Neu Wawi 1.6.x Druckvorlage Rechnung: Frage zu Kommentar, Anmerkung, Rechnungstext

  • Wichtiger Hinweis Liebe Kunden, solltet Ihr den DATEV Rechnungsdatenservice 2.0 nutzen, dann müsst Ihr bis zum 30.06.2024 JTL-Wawi 1.9 installieren. Danach wird die Schnittstelle für ältere Versionen nicht mehr unterstützt.
  • JTL-Connect 2024: Ihr habt noch kein Ticket? Jetzt Early Bird Ticket zum Vorzugspreis sichern! HIER geht es zum Ticketverkauf

ergowebshop

Gut bekanntes Mitglied
14. Januar 2022
119
24
Hallo zusammen.

in einer Rechnung kann man ja neben Kommentar und Anmerkung auch einen Rechnungstext angeben.

Meine Frage in kurz: wie bekomme ich den Rechnungstext in eine Druckvorlage? Probiert habe ich "Report.InvoicePrintingText", funktioniert aber nicht.

Die Langfassung:
  • Das Feld Kundenkommentar kann ich in der Vorlage auslesen mit "Report.InvoiceNote", die Hilfe nennt es "Hinweis auf der Rechnung", in der Datenbank heißt das "Rechnung.tRechnungText.cHinweis";
  • das Feld Anmerkung kann ich in der Vorlage auslesen mit "Report.Comment", die Hilfe nennt es "Bemerkung zur Rechnung", in der Datenbank heißt das "Rechnung.tRechnungText.cAnmerkung";
  • und das Feld Rechnungstext müsste doch dann sein "Report.InvoicePrintingText", lt. Hilfe ist das "Drucktext zur Rechnung", also das was in der Datenbank ist als "Rechnung.tRechnungText.cRechnungstext".
Folgendes gibt mir Kommentar und Anmerkung korrekt aus:
Code:
"Note: " + Report.InvoiceNote +
"Comment: " + Report.Comment

Versuche ich auch den Rechnungstext auszugeben, ist die Ausgabe komplett leer (wie das so passiert wenn was fehlerhaft ist).
Code:
"Note: " + Report.InvoiceNote +
"Text: " + Report.InvoicePrintingText +
"Comment: " + Report.Comment

Mache ich was falsch, heißt das Feld irgendwie anders, oder ist das ein Bug?
Getestet in Wawi 1.6.44.0
 

MirkoWK

Sehr aktives Mitglied
14. März 2022
633
217
Guten Morgen,

das Feld gibt es wohl tatsächlich nicht als Variable. Man kann es aber per SQL auslesen:

SQL:
JTL_DirectQuery("SELECT cRechnungstext FROM Rechnung.tRechnungText WHERE kRechnung = "+Fstr$(Report.InternalId,"?"))

Viele Grüße
Mirko
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ergowebshop

ergowebshop

Gut bekanntes Mitglied
14. Januar 2022
119
24
Guten Tag.
Ironischerweise gibt es die Variable ja, dachte ich zumindest.

Anmerkung ist Report.Comment und in der Datenbank cAnmerkung
Kundenkommentar ist Report.InvoiceNote und in der Datenbank cHinweis
und das was es im Formulareditor gibt als Report.InvoicePrintingText, Hilfe sagt dazu "Drucktext zur Rechnung", ich dachte halt das wäre es was zu cRechnungstext passt.

Und wenn InvoicePrintingText gar nicht als Rechnungstext gedacht war, wofür ist die Variable dann gut?! Fragen über Fragen.

Naja, nehmen wir eben eine Query (wie so oft), danke dafür Mirko. :)

Nachtrag:
Gerade gestern noch in der neusten 1.7.8.0 getestet, selbes Ergebnis.
 

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
6.002
584
Das sind alte Felder und unter "Ausgabeoptionen (veraltet)" zu finden.

Warum soll JTL diese also nochmals mit in Ausgabe 2.0 implementieren?
Sind ja nur Floskeln, die man auch einfacher lösen kann ;)

Jede SQL Abfrage ist doch ein weiterer Aufwand und Fehlerquelle, nicht updatesicher.
 

ergowebshop

Gut bekanntes Mitglied
14. Januar 2022
119
24
Okay, also InvoicePrintingText ist nur Drucktext und nicht für Rechnungstext. Und das mit der Direkt-Query funktioniert ja auch.

Nun @wawi-dl
im groben dachten wir erst, wenn unsere Mitarbeiter diese 3 Textfelder haben, kommen die schon klar,
aber dann wurde es halt komplizierter je mehr wir drüber nachdachten wie wir den Arbeitsablauf (Rechnungserstellung) gestalten.

