Neu Import aus Bestandsübersicht in Eigene Übersichten

Dara M.

Mitglied
9. April 2021
8
2
Guten Tag!

Wir benutzen nun seit knapp einem Jahr das WMS-Feature. Nun wollen wir jegliche Prozesse im Bereich der Kommisionierung und Automatisierung optimieren. Dabei haben wir aktuell zwei Baustellen wo wir nicht wissen wie wir mit den gegebenen Umständen weiter kommen:

1. Wir möchten uns den WMS-Lagerplatz in der JTL WaWi anzeigen lassen, ohne den Artikel jedesmal öffnen zu müssen und in die Bestandsübersicht zu schauen. Unsere Überlegung war es, ob es entweder so eine Möglichkeit gibt diese schon bereits in der Artikelübersicht in dem Spalteneditor anzeigen zu lassen? Oder, ob es eine Möglichkeit gibt über eine SQL-Programmierung die Information in "Eigene Übersichten" unten rechts beim Artikel anzuzeigen.

2. Haben wir uns überlegt, dass eine Pickliste oder Packliste über JTL-WaWi erstellt werden soll und an einen Drucker im Lagerhaus zum drucken gesendet wird. Diese Liste soll folgende Daten enthalten.
Artikelinformationen (namen, gewicht, etc.) sowie Lagerdaten (WMS-Lagerplatz bzw. Ort).
Diese soll in WaWi und nicht in WMS erzeugt werden, da wir aktuell nicht mehr als 2 WMS Lizenzen Verfügbar haben und die Personen die diese Liste erzeugen sollen, dies nur über WaWi machen können.
Für weitere WMS Lizenzen wird aktuell auch kein weiteres Geld zur Verfügung gestellt.
Diese Liste dient unseren Mitarbeitern dazu, die Produkte aus dem Lager zu picken und als Beipackzettel im Paket.
Wichtig ist noch einmal zu betonen, dass nicht die MA im Lager diese Daten selbstständig ziehen, sondern zunächst über die MA im Verkauf diese Informationen weiter geleitet werden, bzw. in Zukunft automatisiert übermittelt werden sollen.

Zu dem Thema (Tabellenerweiterung) hatten wir bereits folgendes Video gefunden: Daher wollten wir Fragen, ob die SQL-Programmierung hierfür genutzt werden kann und ob dies überhaupt durch diese Methode realisierbar ist, den Platz zunächst in der "Eigenen Übersicht" anzeigen zu lassen und diese Information auch in die WaWi Pick- oder Packliste zu integrieren.

Denn JTL-WaWi und WMS kommunizieren zwar miteinander, jedoch sollte unserer Auffassung nach, der Lagerplatz der in WMS hinterlegt ist, auch in WaWi besser, bzw schneller Abrufbar sein, ohne dass man ständig den Artikel öffnen oder hierfür an jedem Platz eine WMS-Lizenz zur Verfügung stellen muss.

Wir freuen uns über jegliche Hilfen und Ideen.
Vielen Dank im Voraus!
 

BPD_MR

Aktives Mitglied
13. September 2017
81
10
Hi,

bei Punkt 1 sollte diese Lösung (für die eigenen Übersichten) aus dem Forum Dich weiterbringen

Code:
SELECT  tArtikel.cArtNr AS Artikelnummer,
        tWarenLager.cName AS Warenlager,
        tWarenLagerPlatz.cName AS Lagerplatz,
        CONVERT(money, SUM(tWarenLagerEingang.fAnzahlAktuell)) AS Bestand
FROM dbo.tWarenLagerEingang
JOIN dbo.tArtikel ON tArtikel.kArtikel = tWarenLagerEingang.kArtikel
JOIN dbo.tArtikelBeschreibung ON tArtikelBeschreibung.kArtikel = tArtikel.kArtikel AND tArtikelBeschreibung.kSprache = 1
JOIN dbo.tWarenLagerPlatz ON tWarenLagerEingang.kWarenLagerPlatz = tWarenLagerPlatz.kWarenLagerPlatz
JOIN dbo.tWarenLager ON tWarenLagerPlatz.kWarenLager = tWarenLager.kWarenLager
WHERE    tWarenLagerEingang.fAnzahlAktuell > 0.0
         AND tWarenLagerEingang.kArtikel in (
            SELECT kArtikel
            FROM tArtikel
            WHERE kVaterArtikel = @Key
            UNION
            SELECT @Key AS kArtikel
         )
GROUP BY    tWarenLager.cName,
            tWarenLagerPlatz.cName,
            tArtikel.cArtNr
ORDER BY    tWarenLager.cName,
            tWarenLagerPlatz.cName,
            tArtikel.cArtNr
 

Dara M.

