Neu GoBD konforme Rechnungen und Proforma Rechnungen - JTL-Wawi 1.6 - (Video)

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

basteldehs

Sehr aktives Mitglied
27. Februar 2017
681
89
Chemnitz
Hi Manuel,
ist zwar super deine Videos, aber bring doch erstmal die 1.6 Version raus. Dann können wir viel besser folgen.
Wir sitzen dann ewig da und suchen die Videos raus die wir benötigen. Da die ganzen Videos die du gemacht hast, schauen wir zwar an, aber irgendwann hat man die nicht mehr im Kopf wie das alles funktioniert. Da einfach da zu viel ist, zu mindestens für meine Birne :)

grüssle Mario
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: knackig

Manuel Pietzsch

JTL-Wawi
Mitarbeiter
2. Januar 2012
2.322
489
Hückelhoven
Hi Manuel,
ist zwar super deine Videos, aber bring doch erstmal die 1.6 Version raus. Dann können wir viel besser folgen.
Wir sitzen dann ewig da und suchen die Videos raus die wir benötigen. Da die ganzen Videos die du gemacht hast, schauen wir zwar an, aber irgendwann hat man die nicht mehr im Kopf wie das alles funktioniert. Da einfach da zu viel ist, zu mindestens für meine Birne :)

grüssle Mario
Hi,

zum Release der 1.6 fassen wir alles nochmal schön zusammen. Ich werde weiterhin immer so früh schon zeigen was fertig ist, da ich so häufig super Input von euch bekomme. Mir macht das auch zu viel Spaß, kann damit einfach nicht aufhören.

Gruß
Manuel
 

forumjtlolshopag

Sehr aktives Mitglied
6. Juni 2018
306
69
Hi @ManuelP ,

wie ist das bei 1.6 wenn man eine Rechnungskorrektur durchführt, wo via Paypal / Amazon bezahlt wurde? Im Video sagst du ja, das die alte Rechnung automatisch gutgeschrieben wird. Derzetig führen wir unter 1.5 das so durch, das wir die alte Rechnung gutschreiben und dann einen neuen Auftrag anlegen müssen, wo wir da die Bezahlung manuell übernehmen um dort dann eine neue Rechnung anlegen können.

Gruß
 

Somanches

Aktives Mitglied
7. Januar 2019
103
5
Hallo,

Die Idee ist super.
ich habe aber noch ein paar Fragen:

Was passiert bei einer solchen 'automatischen' Rechnungskorrektur mit den Beständen? Kann man da aussuchen, ob man die buchen möchte?

Und wo werden die 'neuen' pdfs gespeichert? Dann sollte man die ja auch einfach per Mail verschicken können, oder?

Und noch was: her mit der 1.6 :)

Danke und LG
Sonja
 

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
4.649
190
@ManuelP
Schöne neue Features, was natürlich auch wieder Diskussionen lostritt :)

1.) Kopie Rechnung als PDF in DB speichern
Sehr gute Idee, auch hier gehe ich davon aus, dass man diese Daten auslagern kann und nicht direkt in der JTL-DB abspeichert, je Rechnung 150-350KB wäre fatal.

2.) Rechnungskorrektur (Schreibfehler)
Nun ja, das Thema wurde aus unserer Sicht leider nicht optimal gelöst, wir erzeugen schlussendlich eine neue Rechnung + Nummer, genau das wollte ich NICHT.
Ein Kunde will doch keine komplett neue Rechnung, sondern nur den Namen korrigiert/entfernt haben?! ... wie also damit umgehen? :confused:
 

Manuel Pietzsch

JTL-Wawi
Mitarbeiter
2. Januar 2012
2.322
489
Hückelhoven
Hi,

Diskussionen sind super, dafür mache ich die Videos ja. Ich sammel noch etwas eurer Feedback und gehe dann drauf ein. Freue mich auf weitere Fragen und Input. So macht das richtig Spaß.

Gruß

Manuel
 

Xantiva

Sehr aktives Mitglied
28. August 2016
1.427
222
Düsseldorf
Hallo Manuel,

klingt spannend ;)

Wir erstellen Rechnungen quasi nie manuell, sondern die werden per zeitversetztem Workflow eine Stunde später gespeichert und gemailt. Bei Amazon Pay Bezahlungen fehlt sonst z. B. der Zahlungseingang und der Kunde würde eine Rechnung mit offenem Betrag erhalten, obwohl die Zahlung via Amazon Pay erfolgt. (=> sorgt schnell für Doppelzahlungen). Was passiert jetzt bei einer Teillieferung? Wir dann automatisch die Teilrechnung erstellt?

