Neu komplette Variablenliste für Exportformate in JTL Shop 5

  • Wichtiger Hinweis Liebe Kunden, solltet Ihr den DATEV Rechnungsdatenservice 2.0 nutzen, dann müsst Ihr bis zum 30.06.2024 JTL-Wawi 1.9 installieren. Danach wird die Schnittstelle für ältere Versionen nicht mehr unterstützt.
  • JTL-Connect 2024: Ihr habt noch kein Ticket? Jetzt Early Bird Ticket zum Vorzugspreis sichern! HIER geht es zum Ticketverkauf

BIKES2race

Aktives Mitglied
3. Dezember 2020
29
4
Hallo,

ich habe nirgends eine komplette Liste aller verfügbaren Variablen zur Erstellung eines eigenen Exportformates gefunden.

Besteht außerdem die Möglichkeit, z.B. Preise für verschiedene Kundengruppen abzufragen?

Wenn es eine reine Datenbankabfrage ist, wäre ich für die Erläuterung der Syntax dankbar und ob es die gleichen Datenfeldbezeichnungen sind wie in der Wawi-Datenbank.

Vielen Dank!

VG,
Matthias Wagner
 

GBK

Sehr aktives Mitglied
21. Oktober 2019
170
35
Lüdinghausen
Hallo Matthias,

das hatte ich für den Shop4 bereits mal angefragt. Auch da kämpft man sonst mit Lücken, oder anders genannten Variablen, was es schon schwer gemacht hat. Die Lösung hier war das JTL Debug. So kann man sich direkt im Shop die Smarty Variablen anzeigen lassen. Das ist im Grunde alles, was von der Wawi an den Shop übertragen wird und von dir weiter genutzt werden kann. Damit konnte ich dann auch recht fix auslesen, was ich wie zu benennen habe im Export, damit es funktioniert.

Wie es scheint, gibt es für Shop5 das Plugin nicht direkt integriert? Zumindest wenn ich diesem Thread hier glauben kann:
https://forum.jtl-software.de/threads/shop5-jtl-debug-wie-smarty-variablen-debuggen.143432/

Vielleicht ist das ja der richtige Ansatz für dich. Schau einfach mal rein.

Marco
 

bubu

Sehr aktives Mitglied
5. November 2013
420
75
Bolken (SO)
Hallo Matthias,

das hatte ich für den Shop4 bereits mal angefragt. Auch da kämpft man sonst mit Lücken, oder anders genannten Variablen, was es schon schwer gemacht hat. Die Lösung hier war das JTL Debug. So kann man sich direkt im Shop die Smarty Variablen anzeigen lassen. Das ist im Grunde alles, was von der Wawi an den Shop übertragen wird und von dir weiter genutzt werden kann. Damit konnte ich dann auch recht fix auslesen, was ich wie zu benennen habe im Export, damit es funktioniert.

Wie es scheint, gibt es für Shop5 das Plugin nicht direkt integriert? Zumindest wenn ich diesem Thread hier glauben kann:
https://forum.jtl-software.de/threads/shop5-jtl-debug-wie-smarty-variablen-debuggen.143432/

Vielleicht ist das ja der richtige Ansatz für dich. Schau einfach mal rein.

Marco

Hallo Marco
Danke für diese Angaben. Bei mir funktioniert smarty mit Shop 5 gut.

Ich habe mit dem Exportplugin von JTL ein grundlegendes Problem und möchte das kurz erläutern.

Export für "Google_Shopping" und als 2. Export "Channable".

Standardmässig im Export drin ist der Preis inkl. MwSt:

Aufnahme6.jpg

Das Funktioniert, im Exportfile ist der Wert drin:

Aufnahme4.jpg

Nun benötige ich noch den Nettopreis. Dazu finde ich in der Beschreibung im JTL-Guide, wie auch via Smarty die Angabe: fVKNetto und
diese trage ich auch als 3. eigene Variable so ein:

Aufnahme7.jpg

Ausgegeben wird sie aber nicht (Lagerbestand und MwSt funktionieren aber):

Aufnahme5.jpg
Und das, obwohl sie Smarty findet!

