Neu Optimaler Arbeitsablauf und Software für Bestellungen, Eingangsrechnungen, FiBU & Dokumentenverwaltung

Wissenssammler

Sehr aktives Mitglied
27. März 2016
323
54
Kottenheim
Guten Morgen zusammen.

wir sind leider an einem Punkt gekommen, an dem es sich noch nicht lohnt jemanden ein zu stellen, wir aber versuchen müssen Zeit ein zu sparen. Da ich dieses Jahr Vollzeit einen Meisterkurs besuche stellt sich mir die Frage wie ich den Shop, die Wawi und Buchhaltung am besten aufeinander abstimme um mir dieses Jahr Arbeit zu sparen und nach der Prüffung voll durchstarten zu können. Ich sehe es quasi als eine Art Investition für die Zukunft.

Bis jetzt mache mich mit ausnahme weniger Rückfragen meine Buchhaltung komplett selbst über Buchhaltungsbuttler, stelle aber fest das viel Arbeit um eine vernünftige Auswertung zu erreichen doppelt gemacht werden muss. Deswegen die Frage an euch wie sehen bei euch die Arbeitsabläufe und Prozesse aus.

Bestellungen erfasse ich zur Zeit alle über die Wawi, muss diese aber dann nochmal bei den jeweiligen Großhändlern im B2B Shop tätigen.
Ggf. fallen Preisänderungen auf, welche ich dann bei dem Artikel einpflege
Mit der Auftragsbestätigung kommen die sehr stark schwankenden Liefertermine, welche ich dann ebenfalls in der Bestellung eintrage und die Bestellung auf den Status in Bearbeitung setze.
Bei Wareneingang buche ich diesenin der Wawi und erstelle dafür eine Eingangsrechnung in der Wawi.
Die Orginal Eingangsrechnung scanne ich ein (oder sie liegt als PDF vor) und verbuche diese in der Buchhaltungssoftware (Buchhaltungsbuttler)
In dem Moment wo die Zahlung verbucht wird muss ich diese auch in der Wawi verbuchen.

Wie ihr seht jede Mänge Arbeit und ich erwische mich immer wieder dabei das ich schlampig werde und in der Wawi eingangsrechnungen nicht buche usw. diese sind aber wichtig für mich um die tatsächlichen Anschaffungskosten der einzelnen Artikel zu ermitteln, gerade bei Streckengeschäften. Ich fühle mich so als würde ich irgendwas grundlegen falsch machen, da wir im 21 Jahrhundert doch einfach Daten synkronisieren können sollten.

Deswegen die Frage an euch wie macht ihr das? Gibt es eine Möglichkeit, dass ich die Eingangsrechnungen z.B. in der Wawi verbuche mit OCR oder die Eingangsrechnungen im Buchhaltungsprogram via OCR auslese und die ausgelesenen Daten an die Wawi sende? Das Hauptproblem stellen die Eingangsrechnungen dar.

Ich stelle mir den idealen Arbeitsablauf ungefähr so vor:
- Die Eingangsrechnung via OCR auslesen, im idealfall müssten sogar die Positionen Artikelnummer, Anzahl und Preis ausgelesen werden.
- Ausgelesene und überprüfte Daten an Wawi senden und aus der Bestellung eine Eingangsrechnung erzeugen.
- Daten inkl. Verknüfung des Dokuments in die FiBU hochladen zum überprüfen verbuchen.
- Automatischer Abgleich der Bezugspreise in der Wawi, wenn bei dem jeweiligen Artikel ein andere Preis hinterlegt ist Wahrung anzeigen mit der Möglichkeit "Preise übernehmen für die Zukunft".
- Rechnung über FiBu oder Wawi bezahlen oder falls SEPA beim bestätigen und zuordnen der Zahlung auch die Rechnung in der Wawi als bezahlt markieren.

Bei Ausgangsrechnungen läuft es im Moment schon relativ gut, da die OCR schon viel erkennt, aber auch hier wäre schön wenn die Wawi auf Grund der Artikelnummern und Kundendaten mit der FiBu sich ausgleicht. dies würde es mir ermöglichen getrennt aus zu werten wie viel Umsatz über Dienstleistungen und wie viel über Artikel erwirtschaftet wird. Welche Plattform sehe ich ja bereits in der Wawi

Hat jemand ideen oder ansätze? Kennt jemand ein Programm/eine Schnittstelle, die mir diese arbeit abnimmt und von welchen Kosten reden wir da?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Bauwerkshop

Bauwerkshop

Mitglied
15. Januar 2020
7
3
Guten Morgen zusammen.

wir sind leider an einem Punkt gekommen, an dem es sich noch nicht lohnt jemanden ein zu stellen, wir aber versuchen müssen Zeit ein zu sparen. Da ich dieses Jahr Vollzeit einen Meisterkurs besuche stellt sich mir die Frage wie ich den Shop, die Wawi und Buchhaltung am besten aufeinander abstimme um mir dieses Jahr Arbeit zu sparen und nach der Prüffung voll durchstarten zu können. Ich sehe es quasi als eine Art Investition für die Zukunft.

