In Bearbeitung [SHOP-2725] SemVer-Fehler

knackig

Sehr aktives Mitglied
17. November 2011
640
50
Nordhessen

Mirko.Schmidt

Moderator
Mitarbeiter
14. August 2015
1.801
126
Ein Update Problem mit Child Templates, dass diese deaktiviert werden beim Update konnte ich bisher noch nicht nachstellen. Überprüfe es aber noch weiter.

@knackig Plugins und das Template müssen im Regelfall zuerst angepasst werden. Bei aktiviertem Error Reporting (nach dem Update aktivieren), sollte dann eine genauere Fehlermeldung erscheinen, wodurch der Fatal Error auf ein Plugin und Template Stelle eingegrenzt werden kann.

@holzpuppe das Problem mit dem Update hat sich dann gelöst, nach dem die DB entsprechend angepasst wurde? Offizielle Hotfixes die Änderungen an der DB mit sich bringen, müssen beim nächsten Update in den Migrationen dann immer auskommentiert werden.
 

holzpuppe

Sehr aktives Mitglied
14. Oktober 2011
1.331
121
Leipzig
Dann doch mal nen Profi drauf schauen lassen :)
War das jetzt eine Meldung? ;) Wenn du willst, sag ich dir Bescheid.
...
@knackig Plugins und das Template müssen im Regelfall zuerst angepasst werden. Bei aktiviertem Error Reporting (nach dem Update aktivieren), sollte dann eine genauere Fehlermeldung erscheinen, wodurch der Fatal Error auf ein Plugin und Template Stelle eingegrenzt werden kann.

@holzpuppe das Problem mit dem Update hat sich dann gelöst, nach dem die DB entsprechend angepasst wurde? Offizielle Hotfixes die Änderungen an der DB mit sich bringen, müssen beim nächsten Update in den Migrationen dann immer auskommentiert werden.
Das letzte DB-Updateproblem hatte sich erst aufgelöst, als ich alle Plugins deaktiviert hatte.
Ich werde das Prozedere nochmal machen und dabei gleich zu Anfang die Plugins deaktivieren und das Standard-EVO nutzen. Mal schauen was dann passiert. ;) (Das Einzige was ich aber in der DB ändern werde, ist NULL in "PW vergessen Admin" entfernen.)
 
Zuletzt bearbeitet:

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
4.254
602
Berlin
Wenn dann wieder nichts angezeigt wird im Frontend dann gib bescheid, dann können wir gemeinsam mal schauen was da los ist wenn du möchtest.
 

holzpuppe

Sehr aktives Mitglied
14. Oktober 2011
1.331
121
Leipzig
Soooo. Hab es mal neu gemacht und vor dem DB-Update alle Plugins deaktiviert und vorsorglich EVO-Standard aktiviert.
Folge: Es hat alles geklappt. xD
Problem jetzt noch:
Frontend geht nur wenn ich nicht im Backend eingeloggt bin und Wartungsmodus aktiv ist. o_O
Frontend geht nicht wenn Wartungsmodus aus ist, egal ob im Backend eingeloggt oder nicht.
Ne Idee?
Was mir noch einfällt:
"magic_quotes_runtime" soll off sein, und wird auch als off angezeigt, allerdings gelb unterlegt und nicht grün.
in der htaccess hab ich:
Code:
php_value magic_quotes 0
php_flag magic_quotes off
php_value magic_quotes_gpc 0
php_flag magic_quotes_gpc off
hilft aber nicht.
Schätze es hängt daran.
 

holzpuppe

Sehr aktives Mitglied
14. Oktober 2011
1.331
121
Leipzig
Es sagt:
Browser mit Backend eingeloggt:
Code:
[01-May-2019 21:41:11 Europe/Berlin] PHP Fatal error:  Uncaught Error: Call to a member function setRedirectCode() on null in /www/htdocs/xxx/xxx.com/html/testshop/seite.php:34
Stack trace:
#0 /www/htdocs/xxx/xxx.com/html/testshop/index.php(18): require()
#1 {main}
  thrown in /www/htdocs/xxx/xxx.com/html/testshop/seite.php on line 34
Browser ohne eingeloggt:

