Neu JTL Wawi 1.6 - Neu: Erstellen von Variationen (Video)

ManuelP

JTL-Wawi
Mitarbeiter
2. Januar 2012
2.186
341
Hückelhoven
Hi Freunde,

wir haben viel Feedback der Community zum Erstellen von Variationsartikeln (z.B. T-Shirt) mit der JTL-Wawi 1.6 verarbeitet.
Besonders die Performance zum Erstellen war ein großes Thema für uns.


Gruß

Euer Manuel
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: knackig

knackig

Sehr aktives Mitglied
17. November 2011
811
105
Nordhessen
Ich freue mich schon auf die 1.6... Endlich kann ich bei den VarKindern den Lieferantenartikelnamen und -nummer mit übernehmen. Keine Ameise mehr nötig nach jedem VarKombi-Erstellen :)

Sieht echt gut und durchdacht aus :thumbsup:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: xadoX und ManuelP

SportNet

Aktives Mitglied
16. Oktober 2014
66
9
Ist das "Aktualisieren" mehrsprachig möglich?
Vor ist der "Vererben" Button für die Kinder geblieben?
->falls er nur vergessen wurde, bitte daran denken, dass bei keinem markierten Kind und dem Betätigen des Knopfes auf alle Kinder vererbt wird und dafür nicht erst alle Kinder ausgewählt werden müssen.
 

Shopküche.de

Offizieller Servicepartner
SPBanner
Wird ein "dauerhaftes vererben" möglich sein? Also wenn ich bspw. die Beschreibung im Vater-Artikel ändere, das sich diese automatisch auf die Kinder überträgt?
Diese Option natürlich optional. Sozusagen "verknüpfte Felder" von Vater zu Kind.

Artikelname: Nicht verknüpft
Beschreibung (alle Sprachen, versch. Ausgabewege): verknüpft
Bilder: verknüpft
Preise: Nicht verknüpft

Ändere ich nun beim Vater-Artikel alle oben genanten Felder, werden bei den Kindern lediglich "Beschreibung" und "Bilder" aktualisiert / ersetzt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: fibergirl und xadoX

Shopküche.de

Offizieller Servicepartner
SPBanner
Weiterer Feature-Wunsch:

Bitte die "Variationsnamen" und Variationswerte" als "Template" oder "Set" zur Verfügung stellen.

Beispiel: Ich bin Mode-Händler, hab immer die selben 5 Größen (XS, S, M, L, XL) und vielleicht die selben 3 Farben (Rot, Grün, Blau)

Wie ist es aktuell:
Ich muss die Varianten per Hand in der über die Button "Variationen anlegen" und "Werte anlegen" per Hand anlegen. (Klar, es gibt die Ameise, aber die blenden wir mal gedanklich aus)

Wunschsituation:
Ich lege einmal mein "Variations-Template" an. (Farbe + Größe siehe oben)
Bei einem neuen Artikel wähle ich per Dropdown das Template aus und schon ist meine "Größe" mit allen 5 Werten und "Farbe" mit allen 3 Werten angelegt. (Am besten auch noch im Template integriert, dass die Vorauswahl schon getroffen ist welche Felder ich vom Vater-Artikel auf die neu erstellten VarKombis übertragen möchte.)

Ergänzendes Features dazu:
Bitte die Variationsnamen und Werte ähnlich wie Artikel-Merkmale behandeln und per Werteliste auswählbar machen. Zu oft gab es schon Schreibfehler wie "Grösse, Gröse, Größen, Farbe, Farben" etc. - dann könnte man die Variationsnamen und Werte auch über die Ameise überschreiben! Derzeit muss ich dies über eine SQL-Abfrage korrigieren.
 

alexzz

Aktives Mitglied
15. November 2014
81
4
Ist das "Aktualisieren" mehrsprachig möglich?
Vor ist der "Vererben" Button für die Kinder geblieben?
->falls er nur vergessen wurde, bitte daran denken, dass bei keinem markierten Kind und dem Betätigen des Knopfes auf alle Kinder vererbt wird und dafür nicht erst alle Kinder ausgewählt werden müssen.
Halte ich für unlogisch - wenn keine Kinder markiert sind, sollte auch an keine Kinder vererbt werden. Mit Strg + A markierst du alle Kinder in Bruchteilen einer Sekunde.
 