Aufnahme8.jpg

Ich bin da seeeehr erstaunt. Weiss jemand, an was das liegen kann?

Danke vorab und schöne Pfingsten
Markus
 

GBK

Sehr aktives Mitglied
21. Oktober 2019
170
35
Lüdinghausen
Moin Markus,

also, ich hab das nun mit verschiedenen Bezeichnungen getestet und kriege den Nettopreis nicht rein. Ob man im Feld auch rechnen kann, habe ich nun nicht probiert. Das scheint aber auch bekannt zu sein: https://forum.jtl-software.de/threads/google-shopping-keine-nettopreise-moeglich.170406/

Ist denn der Nettopreis wichtig für Google Shopping? Reicht bei denen nicht nur der Brutto? Was dein Channable angeht, würde ich dann doch lieber einen eigenen Export schreiben. Ist zwar etwas Aufwand, aber sollte es durch das Plugin für den Google Export Einschränkungen geben, von denen wir gerade nichts wissen, dann könntest du diese so umgehen. Ich nutze den Export vom Google Plugin auch nur für Google Shopping. Alles andere ist, auch wenn teilweise nur mit geringen Abweichungen, selbst gemacht.

Was ich nicht probiert habe und mir gerade in den Sinn kommt.. wäre allerdings keine schöne Lösung.. ein Merkmal mit dem Nettopreis hinterlegen und schauen, ob man das auslesen kann. Vielleicht hat Google das nicht geblockt (falls meine Vermutung mit den Einschränkungen durch das Plugin stimmt). Mittels Workflow könnte man dieses Merkmal sicherlich auch aktuell halten.

Danke, wünsche ebenfalls frohe Pfingsten.

Marco
 

bubu

Sehr aktives Mitglied
5. November 2013
420
75
Bolken (SO)
Moin Markus,

also, ich hab das nun mit verschiedenen Bezeichnungen getestet und kriege den Nettopreis nicht rein. Ob man im Feld auch rechnen kann, habe ich nun nicht probiert. Das scheint aber auch bekannt zu sein: https://forum.jtl-software.de/threads/google-shopping-keine-nettopreise-moeglich.170406/

Ist denn der Nettopreis wichtig für Google Shopping? Reicht bei denen nicht nur der Brutto? Was dein Channable angeht, würde ich dann doch lieber einen eigenen Export schreiben. Ist zwar etwas Aufwand, aber sollte es durch das Plugin für den Google Export Einschränkungen geben, von denen wir gerade nichts wissen, dann könntest du diese so umgehen. Ich nutze den Export vom Google Plugin auch nur für Google Shopping. Alles andere ist, auch wenn teilweise nur mit geringen Abweichungen, selbst gemacht.

Was ich nicht probiert habe und mir gerade in den Sinn kommt.. wäre allerdings keine schöne Lösung.. ein Merkmal mit dem Nettopreis hinterlegen und schauen, ob man das auslesen kann. Vielleicht hat Google das nicht geblockt (falls meine Vermutung mit den Einschränkungen durch das Plugin stimmt). Mittels Workflow könnte man dieses Merkmal sicherlich auch aktuell halten.

Danke, wünsche ebenfalls frohe Pfingsten.

Marco
Hallo Marco

Da bin ich einerseits "beruhigt" wenn es bei Dir auch nicht geht. Frage mich aber gleichzeitig, warum man seitens JTL Variablen definiert, wenn diese (offenbar) nicht verwendet werden können, respektive einfach nicht exportiert werden.

Ja, Du hast Recht. Leider kann man in diesem JTL-GoogleShopping-Export-Plugin die Variablen nur global festlegen. Auch wenn man einen separaten Export für Channable macht, wird die genau gleiche Struktur verwendet. Was ich im Plugin exportiere, von dem weiss Google ja noch gar nichts! Es muss also JTL sein, welche den Vorgang blockt.