Code:
05-May-2019 20:38:00 Europe/Berlin] PHP Deprecated:  JTL\Customer\Kundengruppe: getter should be used to get darfPreiseSehen in /www/htdocs/xxx/xxx.com/html/testshop/includes/src/MagicCompatibilityTrait.php on line 38
 

Mirko.Schmidt

Moderator
Mitarbeiter
14. August 2015
1.801
126
Soooo. Hab es mal neu gemacht und vor dem DB-Update alle Plugins deaktiviert und vorsorglich EVO-Standard aktiviert.
Folge: Es hat alles geklappt. xD
Problem jetzt noch:
Frontend geht nur wenn ich nicht im Backend eingeloggt bin und Wartungsmodus aktiv ist. o_O
Frontend geht nicht wenn Wartungsmodus aus ist, egal ob im Backend eingeloggt oder nicht.
Ne Idee?
Was mir noch einfällt:
"magic_quotes_runtime" soll off sein, und wird auch als off angezeigt, allerdings gelb unterlegt und nicht grün.
in der htaccess hab ich:
Code:
php_value magic_quotes 0
php_flag magic_quotes off
php_value magic_quotes_gpc 0
php_flag magic_quotes_gpc off
hilft aber nicht.
Schätze es hängt daran.
Das ist nur ein Anzeigefehler, da wird die falsche CSS Klasse gesetzt.
 

holzpuppe

Sehr aktives Mitglied
14. Oktober 2011
1.331
121
Leipzig
...

@holzpuppe das Problem mit dem Update hat sich dann gelöst, nach dem die DB entsprechend angepasst wurde? Offizielle Hotfixes die Änderungen an der DB mit sich bringen, müssen beim nächsten Update in den Migrationen dann immer auskommentiert werden.
Es lag nicht an Hotfixes.
Es müssen halt alle Plugins deaktiviert sein und zur Sicherheit das Standard-EVO aktiv.
Wichtig auch, dass die Startseite auch sichtbar für alle Kundengruppen sein muss. (Wird bestimmt nicht viele betreffen, denke ich.)
 

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
4.254
602
Berlin
Ok, dann wurden wohl keine DB Änderungen früher eingespielt. Das mit den Plugins kann natürlich daran liegen, dass diese mit dem Shop 5 noch nicht kompatibel sind und deshalb den Update Prozess behindern.
Ich könnte wetten das dies nachher so ziemlich jeden treffen wird, denn es ist höchst unwahrscheinlich das zum 5er Shop alle Plugins 100% kompatibel sein werden.
Ihr solltet also überlegen, die Plugins "grundsätzlich", intern zu deaktivieren wenn ein Update Prozess läuft, es gibt ja auch keinen Grund warum bei einem Update (abarbeiten der Migrationsdateien) Plugin Funktionen abgerufen werden.
 

holzpuppe

Sehr aktives Mitglied
14. Oktober 2011
1.331
121
Leipzig
Sooooo, nachdem ja nun der neuere Test 5er Shop raus ist, mal ein Fazit: Der Kernfehler "is not a valid SemVer" besteht weiterhin.
Ich weiß zwar was ich mehr oder weniger machen muss, damit das nicht passiert, aber für ein reibungsloses updaten des 4er Shops ist das ungenügend.
Aus der "kalten" heraus, muss das Update ohne große Vorabänderungen durch den Händler durchlaufen können. (Cache, Plugins deaktiveren, etc. pp.)
Das sollte vor dem DB-Update als Routine doch möglich sein.
 

yunits

Mitglied
9. Mai 2018
9
0
@holzpuppe und alle anderen, die nicht auf Shop Version 5 updaten können:
Ich hatte denselben Fehler und habe es wie folgt gelöst bekommen:

Die Datenbanktabellen ttemplate und ttemplateeinstellungen löschen und anschließend mit den Standardwerten einer Shop 5 Installation ersetzen.
Anschließend Cookies Cache usw. löschen, Browser schließen und öffnen, neu anmelden und updaten.

