Neu Lagerbestand an Kunden übertragen

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

efaso.de

Aktives Mitglied
8. Juni 2015
19
0
#1
Hallo,

wir würden gerne unseren B2B-Kunden unseren aktuellen Lagerbestand zur Verfügung stellen, damit diese den Lagerbestand in eigenen Shops anbieten können.
Hier wäre es notwendig, das dieser Lagerbestand immer wieder aktualisiert wird.

Außer per Export mit der Ameise hätten wir hier noch keine Lösung gefunden?
Kennt daher jemand einen Weg oder eine Möglichkeit (auch per Zukauf von Modulen oder Software) wie dies bewerkstelligt werden kann?

Vielen Dank im Voraus.

Robin Landherr
Adventure Toys GmbH
 

strommi

Aktives Mitglied
24. September 2017
130
2
#2
Evtl direkt aus der Datenbank einen Export der Bestände generieren und per ftp auf Server laden.

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
 
6. November 2018
69
11
Hannover
#3
hier gibt es jetzt mehrere Komplexitäts-, respektive Preis-, Stufen:
  • Günstigste: Mithilfe Powershell wir eine Ameise-Vorlage zeitgesteuer aufgerufen und das Resultat auf einem FTP-Server abgelegt (Empfehlenswert, wenn Lagerbestände max. 4 x am Tag veröffentlicht werden) Push-Prinzip
  • Mittel: Mithilfe einer kleinen .Net-Applikation wird eine parametisierte und geschwindigkeitsoptimierte Abfrage auf die Datenbank abgefeuert und auf einem für den Kunden erreichbaren Speicherort abgelegt (oder direkt in seine Warenwirtschaft gepusht). Dies kann man durchaus alle 3-5 Minuten machen (Push-Prinzip)
  • Komplex/Teuer: Dropshipping-Anbindung an JTL mit Echtzeitübermittlung via API-Requests (Pull-Prinzip). Technisch unproblematisch, jedoch nicht für jeden B2B-Kunden geeignet
Mit ein paar mehr Rahmendaten, kann ich dazu gerne bei Bedarf ein konkretes Angebot unterbreiten. Einfach Mail an info@t4dt.com