Wir benötigen in der Rechnung z.B.:
- externe Auftragsnummer, wenn keine vorhanden dann Auftragsnummer, Auftragsdatum
- Leistungsdatum ( = Lieferdatum) und Lieferscheinnummer,
- Lieferant wenn es von diesem, also nicht über uns sondern direkt zum Kunden geht, dann eben auch dessen Lieferscheinnummer
- Lieferanschrift, wenn vorhanden und abweichend zur Rechnungsadresse
- Zahlungsart, davon abhängig ausgeben "Zahlung bereits per ... erhalten", oder "Zahlungsziel x Tage ohne Abzug"
- und und und

Da sind wir gerade dran. Aber wie würdest du denn diese "Floskeln" einfacher lösen als mit SQL Abfragen?
 

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
6.002
584
...
Wir benötigen in der Rechnung z.B.:
- externe Auftragsnummer, wenn keine vorhanden dann Auftragsnummer, Auftragsdatum --> easy im Standard
- Leistungsdatum ( = Lieferdatum) und Lieferscheinnummer, --> easy im Standard
- Lieferant wenn es von diesem, also nicht über uns sondern direkt zum Kunden geht, dann eben auch dessen Lieferscheinnummer --> muss im eigenen Feld hinterlegt sein
- Lieferanschrift, wenn vorhanden und abweichend zur Rechnungsadresse --> easy im Standard
- Zahlungsart, davon abhängig ausgeben "Zahlung bereits per ... erhalten", oder "Zahlungsziel x Tage ohne Abzug" --> im Standard, gesteuert über ZAs
- und und und

siehe Ergänzungen im Zitat

wir sehen für alles keine SQLs erforderlich, WENN dann fehlen diese seitens JTL, aus diesem Grund empfehlen wir niemandem Ausgabe 2.0, sondern die alten die bei uns seit vielen Jahren stabil laufen und fast alles können.
 

Buinger

Gut bekanntes Mitglied
30. April 2009
315
15
Okay, also InvoicePrintingText ist nur Drucktext und nicht für Rechnungstext. Und das mit der Direkt-Query funktioniert ja auch.

Nun @wawi-dl
im groben dachten wir erst, wenn unsere Mitarbeiter diese 3 Textfelder haben, kommen die schon klar,
aber dann wurde es halt komplizierter je mehr wir drüber nachdachten wie wir den Arbeitsablauf (Rechnungserstellung) gestalten.

Wir benötigen in der Rechnung z.B.:
- externe Auftragsnummer, wenn keine vorhanden dann Auftragsnummer, Auftragsdatum
- Leistungsdatum ( = Lieferdatum) und Lieferscheinnummer,
- Lieferant wenn es von diesem, also nicht über uns sondern direkt zum Kunden geht, dann eben auch dessen Lieferscheinnummer
- Lieferanschrift, wenn vorhanden und abweichend zur Rechnungsadresse
- Zahlungsart, davon abhängig ausgeben "Zahlung bereits per ... erhalten", oder "Zahlungsziel x Tage ohne Abzug"
- und und und

Da sind wir gerade dran. Aber wie würdest du denn diese "Floskeln" einfacher lösen als mit SQL Abfragen?
Hast Du das inzwischen gelöst? Wir wollten auch mal langsam die neuen Rechnungsformulare verwenden, aber das Fehlen von Lieferanschrift und externer Auftragsnummer ist nicht so toll. So was sollte doch da standardgemäss mit drin stehen.
 

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
6.002
584
... ohne SQL wird hier vermutlich nichts lösbar sein. Seitens JTL bekommt man dazu auch keine Infos, verwendet Vorlagen mit Ausgabe 1.0 wie z.B. von uns, dann habt ihr keinen Stress damit.
 

ergowebshop

Gut bekanntes Mitglied
14. Januar 2022
119
24
Hast Du das inzwischen gelöst? Wir wollten auch mal langsam die neuen Rechnungsformulare verwenden, aber das Fehlen von Lieferanschrift und externer Auftragsnummer ist nicht so toll. So was sollte doch da standardgemäss mit drin stehen.
Also wir sind ja erst seit Ende 2021 auf JTL und dann gleich Wawi von 1.5 auf 1.6.
Anfang diesen Jahres haben wir das mit Druckvorlagen erneut vertagen müssen, die ganze PHP8 Thematik, Plugins- und Shop-Updates und Wawi nun 1.7 etc.

Jetzt hab ich mir das auf eurer Seite noch mal angeguckt @wawi-dl , da steht alles wird konfiguriert mit "Benutzervariablen im Reiter Projekt des Druckvorlagen-Designers".
Und jetzt bin ich verwirrt. Ich dachte immer das Menü "Ausgabeoptionen (veraltet)" ist das was man Ausgabe 1.0 nennt mit HTML und so; und das "Druck- / E-Mail / Exportvorlagen" ist das was man Ausgabe 2.0 nennt, mit List&Label und so. Oder habe ich da seit Jahren einen Denkfehler?
Was ist nun was und wie sieht das aus wenn man eure Vorlagen kauft, macht man dann seine letzten kleinen Anpassungen (Logo, Schriftart etc.) in HTML oder L&L?
 

