In Bearbeitung [SHOP-2725] SemVer-Fehler

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

holzpuppe

Sehr aktives Mitglied
14. Oktober 2011
1.155
93
Leipzig
#1
Hallo,
Beim Datenbank-Update erhalte ich den Fehler: "" is not a valid SemVer
Das ist ein bekanntes Problem im aktuellen Build, bitte einmal im Backend aus und wieder einloggen, dann sollte es klappen.
in der Anleitung liest es sich so, das es kein Problem wäre, wenn man auf DB-Aktualisieren klickt, der Fehler auftritt und man einfach durch erneutes einloggen, das Update funktionieren sollte.

Wie es scheint korreliert es mit dem Cache-System. Wenn man kein Redis zur Verfügung hat (kann ich leider nicht testen, bei mir geht nur Datei und Datei erweitert), sollte man wohl das Cachesystem auf "keines" stellen und dabei aktiv lassen. Simples deaktivieren brachte weiterhin PHP-Fehlermeldungen und man kommt nicht ins DB-Updatemenü! Und natürlich Cache leeren. Die eventuellen Fehlermeldungen ignorieren. Geleert wird dennoch. Danach ausloggen, einloggen und dann ging bei mir das Update.
Auf jeden Fall sollte man die Migration NICHT vor dem DB-Update machen. ;) Falls doch schon geschehen. DB neu einspielen, tpasswordreset in der DB löschen und dann das Prozedere neu durch gehen.

Ich hoffe sehr, dass es nur an der Beta liegt und hier noch nachgebessert wird.

So Migration läuft, mal schauen wie es danach aussieht.
 

Mirko.Schmidt

Moderator
Mitarbeiter
14. August 2015
1.701
109
#2
Welche Migration ist hier gemeint, die UTF-8 Migration oder die normalen Update Migrations? Das Problem tritt nur bei aktiviertem Cache auf?
 

holzpuppe

Sehr aktives Mitglied
14. Oktober 2011
1.155
93
Leipzig
#3
Äh, was? Ich hab hier nur das DB-Update gesehen und eine Migration der DB. Ich denke mal das ist die "normale". Wo finde ich denn die UFT-8 Migration? Die taucht in der "Glocke" nicht auf.
 

holzpuppe

Sehr aktives Mitglied
14. Oktober 2011
1.155
93
Leipzig
#4
Meinst du jetzt ob es eine neue saubere Installation war? Ich hab von 4.6.0x geupdatet. Mit UFT-8 konnte ich nichts sehen. Im Backend waren aber soweit keine Umlautprobleme erkennbar.
 

Mirko.Schmidt

Moderator
Mitarbeiter
14. August 2015
1.701
109
#5
Jup einerseits wollte ich wissen ob's ein Update des Shops war oder Neuinstallation und andererseits meinte ich mit der UTF-8 Migration, den Teil unter Status > DB-Check. Mit Shop 5 werden die Tabellen nach UTF-8 und INNODB konvertiert.

Und was für PHP-Fehlermeldungen kamen im Backend?
 

