Neu Regelmäßige Betstandskorrektur über Workflow mit Ameise möglich?

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

Fashion Axel

Neues Mitglied
23. Januar 2020
7
0
Schonach im Schwarzwald
Hallo liebe Forumsteilnehmer,

ich bin hier noch neu. Trotz längerer Suche habe ich mein Thema zumindest so wie ich das bräuchte nicht gefunden. Falls es also bereits eine Lösungs-Beschreibung für mich gibt, vergebt dem Neuen bitte! ;)

wir sind ein klein geschrumpftes Modehaus das eigentlich mit einer anderen WaWi (Hiltes Fashion 4000 + Hiltes Wincash Kassen) arbeitet. Hiltes ist das führende System im Haus und muss das für die analoge Welt auch bleiben.

Um unsere digitalen Wege zu gestalten haben wir uns JTL-Wawi zugelegt.
Aus Hiltes bekomme ich problemlos alle relevanten Daten als csv / Außerdem arbeiten wir mit EDIFACT Daten

Mein Problem besteht nun in der Korrektur der Bestände nach Verkauf durch unsere POS Kasse. Und die Korrektur z.B .bei Warenaustausch durch Lieferanten.
Ich möchte natürlich nicht jede einzelne Buchung in JTL händisch nachpflegen. In der Ameise habe ich noch keine Möglichkeit gefunden Bestände zu verringern.

Insgesamt würde ich gerne einen täglich ablaufenden Workflow einrichten der die Artikelliste der am POS verkauften und retournierten Teile aus dem JTL-Wawi Bestand und den Amazon Angeboten nimmt.
Weiß jemand hier ob das geht, oder hat ähnliches vielleicht schon eingerichtet?
Falls das über die Ameise nicht geht, ginge das evtl. durch Salesreports auf EDIFACT basis?

Für ein bisschen Schützenhilfe hierbei wäre ich sehr dankbar.

Herzliche Grüße aus dem Schwarzwald,

Axel Kaltenbach
 

Dalibor Josic

Sehr aktives Mitglied
22. Dezember 2014
957
75
Gaildorf
Hi,

im Prinzip geht es, jedoch ist dies meiner Meinung völlig sinnlos. Du möchtest zwei Systeme parallel nutzen und das nur, weil du auf Hiltes nicht verzichten möchtest. Ich empfehle dir komplett auf JTL umzusteigen. Das erspart dir viel Zeit, Geld und vor allen Dingen Nerven. Es wird alles Zentral verwaltet und das ist das schöne daran.

Gruß
Dali
 

Fashion Axel

Neues Mitglied
23. Januar 2020
7
0
Schonach im Schwarzwald
Hi Dali,

danke für die rasche Reaktion. Hiltes läuft bei uns seit 17 Jahren perfekt rund und es sind jede Menge Workflows eingerichtet, die ich jetzt zumindest im Moment nicht alle umstellen möchte. Außerdem habe ich dort ein fest eingestelltes Auswertungs-Portfolio, die automatisch an Lieferanten, Mitarbeiter usw. Übertragen werden. Das alles jetzt in JTL neu einzurichten würde meine zeitlichen Möglichkeiten sprengen. Du meintest das geht im Prinzip? Hast Du mir denn einen Tipp wie das geht? VG Axel
 

Fashion Axel

Neues Mitglied
23. Januar 2020
7
0
Schonach im Schwarzwald
Wir haben die Entwicklung solcher Lösungen Jahrelang z.T. sogar als Testpartner mit Hiltes vorangetrieben. Heute sind wir schlicht nicht mehr gewillt und in der Lage die Preise für deren Module zu bezahlen.
Es gibt auch andere Gründe warum wir Hiltes zwar aktuell noch weiter verwenden, aber nicht mehr weiter ausbauen möchten. Langfristig können wir uns einen Umstieg auf ein anderes System gut vorstellen.
Aber jetzt geht das noch nicht. Darum brauchen wir hier eine geschickte Lösung.
Bei uns ist ein WooCommerce Shop im Einsatz. Wir verkaufen auch über Amazon, Ebay wird gerade angelegt.
 