Wichtig: dein Template bzw. dessen Einstellungen gehen dadurch verloren. Da du ja sicherlich ein Backup erstellt hast, kannst du händisch alles wieder einfügen, vorausgesetzt es löst keinen Fehler aus.

SQL:
SET SQL_MODE = "NO_AUTO_VALUE_ON_ZERO";
SET AUTOCOMMIT = 0;
START TRANSACTION;
SET time_zone = "+00:00";


/*!40101 SET @OLD_CHARACTER_SET_CLIENT=@@CHARACTER_SET_CLIENT */;
/*!40101 SET @OLD_CHARACTER_SET_RESULTS=@@CHARACTER_SET_RESULTS */;
/*!40101 SET @OLD_COLLATION_CONNECTION=@@COLLATION_CONNECTION */;
/*!40101 SET NAMES utf8mb4 */;

--
-- Datenbank: `BLLA`
--

-- --------------------------------------------------------

--
-- Tabellenstruktur für Tabelle `ttemplate`
--

CREATE TABLE `ttemplate` (
  `cTemplate` varchar(255) COLLATE utf8_unicode_ci DEFAULT NULL,
  `eTyp` enum('standard','mobil','admin') COLLATE utf8_unicode_ci NOT NULL,
  `parent` varchar(255) COLLATE utf8_unicode_ci DEFAULT NULL,
  `name` varchar(255) COLLATE utf8_unicode_ci DEFAULT NULL,
  `author` varchar(255) COLLATE utf8_unicode_ci DEFAULT NULL,
  `url` varchar(255) COLLATE utf8_unicode_ci DEFAULT NULL,
  `version` varchar(20) COLLATE utf8_unicode_ci NOT NULL,
  `preview` varchar(255) COLLATE utf8_unicode_ci DEFAULT NULL
) ENGINE=InnoDB DEFAULT CHARSET=utf8 COLLATE=utf8_unicode_ci;

--
-- Daten für Tabelle `ttemplate`
--

INSERT INTO `ttemplate` (`cTemplate`, `eTyp`, `parent`, `name`, `author`, `url`, `version`, `preview`) VALUES
('NOVA', 'standard', NULL, 'NOVA', 'JTL-Software-GmbH', 'https://www.jtl-software.de', '0.8.0', 'preview.png'),
('bootstrap', 'admin', NULL, 'bootstrap', 'JTL-Software-GmbH', 'https://www.jtl-software.de', '1.0.0', 'preview.png');
COMMIT;

/*!40101 SET CHARACTER_SET_CLIENT=@OLD_CHARACTER_SET_CLIENT */;
/*!40101 SET CHARACTER_SET_RESULTS=@OLD_CHARACTER_SET_RESULTS */;
/*!40101 SET COLLATION_CONNECTION=@OLD_COLLATION_CONNECTION */;
SQL:
SET SQL_MODE = "NO_AUTO_VALUE_ON_ZERO";
SET AUTOCOMMIT = 0;
START TRANSACTION;
SET time_zone = "+00:00";


/*!40101 SET @OLD_CHARACTER_SET_CLIENT=@@CHARACTER_SET_CLIENT */;
/*!40101 SET @OLD_CHARACTER_SET_RESULTS=@@CHARACTER_SET_RESULTS */;
/*!40101 SET @OLD_COLLATION_CONNECTION=@@COLLATION_CONNECTION */;
/*!40101 SET NAMES utf8mb4 */;