Bis jetzt mache mich mit ausnahme weniger Rückfragen meine Buchhaltung komplett selbst über Buchhaltungsbuttler, stelle aber fest das viel Arbeit um eine vernünftige Auswertung zu erreichen doppelt gemacht werden muss. Deswegen die Frage an euch wie sehen bei euch die Arbeitsabläufe und Prozesse aus.

Bestellungen erfasse ich zur Zeit alle über die Wawi, muss diese aber dann nochmal bei den jeweiligen Großhändlern im B2B Shop tätigen.
Ggf. fallen Preisänderungen auf, welche ich dann bei dem Artikel einpflege
Mit der Auftragsbestätigung kommen die sehr stark schwankenden Liefertermine, welche ich dann ebenfalls in der Bestellung eintrage und die Bestellung auf den Status in Bearbeitung setze.
Bei Wareneingang buche ich diesenin der Wawi und erstelle dafür eine Eingangsrechnung in der Wawi.
Die Orginal Eingangsrechnung scanne ich ein (oder sie liegt als PDF vor) und verbuche diese in der Buchhaltungssoftware (Buchhaltungsbuttler)
In dem Moment wo die Zahlung verbucht wird muss ich diese auch in der Wawi verbuchen.

Wie ihr seht jede Mänge Arbeit und ich erwische mich immer wieder dabei das ich schlampig werde und in der Wawi eingangsrechnungen nicht buche usw. diese sind aber wichtig für mich um die tatsächlichen Anschaffungskosten der einzelnen Artikel zu ermitteln, gerade bei Streckengeschäften. Ich fühle mich so als würde ich irgendwas grundlegen falsch machen, da wir im 21 Jahrhundert doch einfach Daten synkronisieren können sollten.

Deswegen die Frage an euch wie macht ihr das? Gibt es eine Möglichkeit, dass ich die Eingangsrechnungen z.B. in der Wawi verbuche mit OCR oder die Eingangsrechnungen im Buchhaltungsprogram via OCR auslese und die ausgelesenen Daten an die Wawi sende? Das Hauptproblem stellen die Eingangsrechnungen dar.

Ich stelle mir den idealen Arbeitsablauf ungefähr so vor:
- Die Eingangsrechnung via OCR auslesen, im idealfall müssten sogar die Positionen Artikelnummer, Anzahl und Preis ausgelesen werden.
- Ausgelesene und überprüfte Daten an Wawi senden und aus der Bestellung eine Eingangsrechnung erzeugen.
- Daten inkl. Verknüfung des Dokuments in die FiBU hochladen zum überprüfen verbuchen.
- Automatischer Abgleich der Bezugspreise in der Wawi, wenn bei dem jeweiligen Artikel ein andere Preis hinterlegt ist Wahrung anzeigen mit der Möglichkeit "Preise übernehmen für die Zukunft".
- Rechnung über FiBu oder Wawi bezahlen oder falls SEPA beim bestätigen und zuordnen der Zahlung auch die Rechnung in der Wawi als bezahlt markieren.

Bei Ausgangsrechnungen läuft es im Moment schon relativ gut, da die OCR schon viel erkennt, aber auch hier wäre schön wenn die Wawi auf Grund der Artikelnummern und Kundendaten mit der FiBu sich ausgleicht. dies würde es mir ermöglichen getrennt aus zu werten wie viel Umsatz über Dienstleistungen und wie viel über Artikel erwirtschaftet wird. Welche Plattform sehe ich ja bereits in der Wawi