Was sicher geht: Den Bruttopreis ein zweites Mal exportieren (auf eine neue Variable), zum Beispiel g:price_spez. Dann bei Channable importieren und die Rechenfunktion benutzen:

- MwSt abziehen = Nettopreis
- Rabatt vom Nettopreis abziehen = EP für Galaxus.

Ich glaube, ich muss das so lösen.

Grüsse zu Dir
Markus
 

GBK

Sehr aktives Mitglied
21. Oktober 2019
170
35
Lüdinghausen
Moin Markus,

also, eine zweite Variable zu exportieren und anschließend umzurechnen, wird sicherlich gehen. Dabei muss man jedoch auch wieder Dinge beachten, Steuersatz z.B. Wenn der einheitlich ist, ist das natürlich ganz einfach zu lösen. Aber wenn nicht, dann muss man da noch einen Schritt zwischenschieben und den Steuersatz des Produktes mit einbeziehen. Könnten Rundungsdifferenzen ggf. Probleme machen? Ich weiß nicht, ob eines der beiden Themen gerade wirklich problematisch sein könnte, aber das fällt mir dazu ein, wenn ich daran denke einen weiteren Export so dafür zu machen.

Und das führt mich auch zu einem weiteren Gedanken.. einmal sicherstellen, dass wir beide uns im selben Raum aufhalten. Ich meine mit einem weiteren Export für Channable nicht über das Google Plugin, das ist doof. Sondern direkt im Shop unter Export > weitere Formate. Viel mehr Kontrolle und Möglichkeiten, z.b. ein Nettopreis direkt verfügbar und man kann direkt mit Formeln filtern, ausschließen und rechnen :eek:)

Grüße, Marco
 

bubu

Sehr aktives Mitglied
5. November 2013
420
75
Bolken (SO)
Hallo Marco

Hmmmmm... aber baut das nicht auch auf dem Google Export-Plugin auf?
Ichhabe Channable bei mir schon separat:

Aufnahme5.jpg

Aber grundsätzlich läuft das doch über diese Exportdefinition:

Aufnahme6.jpg

Oder sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr?

Grüsse zu Dir, Markus
 

GBK

Sehr aktives Mitglied
21. Oktober 2019
170
35
Lüdinghausen
Nein, das ist unabhängig. Die Einstellungen mit den Extrafeldern und dem Mapping und sowas ist nur für den Google Shopping (Plugin) Export. Alle anderen Formate, die du dort einrichtest, kannst du selbstständig füllen. Unabhängig von deinen Einstellungen im Google Shopping Plugin. Das sieht dann so aus:
nettopreise.png

Direkt mal mit dem Beispiel für Nettopreise. Und das kann man sich so gestalten, wie man lustig ist.

Grüße, Marco
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: bubu

bubu

Sehr aktives Mitglied
5. November 2013
420
75
Bolken (SO)
Nein, das ist unabhängig. Die Einstellungen mit den Extrafeldern und dem Mapping und sowas ist nur für den Google Shopping (Plugin) Export. Alle anderen Formate, die du dort einrichtest, kannst du selbstständig füllen. Unabhängig von deinen Einstellungen im Google Shopping Plugin. Das sieht dann so aus:
Den Anhang 99349 betrachten

Direkt mal mit dem Beispiel für Nettopreise. Und das kann man sich so gestalten, wie man lustig ist.

Grüße, Marco

Das macht mich jetzt ganz fusselig...
Habe ich doch andauernd die Export-Attribute ergänzt und das Channable Exportfile hat sich schön brav ebenfalls dementsprechend verändert.

Aber ich probier mal Deine Lösung und schaue, wie das Channable.zip sich dann verändert.