Dalibor Josic

Sehr aktives Mitglied
22. Dezember 2014
957
75
Gaildorf
Hi Dali,

danke für die rasche Reaktion. Hiltes läuft bei uns seit 17 Jahren perfekt rund und es sind jede Menge Workflows eingerichtet, die ich jetzt zumindest im Moment nicht alle umstellen möchte. Außerdem habe ich dort ein fest eingestelltes Auswertungs-Portfolio, die automatisch an Lieferanten, Mitarbeiter usw. Übertragen werden. Das alles jetzt in JTL neu einzurichten würde meine zeitlichen Möglichkeiten sprengen. Du meintest das geht im Prinzip? Hast Du mir denn einen Tipp wie das geht? VG Axel
Im Prinzip musst du die Verkäufe und Retouren aus deinem POS exportieren. Das selbe auch aus der Wawi. Dann diese zwei Dateien miteinander vergleichen und das Ergebniss mit der Ameise importieren.
 

Fashion Axel

Neues Mitglied
23. Januar 2020
7
0
Schonach im Schwarzwald

Jens Falk

Offizieller Servicepartner
SPBanner
14. Mai 2020
144
45
Welche Wawi ist den Master bei der Bestandsverwaltung? Welche Wawi beliefert WoCommerce, Amazon und Ebay?
 

Fashion Axel

Neues Mitglied
23. Januar 2020
7
0
Schonach im Schwarzwald
Welche Wawi ist den Master bei der Bestandsverwaltung? Welche Wawi beliefert WoCommerce, Amazon und Ebay?
Für den POS ist die führende Wawi ganz klar Hiltes. JTL braucht hier momentan in keiner Weise eingreifen. JTL Soll aktuell ausschließlich die Digitalen Verkaufskanäle mit den korrekten Bestandsdaten versorgen. Eine einfachere Lösung wie z.B. die verkauften und retournierten Artikel einfach über csv und die Ameise am letzten Bestand abziehen geht wirklich nicht?
 

Dalibor Josic

Sehr aktives Mitglied
22. Dezember 2014
957
75
Gaildorf
Geht definitiv nicht. Entweder beide Listen, wie ich schon geschrieben habe, bearbeiten und importieren oder per script und sql. Beste Lösung ist und bleibt natürlich 1 System zu nutzen, aber das möchtest du jetzt noch nicht.
 

Jens Falk

Offizieller Servicepartner
SPBanner
14. Mai 2020
144
45
Für den POS ist die führende Wawi ganz klar Hiltes. JTL braucht hier momentan in keiner Weise eingreifen. JTL Soll aktuell ausschließlich die Digitalen Verkaufskanäle mit den korrekten Bestandsdaten versorgen. Eine einfachere Lösung wie z.B. die verkauften und retournierten Artikel einfach über csv und die Ameise am letzten Bestand abziehen geht wirklich nicht?
Wenn zwei Systeme, dann wäre es mutmasslich auch besser mit zwei Beständen zu arbeiten. Einen Onlinebestand und einem Ladenbestand. Online über die JTL-Welt mit allen Vorteilen und im Laden das andere System.
 

Fashion Axel

Neues Mitglied
23. Januar 2020
7
0
Schonach im Schwarzwald
Aus welchem Lager werden die Artikel entnommen im Falle eines Verkaufs auf Amazon oder eBay ?
Hallo, die Bestände werden direkt aus den Lagerbeständen des Geschäftes entnommen. Genau da liegt die Schwierigkeit. Wenn nicht auf automatischer Basis ständig die im Geschäft abverkaufen Teile an den Beständen in JTL abgezogen werden können kommt es ständig zu Verkaufs Stornos wegen fehlendem Lagerbestand.
 

ThorstenR1

Aktives Mitglied
31. März 2017
24
5
Moers
Ist es irgenwie möglich die Artikel einfach aus dem Bestand auszubuchen? Die nötigen csv dafür mit den Verkäufen hätte ich ja.
Vielleicht hilft Dir ja folgender Hinweis von elevennerds.de:

"Du kannst auch mit der Ameise eine Minusbuchung durchführen: Import > Artikeldaten > SKU;Menge > in den Einstellungen "neuen und alten Lagerbestand addieren" > fertig"
(Quelle: https://forum.jtl-software.de/threa...-artikels-bei-einbuchen-eines-anderen.128924/)

In der CSV habe ich vor der Menge ein Minuszeichen gesetzt. Bei mir funktioniert das problemlos.

Umgekehrt kannst du sicherlich per Workflow nach jeder Bestellung aus der Wawi eine CSV mit der Lagerbewegung zum Import in Hiltes generieren.
 