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
6.002
584
Ausgabe 1.0 ist die stabilste Version und die meisten Variablen stehen zur Verfügung.
Ausgabe 2.0 sind die englischen Variablen, bringen aber unterm Strich keinen Mehrwert, wenn dann nur ärger.

Ausgabe veraltet hat damit nichts direkt zu tun.

Richtig, Druckvorlagen sind auf Lebenszeit bei uns gültig, sollte JTL irgendwann Ausgabe 2.0 soweit reif haben, dann werden wir alle unsere Vorlagen updaten und zusätzlich zur Auswahl stellen, dann hätte man also die Wahl Ausgabe 1.0 oder 2.0.
Die aktuellsten Versionen kann man sich dann jederzeit im Shop ziehen, über Updates informieren wir per Newsletter.

Da wir bereits so viele Kunden haben, wollen wir keine Anpassungen übernehmen, das würden wir zeitlich nicht bewältigen.
Wir liefern aber gerne kleine Anleitungen zu gezielten Punkten, sofern der Aufwand im Rahmen bleibt :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: hula1499

ergowebshop

Gut bekanntes Mitglied
14. Januar 2022
119
24
Gut also wir haben englische Variablen drin, so Zeug wie "Cond(Report.SalesOrderBillToAddress.CompanySupplement!=Report.SalesOrderShipToAddress.CompanySupplement)".

Also es gibt in ein und der selben Wawi und Vorlage auch deutsche Variablen mit mehr oder gar fast allem zur Auswahl? o_O
 

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
6.002
584
Ausgabe 1.0 = deutsche Variablen (zu 95% alle vorhanden und funktionieren)
Ausgabe 2.0 = englische Variablen (gefühlt 75% vorhanden und funktionieren)
 

Buinger

Gut bekanntes Mitglied
30. April 2009
315
15
Ausgabe 1.0 ist die stabilste Version und die meisten Variablen stehen zur Verfügung.
Ausgabe 2.0 sind die englischen Variablen, bringen aber unterm Strich keinen Mehrwert, wenn dann nur ärger.

Ausgabe veraltet hat damit nichts direkt zu tun.

Richtig, Druckvorlagen sind auf Lebenszeit bei uns gültig, sollte JTL irgendwann Ausgabe 2.0 soweit reif haben, dann werden wir alle unsere Vorlagen updaten und zusätzlich zur Auswahl stellen, dann hätte man also die Wahl Ausgabe 1.0 oder 2.0.
Die aktuellsten Versionen kann man sich dann jederzeit im Shop ziehen, über Updates informieren wir per Newsletter.

Da wir bereits so viele Kunden haben, wollen wir keine Anpassungen übernehmen, das würden wir zeitlich nicht bewältigen.
Wir liefern aber gerne kleine Anleitungen zu gezielten Punkten, sofern der Aufwand im Rahmen bleibt :)
Bitte einen kleinen Schubs in die richtige Richtung so dass wir das umsetzen können: Wir würden gerne die neuen Rechnungsformulare verwenden, brauchen aber unbedingt Lieferanschrift und externe Auftragsnummer im Formular.
 