P.S: Das würde ja heissen, dass man für alle Galaxus-Export-Interessenten EIN Definitionsfile schreiben kann, die Interessenten kopieren das dort rein - und zack - läuft der Export zu channable korrekt mit allen nötigen Variabeln. Heureka - das wäre was.

Noch eine Frage zur Artikelbeschreibung. Im Videotalk mit dem Galaxus-Verantwortlichen wurde ich darauf aufmerksam gemacht, dass es in den Beschreibungstexten nicht viel verträgt. Also keine Links, andere Werbung usw. In meinen Artikeltexten habe ich das aber. Kann man das Beschreibungstext mit dem "Kanal" steuern? Also in dem man einen Kanal "Galaxus" anlegt und dafür Spezialbeschreibungen hinterlegt? Und wie hole ich den dann als "Variable" raus?

Aufnahme5.jpg

Grüsse in den Abend, Markus
 

GBK

Sehr aktives Mitglied
21. Oktober 2019
170
35
Lüdinghausen
Moin Markus,

hmm, nun bin ich etwas stutzig geworden, als du meintest, dass sich Channable mit aktualisiert hat. Man kann ja auch direkt über das Google Shopping Plugin weitere Exportformate einstellen. Ggf. hängt das irgendwie zusammen. Da bin ich mir nicht sicher.

Zu deinem PS: Ja, genau so sollte es funktionieren. Einfach als weiteres Format definieren und anschließend mit dem Exportmanager automatisch ausgeben lassen. Jeder, der die Exportvorlage bei sich übernimmt, bekommt dann direkt einen fertigen Export.

Du kannst vieles direkt in den Formaten einstellen. Entfernen von HTML Tags z.B. Ob und wie man eine spezielle Beschreibung auslesen kann, weiß ich noch nicht. Aber gute Frage, würde ich gleich mal probieren. Mal schauen, ob das auch geht. Ich persönlich bin ein Fan vom Bearbeiten der Texte beim Export, damit ich nicht mehrere Beschreibungen pflegen muss.

Im Adminmenü unter Administration > Export > Weitere Formate
weitere-formate.png

Grüße, Marco

P.S. Konnte leider auch keine Beschreibung eines anderen Kanals einbinden. Er scheint immer den Kanal des Shops und sonst den Kanal JTL-Wawi zu nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

GBK

Sehr aktives Mitglied
21. Oktober 2019
170
35
Lüdinghausen
Hier mal ein etwas konkreteres Beispiel für billiger.de:

settings1.pngsettings2.png

aid|brand|name|shop_cat|desc|image|link|price|ean|mpnr|dlv_cost|dlv_time|ppu|availability|stock_quantity|unit_pricing_measure|unit_pricing_base_measure|images|attributes|promo_text|voucher_text|voucher_price|energy_efficiency_class|min_energy_efficiency_class|max_energy_efficiency_class