Mitglied
9. April 2021
8
2
Hi,

bei Punkt 1 sollte diese Lösung (für die eigenen Übersichten) aus dem Forum Dich weiterbringen

Code:
SELECT  tArtikel.cArtNr AS Artikelnummer,
        tWarenLager.cName AS Warenlager,
        tWarenLagerPlatz.cName AS Lagerplatz,
        CONVERT(money, SUM(tWarenLagerEingang.fAnzahlAktuell)) AS Bestand
FROM dbo.tWarenLagerEingang
JOIN dbo.tArtikel ON tArtikel.kArtikel = tWarenLagerEingang.kArtikel
JOIN dbo.tArtikelBeschreibung ON tArtikelBeschreibung.kArtikel = tArtikel.kArtikel AND tArtikelBeschreibung.kSprache = 1
JOIN dbo.tWarenLagerPlatz ON tWarenLagerEingang.kWarenLagerPlatz = tWarenLagerPlatz.kWarenLagerPlatz
JOIN dbo.tWarenLager ON tWarenLagerPlatz.kWarenLager = tWarenLager.kWarenLager
WHERE    tWarenLagerEingang.fAnzahlAktuell > 0.0
         AND tWarenLagerEingang.kArtikel in (
            SELECT kArtikel
            FROM tArtikel
            WHERE kVaterArtikel = @Key
            UNION
            SELECT @Key AS kArtikel
         )
GROUP BY    tWarenLager.cName,
            tWarenLagerPlatz.cName,
            tArtikel.cArtNr
ORDER BY    tWarenLager.cName,
            tWarenLagerPlatz.cName,
            tArtikel.cArtNr


Vielen Dank für den Code!
leider kommt immer ein Fehler in der Programmierung (SQL Fehler 137).
Wie gehe ich nun damit um? und wie behebe ich den Fehler? Habe einen Screenshot in den Anhang gesetzt.
 

Anhänge

  • 2021-04-19_151407.jpg
    2021-04-19_151407.jpg
    342,6 KB · Aufrufe: 19
  • 2021-04-19_150145.jpg
    2021-04-19_150145.jpg
    262,8 KB · Aufrufe: 19

trennscheibenwelt

Sehr aktives Mitglied
17. März 2017
1.030
217
Herne
Versuchs mal mit der Abfrage:
Die Zeigt dir dann folgende Punkte an:
Artikelnummer | Warenlager | Lagerplatz | Bestand | Lagerplatztyp | Vorgabeplatz

