Issue angelegt Pakete laufen in Fehler, weil Paketgewicht 0kg - trotz Verwiegepflicht - Bug? [WAWI-51556]

  • Wichtiger Hinweis Liebe Kunden, solltet Ihr den DATEV Rechnungsdatenservice 2.0 nutzen, dann müsst Ihr bis zum 30.06.2024 JTL-Wawi 1.9 installieren. Danach wird die Schnittstelle für ältere Versionen nicht mehr unterstützt.
  • JTL-Connect 2024: Ihr habt noch kein Ticket? Jetzt Early Bird Ticket zum Vorzugspreis sichern! HIER geht es zum Ticketverkauf

Tsuc

Sehr aktives Mitglied
28. Januar 2020
245
42
Berlin
Hallo zusammen,

Wir haben die Waage PCE-PB 60N an allen Packtischen im Einsatz.
Leider kommt es täglich vor, dass einzelne Sendungen nicht (zB per DHL nat+Int) versendet werden konnten, da das Gewicht "0" übertragen wurde.

Jetzt fragen wir uns verständlicherweise, wie das passieren kann, wenn diese Versandarten eine Verwiegepflicht haben?

Die echten Gewichte liegen dabei bei zB 1,92kg, 1,76kg, 11,52kg, 0,74kg

Normalerweise wird bei einem Null Gewichte eine Fehlermeldung angezeigt, wo man dan manuell das Gewicht eintragen kann.
Hier ist das nicht so. Der Auftrag wird normal verpackt, aber mit der Fehlermeldung von DHL nicht versendet. In der Wawi steht auch das Gewicht bei 0,00kg.
Da hilft nur noch in die Wawi und das Gewicht manuell nachtragen. Dann in das WMS und "Nachdrucken" drücken.

Hat jemand einen Rat bzw Lösung? Ist das ein Bug? Was können wir tun, damit das nicht mehr passiert?

Mir liegen Beispielaufträge vor wo das passiert ist. Falls man daraus den Fehler extrahieren kann. (sind natürlich schon korrigiert)

Freundliche Grüße
Tsuc
 

Stetto

Sehr aktives Mitglied
2. Juli 2009
4.811
575
Hi Tsuc,

ich würde prüfen, ob die Waage sowas wie ein "flexibles Gewicht" hat. Also ähnliche Probleme sind mir nur bekannt, wenn man bspw. während dem Verpacken schon das Paket wieder von der Waage runternimmt o.ä.

Also bevor das Gewicht auch tatsächlich von der Waage in den Lieferschein geschrieben wird, schon wieder den Karton von der Waage genommen, weil man es zu eilig hat.

Ansonsten kann ich recht zufreiden sagen, dass inzwischen fast 150 Kunden viele tausend Pakete jeden Tag mit der Waagenschnittstelle ausliefern. Einen pauschalen Bug würde ich deshalb ausschließen.
 

Tsuc

Sehr aktives Mitglied
28. Januar 2020
245
42
Berlin
Ich muss doch nochmal nachhaken.

Normalerweise meldet das WMS einen Fehler, wenn kein Gewicht übermittelt wurde. Dann muss man es manuell eintragen.
Warum funktioniert dies nicht, wenn die Waage kurzfristig auch den Wert auf "0" setzt. Im ersten Schritt akzeptiert das WMS die Waageneingabe, weil vermutlich höher als 0 und im zweiten schritt wird aber "0" kg in die Wawi geschrieben.
Scheint bei der Prüfung des Versandes zweimal gewogen zu werden?

Kein Paket/Brief wiegt 0kg/0g.

Oder verstehe ich da was falsch? Da müsste doch das WMS trotzdem ein Fehler melden, oder?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Stetto
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Versand: Mehrere Pakete zu einem Lieferschein ... JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 6
Neu Artikel als Aktion anbieten die es auch als Festpreis-Angebot laufen eBay-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu /navi.php?q=2 Abfragen laufen auf 404 Gelöste Themen in diesem Bereich 4
Neu Fehler im Workflow Bei Speichern Lieferschein JTL-Workflows - Fehler und Bugs 0
Fehler beim ShippingLabels JTL-Wawi 1.9 1
Neu Fehler beim Zahlungsabgleich - Zahlungsmodul - Wawi 1.5.55.5 Deutsche Bank JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
Neu JTL-Connector bricht Bilderabgleich mit Fehler ab WooCommerce-Connector 0
Neu SHOP 5.1.5. | Fehler bei Aufpreis Versandarten | sollte OHNE Mehrwertsteuer sein JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Fehler bei der verbindung der server anfrage am Arbeitzplatz JTL-Wawi 1.9 2
Neu Fehler Abgleich Shopware 6 Shopware-Connector 3
Neu Google-Shopping-Plugin Fehler Plugins für JTL-Shop 0
Neu Shop update vom 5.2.4 auf 5.3.1 - Fehler Kampagne JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu Umstellung 4.05 auf 5.2.5 - div. Fehler JTL-Shop - Fehler und Bugs 4
Neu SQL Fehler - Woher stammt diese Abfrage JTL-Shop - Fehler und Bugs 7
Neu Fehler beim Artikelimport Sondertyp JTL-Ameise - Fehler und Bugs 3
[WAWI-API] Fehler beim Updaten eines Item-Customfield JTL-Wawi 1.8 2
Neu Benachrichtigung anfordern - Fehler: Der eingegebene Bestätigungscode ist nicht bekannt JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu ebay Fehler 240 - nicht öffentliche Bieter-/Käuferliste eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 5
Neu Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler wir bitten Hilfe Gambio-Connector 6
Neu Fehler beim Import (Ameise) von Brutto-VK JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 9
JTL WAWI 1.8.12.2 Shopware 6 / Connector Abgleich Fehler Gelöste Themen in diesem Bereich 3
Neu PLZ Prüfung Fehler - Shop 5.3.1 JTL-Shop - Fehler und Bugs 2
Neu Fehler JTL\\Catalog\\Category\\MenuItem::getImageWidth(): Return value must be of type int, null returned JTL-Shop - Fehler und Bugs 3
Neu Sitemap ist HTML - Sitemap kann gelesen werden, enthält aber Fehler / Google Web Master Tool Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 6
Neu Fehler beim Hochladen der Datei JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Barcodescanner Fehler mit ein "U" am Ende JTL-Wawi 1.8 0
Fehler beim erstellen von Aufträgen JTL-Wawi App 2
Neu Fehler bei Sprach- und Währungsumstellung Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Nach Aufruf von Stored Procedure 'Kunde.spKundeUpdate' schwere Fehler in JTL (z.B. Kundenliste, Workflow-Editor) JTL-Wawi 1.8 2
Fehler beim importieren eines Backups JTL-Wawi 1.8 2
Neu Fehler: Footer/Boxen - Kategoriefilter löscht Boxensortierung Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu Stripe - Fehler icomoon.ttf Plugins für JTL-Shop 0
Neu Gravierender Fehler in der Shop Software Betrieb / Pflege von JTL-Shop 3
Neu Fehler beim Bearbeiten von PLZ & Ort im Kundenkonto (Update 5.3.0) JTL-Shop - Fehler und Bugs 6
Neu Fehler bei Bearbeitung von Designvorlagen eBay-Designvorlagen - Fehler und Bugs 0

Ähnliche Themen