Inaktiv Preisanzeige bei Sofortauftrag irreführend, oder ggf. falsch

  • Wichtiger Hinweis: Wartungsarbeiten JTL-eazyAuction-Infrastruktur für Amazon - 5.April 2022 zwischen 17:00 und 19:00 Uhr abends https://forum.jtl-software.de/threads/wichtiger-hinweis-wartungsarbeiten-am-5-april-2022-an-unserer-jtl-eazyauction-infrastruktur-fuer-amazon.180343/ Wichtiger Hinweis: Wartungsarbeiten am Dienstag, den 06.12.2022, an unserer JTL-eazyAuction-Infrastruktur für Amazon statt. Zwischen 17:00 und 19:00 Uhr abends. HIER gehts zum Forenbeitrag

  • JTL-Wawi 1.7 Open Beta ist startklar: HIER gehts zum Forenbeitrag

  • Neues Förderprogramm HIER gehts zum Forenbeitrag

JTL4Tom

Gut bekanntes Mitglied
15. November 2016
119
9
Hallo,
ich hab unterschiedliche Preise in den Kundengruppen, historisch gewachsen, bei Artikeldetails unter dem Reiter " JTL-Wawi" und dem Reiter zu meinem Onlineshop.
Da 99% Shopbetrieb pflegen wir die Preise nur unter dem Reiter zum Onlineshop.

Nun erstelle ich einen Sofortauftrag und erlebe folgende Irritation.
Aufruf Bestandskunde - Sofortauftrag - Auswahl eines Produktes über (Pos zuordnen).
Es erscheint das Produkt mit den Preisen aus den Feldern "Übergeordnete Preise".

Nach "Hinzufügen" wird das Produkt in die Artikelauswahl übernommen und mit den nicht aktuellen Preisen aus
"JTL-Wawi" mit zugehörigem Kundengruppenpreis des Kunden angezeigt und dann auch übernommen.

Irritiation:
Zum Zeitpunkt des Aufrufes über Pos-zuordnen ist der Kunde und seine Kundengruppe schon bekannt. Warum wird dann nicht gleich sein Preis, statt dem übergeordnetem Preis angezeigt?

Vermutlich Bug:
Warum wird der Preis der JTL-Wawi und nicht des Shops übernommen?
Dies obwohl im Auftrag der Shop (Feld links neben "neuer Kunde") korrekt angegeben wird.

Vielleicht auch eine falsche Einstellungen oder Denkfehler, dann wäre schön, wenn jemand was dazu sagen könnte.
 

Rico Giesler

Offizieller Servicepartner
SPBanner
10. Mai 2017
13.237
1.483
Guten Morgen.
Innerhalb der Wawi arbeitet diese ausschließlich mit den JTL-Wawi-Preisen.
Gegenbeispiel: Kunden ist Ebay oder Amazon-Kund und du hast dort unterschiedliche Preis gepflegt, dann wird dennoch nicht der Ebay oder Amazonpreis genommen, sondern der Wawi-Preis.

Was du machen kannst: einen Export der Shop-Preise mit der Ameise und dann einen Import als JTL-Wawi-Preis. Das macht ihr einfach 1x am Tag und die Preise stimmen bei einem Sofortauftrag.
Vorteil, ihr habt auch in der Wawi immer die korrekten Preise und könnt diese bei Telefonbestellungen oder Nachfragen schneller kommunizieren.
 

Simone_die_Echte

Sehr aktives Mitglied
10. April 2014
1.145
295
Das beim Sofortauftrag während des Zuordnens der Artikel nicht der Kundengruppenpreis oder der kundenspezifische Wawipreis angezeigt wird, ist in der Tat ärgerlich und wurde auch schon öfters bemängelt.
Ist vor allen Dingen dann umständlich, wenn man die Kunden am Telefon hat und sie während der Auftragserstellung verständlicherweise gerne den ein oder anderen Preis wissen möchten. Dann muss man immer erst den entsprechenden Artikel öffen um eine Auskunft geben zu können.
 

JTL4Tom

Gut bekanntes Mitglied
15. November 2016
119
9
Hallo Rico,
Danke für den Tip mit der Ameise. Da bin ich gestern bereits drauf gestossen und habe das so schon umgesetzt. Die Ameise ist da wirklich sehr mächtig.
Dennoch hatte ich eben angenommen, dass das System automatisch den richtigen Preis anzeigt.
Vor allem, weil ich ich beim Sofortauftrag anlegen auch angebe über welche Plattform ich verkaufe.
Da stimme ich "Simone_die_Echte" :) zu, das wünsche ich mir auch verbessert.
hg, Tom
 

Rico Giesler

Offizieller Servicepartner
SPBanner
10. Mai 2017
13.237
1.483
Hallo @Simone_die_Echte
In der 1.3 funktioniert das ordnungsgemäß.
Wird ein Kunde gewählt, der in einer Kundengruppe ist, dann wird auch der korrekte Preis der Kundengruppe übernommen (eventuell mit einem Extra Rabatt).
Hat der Kunde individuelle Preise dann werden auch diese korrekt übernommen. (dann wird die Kundengruppe ignoriert)

@JTL4Tom
Links neben neuer Kunde wird nicht der Shop sondern die Firma ausgewählt.
 