holzpuppe

Sehr aktives Mitglied
14. Oktober 2011
1.155
93
Leipzig
#6
Leider habe ich mir die Fehlermeldungen nicht aufgeschrieben. Ich denke aber mich erinnern zu können, dass bevor ich das Update machen konnte, etwas mit "konnte in Cache nicht schreiben" stand.
Nach dem Update habe ich Cache wieder eingeschaltet. (Dateien erweitert.) Und das Backend läuft soweit.
Aktuell habe ich folgende Fehlermeldungen:
Wenn ich in Inhalte-> Boxenverwaltung gehen möchte kommt Folgendes:
Code:
Fatal error: Uncaught TypeError: Return value of Boxes\Admin\BoxAdmin::getInvisibleBoxes() must be of the type array, integer returned in 
/www/htdocs/xxx/testurl.com/html/testshop/includes/src/Boxes/Admin/BoxAdmin.php:529 Stack trace: #0 
/www/htdocs/xxx/testurl.com/html/testshop/admin/boxen.php(228): Boxes\Admin\BoxAdmin->getInvisibleBoxes() #1 {main} thrown in 
/www/htdocs/xxx/testurl.com/html/testshop/includes/src/Boxes/Admin/BoxAdmin.php on line 529
Wenn ich die Cachemethode auf Rediscluster umstelle. (Scheint ja neu zu sein. Denke aber, dass geht eventuell nicht, weil Rediscluster= Redis?) Ist bei mir wählbar. Sollte also theoretisch funktionieren? o_O
Aufjeden Fall folgende Fehlermeldung im Backend:
Code:
Fatal error: Uncaught TypeError: unlink() expects parameter 1 to be a valid path, object given in 
/www/htdocs/xxx/testurl.com/html/testshop/includes/src/Cache/Methods/cache_advancedfile.php:167 Stack trace: #0 
/www/htdocs/xxx/testurl.com/html/testshop/includes/src/Cache/Methods/cache_advancedfile.php(167): unlink(Object(SplFileInfo)) #1 
/www/htdocs/xxx/testurl.com/html/testshop/includes/src/Cache/JTLCache.php(669): Cache\Methods\cache_advancedfile->flushAll() #2 
/www/htdocs/xxx/testurl.com/html/testshop/admin/cache.php(203): Cache\JTLCache->flushAll() #3 {main} thrown in 
/www/htdocs/xxx/testurl.com/html/testshop/includes/src/Cache/Methods/cache_advancedfile.php on line 167
Und wenn ich meinen Shop aufrufen möchte:
Code:
Fatal error: Uncaught Error: Call to a member function setRedirectCode() on null in 
/www/htdocs/xxx/testurl.com/html/testshop/seite.php:23 Stack trace: #0 
/www/htdocs/xxx/testurl.com/html/testshop/index.php(13): require() #1 {main} thrown in /www/htdocsFatal error: Uncaught Error: Call to a member function setRedirectCode() on null in 
/www/htdocs/xxx/testurl.com/html/testshop/seite.php:23 Stack trace: #0 
/www/htdocs/xxx/testurl.com/html/testshop/index.php(13): require() #1 {main} thrown in 
/www/htdocs/xxx/testurl.com/html/testshop/seite.php on line 23/html/testshop/seite.php on line 23
Ich habe unter System->Wartung->Status alles geprüft, keine Fehlermeldungen, außer: https://forum.jtl-software.de/threads/fehler-simplexml-ist-nicht-vorhanden.114742/
 

Mirko.Schmidt

Moderator
Mitarbeiter
14. August 2015
1.701
109
#7
Ich hab's jetzt gerade mal durch getestet. Und zwar hab ich den Objekt Cache (Dateien) aktiviert, dann die Dateien überschrieben und anschließend das Update gestartet. Weil ich noch eingeloggt war, knallt es mit dem Fehler oben. Hier muss dann wirklich einfach nur reloggt werden, dass Problem wird in der kommenden Version gelöst sein (Session Problem nicht Cache https://issues.jtl-software.de/issues/SHOP-2725). Wenn das Update dann erfolgreich durchgelaufen ist, treten die letzten genannten Fehler nicht auf. Diese treten nur auf, wenn man das Update nicht gestartet hat. Das ist aber auch teilweise klar, weil einige Abhängigkeiten in der Datenbank fehlen.

Daher sollte im Moment folgende Schritte beachtet werden.
1. Aus dem Shop Backend auslogggen
2. Shop Dateien überschreiben
3. In's Shop Backend einloggen
4. Datenbank Update (System > Wartung > Update) starten
 