Dann auch die Frage: Wo speichert Ihr die PDFs der Rechnungen? 200 kB * 100.000 Bestellungen / Jahr macht 20 GB / Jahr nur für Rechnungen?
(Ich kenne das Problem von früher von Gambio Shops. Die haben auch angefangen die Rechnungsmails in der DB zu speichern. Nach 2 Jahren bestand die Datenbank quasi nur noch aus einer Tabelle. :( )
 

thowi

Sehr aktives Mitglied
8. Juni 2018
384
51
Sehr cool, das sieht schonmal gut aus!

Rechnungskorrekturen:
Die Lösung zur Korrektur nach Festschreiben finde ich sehr elegant. Toll! Kann ich die im Hintergrund "versteckt" erstellte Rechnungskorrektur in einem Workflow als PDF wegspeichern? Denn ich muss ja alle Dokumente archivieren.
Werden dann diese versteckte Re-Ko + auch die neue Rechnung beide automatisch über den IDU zu Amazon übertragen? Bzw. erhält der Kunde automatisch beide Dokumente, wenn ich die neuerstellte Rechnung per Ausgabe (manuell oder WF) rausmaile?

Workflows:
Was wird es hier für neue Möglichkeiten in den Workflows geben?
Cool fände ich ja, dass man in den Workflows Proformas erstellen kann und auch festschreiben kann.

PDF-Speichern:
Wo wird denn das PDF gespeichert? In der DB wäre ja übel, denn dann explodiert die DB-Größe ja ruckzuck.

Nun ja, das Thema wurde aus unserer Sicht leider nicht optimal gelöst, wir erzeugen schlussendlich eine neue Rechnung + Nummer, genau das wollte ich NICHT.
Ein Kunde will doch keine komplett neue Rechnung, sondern nur den Namen korrigiert/entfernt haben?! ... wie also damit umgehen? :confused:
Nützt leider nix, genau so muss es aber sein - egal was der Kunde will. Der einzige Fall der erlaubt wäre, ohne ReKo usw. wäre eine "minimale" Tippfehlerkorrektur.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: wawi-dl

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
4.649
190
....
Nützt leider nix, genau so muss es aber sein - egal was der Kunde will. Der einzige Fall der erlaubt wäre, ohne ReKo usw. wäre eine "minimale" Tippfehlerkorrektur.
Korrekt, ich spreche daher bewusst von Schreibfehlern bzw. Ergänzung von fehlenden Angaben, die erlaubt sind!
Ich kann nicht neue Rechnungen für triviale Änderungen erstellen, das sieht auch das Gesetz nicht vor.

Alles was eine Rechnung an sich in Form von Empfänger/Adresse ändert, ist verboten und will ich auch gar nicht thematisieren.

Denk doch nur mal an eBay, Firmenname wurde nicht übertragen, bestimmt 5 Tickets hab ich dazu gemacht über Jahre, bis heute bekommen wir es mit JTL nicht in den Griff.
Wir haben uns jetzt ein Tool mit eigener Logik gebaut, dass dieses Problem wenigstens zu 90% löst.
 

thowi

Sehr aktives Mitglied
8. Juni 2018
384
51
Das ist aber keine kleine Änderung, die erlaubt ist. Eine kleine Änderung wäre "Best Sportquipment GmbH" auf der Rechnung, richtig wäre aber "Best Sportequipment GmbH". Oder wenn da "Blumestr. 5" steht, aber "Blumenstr. 5" richtig wäre. Viel mehr Spielraum hast du nicht. Also wenn die Firma komplett fehlt wie oft bei ebay musst du eine ReKo + neue RE machen.
 

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
4.649
190
Wie gesagt, ich möchte hier keine Diskussion erneut auslösen, das siehst du leider falsch, frag bitte dazu mal deinen Steuerberater.
Ein vergessener Firmenname / technischer Fehler oder veraltete Firmenadresse korrigieren ist sehr wohl erlaubt.

Wichtig bzw. von Vorteil wäre es, sich den Änderungswunsch schriftlich mit Unterschrift geben zu lassen, was wir in jedem Fall tun, somit gibt es auch keine Probleme mit FA.
 

Thomas Lisson

Administrator
Mitarbeiter
24. März 2006
15.548
249
Köln
Hi,

Ein vergessener Firmenname / technischer Fehler oder veraltete Firmenadresse korrigieren ist sehr wohl erlaubt.
Technische Fehler auch?!

Wie dem auch sei, wie sollte eine solche Funktion denn implementiert sein? Woher soll die Wawi wissen, was eine kleine, erlaubte Änderung ist und was nicht? Was soll sie erlauben und was nicht? Wo sind wir dann noch GodB konform und wo nicht?

Persönlich sehe ich diesen Usecase als eher selten an und der Nutzen steht nicht in Relation zum Aufwand und den möglichen Gefahren, die man sich ins Haus holt.

