Neu Import aus Bestandsübersicht in Eigene Übersichten

Anvex

Neues Mitglied
9. April 2021
6
0
Guten Tag!

Wir benutzen nun seit knapp einem Jahr das WMS-Feature. Nun wollen wir jegliche Prozesse im Bereich der Kommisionierung und Automatisierung optimieren. Dabei haben wir aktuell zwei Baustellen wo wir nicht wissen wie wir mit den gegebenen Umständen weiter kommen:

1. Wir möchten uns den WMS-Lagerplatz in der JTL WaWi anzeigen lassen, ohne den Artikel jedesmal öffnen zu müssen und in die Bestandsübersicht zu schauen. Unsere Überlegung war es, ob es entweder so eine Möglichkeit gibt diese schon bereits in der Artikelübersicht in dem Spalteneditor anzeigen zu lassen? Oder, ob es eine Möglichkeit gibt über eine SQL-Programmierung die Information in "Eigene Übersichten" unten rechts beim Artikel anzuzeigen.

2. Haben wir uns überlegt, dass eine Pickliste oder Packliste über JTL-WaWi erstellt werden soll und an einen Drucker im Lagerhaus zum drucken gesendet wird. Diese Liste soll folgende Daten enthalten.
Artikelinformationen (namen, gewicht, etc.) sowie Lagerdaten (WMS-Lagerplatz bzw. Ort).
Diese soll in WaWi und nicht in WMS erzeugt werden, da wir aktuell nicht mehr als 2 WMS Lizenzen Verfügbar haben und die Personen die diese Liste erzeugen sollen, dies nur über WaWi machen können.
Für weitere WMS Lizenzen wird aktuell auch kein weiteres Geld zur Verfügung gestellt.
Diese Liste dient unseren Mitarbeitern dazu, die Produkte aus dem Lager zu picken und als Beipackzettel im Paket.
Wichtig ist noch einmal zu betonen, dass nicht die MA im Lager diese Daten selbstständig ziehen, sondern zunächst über die MA im Verkauf diese Informationen weiter geleitet werden, bzw. in Zukunft automatisiert übermittelt werden sollen.

Zu dem Thema (Tabellenerweiterung) hatten wir bereits folgendes Video gefunden: Daher wollten wir Fragen, ob die SQL-Programmierung hierfür genutzt werden kann und ob dies überhaupt durch diese Methode realisierbar ist, den Platz zunächst in der "Eigenen Übersicht" anzeigen zu lassen und diese Information auch in die WaWi Pick- oder Packliste zu integrieren.

Denn JTL-WaWi und WMS kommunizieren zwar miteinander, jedoch sollte unserer Auffassung nach, der Lagerplatz der in WMS hinterlegt ist, auch in WaWi besser, bzw schneller Abrufbar sein, ohne dass man ständig den Artikel öffnen oder hierfür an jedem Platz eine WMS-Lizenz zur Verfügung stellen muss.

Wir freuen uns über jegliche Hilfen und Ideen.
Vielen Dank im Voraus!
 

BPD_MR

Aktives Mitglied
13. September 2017
81
10
Hi,

bei Punkt 1 sollte diese Lösung (für die eigenen Übersichten) aus dem Forum Dich weiterbringen

Code:
SELECT  tArtikel.cArtNr AS Artikelnummer,
        tWarenLager.cName AS Warenlager,
        tWarenLagerPlatz.cName AS Lagerplatz,
        CONVERT(money, SUM(tWarenLagerEingang.fAnzahlAktuell)) AS Bestand
FROM dbo.tWarenLagerEingang
JOIN dbo.tArtikel ON tArtikel.kArtikel = tWarenLagerEingang.kArtikel
JOIN dbo.tArtikelBeschreibung ON tArtikelBeschreibung.kArtikel = tArtikel.kArtikel AND tArtikelBeschreibung.kSprache = 1
JOIN dbo.tWarenLagerPlatz ON tWarenLagerEingang.kWarenLagerPlatz = tWarenLagerPlatz.kWarenLagerPlatz
JOIN dbo.tWarenLager ON tWarenLagerPlatz.kWarenLager = tWarenLager.kWarenLager
WHERE    tWarenLagerEingang.fAnzahlAktuell > 0.0
         AND tWarenLagerEingang.kArtikel in (
            SELECT kArtikel
            FROM tArtikel
            WHERE kVaterArtikel = @Key
            UNION
            SELECT @Key AS kArtikel
         )
GROUP BY    tWarenLager.cName,
            tWarenLagerPlatz.cName,
            tArtikel.cArtNr
ORDER BY    tWarenLager.cName,
            tWarenLagerPlatz.cName,
            tArtikel.cArtNr
 