  • Haha
Reaktionen: wawi-dl

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
6.002
584
Ausgabe 2.0 wird glaub seit 2-3 Jahren nicht vorangetrieben, es sind aktuell andere Dinge wichtiger, einen großen Mehrwert hat man "eigentlich" auch nicht wirklich.
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Es werden PayPal-Bestellungen ohne PayPal-Zahlungen an Wawi übergeben JTL-Shop - Fehler und Bugs 2
Neu Dropshipping automatisieren. Mein Shop und Lieferant nutzen JTL WAWI Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
Neu JTL Wawi startet nicht, nur als Beta Oberfläche JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Fehler beim Zahlungsabgleich - Zahlungsmodul - Wawi 1.5.55.5 Deutsche Bank JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
Neu WAWI Website nicht verbunden Installation von JTL-Wawi 0
Neu 1. Shop spiegeln: Per WaWi? / 2. DB bi-di-replication /Master-Slave 3. RAMdisk 4. WaWi auch spiegeln? Onlineshop-Anbindung 2
WaWi 1.9.4.5 hängt in der Artikelansicht beim Scrollen JTL-Wawi 1.9 7
Neu JTL WAWI RESTAPI Sales Order kann nicht erstellt werden User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Kann bei Wawi kein neues Zertifikat für den POS Server erstellen Einrichtung / Updates von JTL-POS 0
Hinzufügen eines Artikels in gemappte Wawi Kategorie setzt nicht Verkaufskanalkategorie?!? kaufland.de - Anbindung (SCX) 0
Bestellvorschläge lagerübergreifend Wawi 1.8 JTL-Wawi 1.8 0
Neu Fällige Abos unter WAWI 1.6. mittels Workflow automatisiert ausliefern Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu DotLiquid: Geschlechtsneutrale Ansprache in Mails aus der Wawi User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Verbindung zur Wawi-Datenbank beim Start teilweise gestört - ist Offline-Betrieb möglich? JTL-POS - Fehler und Bugs 6
Popup Artikelinfo / Hinweistext bei Artikelerfassung in WAWI`möglich? JTL-Wawi 1.8 2
DATEV Rechnungsdatenservice 2.0 definitiv nicht in JTL Wawi 1.8? JTL-Wawi 1.8 2
Beantwortet Retouren mit Stücklistenartikeln können nicht bearbeitet werden - Kaufland [WAWI-76637] Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 1
Neu List&Label QRCode Wawi 1.8 auf 1.9 Bug JTL-Wawi - Fehler und Bugs 4
Neu Export von Kategorien - Sichtbarkeit andere wie in der WAWI JTL-Ameise - Fehler und Bugs 7
JTL WAWI 1.9.4.3 und 1.9.4.4 Artikel Ansicht JTL-Wawi 1.9 2
Neu Installation von JTL-WaWi auf SQL DB mit AD Account möglich? Installation von JTL-Wawi 7
Neu Stücklisten - für JTL POS (Wawi 1.5) User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu JTL-POS KAsse - exportiert nichts an Wawi und kann keine Aufträge aufrufen JTL-POS - Fehler und Bugs 3
Neu JTL-WaWi 1.9.4.3 Aufträge werden nicht angezeigt JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Beantwortet Installation von JTL Wawi 1.7 nicht mehr möglich JTL-Wawi 1.7 7
Issue angelegt [WAWI-74098] Workflow - Mehrwertsteuersatz ändern JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Zahlungen werden nicht alle an die WAWI übertragen. JTL-POS - Fehler und Bugs 0
Neu I have faced an issue while the JTL Shop order has synchronized to the JTL WAWI 1.9 version Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
I have faced an issue while the JTL Shop order has synchronized to the JTL WAWI 1.9 version. JTL-Wawi 1.9 0
Nach Start der Wawi Angebotsübersicht beginnt mit den ältesten Angeboten. JTL-Wawi 1.8 1
Neu JTL Wawi - Zendesk Verknüpfung Schnittstellen Import / Export 1
JTL-Wawi 1.8 Rechnungen ändern JTL-Wawi 1.8 1
Neu JTL WAWi in andere SETS als JTL_Costum übertagen lassen? Shopware-Connector 5
Packtisch läßt sich nach Update nicht öffnen [WAWI-76600] JTL-Wawi 1.9 10
Neu Versandentgelt über Amazon kaufen, Auftrag in Wawi weiterhin als lieferbar User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Wawi (WMS) starten durch Barcode Scan / QR Code Scan User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu JTL Wawi mit XAMPP Server verbinden Gelöste Themen in diesem Bereich 7
Neu Übernahme Shop inkl. WAWI - Löschen von Kundendaten in der Datenbank Installation von JTL-Wawi 4
Neu Käufer von eBay.co.uk: Wawi erzeugt falsche USt Werte JTL-Wawi - Fehler und Bugs 15
Wawi 1.9.4.1 Artikelsuche läuft und läuft bis Time-Out JTL-Wawi 1.9 37
OSS in JTL WAWI 1.8.10 - Einstellungen vornehmen JTL-Wawi 1.8 1
Sprung von 1.5.55.6 auf 1.9.4.1 - Wawi sehr langsam beim öffnen von Angeboten/Aufträgen JTL-Wawi 1.9 9
Neu Datenimport Shop -> Wawi unvollständig WooCommerce-Connector 3
Umstieg auf Wawi 1.8 - Amazon VCS Lite - Lieferanschrift editieren möglich ?! JTL-Wawi 1.8 0
Neu Einzelpreisanzeige in Wawi dringend benötigt JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Wawi Beta 1.9.4.1 Instalationsdatei lässt sich nicht öffnen Installation von JTL-Wawi 16
Neu Bluetooth Etikettendrucker wird nicht in Wawi angezeigt JTL-Wawi - Fehler und Bugs 4
Neu JTL Shop (5.15) Bestellung fehlt in Shop & Wawi JTL-Shop - Fehler und Bugs 1
Neu Nach neuem lokalen Wawi Server wöchentliche Sperre vom Shop Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 4
Neu Über 10 Jahre alte Kundendaten + Aufträge + Rechnung in der wawi löschen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0

Ähnliche Themen