1. Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.
    Information ausblenden

Varianten zusammenfassen und umschreiben

Dieses Thema im Forum "AmazonLister, Verbesserungsvorschläge, Lob und Kritik ab Wawi 1.0" wurde erstellt von Puma7, 7. Mai 2016.

  1. Puma7

    Puma7 Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2016
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hi,

    der Beitrag soll im Bezug sein zu diesem Beitrag:
    http://forum.jtl-software.de/geloes...bi-aufpreise-und-variationskombinationen.html

    Ich würde nämlich gerne auch Hosen mit 3 Varianten (Weite, Länge, Farbe) auf Amazon Mappen die aber nur Größe und Farbe unterstützen.
    Bisher habe ich via Magnalister Weite und Länge zusammengefasst und als Größe hochgeladen. Also Weite: W40 und Länge: L32 wird zu Größe: W40 / L32
    Bzw. manchmal ändere ich die Struktur von der Größe ab, da Amazon manchmal einen upload ablehnt wenn die selbe EAN mit einer anderen größenbezeichnung vorliegt. Also z.B. W40 x L32 existiert bereits. Amazon lehnt dann W40 / L32 als Größenname ab.

    Für mich ist die Trennung von Weite und Länge sinnvoll, da ich das Größenraster so übersichtlich als Matrix darstellen kann. Ein Dropdown ist bei einer größeren Anzahl meist unübersichtlich.

    Wie im alten Beitrag erwähnt wäre das zusammenfassen von Varianten auch Praktisch falls man Zubehör und co. mit eintragen möchte. Hier kann man im Feld Farbe dann Farbe + Zubehör mappen.
     
  2. Puma7

    Puma7 Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2016
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich möchte das ganze Thema Varianten und Variationsnamen für eBay und Amazon nochmals aufgreifen und im Idealfall dafür sorgen das die Ideen hier auch im Issue Tracker landen.

    Das Thema hier stammt eigentlich von Mitte 2016 und nun 2 Jahre später gab es keinerlei Evolution wenn es um die Thematik geht Produkte bei eBay und Amazon einzustellen:

    Problem 1: Zu wenig Varianten
    Das kann man zum Glück schon ewig durch "Fakevariationen" lösen.

    Problem 2: Zu viele Varianten
    Ich möchte mich ja eigentlich nicht der Struktur beugen die mir Amazon vorgibt, wenn es bessere Lösungen gibt Variationsartikel darzustellen. Wenn Amazon Also SizeColor (2 Felder) fordert und ich 3 Felder haben, kann ich das ganze nur manuell über Flatfiles anlegen.
    Zum Beispiel kann ich Größe in Weite und Länge trennen, wodurch ich das im Webshop als Matrix darstellen kann, was z.B. im B2B Bereich ideal ist. Aber dann brauche ich die Option den Wert Weite und Länge für den Upload zu Amazon zusammenführen zu können.

    In den Jahren hab ich jetzt schon den ein oder anderen Beitrag gesehen die sich auch so eine Funktion wünschen, da man seine Artikel ja nicht nach Amazon ausrichten möchte, sondern so wie es für einen selbst und den Kunden sinn ergibt.
     

Diese Seite empfehlen

Verstanden Weitere Informationen

JTL-Software benutzt Cookies, teilweise von Drittanbietern, um Funktionalitäten auf unseren Webseiten zu ermöglichen.