Anvex

Neues Mitglied
9. April 2021
6
0
Hi,

bei Punkt 1 sollte diese Lösung (für die eigenen Übersichten) aus dem Forum Dich weiterbringen

Code:
SELECT  tArtikel.cArtNr AS Artikelnummer,
        tWarenLager.cName AS Warenlager,
        tWarenLagerPlatz.cName AS Lagerplatz,
        CONVERT(money, SUM(tWarenLagerEingang.fAnzahlAktuell)) AS Bestand
FROM dbo.tWarenLagerEingang
JOIN dbo.tArtikel ON tArtikel.kArtikel = tWarenLagerEingang.kArtikel
JOIN dbo.tArtikelBeschreibung ON tArtikelBeschreibung.kArtikel = tArtikel.kArtikel AND tArtikelBeschreibung.kSprache = 1
JOIN dbo.tWarenLagerPlatz ON tWarenLagerEingang.kWarenLagerPlatz = tWarenLagerPlatz.kWarenLagerPlatz
JOIN dbo.tWarenLager ON tWarenLagerPlatz.kWarenLager = tWarenLager.kWarenLager
WHERE    tWarenLagerEingang.fAnzahlAktuell > 0.0
         AND tWarenLagerEingang.kArtikel in (
            SELECT kArtikel
            FROM tArtikel
            WHERE kVaterArtikel = @Key
            UNION
            SELECT @Key AS kArtikel
         )
GROUP BY    tWarenLager.cName,
            tWarenLagerPlatz.cName,
            tArtikel.cArtNr
ORDER BY    tWarenLager.cName,
            tWarenLagerPlatz.cName,
            tArtikel.cArtNr


Vielen Dank für den Code!
leider kommt immer ein Fehler in der Programmierung (SQL Fehler 137).
Wie gehe ich nun damit um? und wie behebe ich den Fehler? Habe einen Screenshot in den Anhang gesetzt.
 

Anhänge

  • 2021-04-19_151407.jpg
    2021-04-19_151407.jpg
    342,6 KB · Aufrufe: 9
  • 2021-04-19_150145.jpg
    2021-04-19_150145.jpg
    262,8 KB · Aufrufe: 9

trennscheibenwelt

Sehr aktives Mitglied
17. März 2017
1.022
211
Herne
Versuchs mal mit der Abfrage:
Die Zeigt dir dann folgende Punkte an:
Artikelnummer | Warenlager | Lagerplatz | Bestand | Lagerplatztyp | Vorgabeplatz