Code:
{strip}
"{$Artikel->cArtNr}"|
"{$Artikel->cHersteller}"|
"{$Artikel->cName}"|
"{$Artikel->Kategoriepfad}"|
"{$Artikel->cBeschreibung|strip_tags}"|
"{$Artikel->Artikelbild}"|
"{$Artikel->cDeeplink}?ref=billiger_de"|
"{$Artikel->Preise->fVKBrutto}"|
"{$Artikel->cBarcode}"|
"{$Artikel->cHAN}"|
"{$Artikel->Versandkosten}"|
"{assign var=dlv_time value="2-3 Werktage"}
{if $Artikel->cLieferstatus == 'Y'}{assign var=dlv_time value=$Artikel->cLieferstatus}{/if}
{$dlv_time}"|
"{$Artikel->cLocalizedVPE[0]|replace:'&euro':'€'|replace:'; pro':' /'}"|
{* Verfügbarkeit *}
  "{assign var=availability value="Nicht auf Lager"}
  {if $Artikel->cLagerBeachten == 'N' || $Artikel->fLagerbestand > 0}{assign var=availability value="auf Lager"}{/if}
  {$availability}"|
{* Lagerbestand *}
  "{assign var=stock value="0"}
  {if $Artikel->cLagerBeachten == 'Y' && $Artikel->fLagerbestand > 0}{$Artikel->fLagerbestand}{/if}
  {$stock}"|
"{if $Artikel->fMassMenge != '' || $Artikel->cMasseinheitName != ''}{$Artikel->fMassMenge} {$Artikel->cMasseinheitName}{/if}"|
"{if $Artikel->fGrundpreisMenge != '' || $Artikel->cGrundpreisEinheitName != ''}{$Artikel->fGrundpreisMenge} {$Artikel->cGrundpreisEinheitName}{/if}"|
{* Bilder *}
  "{foreach name=article_images from=$Artikel->Bilder item=oBild}
    {if !$smarty.foreach.article_images.first};{/if}
  <tab>{$URL_SHOP}/{$oBild->cPfadGross}
  {/foreach}"|
{* Zusatzattribute (Varianten von Kindartikeln) *}
  "{if $Artikel->oVariationenNurKind_arr}
  <tab>{foreach name=variants from=$Artikel->oVariationenNurKind_arr item=variant}
  <tab><tab>{if $variant->Werte}
<tab><tab><tab>{if !$smarty.foreach.variants.first}~{/if}
<tab><tab><tab>{$variant->cName}:
<tab><tab><tab>{foreach name=variants from=$variant->Werte item=variantvalues}
<tab><tab><tab><tab>{$variantvalues->cName}
<tab><tab><tab>{/foreach}
<tab><tab>{/if}
  <tab>{/foreach}
  {/if}"|
"Abholung möglich - Gratisgeschenk ab 100€ - Produktbewertungen abgeben und Bonus kassieren!"|
"BILLIGER10 (10% Rabatt ohne Mindestbestellwert auf das gesamte Sortiment)"|
{math equation='price*((100-discount)/100)' price=$Artikel->Preise->fVK[0] discount=10 format='%.2f'}|
{if isset($Artikel->oMerkmale_arr.27->oMerkmalWert_arr[0]->cWert)}
<tab>{$Artikel->oMerkmale_arr.27->oMerkmalWert_arr[0]->cWert}|
<tab>A++|
<tab>E|
  {else}
<tab>||
  {/if}
{/strip}

Grüße, Marco
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: bubu

bubu

Sehr aktives Mitglied
5. November 2013
420
75
Bolken (SO)
Guten Morgen Marco

Danke vielmals für Dein Beispiel für "Billiger.de".

Ich bin nun daran, alle benötigten Variablen wie von Dir beschreiben über "weitere Exporte" in ein CSV auszugeben und nicht mehr aus dem googleshopping.zip zu holen.
Dann aus diesem File vorerst noch via Channable zu GALAXUS. So hab ich das wenigstens im Sinn.

Die statischen Sachen haben bisher gut funktioniert. Aber beim "Rechnen" will etwas nicht so ganz.
Du hast eine Passage drin, wo Du den Preis berechnest:

Aufnahme5.jpg

Ich habe das mal einfach so übernommen, aber das geht irgendwie nicht....

Aufnahme7.jpg

Mache ich was mit den Variabeln falsch?

Grüsse, Markus
 

bubu

Sehr aktives Mitglied
5. November 2013
420
75
Bolken (SO)
@GBK

Mit Deiner Lösung kann man ja einen Marktplatz direkt mit Exportfiles beliefern. Also ohne Umweg über Channable.

Frage: Wie liest Du Bestellungen ein?
Bei Galaxus kann man das über ein Login machen, die Bestellung freigeben und dann die Lieferung freigeben (man liefert
ja im Lieferantenmodus nicht direkt an den Endkunden). Also man liefert an die Adresse von Galaxus, man muss einfach
die Auftragsnummer übernehmen.

