Neu Datum beim Anlegen von Rechnungskorrekturen direkt manuell setzen

Matzen

Aktives Mitglied
7. Februar 2017
28
2
Hallo zusammen,

beim Anlegen von Rechnungskorrekturen kann bei mir das Belegdatum nicht direkt bestimmt werden, es wird stets das aktuelle Datum gesetzt. Bei Bedarf muss daher die Rechnungskorrektur erneut geöffnet werden, erst dann kann das Belegdatum geändert werden, was zu Mehrarbeit führt. Gibt es da eine Voreinstellung in der Wawi um das zu direkt beim Anlegen ändern zu können (verhindert dann auch, dass Gutschriften mit noch nicht korrigiertem Belegdatum schon automatisch hochgeladen werden).

Falls nicht, könnt Ihr das ggfls. seitens JTL in der WAWI bitte direkt bearbeitbar machen?

Gruß

Matzen
 

Rico Giesler

Administrator
Mitarbeiter
10. Mai 2017
12.000
1.169
Aufträge und Rechnungen sowie auch die Rechnungskorrekturen bekommen derzeit eine Überarbeitung.
Ich denke da kann eine solche Anforderung eventuell mit einfließen.
Interessanter wäre allerdings warum du das brauchst denn durch die Änderung "verfälscht" du ja Informationen.
 

Matzen

Aktives Mitglied
7. Februar 2017
28
2
Hauptgrund: Periodengerechte Abrechnung in der KLR. Kontinuität in der Buchhaltung und es wird nicht alles so heiß gegessen wie es gekocht wird. Da muss sich eine Nebenbuchhaltung m.E. an eine Hauptbuchhaltung anpassen (lassen können).
Und ich denke nicht dass es zielführend ist, wenn wir darüber fachsimpeln, welche bilianziellen Spielräume, wie optimal für die individuellen Bedürfnisse ausgenutzt werden.

Aber mal ganz konkret: Die Rechnungskorrekturen sollen stets mit dem Zahlungsdatum übereinstimmen, auch wenn man nicht jede Gutschrift sofort zeitgleich mit erfolgter Zahlung erstellt. Aus meiner Perspektive verfälscht hier die Wawi meine Informationen;), weil einfach das Erstellungsdatum dogmatisch als Rechnungsdatum angesetzt wird und das ist nun mal nicht pauschal korrekt.
 

Rico Giesler

Administrator
Mitarbeiter
10. Mai 2017
12.000
1.169
Nun bin ich kein Steuerberater, aber das Erstelldatum der Rechnungskorrektur und das Zahlungsdatum sind ja noch immer zwei paar getrennte Schuhe. Von daher würde ich aus meiner (Laien)Sicht sagen, dass sich die Wawi hier erst mal korrekt verhält.
 

Matzen

Aktives Mitglied
7. Februar 2017
28
2
Ruhig blut, will ja nicht die Wawi angreifen. Schöne Wawi, tolle Wawi, habta fein gemacht, kriegst nen Keks. An dem Punkt aber leider zu unflexibel, sage ich als Profi und mein Steuerberater sieht es genau so. Es verursacht beim Monatsabschluss nunmal eine Halbe Stunde Mehrarbeit, und da gibt´s nix zu diskutieren. Nebenbei denke ich mir als Laie, der Programmieraufwand dafür (Auswahl ob Editierbarkeit erwünscht oder nicht) sollte doch eigentlich minimal sein, aber vermutlich täusche ich mich da.
 

Über uns

  • In unserem moderierten JTL-Forum könnt Ihr Euch themenbezogen mit der JTL-Community rund um die Produkte von JTL, passende Erweiterungen und den E-Commerce im Allgemeinen austauschen, Tipps und Tricks teilen sowie Verbesserungswünsche und Fehler diskutieren.

    Unsere Forumsnutzer helfen sich untereinander auch gerne weiter, wenn Sie mal nicht weiterkommen oder einen Ratschlag benötigen.

Schnell-Navigation

Benutzer Menü