SQL:
SELECT
        (SELECT    cArtNr FROM dbo.tArtikel WHERE kArtikel = tWarenLagerEingang.kArtikel) AS Artikelnummer,
        tWarenLager.cName AS Warenlager,
        tWarenLagerPlatz.cName AS Lagerplatz,
        CONVERT(money, SUM(tWarenLagerEingang.fAnzahlAktuell)) AS Bestand,
        CASE
            WHEN (SELECT kWarenLagerPlatzTyp FROM dbo.tWarenLagerPlatz WHERE kWarenLagerPlatz = tWarenLagerEingang.kWarenLagerPlatz) = 0 THEN 'Standard'
            WHEN (SELECT kWarenLagerPlatzTyp FROM dbo.tWarenLagerPlatz WHERE kWarenLagerPlatz = tWarenLagerEingang.kWarenLagerPlatz) = 1 THEN 'Regalplatz'
            WHEN (SELECT kWarenLagerPlatzTyp FROM dbo.tWarenLagerPlatz WHERE kWarenLagerPlatz = tWarenLagerEingang.kWarenLagerPlatz) =  3 THEN 'Wareneingang'
            WHEN (SELECT kWarenLagerPlatzTyp FROM dbo.tWarenLagerPlatz WHERE kWarenLagerPlatz = tWarenLagerEingang.kWarenLagerPlatz) = 4 THEN 'Pickwagen'
            WHEN (SELECT kWarenLagerPlatzTyp FROM dbo.tWarenLagerPlatz WHERE kWarenLagerPlatz = tWarenLagerEingang.kWarenLagerPlatz) = 5 THEN 'Klaerplatz'
            WHEN (SELECT kWarenLagerPlatzTyp FROM dbo.tWarenLagerPlatz WHERE kWarenLagerPlatz = tWarenLagerEingang.kWarenLagerPlatz) = 6 THEN 'Boxenplatz'
            WHEN (SELECT kWarenLagerPlatzTyp FROM dbo.tWarenLagerPlatz WHERE kWarenLagerPlatz = tWarenLagerEingang.kWarenLagerPlatz) = 7 THEN 'Palettenplatz'
            WHEN (SELECT kWarenLagerPlatzTyp FROM dbo.tWarenLagerPlatz WHERE kWarenLagerPlatz = tWarenLagerEingang.kWarenLagerPlatz) = 8 THEN 'Ladenlokal'
            WHEN (SELECT kWarenLagerPlatzTyp FROM dbo.tWarenLagerPlatz WHERE kWarenLagerPlatz = tWarenLagerEingang.kWarenLagerPlatz) = 9 THEN 'Umlagerungsplatz'
            WHEN (SELECT kWarenLagerPlatzTyp FROM dbo.tWarenLagerPlatz WHERE kWarenLagerPlatz = tWarenLagerEingang.kWarenLagerPlatz) = 10 THEN 'Programmintern'
            WHEN (SELECT kWarenLagerPlatzTyp FROM dbo.tWarenLagerPlatz WHERE kWarenLagerPlatz = tWarenLagerEingang.kWarenLagerPlatz) = 11 THEN 'Retourenplatz'
            WHEN (SELECT kWarenLagerPlatzTyp FROM dbo.tWarenLagerPlatz WHERE kWarenLagerPlatz = tWarenLagerEingang.kWarenLagerPlatz) = 12 THEN 'Kartonplatz'
            WHEN (SELECT kWarenLagerPlatzTyp FROM dbo.tWarenLagerPlatz WHERE kWarenLagerPlatz = tWarenLagerEingang.kWarenLagerPlatz) IS NULL THEN 'Kein WMS Platz'
            WHEN (SELECT kWarenLagerPlatzTyp FROM dbo.tWarenLagerPlatz WHERE kWarenLagerPlatz = tWarenLagerEingang.kWarenLagerPlatz) = '' THEN 'Kein WMS Platz'
            END AS 'Lagerplatztyp',
        CASE
            WHEN (SELECT cName FROM tWarenLagerPlatz WHERE kWarenLagerPlatz =  tWarenlagerArtikelOptionen.kWarenLagerPlatz) IS NULL THEN 'Kein Vorgabeplatz'
            WHEN (SELECT cName FROM tWarenLagerPlatz WHERE kWarenLagerPlatz =  tWarenlagerArtikelOptionen.kWarenLagerPlatz) = '' THEN 'Kein Vorgabeplatz'
            ELSE (SELECT cName FROM tWarenLagerPlatz WHERE kWarenLagerPlatz =  tWarenlagerArtikelOptionen.kWarenLagerPlatz)
        END AS 'Vorgabeplatz'
FROM dbo.tWarenLagerEingang
JOIN dbo.tWarenLagerPlatz ON tWarenLagerEingang.kWarenLagerPlatz = tWarenLagerPlatz.kWarenLagerPlatz
JOIN dbo.tWarenLager ON tWarenLagerPlatz.kWarenLager = tWarenLager.kWarenLager
LEFT JOIN dbo.tWarenlagerArtikelOptionen ON dbo.tWarenlagerArtikelOptionen.kArtikel = tWarenlagereingang.kArtikel
WHERE    tWarenLagerEingang.fAnzahlAktuell > 0.0
         AND tWarenLagerEingang.kArtikel in (
            SELECT kArtikel
            FROM tArtikel
            WHERE kVaterArtikel = @key
            UNION
            SELECT @key AS kArtikel
         )
GROUP BY    tWarenLager.cName,
            tWarenLagerPlatz.cName,
            tWarenLagerEingang.kArtikel,
            tWarenlagerArtikelOptionen.kWarenLagerPlatz,
            tWarenLagerEingang.kWarenLagerPlatz
ORDER BY    tWarenLager.cName,
            tWarenLagerPlatz.cName,
            tWarenLagerEingang.kArtikel,
            tWarenlagerArtikelOptionen.kWarenLagerPlatz,
            tWarenLagerEingang.kWarenLagerPlatz
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Initialer Import - Artikel aus Prestashop werden mehrfach in WAWI angelegt. PrestaShop-Connector 2
Neu XML Auftragsdaten Import funktioniert nicht mehr JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Ameise - Nach Import Konfigurationsartikeln keine Bilder User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Artikel über Import (Ameise) mehreren Kategorien zuweisen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Import von URL-Pfaden fuer den JTL-Shop JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 1
