Neu Shop zerstört Bilder

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

j0e

Mitglied
29. Oktober 2017
78
1
#1
Ich habe ja hier schon danach gefragt, wie ich dieses dumme Konvertierung meiner Bilder deaktivieren kann. Leider gibt es keine Antwort darauf.

JTL erzeugt regelmäßig Negative von meinen Produktbildern und stellt sie in meinen Shop ein.

Beispiel Original:
original.jpg

Was JTL daraus macht:
jtl-verhau.jpg

Wie kann ich die Konvertierung komplett abschalten?
 

j0e

Mitglied
29. Oktober 2017
78
1
#3
Ja aber ich möchte doch, dass der Shop meine Bilder gar nicht angreift. Er zerstört mir ja auch alle Icons und Logos, weil er sie nach jpg konvertiert. Somit haben die alle einen weißen Hintergrund und sind total verwaschen.

Was soll diese zwangsweise Verkrüppelung aller Bilder? Gerade in einem Shop fatal...
 

JulianG

Moderator
Mitarbeiter
14. November 2013
295
40
#4
Die Konvertiertung lässt sich nicht deaktivieren. Im von Mirko verlinkten Ticket gibt es einen neuen Kommentar dazu.
Wenn das Problem trotz korrektem Farbraum auftritt, müssten wir uns die Quell-Bilder (vor Import in JTL- Wawi) einmal genauer ansehen.
 

j0e

Mitglied
29. Oktober 2017
78
1
#5
Wie gesagt, die Invertierung ist nur ein Problem von vielen.

Euer Evo Theme hat zb keinen weißen Hintergrund. Nicht überall. Die ganzen Hersteller-Logos zb nehmt ihr jetzt aber einfach her und macht ein jpg mit weißen Hintergrund daraus. Schaut super aus auf dem grauen Shophintergrund. Was macht man da? Gibt es dazu auch ein Ticket?
 

JulianG

Moderator
Mitarbeiter
14. November 2013
295
40
#6
Werden hier PNG Bilder in JTL- Wawi hinterlegt? Wenn ja, dann muss im Backend unter Storefront->Bilder->Einstellungen als Bildformat PNG eingestellt werden. Ansonsten wird bei der Konvertierung zu JPG die eingestellte Hintergrundfarbe für den transparenten Bereich gesetzt.

Hinweis: Änderung hat nur bei Artikelbildern sofort Auswirkung. Alles andere, wie Herstellbilder, muss über JTL-Wawi nach Bild-Einstellungsänderung neu übertragen werden.

Edit: Auch möglich: Es ist in den Bildeinstellung eingestellt, dass die Containergröße verwendet werden soll. Wenn ein Bild nun kleiner als die Containergröße ist (Pixeleinstellung der jeweiligen Bilder), wird der Rest mit der Hintergrundfarbe ausgefüllt. Hier wäre die Lösung: Entweder keine Containergröße verwenden oder nur Bilder nutzen, die Größer sind und das richtige Format haben.
 

j0e

Mitglied
29. Oktober 2017
78
1
#7
Hast du meinen anderen, verlinkten Beitrag nicht gelesen?

Dann werden auch alle Bilder ins PNG Format konvertiert. Das bläst die Produktbilder auf mehrere hundert kb bis mb auf. Sowas kann man im Web nicht machen. Das ist einfach das falsche Format dafür.

Grafiken und Logos müssen als PNG oder SVG speichert werden, damit Transparenz und schärfe erhalten bleiben.
Fotos, können zu 99% nur als JPG gespeichert werden, weil sonst die Größe ins unermessliche steigt.

Die möglichen Einstellungen im Shop sind IMMER falsch.

Habt ihr keinen Grafiker, der euch das mal erklären kann?
 

JulianG

Moderator
Mitarbeiter
14. November 2013
295
40
#8
Was spricht denn dagegen für Hersteller keine "Logo"'s, sondern für dein Theme passende JPG's zu verwenden?

Ich verstehe das aber dann richtig? Was dir fehlt, ist die JPG/PNG Einstellung seperat für speziell Hersteller-Bilder/Logo's?
 

j0e

Mitglied
29. Oktober 2017
78
1
#9
Weil jpgs ein scharfes Logo immer verwaschen. So arbeitet jpg nun mal. Auch wenn ich das Logo in Photoshop schön auf jpg hinbiege, dann kommt immer noch der Shop und macht daraus was er will. Eben mit Einstellungen, die für die Produktbilder bestimmt sind.

Ja separat für Produkte, Logos wäre eine Möglichkeit.
Noch besser wäre aber, die Bilder gar nicht zu verändern. So hab ich die Möglichkeit die Logos und die Bilder vorher optimal für das Web vorzubereiten. Was ja mit einer Mengenaktion am Server nie möglich ist. So verschenkt man viel Potential.

Einfach eine Option: Bilder unverändert auf den Server spielen
 

Ähnliche Themen