Aber man könnte das auch automatisieren - das geht dann wohl ohne Channable kaum... oder?

Grüsse zu Dir, Markus
 

GBK

Sehr aktives Mitglied
21. Oktober 2019
170
35
Lüdinghausen
@GBK

Mit Deiner Lösung kann man ja einen Marktplatz direkt mit Exportfiles beliefern. Also ohne Umweg über Channable.

Frage: Wie liest Du Bestellungen ein?
Bei Galaxus kann man das über ein Login machen, die Bestellung freigeben und dann die Lieferung freigeben (man liefert
ja im Lieferantenmodus nicht direkt an den Endkunden). Also man liefert an die Adresse von Galaxus, man muss einfach
die Auftragsnummer übernehmen.

Aber man könnte das auch automatisieren - das geht dann wohl ohne Channable kaum... oder?

Grüsse zu Dir, Markus
Moin Markus,

hmm, gar nicht wäre die korrekte Antwort. Denn ich kriege keine Bestellungen von externen Plattformen rein, die nicht direkt via Schnittstelle angebunden sind.
Ich hatte mal eine Plattform und die habe ich dann wegen Ermangelung einer vorhandenen Schnittstelle wieder rausgenommen. Mir war das zu viel Arbeit.

Grundsätzlich gibt es da verschiedene Möglichkeiten, die allerdings auch alle ein unterschiedliches Skill setting benötigen.
Der einfachste Weg ist, wie von dir beschrieben, sich einzuloggen und die Daten schlichtweg per Hand zu übernehmen. Das geht bei wenigen Bestellungen.
Wenn es mehr wird, dann würde ich erstmal schauen, ob ich einen Export der Bestelldaten bekommen kann, was ja meist der Fall ist und diese dann über die Ameise einlesen. Dazu müsste man sich natürlich einmal eine anständige Vorlage für machen. Das habe ich aus einem anderen Grund bereits probiert, auch im größeren Stil und das geht doch recht gut.
Und wenn alle Stricke reißen und man damit nichts mehr zu tun haben möchte, dann gibt es nur die Möglichkeit, sich eine eigene Schnittstelle zu schreiben. Oder von jemandem schreiben zu lassen. Da benötigt man allerdings einen direkten Zugriff auf die Datenbank und das würde ich nur mit Vorsicht genießen. Möglich ist es aber.

Das Problem mit meinen Tipps ist aber auch, dass ich Channable nicht wirklich kenne und nicht weiß, was die können, bzw. bereitstellen und was nicht.

