Gelöst 1.4.17.2 - RoKo - Pick nach Unterbrechung fortsetzen nicht mehr möglich

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

SebiW

Sehr aktives Mitglied
2. September 2015
667
123
#1
In der Rollenden Kommissionierung scheint es nicht mehr möglich zu sein einen teilgepickten Wagen fertig zu picken.
Egal was wir versuchen, der Wagen bleibt mit Fehlermeldung hängen und ist nur mit Gewürge dazu zu bringen seine Ware zumindest wieder herzugeben damit man von vorne anfangen darf.
Ist das ein Einstellungsproblem oder ein Fehler in der Version?
In der Vergangenheit war es kein Problem einen Pick zwischendrin kurz zu unterbrechen.

Fehlermeldung jetzt: Bitte erst alle Boxen versenden bevor ein neuer Auftrag gestartet wird.
Das ist eine echte Katastrophe wenn zwischendrin mal der PDA nenn Schluckauf hat und man danach einige Dutzend Artikel neu bearbeiten soll.
 

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
3.096
149
Hürth
#2
Hi Sebi, das ist leider "korrekt". Der Bug ist bekannt, wird für JTL- WMS Mobile 1.0 aber nicht mehr gefixt.

Nutzt ihr schon den RC? Dann würde ich dich in die Beta-Phase für JTL-WMS Mobile 2.0 einladen! Dort sollte das Problem bereits behoben sein.

Melde dich dazu gerne mit deinem Gmail-Account über ein Ticket bei uns.
 
Zustimmungen: SebiW

SebiW

Sehr aktives Mitglied
2. September 2015
667
123
#3
Danke Stephan,
habe unsere Anmelldung gerade mal rausgejagt. Allerdings werde ich das sicher nicht mehr vor dem 1en einführen ... die bringen mich um :D
Grüße SebiW
 
Zustimmungen: Stephan Handke

bebob

Aktives Mitglied
2. November 2015
43
5
#4
Also wir haben das Problem auch und ich dachte wir würden schon die Beta testen können.
Was mich aber grad verwirrt: Es ist die Mobile App 1.4, die mir ständig empfohlen wird und die auch im Playstore verfügbar ist - Hier wird aber ständig von der 2.0 gesprochen. Was ist denn nun was?

Ich habe auch beim suche nichts wirklich aussagekräftiges dazu gefunden. Kann mich jemand aufklären?

Lieben Dank.
BeBoB
 

JTL_fwenzl

Frank Wenzl
Mitarbeiter
15. Dezember 2017
11
5
Hürth
#5
Hallo BeBoB,

die brandneue Version "2.0" JTL- WMS Mobile App ist aktuell in der Beta-Phase und noch nicht öffentlich verfügbar. Server und App der JTL-WMS Mobile Anwendung haben wir komplett neu entwickelt. Die neue App wird als native Anwendung für Android/iOS/Windows verfügbar sein.

Wir freuen uns immer über neue Tester und es sollte möglich sein, das Sie eine Einladung für das Beta-Programm erhalten.

Guten Rutsch und ein frohes neues Jahr.

Gruss,
Frank
 

bebob

Aktives Mitglied
2. November 2015
43
5
#6
Danke auch dir und allen anderen hier ein frohes Neues!

Okay wir dachten wir seien für die Beta bereits freigeschaltet. Hatten wir mit Stephan so bestochen. Alle Links die wir erhalten haben führen aber immer nur zur 1.4.
Das verwirrt mich leicht.

Viell kannst du das einmal prüfen?

Gruß & Danke
Timo
 

NewBuy

Sehr aktives Mitglied
29. August 2016
953
70
#7
Die App, wird soviel ich weiß im Android-Play-Store frei geschaltet und müsstet die dann da finden, die Wawi-Version ändert sich dadurch nicht
 

JTL_fwenzl

Frank Wenzl
Mitarbeiter
15. Dezember 2017
11
5
Hürth
#8
Frohes Neues!

Klar, wir prüfen das. Ich spreche mit Stephan sobald er im Büro ist.

Mit dem Playstore hatten wir vor Weihnachten auch ein technisches Problem, evtl liegts daran.

Gruß,
Frank
 

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
3.096
149
Hürth
#10
Hi Sebi,

eure Freischaltung ist doch schon durch, oder? Ansonsten antworte nochmal auf das Ticket mit deinem Google-Account. Aber ich meine das ist erledigt.

"JTL- WMS Mobile" ist der Begriff für die alte und neue App - also das Produkt an sich.

Umgangssprachlich handelt es sich um "JTL-WMS Mobile App" bei der alten JavaScript App mit Browser-Lösung und um "JTL-WMS Mobile 2.0" um die neue native App. Die 2.0 existiert nur übergangsweise zur vermeindlich leichteren Differenzierung. Die 2.0 spiegelt keine eigenständige Version wider, sondern soll lediglich verdeutlichen, dass es sich um ein vollständig neues Produkt handelt, welches unter altem weitergeführt wird.

"JTL-WMS Mobile App" (alt) ist abgekündigt / deprecated und wird nicht weiterentwickelt und wird somit keine Updates oder Bugfixes mehr bekommen.
"JTL-WMS Mobile 2.0" wird die bisherige App und den bisherigen Server vollständig ablösen.

Im Anschluss wird es wie bisher nur das Produkt "JTL-WMS Mobile" geben.



Bei "JTL-WMS Mobile" wird es künftig im Play Store mehrere Versionen geben "JTL-WMS Mobile 1.4", "JTL-WMS Mobile 1.5", "JTL-WMS Mobile 1.6" etc. wobei die 1.x jeweils die Kompatibilität zu JTL- Wawi 1.4.x.x, 1.5.x.x, 1.6.x.x wiederspiegelt.

Eine JTL-Wawi 1.5 wird demnach inkompatibel zur JTL-WMS Mobile 1.4 sein. Auf diese Weise können wir wunderbar und zügig Entwickeln, schnell Bugfixes bereitstellen und sind so unabhängig von tiefgreifenden Datenbankänderungen. Durch diese Änderung gewinnen wir eine hohe Flexiblität und schnellere Bereitstellung neuer Versionen der App.


Ergo:
- Die alte App (graues Logo / blaue App) wird mittelfristig aus dem Play Store entfernt.
- Die neue App (grünes Logo) ist JTL-WMS Mobile "2.0" wobei die Ergänzung "2.0" nicht offiziell, sondern nur übergangsweise zur Unterscheidung dient.
 
Zustimmungen: SebiW

SebiW

Sehr aktives Mitglied
2. September 2015
667
123
#11
Hallo Stephan

und erstmal danke für den überaus informativen Post! Klingt verdammt gut, da muss ich le Chef wohl zeitnah mal zu ein paar neuen PDAs beschwatzen ;)

Ich habe Dir gerade nochmal eine Mail bezüglich ver Freischaltung geschickt, möchte hier aber einen UTS Fehler meinerseits durchaus auch nicht ausschließen...

Viele Grüße,
SebiW
 
Zustimmungen: Stephan Handke