SportNet

Aktives Mitglied
16. Oktober 2014
66
9
Halte ich für unlogisch - wenn keine Kinder markiert sind, sollte auch an keine Kinder vererbt werden. Mit Strg + A markierst du alle Kinder in Bruchteilen einer Sekunde.
Strg+A reicht nicht, du musst außerdem erst ein Kind anklicken...

Warum etwas komplizierter machen als nötig, dieses von mir beschriebene Verhalten war bereits bis zur 1.3er Wawi etabliert und erfolgreich im Einsatz.

Also, wozu verschlechtern?
 
Zuletzt bearbeitet:

chris42

Gut bekanntes Mitglied
23. Dezember 2006
254
14
Erkrath
Aktuell lässt sich dir Mindestbestand nicht vererben, daher bei einem Artikel mit 20 Varkombis müssen wir nach dem Anlagen, den Mindestbestand in jedem Artikel
per Wawi manuell oder Ameise einstellen. Der Standardwert nach dem Erstellen ist 0. Ohne Mindestbestand keine Bestellung beim Lieferanten.

mfg chris
 

Michael Spaltmann

Moderator
Mitarbeiter
2. November 2010
395
45
Hi,

der Fokus lag darauf keine Funktion zu entfernen und die Performance spürbar zu erhöhen. "Vererben" ist jetzt "Ändern" - sprich die Funktionalität ist die gleiche, ich markiere die Artikel die ich ändern will -> klicke auf "Ändern" -> treffe meine Auswahl und Go. Es gibt keine "Templates" oder Ähnliches. Wenn man alle Varkombis verändern will muss man auch alle markieren, das geht jetzt allerdings auch flott.
Was genau meinst Du mit "mehrsprachig aktualiseren" ? In der 1.6 werden beim Vererben von Beschreibungen alle Sprachen berücksichtigt, sprich Name, Kurzbeschreibung und Beschreibung von allen Sprachen wird auf alle Kinder übertragen. Meintest Du das?

Wir überlegen intern ob wir Variationen auf Dauer zentral verwalten möchten, also nicht mehr auf Artikelebene sondern ähnlich wie Merkmale oder Attribute einmal global in der Wawi anlegen und dann den Artikeln zugeordnet wird. Bei einem solchen Refactoring könnten wir auch über Templates nachdenken oder das Ganze direkt über Warengruppen bzw. Kategorien abwickeln. Zb. "Kleidung - Hemden" kriegen alle Artikel "Größe" mit Werten "S, M, L" usw. Das ist aber noch Zukunftsmusik und wie geschrieben bisher nur eine Idee.

Grüße Michael
 

SportNet

Aktives Mitglied
16. Oktober 2014
66
9
Wenn man alle Varkombis verändern will muss man auch alle markieren, das geht jetzt allerdings auch flott.
Die gleiche Diskussion hatte ich bereits mit einem Supportmitarbeiter von euch, wurde aber dann auf die neue Wawi 1.6 vertröstet, da hier ja die Neuprogrammierung kommt.
Warum werden unnötige Klicks erforderlich gemacht (die vermeintlich keine sinnvolle Funktion erfüllen oder auch mehr Sicherheit bringen), wenn es doch vorher einwandfrei ohne das Markieren aller Kinder funktioniert hat? Das ist doch absurd.

Was genau meinst Du mit "mehrsprachig aktualiseren" ? In der 1.6 werden beim Vererben von Beschreibungen alle Sprachen berücksichtigt, sprich Name, Kurzbeschreibung und Beschreibung von allen Sprachen wird auf alle Kinder übertragen. Meintest Du das?
Das war bezogen auf die Zusammensetzung des Artikelnamens der Kinder, das war bisher nicht sinnvoll möglich, da man ja keinen Zugriff auf z.B. den Wert der Größe hatte. Im Video wurde das leider nicht im Bezug auf die "Ändern" Funktion beschrieben.

Ich hoffe, dass dann alle aktuellen Vererbungsoptionen (Bilder, Merkmale, ...) vorhanden bleiben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: fibergirl