Neu JTL Wawi 1.6 - Bestände in einfachen Variationen werden nicht mehr unterstützt (Video)

First Serve

Aktives Mitglied
11. Januar 2018
2
0
Hallo,
was passiert den dann bei der Umstellung auf 1.6 mit den Artikeln, die an der Variation einen Lagerbestand haben?
Da wir einige Artikel mit nur einer Variante haben, müssen wir dann die Varianten manuell als eigenen Artikel anlegen?

Vielen Dank im Voraus.

Klaus
 

Michael Spaltmann

Moderator
Mitarbeiter
2. November 2010
395
45
Hi,
Die Bestände in den Variationen werden ausgebucht.
Vorher: Vorher-1-Dimension.PNG

Dann wenn das Update durch ist bekommst Du in der Übersicht die Möglichkeit die Bestände in eine CSV zu exportieren:
So-siehts-beim-Update-aus.PNG

Diese CSV kannst Du dann mit der Ameise importieren. Mir ist allerdings gerade aufgefallen dass mit der aktuellen Datei kein echter Varkombi-Import möglich ist. Aktuell könntest Du nur die reinen Bestände mit der Ameise auf den Artikel importieren. Wir werden das noch dahingehend anpassen, dass mit der Datei auch ein richtiger Varkombi-Import möglich wäre - sprich Du als User die Wahl hast ob Du die Bestände einfach auf den Artikel drauf buchen möchtest oder ob Du mit der Datei aus dem Artikel einen Varkombi-Vater machst und die Kindartikel dann die entsprechenden Bestände bekommen.

EDIT: Eine Datei um Varkombis zu bauen ist eigentlich nicht der richtige Weg. Wir bauen die Funktion ja aus gerade weil die Bestände nicht eindeutig sind und wir könnten beim Erstellen der Datei auch nur raten wieviel Bestand jedes Varkombi-Kind hat. (ab 2 Variationen im Vaterartikel!) Ausserdem müssten wir eventuell für jeden Artikel eine eigene Varkombi-Datei bauen weil ja jeder Artikel potenziell unterschiedliche Variationen+Werte hat. Ich schaue mir das nochmal in Ruhe an. Aber aktuell gehen die Bestände nicht verloren und sind im Nachgang pflegbar.

Grüße Michael
 
Zuletzt bearbeitet:

holzpuppe

Sehr aktives Mitglied
14. Oktober 2011
1.388
139
Leipzig
Oi. Danke für das Video. Und jetzt weiß ich endlich, was immer mit einfachen Variationen gemeint war/ist. o_O
Also wenn ich es richtig verstehe, wenn man "einfache Variationen" im Reiter Variationen angelegt hat und daraus Variationskombis erstellt, bleibt alles wie gehabt.
Da die Var-Kombis eigenständige Artikel sind, nur eben einen übergeordneten Artikel haben (Vaterartikel).
 

Michael Spaltmann

Moderator
Mitarbeiter
2. November 2010
395
45
Hi,

ganz genau es geht wirklich nur darum wenn du Artikel hast mit Variationen+Variationswerten UND der Option "Bestände in Variationen" UND Du KEINE Varkombi-Kinder gebaut hast, sprich einen Varkombi-Vaterartikel ohne Kinder mit Beständen in Variationen.

Falls Du Varkombis nutzt, ändert sich für Dich nichts. (Fast nichts, wir haben an der Performance von Varkombis gearbeitet und das fühlt sich in der 1.6 doch um einiges flotter an)

Grüße Michael
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: holzpuppe