SQL:
SELECT
        (SELECT    cArtNr FROM dbo.tArtikel WHERE kArtikel = tWarenLagerEingang.kArtikel) AS Artikelnummer,
        tWarenLager.cName AS Warenlager,
        tWarenLagerPlatz.cName AS Lagerplatz,
        CONVERT(money, SUM(tWarenLagerEingang.fAnzahlAktuell)) AS Bestand,
        CASE
            WHEN (SELECT kWarenLagerPlatzTyp FROM dbo.tWarenLagerPlatz WHERE kWarenLagerPlatz = tWarenLagerEingang.kWarenLagerPlatz) = 0 THEN 'Standard'
            WHEN (SELECT kWarenLagerPlatzTyp FROM dbo.tWarenLagerPlatz WHERE kWarenLagerPlatz = tWarenLagerEingang.kWarenLagerPlatz) = 1 THEN 'Regalplatz'
            WHEN (SELECT kWarenLagerPlatzTyp FROM dbo.tWarenLagerPlatz WHERE kWarenLagerPlatz = tWarenLagerEingang.kWarenLagerPlatz) =  3 THEN 'Wareneingang'
            WHEN (SELECT kWarenLagerPlatzTyp FROM dbo.tWarenLagerPlatz WHERE kWarenLagerPlatz = tWarenLagerEingang.kWarenLagerPlatz) = 4 THEN 'Pickwagen'
            WHEN (SELECT kWarenLagerPlatzTyp FROM dbo.tWarenLagerPlatz WHERE kWarenLagerPlatz = tWarenLagerEingang.kWarenLagerPlatz) = 5 THEN 'Klaerplatz'
            WHEN (SELECT kWarenLagerPlatzTyp FROM dbo.tWarenLagerPlatz WHERE kWarenLagerPlatz = tWarenLagerEingang.kWarenLagerPlatz) = 6 THEN 'Boxenplatz'
            WHEN (SELECT kWarenLagerPlatzTyp FROM dbo.tWarenLagerPlatz WHERE kWarenLagerPlatz = tWarenLagerEingang.kWarenLagerPlatz) = 7 THEN 'Palettenplatz'
            WHEN (SELECT kWarenLagerPlatzTyp FROM dbo.tWarenLagerPlatz WHERE kWarenLagerPlatz = tWarenLagerEingang.kWarenLagerPlatz) = 8 THEN 'Ladenlokal'
            WHEN (SELECT kWarenLagerPlatzTyp FROM dbo.tWarenLagerPlatz WHERE kWarenLagerPlatz = tWarenLagerEingang.kWarenLagerPlatz) = 9 THEN 'Umlagerungsplatz'
            WHEN (SELECT kWarenLagerPlatzTyp FROM dbo.tWarenLagerPlatz WHERE kWarenLagerPlatz = tWarenLagerEingang.kWarenLagerPlatz) = 10 THEN 'Programmintern'
            WHEN (SELECT kWarenLagerPlatzTyp FROM dbo.tWarenLagerPlatz WHERE kWarenLagerPlatz = tWarenLagerEingang.kWarenLagerPlatz) = 11 THEN 'Retourenplatz'
            WHEN (SELECT kWarenLagerPlatzTyp FROM dbo.tWarenLagerPlatz WHERE kWarenLagerPlatz = tWarenLagerEingang.kWarenLagerPlatz) = 12 THEN 'Kartonplatz'
            WHEN (SELECT kWarenLagerPlatzTyp FROM dbo.tWarenLagerPlatz WHERE kWarenLagerPlatz = tWarenLagerEingang.kWarenLagerPlatz) IS NULL THEN 'Kein WMS Platz'
            WHEN (SELECT kWarenLagerPlatzTyp FROM dbo.tWarenLagerPlatz WHERE kWarenLagerPlatz = tWarenLagerEingang.kWarenLagerPlatz) = '' THEN 'Kein WMS Platz'
            END AS 'Lagerplatztyp',
        CASE
            WHEN (SELECT cName FROM tWarenLagerPlatz WHERE kWarenLagerPlatz =  tWarenlagerArtikelOptionen.kWarenLagerPlatz) IS NULL THEN 'Kein Vorgabeplatz'
            WHEN (SELECT cName FROM tWarenLagerPlatz WHERE kWarenLagerPlatz =  tWarenlagerArtikelOptionen.kWarenLagerPlatz) = '' THEN 'Kein Vorgabeplatz'
            ELSE (SELECT cName FROM tWarenLagerPlatz WHERE kWarenLagerPlatz =  tWarenlagerArtikelOptionen.kWarenLagerPlatz)
        END AS 'Vorgabeplatz'
FROM dbo.tWarenLagerEingang
JOIN dbo.tWarenLagerPlatz ON tWarenLagerEingang.kWarenLagerPlatz = tWarenLagerPlatz.kWarenLagerPlatz
JOIN dbo.tWarenLager ON tWarenLagerPlatz.kWarenLager = tWarenLager.kWarenLager
LEFT JOIN dbo.tWarenlagerArtikelOptionen ON dbo.tWarenlagerArtikelOptionen.kArtikel = tWarenlagereingang.kArtikel
WHERE    tWarenLagerEingang.fAnzahlAktuell > 0.0
         AND tWarenLagerEingang.kArtikel in (
            SELECT kArtikel
            FROM tArtikel
            WHERE kVaterArtikel = @key
            UNION
            SELECT @key AS kArtikel
         )
GROUP BY    tWarenLager.cName,
            tWarenLagerPlatz.cName,
            tWarenLagerEingang.kArtikel,
            tWarenlagerArtikelOptionen.kWarenLagerPlatz,
            tWarenLagerEingang.kWarenLagerPlatz
ORDER BY    tWarenLager.cName,
            tWarenLagerPlatz.cName,
            tWarenLagerEingang.kArtikel,
            tWarenlagerArtikelOptionen.kWarenLagerPlatz,
            tWarenLagerEingang.kWarenLagerPlatz
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Bild-Import aus Shopware 5 für Varianten / Kindartikel Shopware-Connector 1
Neu Bilder aus EINEM Onlineshop vor Import entfernen JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Ameisen Import wird immer langsamer User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
Neu Import von Artikel mit Variationen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Neu Allgemeine Fragen zum Auftrags-Import JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 7
