1. Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.
    Information ausblenden

Neu JTL Shop Kundenkonto-LogIn außerhalb des Shops verwenden

Dieses Thema im Forum "Technische Fragen zu Plugin- und Templateentwicklung" wurde erstellt von P Schneider, 11. September 2017.

  1. P Schneider

    P Schneider Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo, ich hätte da ein Anliegen welches hoffentlich irgendwie realisierbar ist.

    Wir haben vor für unseren Shop eine Art Support-Bereich aufzubauen. Kein direktes Forum sondern eine art FAQ mit Auswahlmöglichkeiten.

    Das ganze läuft auf dem gleichen Server wie unser Shop selbst in einem Unterverzeichnis. Es sind simple HTML Seiten mit CSS Design und JS für einige Effekte.

    Nun soll das aber nicht jedem zugänglich sein, sondern nur angemeldeten Nutzern im Shop. Aber dafür müssen die Seiten im CMS des Shops enthalten sein, was nicht so leicht ist, denn die Designs beißen sich. Der Shop ist nicht für Smartphones angepasst, geht derzeit noch nicht.

    Ich habe auch schon Wordpress parallel laufend in betracht gezogen, aber ich weiß nicht ob sich die Systeme beißen würden. (Wenn dazu jemand ne Antwort hat, würde die mich auch interessieren.)

    Auch der Plesk-Server mit seiner " Geschütze Verzeichnisse"-Funktion habe ich mir bereits angesehen und das technisch würde das auch funktionieren. Aber am besten wäre es, wenn es irgendwie möglich wäre das Nutzersystem des Shops zu verwenden. Dann kann man die Daten im JTL pflegen und muss nicht immer über Plesk oder Wordpress separat eine Liste Pflegen.

    Ist es irgendwie möglich, vielleicht durch einbinden einer Shopdatei über Quellcode, den Nutzer zu zwingen sich mit seinen Shop-Kundendaten einzuloggen wenn er es nicht ist?

    Würde mich sehr über Antworten freuen.
    Vielen Dank im Voraus.
     
  2. FPrüfer

    FPrüfer Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Februar 2016
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Halle
    Grundsätzlich ist der JTL-Shop nicht dafür gedacht, als Subsystem einer anderen Anwendung zu funktionieren. Rein technisch ist es jedoch möglich a) auf die Session des Shops zuzugreifen, wenn die andere Anwendung unter derselben Domain (oder zumindest Subdomain) wie der Shop läuft oder b) mit einem eigenen Login-Mechanismus Nutzername und Passwort gegen die Tabelle tkunde des Shops zu validieren. Bei letzterer Variante hat man dann jedoch nur Zugriff auf Vorname und E-Mail-Adresse, da die persönlichen Daten verschlüsselt in der Tabelle stehen.

    Alternativ wäre es noch möglich, ein Plugin zu entwickeln, welches eine entsprechende API zur Nutzervalidierung über eine externe Schnittstelle bereitstellt. Hierbei sollte man jedoch genau wissen was man tut, um nicht "versehentlich" Nutzerdaten öffentlich zugänglich zu machen.
     

Diese Seite empfehlen

Verstanden Weitere Informationen

JTL-Software benutzt Cookies, teilweise von Drittanbietern, um Funktionalitäten auf unseren Webseiten zu ermöglichen.