Neu JTL Shop 5

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

nebauer

Aktives Mitglied
8. März 2013
19
0
#1
Hallo zuammen,
ich plane einen relaunch meines JTL-Shops. Habe von meinem Servicepartner erfahren, dass JTL- Shop 5 in Kürze präsentiert werden sollte und ich daher besser zuwarten soll. Hab diesbezüglich keine Infos entdecken können. Gibt es bereits ein Releasedatum?
Gruss HT
 

martinwolf

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. September 2012
3.035
170
#3
Hallo zuammen,
ich plane einen relaunch meines JTL-Shops. Habe von meinem Servicepartner erfahren, dass JTL- Shop 5 in Kürze präsentiert werden sollte und ich daher besser zuwarten soll. Hab diesbezüglich keine Infos entdecken können. Gibt es bereits ein Releasedatum?
Gruss HT
Sofern Du nicht vorhast mit dem Releasedate von Shop 5 auf diesen umzusatteln, spricht in meinen Augen rein garnichts gegen einen Relaunch des jetziges Shops. Selbst wenn es sich bereits um einen Shop 4 handeln sollte.
Da jedoch noch kein Releasedate für 5 bekannt ist, läufst Du gefahr hier wertvolle Zeit zu verschenken.
 
Zustimmungen: nmueller

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
3.906
538
Berlin
#4
So ist das.
Ich würde nicht darauf vertrauen, das in diesem Jahr noch eine stabile Version da ist. (Stabil heißt für mich, es gibt nach zwei Wochen noch keine festgestellte Probleme die den Shop Betrieb in wichtigen Dingen einschränken könnten)
 

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
3.906
538
Berlin
#9
Das muss am Ende jeder für sich entscheiden aber ich wette darauf, das fast alle genauso begeistert sind wie ich als wir die ersten Sachen bei der Partner Convetion gesehen haben.
 

tresor-online

Gut bekanntes Mitglied
15. Juni 2015
201
4
#10
wir betreiben immer noch 3 JTL 3.20er Shops. Ich sag mal, der Zeitpunkt des Umstiegs und Relaunches drängt jetzt nicht sehr, die Frage ist, macht es dann überhaupt noch Sinn, auf den 4er Shop umzusteigen, oder dann gleich auf den 5er?
bzw. wird ein Umstieg von 3 auf 5 problemlos möglich sein?
 

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
2.970
263
#11
Wenn du mit deinem 3.2 zufrieden bist, gibts keinen Grund jetzt über irgendwas nachzudenken.

Falls du mit dem Gedanken spielst, doch mal umstellen zu wollen, würd ich keinesfalls den 4er nehmen. Warte ~3-6 Monate, nach dem richtigen launch (nicht irgendwelcher prealphawhatever betas(die neue Mode für die WaWi)) und dann schau dir den 5er an.
Template wirst du ganz sicher komplett neu machen müssen.

Kundendaten, Bestellhistory etc. dass muss / wird sicher irgendwie gehen, im schlimmsten Fall halt von 3 auf 4 und dann von 4 auf 5 die DB updaten.
 

_simone_

Sehr aktives Mitglied
17. Februar 2013
2.457
162
Emsland
#12
Na ja, mit dem 3er sollte es schon besser gehen. Bei uns sind mehr als die Hälfte mobile-User ebenso die conversions. So full-responsiv ist schon angesagt.
Weiterhin die Sicherheit...wie lange werden noch Lecks im Shop 3 gefixt? Ausserdem gibt es ja noch die DSGVO, aber nicht im Shop 3, oder?
 

tresor-online

Gut bekanntes Mitglied
15. Juni 2015
201
4
#13
ich würde mal behaupten, auch unser 3er Shop ist "DSGVO-konform".
Aber klar planen wir nicht, ewig beim 3er zu bleiben. Was ich vermeiden möchte ist, dass wir jetzt auf den 4er shop umsteigen, und dann in ein paar Monaten ist der 5er da und wir müssten wieder umsteigen um die aktuelle Version zu verwenden. Ich denke ich warte jetzt mal ab, welche Infos von der connect veröffentlicht werden bezüglich Shop 5 und dem Zeitplan.
 

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
2.970
263
#14
Lecks sind kein wirkliches Argument.
Die Verbreitung von JTL ist so gering (gradmal deutschsprachig, und auch hier, in %, keine relevante Grössenordnung etc), dass sich die wenigsten "bösen" hier auf die Suche machen. irgendwelche Hintertüren zu finden/zu nutzen -> sieht man ja auch in der Vergangenheit, dass hier quasi nichts veröffentlich werden musste.

Full-respo:
Ich kann dir Shopstatistiken zeigen von >50% conversions via tablet/smartphones aber andere Bereiche die <15% haben.

Denke auch, dein Vorgehen ist das Richtige. Nächstes Jahr den 5er ins Auge nehme, falls du jetzt keinen aktiven zwingenden Handlungsbedarf hast.
 

tresor-online

Gut bekanntes Mitglied
15. Juni 2015
201
4
#16
ich glaube, man kann auch ohne "DSGVO-plugin" (was macht das überhaupt?) DSGVO-konform sein. Hat eigentlich irgendwer nach dem ganzen Theater vor dem Inkrafttreten wieder was von der DSGVO gehört? ^^

gut, ich werde dann mal abwarten und Tee trinken und die Entwicklung vom 5er Shop verfolgen.
 

_simone_

Sehr aktives Mitglied
17. Februar 2013
2.457
162
Emsland
#19
Man konnte nach Herzenslust auf 3 (oder 4?) Rechnern im Shop 5 "rumspielen" und Entwickler dazu befragen.
Sehr interessant war der "Composter" (oder so ähnlich^^), der auch ungeübten Mitarbeitern erlaubt Inhalte auf der Webseite zu erstellen oder zu verändern. IMHO sehr schön gemacht. Den Dropper ersetzt das aber nicht, da quasi auf eine Webseite beschränkt und auch nicht mit Smarty-Einbindung.

Viel anderes konnte ich leider nicht ausprobieren, da schon wieder der nächste interessante Vortrag losging. :D
 
Zustimmungen: format-ecommerce.de

Ähnliche Themen