Neu Erfahrungen mit MeinEinkauf.ch?

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

Klebetoshi

Aktives Mitglied
15. Oktober 2015
22
3
#1
Hallöchen,

wir wurden nun zum zweiten Mal von der Firma MeinEinkauf GmbH kontaktiert und gefragt, ob wir nicht ein Partnershop werden möchten. Die Firma bietet über die Seite MeinEinkauf.ch den Kunden aus der Schweiz die Möglichkeit, in deutschen Shops ohne komplizierter Zollgeschichten zu bestellen bzw. überhaupt zu bestellen.
Klingt erstmal nach einer Win-Win-Situation.

Hat jemand Erfahrungen oder kooperiert schon mit der Firma?
 

HelmaSpona

Gut bekanntes Mitglied
7. Dezember 2012
571
10
Kerken
#2
Also ich hab ganz ohne Kooperation schon Kunden im Shop gehabt, die Meineinkauf.ch als Lieferadresse angegeben haben. Das klappte toll. Ich bin auch heute von denen angeschrieben worden und frage mich allerdings, wie man das in JTL integrieren kann, hat da jemand eine Ahnung. Es müsste ja eine auswählbare Versandart geben, die dafür sorgt, dass in die Lieferadresse die Adresse von Meineinkauf.ch eingetragen wird.
 

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
3.622
483
Berlin
#3
Also ich hab ganz ohne Kooperation schon Kunden im Shop gehabt, die Meineinkauf.ch als Lieferadresse angegeben haben. Das klappte toll. Ich bin auch heute von denen angeschrieben worden und frage mich allerdings, wie man das in JTL integrieren kann, hat da jemand eine Ahnung. Es müsste ja eine auswählbare Versandart geben, die dafür sorgt, dass in die Lieferadresse die Adresse von Meineinkauf.ch eingetragen wird.
Ich hatte deswegen schon eine Anfrage und mir das daher vor einiger Zeit angeschaut wie andere Shops das handhaben. Das Prinzip ist recht simpel und dem Anschein nach relativ einfach umzusetzen.
Wenn man es ganz einfach haben möchte dann lässt man über einen Button per JS die Adressdaten eintragen ,denn die ist ja immer gleich.
Alles was unterschiedlich ist ist die Mail die der registrierte Kunde von MeinEinkauf bekommen hat.

Es kam leider nicht zum Auftrag sonst hätte ich das schon fertig in der Schublade.
 

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
2.753
212
#4
Ich krieg alle paar Wochen mal ne Anfrage von denen, meist sogar von unterschiedlichen Leuten.

Dinge die kein Mensch braucht sind....meineinkauf.ch

Der Endkunde muss sowieso dort registriert sein, damit seine Weiterleitung funktioniert, d.h. er braucht sowieso seine Nummer die er eintragen muss.
Der einzige Nutzen einer "Integration" ist eine kostenlose Werbung für meineinkauf.ch

Hier wieder mit irgendwelchen js herumzuspielen und wieder irgendwelche Plugins haben - imo - 0 Nutzen für den Shop selbst.
 

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
3.622
483
Berlin
#5
@Mr. Negativ :)
Also das wird wohl gut angenommen von den Schweizern und wenn ich von JS spreche dann ist das ja etwas was nur bei der Regierung und Bestellung vorhanden sein muss, wir reden hier von einem ca. 10 Zeiler.
Also nichts was den Shop Betrieb aufhält aber eventuell einen deutlichen Mehrwert für Schweizer Kunden bringt.

Im Gegenzug hat der Shop Besitzer auch weniger Stress mit dem Versand, weil er ja an eine deutsche Adresse ausliefert.
 

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
2.753
212
#6
Mr Realistisch und objektiv, nicht negativ.
Ich mach alles für die Kunden und geb ihnen jeden scheiss, damit sie sich zufrieden und wohl fühlen, schnell alles bekommen und mit XXX Zahlungsvarianten zahlen können...

10 zeiler hier, 5 zeiler da, 20 zeiler dort und wir sind (ich rechne immer alles x2 :D) bei 70 Zeilen.
Es geht jetzt auch gar nicht primär um irgendein JS/Plugin (was ich ja sowieso soweit wie möglich vermeide, wie du weisst), sondern um meineinkauf.
Der Kunde braucht seine "nummer", wie bei der Packstation. Wozu soll der Shop da was machen, nochdazu nicht mit der Pflicht, hier irgendwelche CMS Seiten einbauen zu müssen. Auf meinen letzten Vorschlag, ich bau ihnen gern die CMS Seite bei uns ein für 1000CHF/Monat, hatte ich dann keine Antwort mehr erhalten.

Auch mach ich meineinkauf nicht schlecht (jetzt mal abgesehen von den Kosten für den Endkunden - ich bin da billiger für ihn) sondern es gibt - imo - keinerlei Notwendigkeit, dass wir als Händler hier irgendwas machen, seine Nummer muss er sowieso eintragen/kopieren.

Wir haben auch jedes Monat (gerade geschaut) rund 8% der SChweizer Bestellungen mit meineinkauf, der es kennt und mag, nutzt es, aber kann nicht nachvollziehen, was der Nutzen für uns als Shop sein soll, für die Gratis-Werbung zu machen.
 

elcheffe

Gut bekanntes Mitglied
7. Juli 2010
443
16
#8
Einmal davon abgesehen das hula1499 völlig recht hat und eine Integration in den Shop für Käufer und Verkäufer so überflüssig sind wie ein Kropf...

... spannend wird es an dem Punkt werden, an dem man ggf. einmal gezwungen ist sich die Frage zu stellen, wer da bei einem Einkauf über/von/mit/via MeinEinkauf eigentlich mit wem einen Kaufvertrag geschlossen hat...
 
Zustimmungen: DITH-Shop

Ähnliche Themen