Neu erneute Installation wawi incl datenserver und jtl shop

Grasshopper

Neues Mitglied
27. Januar 2020
10
0
Hattingen
Hallo,
ich habe wawi und jtl shop installiert und noch nicht eingerichtet lediglich einmal zum laufen bekommen.
nun habe ich seit ca zwei wochen den fehler cross site request forgery. Warcscheinlich selbst verursacht durch ne fasche einstellung.
Diesen Fehler kriege ich leider nicht gefixt. trotz reaktion aus dem Forum. da fehlt mir wohl doch das Wissen.
Ich habe eine Wawi Lizenz und eine Shop Lizenz Community free Edition.
Ich habe heute einen neuen Rechner gekauft da meiner zu langsam ist und ich wawi und lokale db aufm laptop habe. (scheinbar unschlau)
Kann ich jetz einfach den kompletten shop auf dem webserver löschen (über filezilla)
Wawi deinstallieren und dann mit der gleichen lizenz wawi und jtl shop lizenz alles nochmal installieren und aufsetzen auf meinem neuen rechner oder brauch ich ne neue lizenz oder ähnliches?
Die einstellungen die mir den fehler verursachen cross site request forgery sind die dann auch wieder weg oder kann mir jemand helfen wie ich jetzt am besten weiter verfahre. Es macht ja auch keinen Sinn wenn ich alles neu installiere und der Fehler weiter auftaucht denn so komm ich nicht ins Backend.
Da ich noch nichts weiter eingerichtet bzw angelegt habe (artikel und kategorien etc.) dachte ich nun es ist der einfachste Weg für mich alles nochmal neu aufzusetzen auf meinem neuen rechner. Ich wäre Dankbar für Tipps ob ich nochwas beachten muss bzw alles so möglich ist wie ichs beschrieben habe.
Ich habe leider keinen Eintrag gefunden der mir ohne neuen Beitrag helfen konnte.
Vielen Dank schonmal für eire Antworten.
Gruss aus Bremen Holger
 

Inge

Gut bekanntes Mitglied
21. Juni 2014
120
21
Bad Kissingen
Du kannst den JTL- Shop jeder Zeit löschen (per FTP, z.B. mit Filezilla).
Der JTL-Shop hat noch eine Online-DB, in dieser sind die Einstellungen gespeichert. Diese Datenbank hat nichts mit der lokalen JTL-Wawi Datenbank zu tun.

Wenn du deine Online-DB (JTL-Shop DB) auch entfernst, und danach neuinstallierst, startest du qauasi mit einem sauberen, frischen JTL-Shop neu.

Die Lizenz brauchst du für den Abgleich von der Wawi <-> Shop. Da deine Domäne, auf den du den Shop betreibst gleich bleibt, ändert sich an deiner Lizenz nichts.
D.h. den Shop neuinstallieren und dann den Abgleich anwerfen, um die Artikel in den Shop zu befüllen.

Das vorgehen ist so in Ordnung. Die Wawi bräuchtest du nichtmal neuinstallieren, da du das Sync-Passwort in der Online-Shopanbindung jeder Zeit anpassen kannst.
Die Warenwirtschaft ist quasi vom Shop getrennt (andere Datenbank, JTL Wawi DB).

-------

Der Fehler mit "cross site request forgery" hat in der Regel zwei Ursachen: Shop URL in der .config-Datei nicht korrekt (bitte auch http/https beachten) und/oder falsche Cookie-Einstellungen.
Du kannst den "Fehler" direkt in der Datenbank vom JTL Shop anpassen, da dort die Einstellungen des Backends gespeichert werden (teinstellungen).
So könntest du die Werte dort anpassen z.B. und danach den Cache löschen. So kannst du immer den Zugriff auf deinen Shop retten.

------

Wenn du noch fragen hast immer her damit.