SaveTimE

Aktives Mitglied
30. Januar 2019
4
0
Version 1.4.29.1
Frage zum Sofortauftrag:
Ich habe Staffelpreise ab 2Stck eingerichtet. Den Kunden der Gruppe Händler zugeordnet und möchte nun einen Sofortauftrag machen. Wenn ich die Artikelnummer eingebe zeigt er mir als Anzahl 5Stck mit dem richtigen Preis. Der Kunde will aber nur 4 stck. Sollte ja zu ändern sein... geht aber nicht. Auch weiß ich nicht woher JTL die "5stck" Angabe her hat. Ich hatte die Staffelpreise (glaube ich) einmal geändert und die 5 wohl auf 2 gesetzt... weiss nicht mehr genau.
Was läuft da schief und wie kann ich das ändern?

Danke
SaveTimE
 
Zuletzt bearbeitet:

SaveTimE

Aktives Mitglied
30. Januar 2019
4
0
Schau mal bitte ob beim Artikel ein Abnahmeintervall eingestellt ist. Das würde die "5" erklären.
Danke!!
Bei Mindest Abnahme stand noch 5 Stck. und nicht schon 2 Stck....
Ist aber insofern redundant, als das da zwei mal mit der Bestellmenge gearbeitet wird. Sollte doch besser über eine Prüffunktion abgefangen werden. Bzw. den Staffelpreisen, wenn existieren, priorität zugewiesen werden.

Nochmals danke.

SaveTimE
 

SaveTimE

Aktives Mitglied
30. Januar 2019
4
0
Leider Übernimmt das Programm die änderungen unter Artikel=>Allgemein -> Abnahme nicht.
??
Gibt es noch eine andere Stele an der das eingestellt werden kann?
 

Rico Giesler

Offizieller Servicepartner
SPBanner
10. Mai 2017
13.237
1.483
Was meinst du damit genau? Die Änderung wird nicht gespeichert, oder du kannst nichts eingeben?
Eventuell mal prüfen ob die Rechte für den User auch entsprechend korrekt gesetzt sind in den Globalen Einstellungen.
 

SaveTimE

Aktives Mitglied
30. Januar 2019
4
0
Was meinst du damit genau? Die Änderung wird nicht gespeichert, oder du kannst nichts eingeben?
Eventuell mal prüfen ob die Rechte für den User auch entsprechend korrekt gesetzt sind in den Globalen Einstellungen.
Ich bin als Admin in der Gruppe Administratoren mit allen Rechten ausgestattet (soweit ich das durchschaue).
Ich meine tatsächlich dass die Änderung nicht gespeichert wird. Steht noch immer auf 5 stck. Ich kann zwar das Feld editieren und auf speichern drücken, der Wert wird jedoch nicht übernommen.
Das selbe Problem gibt es mit der Lieferzeit. Die Angaben zur Lieferzeit beim Lieferanten werden nicht in die Artikelstammdaten (Artikel->Lieferanten) übernommen. ??. USie können dort zwar geändert werden, werden dann da jedoch auch nicht übernommen. Nur so nebenbei.... Ist jetzt für mich nicht so relevant. Ist mir nur aufgefallen.
 