Wichtig bzw. von Vorteil wäre es, sich den Änderungswunsch schriftlich mit Unterschrift geben zu lassen, was wir in jedem Fall tun, somit gibt es auch keine Probleme mit FA.
Lohnt sich denn dieser Aufwand? Du musst mit dem Kunden diskutieren, dass er dir das schickt. Du musst das Dokument dann zusätzlich zur Rechnung 10 Jahre aufbewahren, nehme ich an. Ich denke eine ReKo + neue Rechnung ist hier der stressfreie Weg mit weniger Aufwand und Fehlerpotential.
 

trummerjo

Aktives Mitglied
30. März 2016
68
20
Was passiert wenn ich den Auftrag nochmal ändern muss?
Also z.B. einen Artikel austauschen muss usw. obwohl die Rechnung schon erstellt ist?
 

Verkäuferlein

Sehr aktives Mitglied
29. April 2012
850
120
Lohnt sich denn dieser Aufwand? Du musst mit dem Kunden diskutieren, dass er dir das schickt. Du musst das Dokument dann zusätzlich zur Rechnung 10 Jahre aufbewahren, nehme ich an. Ich denke eine ReKo + neue Rechnung ist hier der stressfreie Weg mit weniger Aufwand und Fehlerpotential.
Solange das sauber und weitestgehend automatisch läuft, sehe ich auch überhaupt kein Problem, wenn der Kunde eine neue Rechnungsnummer erhält. Der Vorteil, dass niemand einfach in die Rechnung "pfuschen" kann überwiegt hier deutlich gegenüber dem Nachteil, das Kleinständerungen nicht mehr möglich sind.
 

NewBuy

Sehr aktives Mitglied
29. August 2016
1.372
165
@Thomas Lisson ja so wie es hier dargestellt würde wäre am einfachsten und schnellsten.
Wichtig wäre es nur, wenn auch endlich bei eBay die Firma richtig mit importiert wird, hier ist oft der Fehlerteufel drin
 

sjk

Gut bekanntes Mitglied
16. Januar 2019
220
75
Wie wird es zukünftig am Packtisch aussehen? Wenn die Sendung nicht leitcodiert werden kann ist es aktuell ja über den Nachdruck möglich die Lieferadresse zu ändern (z. B. bei Zahlendrehern in der PLZ usw.).
Wird hier dann ab der 1.6 gleich die Korrektur inkl. neuer Rechnungsnr. im Hintergrund durchlaufen oder wie ist das gelöst?
 
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Neu Rechnungen GOBD Konform archivieren - wie macht ihr das? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Neu Rechnungen löschen // Staging System -> Golive User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Mehrere Rechnungen auf ein A4 Blatt drucken Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
Neu Workflow Rechnungen als PDF speichern (rückwirkend) User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Alle Rechnungen mit ermäßigtem Steuersatz filtern/exportieren Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
In Bearbeitung Sporadisch Rechnungen die noch mit 19% MwSt. erstellt werden. JTL-Wawi - Fehler und Bugs 7
Neu Druckreihenfolge Rechnungen und JTL Paktisch Etiketten nach Artikel oder Artikelgruppe Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
Neu Bemerkungen (feld) wird bei manschen Rechnungen oder Kundennicht gedruckt User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
In Bearbeitung Texte bei Rechnungen und sonstigen Formularen Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 3
Gelöst Zahlungsarten und Rechnungen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Buchungsdaten DATEV - Rechnungen - Sachkontenlänge JTL-Ameise - Fehler und Bugs 26
Neu Swiss QR Codes für Rechnungen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 17
Neu Rechnungen festschreiben, revisionssicher und 100% finanzamtkonform User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 25
Neu Speichern von Rechnungen über die Extern.dll mit Mandant_3 Schnittstellen Import / Export 0
Neu Keine Seriennummern bei ausgabe von Rechnungen per Mail oder beim Speichern User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Export - Rechnungen (Neu) - Gutschriften falscher Debitor (Konto) JTL-Ameise - Fehler und Bugs 3
Neu REST API Rechnungen Schnittstellen Import / Export 2
In Bearbeitung Artikelbezeichnungen verschwinden in Rechnungen und Aufträgen JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
In Diskussion Variablen für POS-Belege/Rechnungen Allgemeine Fragen zu JTL-POS 2
Neu Meine Firmendaten hatte ich 2016 geändert. Jetzt haben alle Rechnungen vor 2016 auch die neue Firmenadresse drin Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 11
In Bearbeitung Rechnungen mit 19% ausgewiesen, da Aufträge schon am 30.06. erstellt JTL-Wawi - Fehler und Bugs 4
Gelöst VCS mit eigenen Rechnungen Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Rechnungen nachträglich als Massenänderung wegen MwSt. ändern User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Ähnliche Themen