Gelöst Workflow: Aufträge älter als 24h auf Prio 5 setzen

consumed

Gut bekanntes Mitglied
30. Juli 2015
111
1
Hallo zusammen,

ich habe einen Workflow erstellt der Aufträge, die älter als 24h und bezahlt sind, automatisch auf die Priorität Stufe 5 setzt.

Wenn ich den Workflow manuell durchführe, funktioniert das auch einwandfrei, nur macht das System das dann selber nicht.

Kann mir jemand sagen woran das liegen könnte? Eine andere Herangehensweise funktioniert auch nicht, da das Datum fest gesetzt ist und nicht laufend ist.

Anbei ein Bild des Workflow - > Die erweiterte Eigenschaft findet Ihr hier: https://forum.jtl-software.de/threads/099666-workflows-wenn-auftrag-aelter-als-x-tage-dann-mache-etwas.76177/ - von 5 auf 1 Tag geändert

Vielen Dank für eure Hilfe.

MfG,

Consumed
 

Anhänge

consumed

Gut bekanntes Mitglied
30. Juli 2015
111
1
Hallo Herr Janson,

ich habe Uhrzeit xx:xxx nach 1 Tag momentan eingestellt. Ich habe auch schon Sofort, 0 Tage, alles durch, aber eben nicht das gewünschte Ergebnis erhalten.

Im WF Log werden die potenziellen Aufträge als in die Queue eingefügt, angezeigt. Passieren tut nichts.
 

Anhänge

Arne Janson

Mitglied
17. Juni 2019
32
1
In der Queue steht das die WF um 11:09 Uhr ausgeführt werden sollen. Können Sie bitte Screenshot von gestern machen, wo die WF ausgeführt werden sollten. P.S. bitte die Benutzer anonymisieren, weil die Namen hier öffentlich gelesen werden können.
 
Zuletzt bearbeitet:

Arne Janson

Mitglied
17. Juni 2019
32
1
@consumed können Sie bitte hierzu ein Ticket im Kundencenter aufmachen. Es sieht so aus, ob ist die Queue so voll mit Einträgen, dass diese nicht abgearbeitet werden können.
 

Arne Janson

Mitglied
17. Juni 2019
32
1
Zur Info als Lösung für die Queue die tausende von Einträgen hatte. Der Worker wurde neu gestartet und danach wurden die Workflows auch abgearbeitet.
 

consumed

Gut bekanntes Mitglied
30. Juli 2015
111
1
Wie bereits geschrieben, macht der Workflow aber leider immer noch nicht das was er soll: Aufträge die älter sind als 24h automatisch auf Prio 5 setzen. Manuell geht es doch :(
 

Arne Janson

Mitglied
17. Juni 2019
32
1
Die Lösung beim Kunden ist, dass beim Workflow der Ausführungsplan zeitverzögert ist mit 24 Stunden und 15 Minuten. Somit ist gewährleistet, dass nur Aufträge berücksichtigt werden, die älter als 24 Stunden sind. Die erweiterte Eigenschaft wurden gelöscht.