holzpuppe

Sehr aktives Mitglied
14. Oktober 2011
1.155
93
Leipzig
#8
So ich hab es jetzt zweimal probiert. Es geht nicht. Und jetzt häng ich beim semVer Fehler und komme gar nicht mehr weiter.
Ich hab zum Test alle Dateien aus dem Testordner gelöscht. Ich hab die DB restentleert, dann die Shopdateien aus meinem laufenden Shop in den Testordner kopiert. Die DB vom laufenden Shop in die TestDB kopiert(wiederhergestellt). Templates_c und admin/template_c restentleert. Eingeloggt und wieder ausgeloggt. Wieder alle temps gelöscht. Shop5 hochgeladen. Eingeloggt. Das Cacheproblem wieder. (Ich hab vergessen vorher den Cache auf nein zu stellen.)
Hier die Fehlermeldung:
Code:
Fatal error: Uncaught TypeError: unlink() expects parameter 1 to be a valid path, object given in 
/www/htdocs/xxx/blabla.com/html/testshop/includes/src/Cache/Methods/cache_advancedfile.php:167 Stack trace: #0 
/www/htdocs/xxx/blabla.com/html/testshop/includes/src/Cache/Methods/cache_advancedfile.php(167): unlink(Object(SplFileInfo)) #1 
/www/htdocs/xxx/blabla.com/html/testshop/includes/src/Cache/JTLCache.php(669): Cache\Methods\cache_advancedfile->flushAll() #2 
/www/htdocs/xxx/blabla.com/html/testshop/admin/dbupdater.php(21): Cache\JTLCache->flushAll() #3 
{main} thrown in /www/htdocs/xxx/blabla.com/html/testshop/includes/src/Cache/Methods/cache_advancedfile.php on line 167
Also wieder von vorne angefangen.
Nach dem Prozedere (mit Cache zuvor auf nein stellen!) wieder eingeloggt, mal keine Fehlermeldung. Juhu!
Also auf Update gedrückt: SemVer Fehler.

Ich hab es dann noch mehrmals probiert mit ausloggen, einloggen in verschiedenen Browsern. Nix. Ich komme an der Stelle einfach nicht mehr weiter.

Grüße
 

Mirko.Schmidt

Moderator
Mitarbeiter
14. August 2015
1.701
109
#9
Moin,
was für ein Semver Fehler kommt dann? "Beim Datenbank-Update erhalte ich den Fehler: "" is not a valid SemVer" oder ein anderer? Der kann eigentlich nur kommen, wenn in der API Klasse noch der falsche Server eingetragen ist und somit die falschen Versionen gezogen werden/wurden.
 

holzpuppe

Sehr aktives Mitglied
14. Oktober 2011
1.155
93
Leipzig
#11
Moin,
was für ein Semver Fehler kommt dann? "Beim Datenbank-Update erhalte ich den Fehler: "" is not a valid SemVer" oder ein anderer? Der kann eigentlich nur kommen, wenn in der API Klasse noch der falsche Server eingetragen ist und somit die falschen Versionen gezogen werden/wurden.
Das kann ich jetzt nicht mehr sagen, werde es nochmal hoch und runter laden. o_O Und genauer hinschauen.

@liwe_fs Nope. Eigenes EVO-Template.

Es kann natürlich auch an unserem Hoster liegen: all-Inkl Webhosting. Wer weiß. xD
 

Mirko.Schmidt

Moderator
Mitarbeiter
14. August 2015
1.701
109
#12
Die genaue Fehlermeldung ist hier sehr hilfreich. Im Moment werden ein paar Versionscheck durch geführt, wobei nur 2 individuelle sind. Zum einen die Frontend Template Version aus der DB und aus dem XML und dann noch die Versionen vom API Call. Für letzteres muss die Session einmal komplett neu aufgebaut sein, da ansonsten die Versionen nicht ausgelesen werden können.
 

liwe_fs

Gut bekanntes Mitglied
21. November 2012
120
3
MOS
#13
Hallo,

also ich hab das nochmal durchgespielt und wieder hatte ich den is not a valid SemVer

und so hat es dann geklappt

- Wartung - Cache . leeren
- Cache auf - Objekt-Cache aktivieren = Nein . wenn nötig
- Template unbedingt auf EVO Original umstellen auch wenn es schon aktiv ist
- ausloggen und Browser Cache geleert
- Login
- Datenbank Update anstoßen

hat ca. 4 Minuten gedauert ohne Fehlermeldungen

LiWe
 

FMoche

Moderator
Mitarbeiter
15. Dezember 2014
651
53
Halle (Saale)
#19
Korrekt, 4.06 hatte Priorität.
Die nächste Beta von Shop 5 folgt spätestens nächste Woche, sollten wir genug Zeit für abschließende Tests finden.