Sonnige Grüße, Marco
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: bubu
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Alle Kunden für Onlineshop freischalten Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Biete Rechnungsvorlage für Exportdokument mit TARIC gruppierter Summe für Nettowarenwert und Nettogewicht Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu Logo für Bondruck wird nicht gespeichert JTL-POS - Fehler und Bugs 1
Neu Kann bei Wawi kein neues Zertifikat für den POS Server erstellen Einrichtung / Updates von JTL-POS 0
Neu Zweiter Zugang zum JTL Kundencenter für den Bereich JTL Search Betrieb / Pflege von JTL-Shop 2
Merkmale für "Verordnung über die allgemeine Produktsicherheit (EU)" Otto.de - Anbindung (SCX) 2
Neu Welche Server-Voraussetzung für JTL Shop(s) Installation / Updates von JTL-Shop 5
Eine Rechnungsvorlage für ebay und Amazon JTL-Wawi 1.8 0
Neu 📢 Ticketverkauf-Start für die JTL-Connect 2024! Messen, Stammtische und interessante Events 0
In Diskussion Workflow für Lagerbestände ( kleiner Verfügbarer Bestand - Artikel Offline schalten - Großer Bestand Artikel wieder einschalten) JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 3
Neu Freigabe WooCommerce Version für JTL Connector WooCommerce-Connector 0
Neu 2. JTL Installation für Migration Installation von JTL-Wawi 3
Neu Tipps für erfolgreiche ERP-Schulungen und Änderungsmanagement Smalltalk 0
Neu Stücklisten - für JTL POS (Wawi 1.5) User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Gelöst Artikel auf Reourenplatz für das Picken berücksichtigen Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 1
Neu In bestimmten Artikel, bestimmte Feld wie z.B. Preis für den Ameisen-Import per CSV blockieren Schnittstellen Import / Export 4
Neu JTL-Connector für WooCommerce "kastrieren" (nur Bestände übertragen und Bestellungen abholen) WooCommerce-Connector 3
Neu Kampagne für bing Betrieb / Pflege von JTL-Shop 1
Neu Frage zu Workflow - Schleife für Artikelname und Warengruppe User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Änderung der Registrierungsweise für Smart-Funnktionen? Installation / Updates von JTL-Shop 1
Minimale Benutzerrechte SQL User für täglichen operativen Betrieb JTL-Wawi 1.9 10
Neu Keine Steuerzone für -1 OR 2+299-299-1=0+0+0+1 -- hinterlegt! JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu Coupon gültig für mehrere Artikel. User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Anordnung des Elementes für Anzahl der Ergebnisse für Kategorieseiten User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Anfrage: Plugins für Bestellfortschritt und Versandkostengrenze gesucht... Plugins für JTL-Shop 3
Auftrag erfassen, nur eine Zeile für Positionsname? JTL-Wawi 1.9 4
Neu Sammelauftrag zusammenfassen für Rechnung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu FBA Umlagerung + Vorschlagsmengenberechnung: Spalte für Artikel- /Gesamtgewicht JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu 1.9.4.1 Ausgabe Dropdown-Menü für Angebote und Aufträge funktioniert nach Update nicht mehr Installation von JTL-Wawi 6
Neu Einkaufspreise für Produktionsartikel JTL-Plan&Produce - Ideen, Lob und Kritik 2
Workflow für Rechnung automatisch als PDF in Verzeichnis abspeichern JTL-Wawi 1.8 9
Versanddaten-Exportvorlage (nicht EU) für DPD Cloud JTL-Wawi 1.8 0
Neu Variable für Steuernummer in Dokumenten Gelöste Themen in diesem Bereich 7
Neu Angebotslink für Klarna JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Versandstaffel für ebay einstellen eBay-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Rabatt für Kinder mit Rabattangabe User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
In Bearbeitung POS Kassenbuch Eintrag für Konto ist leer / Buchungskonto fehlt Allgemeine Fragen zu JTL-POS 1
Neu Anfrage: Sendy Plugin für JTL Shop 5 Plugins für JTL-Shop 0
Neu Anderer Steuerschlüssel für bestimmte Aufträge / Kunden User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu URLs für Sprache Englisch nicht generieren Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 8
Neu Kundendaten extern verschlüsseln (Für den eigenen Shop) und per Import importieren Technische Fragen zu Plugins und Templates 2
Neu Adressabgleich für Shop5 Plugins für JTL-Shop 5
Welche Tabelle für Trennzeichen? JTL-Wawi 1.8 13
In Bearbeitung Feature Request: Epson USB Stick an Epson TM-M30iii für mehrere Kassen Allgemeine Fragen zu JTL-POS 1
Neu Wie stelle ich ohne viel Aufwand fest, ob meine Plugins nach einem Update für JTL Shop 5.3.1 geeignet ist ? JTL-Shop - Ideen, Lob und Kritik 4
Neu Wokflow für Auftrag im Fehlbestand incl Artikelnummer User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
Neu Link für Newsletter um ihn im Browser zu öffnen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Konsignationslager beim / für Kunden einrichten, aber wie? :) JTL-Wawi 1.8 2
Verwiesen an Servicepartner Workflow für Einkaufsliste User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Marktplatzname für Konto-Otto ändern? Otto.de - Anbindung (SCX) 1

Ähnliche Themen