Import von Weiterleitungen bricht mit Hinweis "ungültiger MIME-Type" ab Einrichtung JTL-Shop5 2
Neu SOS Bitte um Hilfe Datenbank import getätigt Aufträge gelöscht User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 7
Neu Attributtyp und Datentyp nach Shopware Import Shopware-Connector 0
Neu Import CSV Datei Großhändler Schnittstellen Import / Export 0
Neu Benutzer in JTL-Wawi per Ameisen Import anlegen? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Wo finde ich im JTL-Guide die Definition der Felder für den Import von Lieferantenartikeln? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Variationsnamen bei Import umbenenne Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 3
Neu Fehler "Bearbeitungszeit" beim Import in eBay-Vorlagen JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Ameise Import - Kategoriedaten Ameise fehlerhaft JTL-Ameise - Fehler und Bugs 1
Beantwortet GELÖST: Problem beim Import einer Datenbank JTL-Wawi - Fehler und Bugs 5
Neu Import-Problem: "Überverkäufe ermöglichen" lässt sich nicht aktivieren... User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Gelöst Kategorien erstellen beim CSV Import? Gelöste Themen in diesem Bereich 3
Neu Artikel Import bricht ab mit folgender Fehlermeldung / Warnungen Shopware-Connector 0
Neu Attributtexte in UTF8 Format wo Umlaute richtig in den Spalten stehen werden beim Import in unleserliche Zeichen korrigiert JTL-Ameise - Fehler und Bugs 4
Neu XML Import Artikelnummer Schnittstellen Import / Export 0
Neu Import / Export Kundendaten Bankverbindung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Gelöst Import von Variationskombinationen nicht vorhanden Gelöste Themen in diesem Bereich 3
Neu Beim Vorlagen-Import stürzt die WaWi ab Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 2
Neu Re-import eBay orders for deleted in Wawi (English Help) Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 2
Neu Datenbank Import von JTL Wawi 15. auf 14 SQL Server. Kompatibilitätsproblem Installation von JTL-Wawi 3
Neu CSV Import automatisch von URL? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 12
Neu Unterschiedliche Staffeln Import per Ameise User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Problem bei Artikel Import über Ameise / Variationen werden nicht erstellt wenn Variationsnamenwert 1 leer ist. JTL-Ameise - Fehler und Bugs 1
Neu Artikel Import in leere Wawi Schnittstellen Import / Export 5
Neu Import Einkaufspreise von Shopify JTL-Ameise - Fehler und Bugs 1
Neu Mailversand aus Workflow geht nicht Servicedesk (Beta) 0
Neu Versand aus eigenen bestimmten Lager Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 0
Neu Artikel Etiketten sehen an jedem Arbeitsplatz anderes aus Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu Varianten angelegt.. Onlineshop Aktivität schaltet sich automatisch aus. User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Fehler aus der Amazon Schnittstelle Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Neu Zahlungsanforderungen aus der Wawi JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 1
In Bearbeitung Datev Auszug aus JTL-Pos ist fehlerhaft (insbesondere SumUp Buchungen) JTL-POS - Fehler und Bugs 3
JTL Themenwoche Heute: ***Partner-Perspektive** Folge 4: Best Practice für ein JTL-WMS Projekt - Direkt aus unserem Servicepartnernetzwerk Messen, Stammtische und interessante Events 0
Neu Artikel wird nicht aus Kategorie gelöscht im Shop JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu "ganz" abmelden aus dem POS Allgemeine Fragen zu JTL-POS 0
In Bearbeitung Datevübertragung aus POS und Wawi Allgemeine Fragen zu JTL-POS 7
Neu Plugins aus dem Store nach Domain-Änderung JTL-Shop - Fehler und Bugs 2
Offen Workflow - Upload aus Upload Modul als Email Senden JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 0
Beantwortet JTL Workflow für Bestellungen aus Shopware JTL-Workflows - Fehler und Bugs 1
Neu Übertragung von Daten aus JTL-WAWI zu Shopify Shopify-Connector 7
Neu Shopware 6 Artikelbezeichnug nicht aus dem Shop nehmen Shopware-Connector 2
In Diskussion Ausgabe bestimmter Eigener Felder aus Workflow JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 4
Neu Stücklisten aus unterschiedlichen Lagern / Fulfillment User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Bestände aus Woo Commerce werden nicht in die JTL Wawi synchronisiert WooCommerce-Connector 0
In Bearbeitung Auftragübernahme aus WAWI JTL-POS - Fehler und Bugs 5

Ähnliche Themen