Neu Problem beim Rechnungsversand / E-Mail-Vorlagen

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.
25. Oktober 2018
38
7
#1
Guten Abend,

ich habe meine Druckvorlagen unter "Rechnung / Drucken" angepasst und dort das neue Set "Rechnung (Differenzbesteuerung)" angelegt. Damit drucke ich Rechnungen am Laserdrucker und am PDF-Drucker aus.

Jetzt richte ich den Rechungsversand per Email. Unter "Mailen - E-Mail-Vorlage bearbeiten" bearbeite ich den Email-Text. Dort befindet sich rechts oben die Schaltfläche "Vorlage bearbeiten" über die ich zu einer Rechnungsvorlage gelange, die ich nicht zuordnen kann. Es ist eine andere Vorlage, als die, die ich im Bereich "Drucken" verwende. Ich will keine zwei unterschiedliche Vorlagen verwenden, die ich dann einzeln ändern muß. Meine Vorstellung ist, daß die gleiche Rechnung wie schon unter "Rechnung / Drucken" an den PDF-Drucker ausgegebene auch unter "Mailen" an den Kunden verschickt wird. Ich sehe in diesem Bereich jedoch keine Möglichkeit, eine Wahl der einen oder anderen Rechnungsvorlage.

Dann gibt es noch ein zweites Problem: Ich habe einen Workflow angelegt, wo ich "Ausgabe: Ausgabemodus: Mailen Formular: Rechnung (Differenzbesteuerung)" und als Vorlagenset "Rechnung (Differenzbesteuerung)" auswähle. Es wird aber nicht der von mir angepasste Text in der Email verschickt, sondern irgendein Standardtext von JTL. Ich habe definitiv das richtige Vorlagenset ausgewählt, denn wenn ich in der Mail-Vorlage "Vorlage als PDF-Anhang nutzen" setze/lösche, sehe ich die Änderung in der verschickten Email. Was läuft hier schief?

Danke und Grüße
 

Anhänge

JohannP

Offizieller Servicepartner
SPBanner
27. Juli 2015
153
30
Flensburg
#2
Zu deinem ersten Punkt:
Exportiere die Druckvorlage der Rechnung und importiere diese danach unter dem Reiter "Speichern". In der Emailvorlage entfernst du den Haken bei "Formular nutzen" und klickst rechts bei "Weitere Anhänge" auf den Pfeil bei Hinzufügen und dann auf "Anhang hinzufügen".
Im neuen Fenster dann auf "Anhang aus Ausgabeprozess" und dort wählst du die Rechnung aus dem Speichern Prozess aus.
 
25. Oktober 2018
38
7
#3
Hallo JohannP,

besten Dank für Deine Antwort. Jetzt funktioniert es soweit, daß die korrekte Rechnung als PDF verschickt wird und ich kann auch das Widerrufsformular als PDF-Anhang hinzufügen.
Allerdings ist der Nachrichtentext in der Email immer noch der "Standard-JTL" und nicht das von mir angepaasste Formular. Ich bin sicher in der richtigen Vorlage, denn die beiden Anhänge (s. Bild) werden übermittelt.
 

Anhänge

JohannP

Offizieller Servicepartner
SPBanner
27. Juli 2015
153
30
Flensburg
#4
Den Text in der Email steuerst du über den Bereich "Nachrichtentext" im unteren Bereich der Vorlage. Dort musst du jeweils die Text als auch HTML Vorlage (Mit Klick auf "Rohdaten") anpassen.
Hast du es dort angepasst und dennoch kommt der falsche Text?
 
25. Oktober 2018
38
7
#5
Mensch, wir kommen der Lösung näher :)
Der Nachrichtentext -> Textformat ist bei mir korrekt, aber unter HTML steht das falsche drin.
Muß ich sowohl Textformar als auch HTML ändern und falls ja, was hat man sich dabei gedacht? Den text in HTML brauche ich eigentlich nicht, denn mir genügt es vollkommen, in der Email als Text (und nicht als HTML) die Übermittlung der als Anhang angefügten Rechnung mitzuteilen.