Neu JTL-Wawi 1.5.12.2 - JTL-Ameise Import Artikelbilder Varkombis Swatches

  • "Hermes B2C" wird zum 29.02.2020 abgeschaltet und durch das neue "Hermes-Shipping-Interface" (HSI) ersetzt.
    Wer noch "Hermes B2C" nutzt sollte rechtzeitig umsteigen
    Weiterführende Infos gibt es hier: Infos zur Schnittstelle

YTSVXKNMURZEHFW

Aktives Mitglied
26. Juli 2017
68
5
Hallo @Rico Giesler

JTL-Wawi-Version: 1.5.12.2 mit aktivierter Filestream-Option
SQL-Server: MS SQL-Server 2017 Express (Windows-Version)

Wir möchten die Artikelbilder für Variationskombinationen über die JTL- Ameise importieren. Im JTL- Guide haben wir hierzu nur den Import für Artikelbilder für "normale Artikel" gefunden.

Wir haben die Artikel Variationskombinationen als Vater- und Kind-Artikel schon angelegt. Diese haben die Variationen a) Farbe und b) Größe. Da es sich um Schuhwaren handelt, sollen auch nur die Bilder für die verschiedenen Farben hinterlegt werden.

Nun haben wir noch folgende Fragen:

1a)
Welche Bilder werden, zum Verständnis, nun bei dem Vater-Artikel unter dem Tab-Reiter "Bilder" hinterlegt, da dieser Vater-Artikel ja eigentlich noch keine Variation FARBE hat?

1b) Oder was empfiehlt hier JTL, denn im Textilbereich, worauf sich die meisten JTL-Guide-Posts beziehen, ist die Ausgangslage doch genauso mit den Variationen Farbe/Größe?

1c) Soll man ggf. im Hinblick auf den JTL- Shop hier im Vater-Artikel ein Vorschaubild jeder Farbvariation hinterlegen?

2a) Im Vater-Artikel unter dem Tab-Reiter "Variationen" wurden unsere Variationen mit der Darstellungsform "Swatches" angelegt. Nun soll NUR bei der Variation "Farbe" ein Miniaturbild des Schuhs mit der Farbe hinterlegt werden. Leider haben wir aber kein entsprechendes Feld in der JTL-Ameise gefunden. Wie machen wir dies nun und kann man dies einfach nachträglich noch hinzufügen damit beim JTL-Ameise Import nichts gelöscht wird?

2b) Sind die importierten Swatches-Bilder nur zur Verwendung und Darstellung im eigenen JTL-Shop oder können die importierten Swatches-Bilder auch später bei Amazon/eBay verwendet werden?

3) Wenn wir Artikelbilder über die JTL-Ameise importieren, muß man dann auch darauf achten, dass die Dateinamen der Bilder eindeutig sind oder vergibt die JTL-Wawi einen eindeutigen zufälligen internen Dateinamen für die importieren Bilder?

Wir hoffen, dass wir uns verständlich ausgedrückt haben, ansonsten kurze Rückfrage.

Danke schon einmal im Voraus und freundliche Grüße ;) ;) ;)
 

Enrico W.

Moderator
Mitarbeiter
27. November 2014
3.428
384
Im Vaterartikel werden ohne Euer Zutun gar keine Bilder hinterlegt.
Was Du hier suchst sind die Variationsbilder. Die kannst Du mit dem Import "Variationen" importieren. Da kannst Du über das Feld "Darstellungsform" auch bestimmen, wie jede einzelne Variation dargestellt werden soll. Die Bilder brauchst Du nicht umzubenennen. Der Ameise ist es ziemlich egal, ob das Bild "blau.jpg" oder "ee3235.jpg" heißt. Die Fragen, wie Du Deinen Shop gestalten solltest lasse ich hier bewußt aus, ebenso die Frage zu eBay und Amazon, da ich mich in diesen Bereichen nicht genug auskenne.
 

YTSVXKNMURZEHFW

Aktives Mitglied
26. Juli 2017
68
5
Hallo @Enrico W.

wir hatten mal einen Test-Vater-Kind-Artikel angelegt und dort nur bei den Varkombis die Bilder hinterlegt und komplett zum JTL- Shop übetragen, dann wurde in Shopübersicht/Listendarstellung gar keine Bilder dargestellt.

Erst als die Artikeldetailansicht aufgerufen und eine Farbe gewählt wurde, erst dann erschien das Bild des Kind-Artikels, daher die Frage was beim Vater-Artikel sinnvollerweise hinterlegt werden soll?

Denn so wie wir dies im JTL- Guide verstanden haben, muß zumindest ein Bild für die Anzeige im Shop deim Vater-Artikel hinterlegt werden oder?

Freundliche Grüße