Gelöst JTL Wawi tackert eine Universität in Amiland ab.....

gnarx

Sehr aktives Mitglied
18. Januar 2018
2.169
174

YTSVXKNMURZEHFW

Aktives Mitglied
26. Juli 2017
55
2
Hallo @gnarx

könntest du Etwas konkreter werden, wie du genau du diese Informationen erhalten hast, damit man dies ggf. auch selbst reproduzieren und nachvollziehen kann?

Also mit welcher App/Programm hast du das Tracking und Monitoring durchgeführt? Hast ggf. auch detaillierte Logs?

Danke im Voraus und freuchliche Grüße
 

gnarx

Sehr aktives Mitglied
18. Januar 2018
2.169
174
Hab den Takmanager genommen und dort unter Ressourcenmonitor (TAB Leistung unten) unter Netzwerk geschaut. Da stehen dann die IP`s drinne.
 

Happy

Moderator
Mitarbeiter
29. Juli 2011
285
31
Hückelhoven
Hallo @gnarx
ich habe das bei mir hier einmal auf die Schnelle geprüft und konnte das so leider nicht bestätigen.
Bei mir baut die JTL-Wawi nur zum SQL Server eine Verbindung auf.

Kannst du uns ggf. einen Screnshot zukommen lassen?

Gerne kann ich dir/euch auch eine Liste mit IP-Adressen und Ports zukommen lassen, welche die JTL-Wawi zum sauberen Arbeiten benötigt.
Die von dir genannten IP-Adressen sind da nicht drin.


Was natürlich sein kann, ist wenn du im Dashboard einen RSS-Reader drin hast oder dir dort eine Webseite anzeigen lässt.
 

gnarx

Sehr aktives Mitglied
18. Januar 2018
2.169
174
Nein einen RSS-Reader haben wir nicht drinne.

IP_Amiland.jpg

Joo so eine Liste wäre schon Klasse.
 
Zuletzt bearbeitet:

Happy

Moderator
Mitarbeiter
29. Juli 2011
285
31
Hückelhoven
Hallo @gnarx
wenn ich die gesamte Adresse in den Browser eingebe, lande ich einmal auf unserem EA Server und einmal auf unseren Lizenzserver.
Wieso die jetzt im einzelnen aufgerufen werden, müsste man mal prüfen.
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
10.704
308
Also diese your-server.de müsste Hetzner sein, die haben wir auch und wir hosten die WAWI auf Hetzner Root-Server.
Erscheint mit IP und auch mit unserem Server-Namen, von da her wird das wohl normal sein ?
Und auch als .....client.your-server.de
 

Happy

Moderator
Mitarbeiter
29. Juli 2011
285
31
Hückelhoven
Wie gesagt müsste ich mir das mal im Detail anschauen.
Ich würde an der Stelle jetzt den Ressourcen Monitor öffnen, mir diese EInträge raussuchen, die JTL-Wawi schließen und gucken ob die Einträge drin bleiben.

Wenn nicht dann einfach mal die Wawi wieder starten und von dem Fenster/Moment einen Screenshot machen, an dem diese Adressen wieder auftauchen.
 

SebastianB

Moderator
Mitarbeiter
6. November 2012
1.717
83
Hallo zusammen,

Du hast schlicht die IPs falsch herum abgeschrieben. Die Wawi verbindet sich nicht mit 164.83.201.195, sondern mit 195.201.83.164 - und das ist unser Lizenzserver.
Und 57.146.9.5 ist 5.9.146.57 - und das ist unser EA-Bilderserver.
In der Reverse-Auflösung die Du da zeigst steht nicht die IP sondern der Hostname, und dort ist die IP rückwärts geschrieben.

Gruß
Sebastian