Neu Aufträge Import, "€" Zeichen in der Feld "Brutto-VK" entfernen JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Variationsartikel (inkl. Sortiernummern) Ameisen-Export u. Import User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu DPD Shipping (DPD Print) Import / Export Vorlagen JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Ameise - Artikel-Import unnötige Abfrage JTL-Ameise - Fehler und Bugs 3
JTL Wawi Abgleich, kein Import von Kunden und Bestellungen JTL-Wawi 1.6 0
Neu Nach Update auf 1.6 alle Export und Import Vorlagen verschoben. In der Ameise User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 7
Neu Probleme beim Import von Aufträgen JTL-Ameise - Fehler und Bugs 1
Neu Eigene Felder Import in Aufträge JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 4
Ameise CSV Import - Produktbeschreibung in mehrere Reihen JTL-Wawi 1.6 1
Neu Import geht nicht: angeblich "keine Spalote zugeordnet" JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Falscher Steuersatz Versandposition Auftrags Import via Ameise JTL-Ameise - Fehler und Bugs 0
Neu Import Datenbank funktioniert nicht - SQL Server 2017 / 2019 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Variation Import - Ein Vaterartikel existiert nicht. #DATENSATZ WIRD NICHT IMPORTIERT# JTL-Ameise - Fehler und Bugs 4
Neu Drucken/Mailen/Faxen > Formatierung der Import Datei Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Staffelpreise nach Import von Verkaufspreisen neu berechnen lassen JTL-Wawi 1.6 10
Neu Fehler beim Import von abweichenden Lieferadressen JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Preis nach dem Import in der WAWI höher als im Webshop ? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 8
Neu JTL Connector Product-Import mit Images, Type und ShippingClass Allgemeines zu den JTL-Connectoren 0
Neu Shopware Auftrag Import Versand = shippment User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Fehler bei Staffelpreise Import und Shop Synchronisation User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Artikelbilder SEO import Abbruch bei nicht Erreichbarkeit der URL JTL-Ameise - Fehler und Bugs 0
Import bricht bei Zeile 1607 ab JTL-Wawi 1.6 3
Neu Export aus JTL-POS , Zahlart Benutzer und Belegbetrag Allgemeine Fragen zu JTL-POS 0
Neu Checkboxen aus dem JTL Shop 5 in Bestellmail und WAWI übernehmen Installation / Updates von JTL-Shop 0
Neu Export von Kinderartikeln aus SEO-Sicht Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu Popup wenn Kunde aus Kundenstamm in POS ausgewählt wurde möglich? Allgemeine Fragen zu JTL-POS 0
Neu Artikel aus JTL-Wawi werden nicht oder fehlerhaft an Shopify übertragen Shopify-Connector 0
Neu Lieferschein aus FFN lässt sich nicht mehr aktualisieren JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Artikel aus auftragsreinen Picklisten vor dem Verpacken nicht Scannen JTL-Wawi 1.6 2
Stücklisten erstellen aus Varkombinationsartikeln JTL-Wawi 1.6 3
Neu Werte aus Variationen werden nicht angelegt JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu Lagerbestand aus Status "FBA Pending (GB)" zurück holen in EU Lagerbestand JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
??? Stable Release 1.6.44.0 - wieso zeigt die Oberfläche nach dem Update ein Gemisch aus Deutsch und Englisch an? JTL-Wawi 1.6 3
Aufträge aus WAWI entfernen JTL-Wawi 1.7 4
Neu Feature Request: Eigenes Feld mit Packhinweis aus Retoure setzen JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 3
Gelöst Aus Bon eine Rechnung erstellen Allgemeine Fragen zu JTL-POS 7
Neu Content aus Plenty in JTL Shop importieren Umstieg auf JTL-Shop 4
Issue angelegt flexible Druckerauswahl beim Druck aus WMS 1.6.44 nicht mehr möglich [WAWI-65863] JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 1
Neu 1.6.44.0 Keine Texte auf eder Rechnung aus dem Druckvorklagenset JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Alle Kunden aus JTL Shop 5 nach Shopware 6 exportieren Shopware-Connector 1
Neu Anmerkungen/Sonstiges aus Auftrag auf Rechnung drucken User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Rechenoperationen mit varchar | Versandkosten aus csv-Spalte User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
Nach Serverbrand: Kundendaten aus Wawi zu Shop 5 JTL-Wawi 1.6 0
Neu Aus d'Italia wird d´Italia - wie beheben? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu "Rabatte ignorieren" aus der Wawi greift nicht, wenn 2 Artikel im Warenkorb sind JTL-Shop - Fehler und Bugs 1

Ähnliche Themen