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Issue angelegt Artikeln im Import Kategorien zuordnen über "internen Schlüssel" der Kategorien? JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 6
Gelöst Zahlungsanbieter über das OPI-Modul einrichten Gelöste Themen in diesem Bereich 6
Neu Shopify Marktplätze über Drittanbieter Apps Shopify-Connector 1
Neu Vorlage - Kreuz bei Umsatzsteuer über Massenänderung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Offen Automatisches Ausliefern per Workflow bei Versand über Fulfillment-Dienstleister JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 0
In Bearbeitung Falsche MHD/Charge auf Lieferschein bei Warenausgang über JTL-Packtisch+ [WAWI-50270] JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 13
Neu Onlineshop Abgleich Woocomerce über Remote Fehlemeldung WooCommerce-Connector 1
Neu Shopkunden beschwerden sich vermehrt über ständigen Logout. JTL-Shop - Fehler und Bugs 41
Neu Fehler beim versenden der Emails über ServiceDesk Servicedesk (Beta) 5
Neu Wenn Auftrag über Kasse bezahlt, bleibt Restbetrag in Wawi - Skonto/Glätten JTL-POS - Fehler und Bugs 7
Neu Kein drucken über DHL Geschäftskundenportal möglich Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu Klassisches Dropshipping als Hersteller über JTL Anbieten / FFN? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Sun Mi T2lite: Bekommen keinen Zugriff auf unserer Gerät in der Sun Mi Cloud da JTL da als Eigentümer registriert ist - Gerät über JTL gekauft Einrichtung / Updates von JTL-POS 1
Neu Artikel sind im Shop, aber über Google nicht zu finden, sind von Google indexiert, aber ausgeschlossen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 14
Neu Menge über Verkaufsbeleg in Lager buchen, bei Stücklistenartikel Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
Neu Sammel(rück)überweisung über das Zahlungsmodul? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 4
Neu Versandbenachrichtung über Unicorn II zur Plattform Hood.de Schnittstellen Import / Export 0
Neu Import über Connector Gambio User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu "Schnelle" Warengruppen-Verkäufe über JTL-POS Allgemeine Fragen zu JTL-POS 5
Neu Versand Mapping in Wawi über Workflows User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Statistik über abverkäufe User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Voten für Reparatur / Reklamation Annahme über JTL POS JTL-POS - Ideen, Lob und Kritik 0
In Bearbeitung eBay Nachrichten beantworten über Servicedesk Servicedesk (Beta) 2
Gelöst 07.09.2020 Internetmarke Schnittstellen über ProdWS nicht erreichbar JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 3
Neu Fehler bei Import von neuen Artikeln über Vater-ID Feld JTL-Ameise - Fehler und Bugs 6
Neu Im- export über Workflow direkt von anderer MSSQL DB JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 5
Neu Wie bekommt ihr Zahlungen über Mollie (z.B. Kreditkarte) in die WaWi? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 9
Neu Eigene Seiten im Shop über Teamplate anpassen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 3
Neu Stückzahlverrechnung bei meheren Artikeln die über die Stückliste auf den Stammartikel zugreifen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 20
Neu Fehler bei eMail Versand über Wawi 1.5.21.3 / Norton 360 Fehlerhaft! Nachricht: Tried to read a line. User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Button Artikelseiten über Kategorietext Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
In Diskussion Gewicht über angeschlossene Waage ermitteln - fehlende Rechnung/Lieferschein User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu Gutschriften als XML-Datei über Worker laden User helfen Usern 0
Neu Bild-Zuordnung Child-Produkte in WooCommerce (über JTL Connector) WooCommerce-Connector 6
Neu Abrechnung - Wenn der Kunde nicht über FFN läuft? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Neu Keine Auslieferung an die Kanaren über DHL im WMS möglich. JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 3
Neu Ameise Fehler bei Hersteller Import über "Import Artikeldaten" JTL-Ameise - Fehler und Bugs 7
Gelöst Amazon-Bestellung kann nicht mehr über die Wawi im Sellercentral aufgerufen werden. Gelöste Themen in diesem Bereich 0
Neu Vorlage über Workflow Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 4
Neu MHD bei Lagerbestand über die Ameise nachträglich hinzufügen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
In Bearbeitung N26 oder Kontist über XS2A anbinden Schnittstellen Import / Export 4
Neu Remote Drucker Shipping Labels über Zebra TLP2844 bleiben leer über AnyDesk JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 1
In Diskussion Direkteingabe von teilbaren Artikeln über Zahlenblock (Stückzahl teilbar) JTL-POS - Ideen, Lob und Kritik 3
Ähnliche Themen