Rico Giesler

Offizieller Servicepartner
SPBanner
10. Mai 2017
13.237
1.483
Könnte geklärt werden.
Das Eingabefeld war noch immer markiert und somit wurde die Änderung nicht gespeichert. ( Wawi 1.4.29.1)
Klickt man irgendwo anders hin dann wird die Editierfunktion aufgehoben und es ordnungsgemäß gespeichert.
Ab der 1.5 benötigt man diesen Schritt nicht mehr, da hier dann auch ohne "Wegklicken" der neue Wert gespeichert wird.
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Probleme bei der Preisanzeige eines Artikels beim JTL Shop 5 mit Nova Template Technische Fragen zu Plugins und Templates 12
Neu Preisanzeige User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Mehrere E-Mailempfänger bei Auftragsbestätigung Rechnung und Leiferschein User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Amazon Versandgruppe bei Internationalen Amazon Marketplaces können nicht zugeordnet werden Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Alle Label für einen Artikel bei E-Mail (Workflow) abfragen JTL-Wawi 1.6 0
Neu Netzwerkfehler bei Installation Installation / Updates von JTL-Shop 1
Neu Automatisch Hinweis/Kommentar bei Artikel auf Einkaufsliste anzeigen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Falsche Paket-Gewichte bei Auslieferung, was tun? Wie mit Nachberechnung von DHL umgehen? JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 3
JTL Artikelgewicht addieren statt Versandgewicht bei mehreren Artikeln JTL-Wawi 1.6 2
Neu JTL2Lexoffice - Fehlermeldung bei Rechnungsimport Debitorennummer nachträglich ändern Schnittstellen Import / Export 2
Neu Problem bei Paypal Später Zahlen über Warenkorbbutton Plugins für JTL-Shop 2
Neu H3 Titel wird als Meta - description bei Google ausgespielt. Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Fehlermeldung bei Zahlungsabgleich JTL-Wawi 1.6 0
Neu Fehler bei Installation JTL5 auf Hosteurope Installation / Updates von JTL-Shop 4
Neu Fehlermeldung bei Anlage von Weiterleitungen JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu Cross Selling dynamischer Produktgruppen bei Shopware 6 Shopware-Connector 3
Neu Warenkorb Fehler - Bei Stückzahl ändern wird Produkt gelöscht JTL-Shop - Fehler und Bugs 1
Neu Falsche Zahlart bei Einlösung des Shop-Guthabens JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Auswahl der Bilder bei Export mit Ameise JTL Ameise - Eigene Exporte 1
Nicht vorhandene Kindartikel erstellen bei neu hinzugefügten Werten erstellen geht nicht. JTL-Wawi 1.6 5
Neu OPC Slider - warum startet er nicht bei Slide 1? Betrieb / Pflege von JTL-Shop 0
Neu QR-Code Zahlschein Schweiz bei Rabatt keine Rappenrundung.. JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
SCX Kaufland: Nur eine Sendungsnummer bei mehreren Paketen (DHL) kaufland.de - Anbindung (SCX) 0
Neu Hood-Bestellungen ( durch Unicorn 2 importiert) werden bei Storno in JTL gelöscht JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Artikel lassen sich nicht mehr öffnen bei Version 1.7.5 JTL-Wawi 1.7 1
Neu Fehlerhafte Preisrundung bei Bruttopreisen Betrieb / Pflege von JTL-Shop 3
Neu Zahlenformate bei Meter Betrieb / Pflege von JTL-Shop 1
Artikel bei Google nicht über HAN zu finden Einrichtung JTL-Shop5 1
Neu Abgleich WooCommerce geht nicht mehr bei Update Version 1.6.44.0 WooCommerce-Connector 5
Neu Antwortzeiten bei Tickets? Smalltalk 3
Webinar: Euer Checkout beim Check-up: Die Checkout Clinic zu Gast bei JTL Messen, Stammtische und interessante Events 2
Gelöst JTL-WMS 1.6.44 / Fehler bei Versandabwicklung / Auftrag mit mehreren Stücklistenartikeln [WAWI-65811] JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 9
Wie kann ich ein Zahlungsziel in Tagen bei einer Zahlungsart hinterlegen? JTL-Wawi 1.6 4
Neu Haken bei Bilder für bestimmte Plattform via SQL-Befehl bei Kindartikel entfernen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Gutscheinlösung bei Woocommerce-Shop und JTL-Wawi Onlineshop-Anbindung 0
Neu Überschrift bei Rechtstexten Einrichtung JTL-Shop5 0
Neu Zuschläge bei Versandarten - JTL Shop 5 Plugins für JTL-Shop 0
Kein Kunde ausgewählt - Bei Erstellung der Rechnung vom Auftrag JTL-Wawi 1.6 2
Ungebundene Auswahlassistent Modul Lizenz bei Mietshop eines anderen Anbieters nutzen? Einrichtung JTL-Shop5 1
Neu Hilfe bei einem Arbeitsablauf zum Stücklistenartikel User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Neues FBA Menu "Sendungen" - Gebühr für manuelle Bearbeitung der Verpackungsgruppe bei 2D Barcodes User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu Lager bei Sofortauftrag festlegen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Steuernummer (nicht USt-ID) bei Registrierung abfragen Einrichtung JTL-Shop5 0
Neu Benötige Hilfestellung bei Shop-Guthaben und Apple Pay Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Muster bei Kategorie Bekleidung wird nicht übernommen kaufland.de - Anbindung (SCX) 0
Issue angelegt Keine Rechnungserstellung bei Versand wenn Auftrag in einem Client geöffnet ist [WAWI-64340] JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 1
Neu JTL Debug zeigt kein $Artikel Objekt bei Produktdetailseite an // PHP Fehler in JTL Debug Technische Fragen zu Plugins und Templates 0
Neu Kundenspezifische Anmerkung bei Auftragsanlage? (Eigene Übersichten?) Individuelle Listenansichten in der JTL-Wawi 1
Lieferant wird bei der Neuanlage von Artikeln nicht übernommen JTL-Wawi 1.6 0
Neu APCu Cache JTL Shop 5 leert sich automatisch bei 65mb Gesamtgröße Einrichtung von JTL-Shop4 0

Ähnliche Themen