Hat jemand ideen oder ansätze? Kennt jemand ein Programm/eine Schnittstelle, die mir diese arbeit abnimmt und von welchen Kosten reden wir da?
Das gleiche würde ich mir auch wünschen im Moment arbeiten wir mit DUO ( Datev Unternehmen Online) für die Erfassung und Sicherung der Belege.... und müssen zusätzlich in JTL erfassen. Es wäre wünschenswert die Beläge in JTL zu verknüpfen ..
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Ein Auftrag -> mehrere Versandarten (sauberer Arbeitsablauf) Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
Neu DHL beilage retoure pdf erstellen und speicher Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
Slider arrows 404 und falscher Bildpfad im OPC Einrichtung JTL-Shop5 1
Neu Analytics Plugin - Welches und warum? Plugins für JTL-Shop 0
Neu JTL Fulfillment Artikeldaten senden und aktualisieren FEHLER " Product not found" Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 3
Neu Zulauf von Artikel (Menge und Datum) in Shopware übertragen Shopware-Connector 1
Neu Tester für Seller Math (Kalkulations- und Controllingsoftware) gesucht - kostenlose Nutzung! Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 0
Neu Preisanzeige bei Staffel und Variation Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Amazon Marketplace - GLS und Rate gültiger Sendungsverfolgungsnummern JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 3
Neu DHL Warenpost, mit Tracking, Meldung an Amazon und Ebay User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Druckerzeugnisse konfigurieren und erstellen Plugins für JTL-Shop 0
Neu Eigene .tpl erstellen und einbinden Templates für JTL-Shop 9
Neu Inventur mit Fehlermeldung und anschließend falschen Beständen JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Registerkarten Tab-Navigation UND Akkordeon-Menü deaktivieren Einrichtung JTL-Shop5 6
Neu Darstellungsfehler Login und einzelne Bereiche der WaWi JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Grundpreis und Artikelabnahme vererben JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 5
Neu Fullfilmenter Erfahrungen und Anbieter Business Jungle 1
OPC - Rich Text und eigenes CSS Einrichtung JTL-Shop5 1
Neu 1.5.47.3 - Großbitannien und Nordirland wohl doch noch in der EU? JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu UNICODE, HTML und UTF-8 Zeichen (ASCII Zeichen) als Amazon Bullet Point Sonderzeichen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Pickliste Editor DotLiquid Überverkäufe und Sonderpreise ausdrucken lassen? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Charge, MHD und Menge je Lager anzeigen in "Artikel" Individuelle Listenansichten in der JTL-Wawi 0
Neu Selbstabholung nicht als Position auf Rechnung und Lieferschein anzeigen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Neu Währungsproblem bei Verkäufen auf Amazon Schweden, Polen und Türkei Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 1
Neu Rabatte in Prozent und in Spalte anzeigen Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu Neues Plugin: Adressprüfung und Korrektur in Echtzeit für JTL 5 Plugins für JTL-Shop 0
Neu Rechnungslayout zeigt keinen Artikelnamen und keine Menge bei einer bestimmten Schnittstelle / Marktplatz Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 2
Neu PayPal Express- und Amazon Pay-Buttons auf Artikeldetailseite nebeneinander darstellen Technische Fragen zu Plugins und Templates 0
Gelöst Workflow Versandarten DHL Paket und DHL Warenpost unterscheiden Gelöste Themen in diesem Bereich 3
Neu WAWI Release und Release-Candidate (RC) JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Welche Server Hard- und Software User helfen Usern 8
Neu Test Kauf über Molli und Fehlermeldung bekommen. Plugins für JTL-Shop 0
Kommentarfeld im Warenkorb und in Mein Konto / Bestellung ausblenden? Einrichtung JTL-Shop5 2
Beantwortet Problem mit Teilversand und nicht mehr lieferbar Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 3
In Bearbeitung TSE an LAN UND an Bluetooth Allgemeine Fragen zu JTL-POS 3
Neu Ältere Rechnungen und Aufträge werden nicht mehr angezeigt User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
Neu Auftragswert Netto und Auftragswert Brutto hinzu column bei Nicht bezahlt User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Konfigurator und Varianten werfen falschen Preis aus Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
In Diskussion Fragen zu Shipping Labels und DPD Cloud JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Lokaler Versand nach PLZ und Ort Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu NOVA Template JTL Shop 5 eigenen Content-Block zwischen Footer und Produktdetailsseiten Technische Fragen zu Plugins und Templates 2
Neu Rabatte in Prozent und Spalte anzeigen lassen Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
Neu Variablen von Kategoriename und Url auf Herstellerseite zur Verfügung stellen Templates für JTL-Shop 2
Neu Wer ist Brent Ozar und warum kommuniziert die Wawi mit dem? JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu Ameise und Wawi gleichzeitig? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
In Diskussion DHL 3.0 Umstellung und National und International JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 4
Neu Brutto und Netto anzeigen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 4
Neu Artikel durch Amazon und Händler versenden? Wie? Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Scanner und WaWi Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
Neu Abweichende Lieferadresse und Rechnungsadresse Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 4

Ähnliche Themen