass die Post erstmal flächendeckend Multiformat-Sorter einsetzen muss. Bei Maxibriefen bekommt bei uns ungefähr jeder 10. überhaupt nur einen Scan bei der Post.
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu JTL verschickt keinen Link zur Sendungsverfolgung per Mail Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Trackinglink in Mail wird mit kompletter Adresse angezeigt JTL-Wawi 1.7 0
Neu Nach Update von 5.0.x auf 5.3.3 bricht Abgleich mit Wawi ab Installation / Updates von JTL-Shop 2
Neu Täglich ganz viele Suchanfragen mit EAN Nummern - Wie aussperren? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu IT-Recht Kanzlei Plugin fügt immer die Datenschutzerklärung mit in die Mails ein. Plugins für JTL-Shop 1
Neu Schnittstelle Coupa-JTL mit punchout Plugins für JTL-Shop 2
Neu Stückliste mit (oder) Artikel User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Welches Sumup Kartenterminal ist am unproblematischsten mit LTL-Pos? JTL-POS - Fragen zu Hardware 6
Eine Pickliste pro Auftrag mit mehreren Kunden auf einem Blatt JTL-Wawi 1.9 0
Neu Eigene Seiten mit externer Verlinkung nicht mehr bearbeitbar JTL-Shop - Fehler und Bugs 1
Kategorien Abgleich mit dem JTL Shop JTL-Wawi 1.9 4
Neu Fußzeile nicht mit "Gemäß §19 UStG wird keine Umsatzsteuer berechnet" Gelöste Themen in diesem Bereich 6
Neu Import Artikelstammdaten mit nur 20 Bildern JTL-Ameise - Fehler und Bugs 5
Druck- / Email- / Exportvorlagen - Lieferschein neue Vorlage Hinzufügen lässt sich mit wawi 1.9.4.6 nicht mehr öffnen (absturz) JTL-Wawi 1.9 1
Neu Importieren von Etsy und Shopify mit Unicorn möglich ? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Datenbank mit Benutzern umziehen ? Gelöste Themen in diesem Bereich 10
Neu Amazon Fehler: "Listenpreis mit Steuern" Amazon-Lister - Fehler und Bugs 2
Neu EAN vergeben und mit SKU für immer verbunden ? Amazon-Lister - Fehler und Bugs 2
Neu JTL senden Faltfiles an AMAZON mit falschen BILDERN Amazon-Lister - Ideen, Lob und Kritik 1
Rechte Speichern einer Rechnung mit falscher Vorlage. JTL-Wawi 1.8 1
Mit Workflows einen einmaligen Statustext setzen JTL-Wawi 1.7 3
Neu 1.9 Auftrags Anhang mit abspeichern Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 2
Beantwortet Versandbestätigung mit Tracking für einzelnen Kunden (bei Nutzung des JTL-FFN) JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Verwiegepflicht mit Waage bei Ausfall der Waage Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 0
Neu SumUp Kassensystem Lite und Solo - Kompatibel mit JTL-POS ? Allgemeine Fragen zu JTL-POS 2
Neu Wawi 1.9.4.4 funktioniert aktuell (noch) nicht mit LS-POS (Update) Fragen rund um LS-POS 3
Neu Ameise Import mit eigenen Datenbankfeldern Schnittstellen Import / Export 1
Auftragsnummer werden mit Unterstrich _ übernommen. JTL-Wawi 1.7 0
Neu Merkmale & Cross Selling Artikel auf Kindartikel übertragen - Mit manuellen Workflow Ereignis auslösen möglich? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
wawi mit shop verbinden JTL-Wawi 1.9 1
Neu Neue Fehlermeldung Amazon-Lister Preis mit Steuern zur Anzeige Amazon-Lister - Fehler und Bugs 24
Datensicherung mit SQLBackupAndFTP JTL-Wawi 1.9 17
Neu Barcode Druck mit Epson TM30 Einrichtung / Updates von JTL-POS 1
Neu Probleme mit Kontaktformular Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Druckvorlage für Angebote/Aufträge -> Text Feld nur mit Bedingung anzeigen lassen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Artikel mit alternativen Stücklisten JTL-Wawi 1.8 0
Neu PayRexx jetzt mit eigenem Plugin für den JTL-Shop Plugins für JTL-Shop 2
Neu Preisliste mit reduzierten Bildgrößen als PDF speichern Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu Ablauf JTL-Wawi Umzug auf neuen PC, mit bestehender Anbindung an Woocommerce Onlineshop-Anbindung 0
Neu Probleme mit Sendungsnummerübertragung Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 4
Neu Track and Trace mit DPD, geht auch DPD Cloudservice? JTL-Track&Trace - Fehler und Bugs 1
Neu Teuerungszuschlag mit in die Vorlagen einbinden Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
JTL Wawi - Woocommerce - Stücklisten ohne Bestand werden mit viel Bestand angezeigt JTL-Wawi 1.9 0
Neu Läuft der JTL-Shop 4 mit der PHP Version 8.2.20 ??? Einrichtung von JTL-Shop4 1
Neu Merkmalfilter mit unterschiedlichen Ergebnissen? Optimierung für SEO Betrieb / Pflege von JTL-Shop 10
Neu Kundenstammdaten mit Ameise importieren - leere Felder übernehmen JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Alle Pakete mit Status "unbekannt" JTL-Track&Trace - Fehler und Bugs 6
Neu Nach Update auf SQL 2022 Express keine verbindung mehr mit Client möglich Installation von JTL-Wawi 2
Neu JTL Wawi 1.9.45: Lieferschein mit Stücklisten-Artikeln fehlerhaft JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Logbuch voll mit Hinweis Got job JTLCronJobSendMailQueue JTL-Shop - Fehler und Bugs 0

Ähnliche Themen