--
-- Datenbank: `BLLA`
--

-- --------------------------------------------------------

--
-- Tabellenstruktur für Tabelle `ttemplateeinstellungen`
--

CREATE TABLE `ttemplateeinstellungen` (
  `cTemplate` varchar(255) COLLATE utf8_unicode_ci NOT NULL,
  `cSektion` varchar(255) COLLATE utf8_unicode_ci NOT NULL,
  `cName` varchar(255) COLLATE utf8_unicode_ci NOT NULL,
  `cWert` varchar(255) COLLATE utf8_unicode_ci DEFAULT NULL
) ENGINE=InnoDB DEFAULT CHARSET=utf8 COLLATE=utf8_unicode_ci;

--
-- Daten für Tabelle `ttemplateeinstellungen`
--

INSERT INTO `ttemplateeinstellungen` (`cTemplate`, `cSektion`, `cName`, `cWert`) VALUES
('NOVA', 'general', 'use_minify', 'N'),
('NOVA', 'general', 'use_cron', 'N'),
('NOVA', 'theme', 'theme_default', 'clear'),
('NOVA', 'theme', 'slider_full_width', 'N'),
('NOVA', 'theme', 'banner_full_width', 'N'),
('NOVA', 'theme', 'static_header', 'Y'),
('NOVA', 'megamenu', 'show_categories', 'Y'),
('NOVA', 'megamenu', 'show_maincategory_info', 'Y'),
('NOVA', 'megamenu', 'show_category_images', 'Y'),
('NOVA', 'megamenu', 'show_subcategories', 'Y'),
('NOVA', 'megamenu', 'show_pages', 'Y'),
('NOVA', 'megamenu', 'show_manufacturers', 'N'),
('NOVA', 'productlist', 'hover_productlist', 'N'),
('NOVA', 'productlist', 'variation_select_productlist', 'N'),
('NOVA', 'productlist', 'variation_max_werte_productlist', '3'),
('NOVA', 'productlist', 'initial_display_filter', 'Y'),
('NOVA', 'productlist', 'filter_max_options', '5'),
('NOVA', 'productlist', 'ribbon_type', 'c'),
('NOVA', 'productlist', 'ribbon_position', 'top-left'),
('NOVA', 'sidebar_settings', 'always_show_price_range', 'Y'),
('NOVA', 'footer', 'newsletter_footer', 'N'),
('NOVA', 'footer', 'socialmedia_footer', 'N'),
('NOVA', 'footer', 'facebook', ''),
('NOVA', 'footer', 'twitter', ''),
('NOVA', 'footer', 'youtube', ''),
('NOVA', 'footer', 'xing', ''),
('NOVA', 'footer', 'linkedin', ''),
('NOVA', 'footer', 'vimeo', ''),
('NOVA', 'footer', 'instagram', ''),
('NOVA', 'footer', 'pinterest', ''),
('NOVA', 'footer', 'skype', '');

--
-- Indizes der exportierten Tabellen
--

--
-- Indizes für die Tabelle `ttemplateeinstellungen`
--
ALTER TABLE `ttemplateeinstellungen`
  ADD KEY `kTemplateEinstellungenSektion` (`cTemplate`,`cSektion`,`cName`);
COMMIT;

/*!40101 SET CHARACTER_SET_CLIENT=@OLD_CHARACTER_SET_CLIENT */;
/*!40101 SET CHARACTER_SET_RESULTS=@OLD_CHARACTER_SET_RESULTS */;
/*!40101 SET COLLATION_CONNECTION=@OLD_COLLATION_CONNECTION */;
 

Über uns

  • In unserem moderierten JTL-Forum könnt Ihr Euch themenbezogen mit der JTL-Community rund um die Produkte von JTL, passende Erweiterungen und den E-Commerce im Allgemeinen austauschen, Tipps und Tricks teilen sowie Verbesserungswünsche und Fehler diskutieren.

    Unsere Forumsnutzer helfen sich untereinander auch gerne weiter, wenn Sie mal nicht weiterkommen oder einen Ratschlag benötigen.

Schnell-Navigation

Benutzer Menü