Downgrad von 1.6 zurück auf 1.5 möglich?

SebiW

Sehr aktives Mitglied
2. September 2015
2.038
761
Logisch und logistisch nachvollziehbar, auch der Wunsch, einen kompletten Geschäftsfall "beieinander" haben zu wollen, ist nachvollziehbar.
Trotzdem ist das aus meiner Sich kaufmännisch-buchhalterisch nicht korrekt.

Meine Vorgehensweise hier wäre:
Rechnungskorrektur für die versandte untergegangene Ware mit "Zahlung durch Gutschrift", neuer Auftrag über dieselbe Ware und Zahlung setzen "Zahlung durch Gutschrift".
Wie gesagt: Untergang hat für mich so gar nichts mit Retoure zu tun.
Machen wir genau so: Auftrag duplizieren, Hinweis zu zweitsendung hinterlegen, ursprünglichen Auftrag buchhalterisch via Rechnungskorrektur nullen, negative Zahlung im ursprünglichen Auftrag setzen um hier auch zu nullen, Zahlung in neuen Auftrag setzen mit Hinweis auf den ursprünglichen Auftrag.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: grosskranfan

Khaane

Aktives Mitglied
25. März 2019
22
10
Viel gravierender als die ganzen Programmierfehler und Bugs, ist eher die missratene Auftragsmaske.

Hat eigentlich irgendjemand von den Designern mal die alte Maske und neue Maske im praktischen Alltag genutzt?
Ich habe die Vermutung, dass die Designer die Auftragsmaske nie genutzt haben, sonst hätten die sofort gemerkt, was alles nicht stimmt.

Hat überhaupt ein Testbetrieb durch Nutzer stattgefunden, ich glaube kaum, anders lassen sich so grobe Fehler nicht erklären?

Nutze die neue Version mittlerweile seit über 1 Monat und mich regt es täglich auf.

Besonders interessant auch, dass JTL hier überhaupt nicht drauf eingeht und eigentlich nur "Ausreden" bringt.........Its not a bug, its a feature.

PS: Ist es nun eigentlich möglich ein Downgrade von 1.6 wieder zurück auf 1.5 zu machen und wenn ja, welche Datensätze gehen konkret verloren?
 

mh1

Sehr aktives Mitglied
4. Oktober 2020
450
101
Leute:rolleyes:
um was geht es in diesem Thread hier?
* Ebaynamen?
* Duplizierte Aufträge?
* Rechnungskorrekturen?
* weiße Flächen?
* ...?

Die eigentliche Fragestellung war doch lediglich ob nach einem Update auf die 1.6 wieder ein Downgrade auf 1.5 möglich ist.
=> Also: wenn man sein Backup der 1.5.x wieder in den SQL-Server zurückspielt muss man natürlich auch wieder die 1.5.x Wawi installieren.
Und nan verliert dabei also alle Daten, die seit dem Update auf 1.6 erstellt wurden.

Ist damit die ursprüngliche Frage des Threads beantwortet?
Falls ja, kann man doch schließen und alles weitere in eigenen Threads abarbeiten bzw. bei konkreten Anfragen Issues aufmachen. Ein globaler "JTL-Bashing Thread" bringt doch auch keinen wirklichen Mehrwert, oder?
 

Markus Hütz

Moderator
Mitarbeiter
4. März 2014
280
115
Viel gravierender als die ganzen Programmierfehler und Bugs, ist eher die missratene Auftragsmaske.

Hat eigentlich irgendjemand von den Designern mal die alte Maske und neue Maske im praktischen Alltag genutzt?
Ich habe die Vermutung, dass die Designer die Auftragsmaske nie genutzt haben, sonst hätten die sofort gemerkt, was alles nicht stimmt.

Hat überhaupt ein Testbetrieb durch Nutzer stattgefunden, ich glaube kaum, anders lassen sich so grobe Fehler nicht erklären?

Nutze die neue Version mittlerweile seit über 1 Monat und mich regt es täglich auf.

Besonders interessant auch, dass JTL hier überhaupt nicht drauf eingeht und eigentlich nur "Ausreden" bringt.........Its not a bug, its a feature.

PS: Ist es nun eigentlich möglich ein Downgrade von 1.6 wieder zurück auf 1.5 zu machen und wenn ja, welche Datensätze gehen konkret verloren?
Hey,

sorry, wenn ich das so sagen muss, aber ich kann deine Aussagen nicht ganz nachvollziehen. Insbesondere das "Besonders interessant auch, dass JTL hier überhaupt nicht drauf eingeht und eigentlich nur "Ausreden" bringt.........Its not a bug, its a feature."

Ich habe hier am 11.08.2022 das Angebot gemacht habe, dass man sich per PN bei mir meldet und wir dann mal über die Probleme etc. telefonieren. Das Angebot wurde bisher noch nicht genutzt. Dich regt das seit einem Monat täglich auf? Dann nutze doch mein Angebot und lass uns die Punkte/Probleme mit den Auftragsdetails besprechen. Alternativ: Häng' Dich in den Thread https://forum.jtl-software.de/threads/jtl-wawi-1-6-auftragsdetails.189067 und beschreibe das was dich stört.

Als Beispiel, dass wir auch auf Euch eingehen, würde ich, bezogen auf den Thread hier, den Fall mit dem eBay-Käufernamen nennen: Ihr habt mir das erklärt und das Feld kam wieder rein.

Abschließend stimme ich meinen Vorrednern zu. Hier wird, auch von mir, von dem eigentlichen Thema stark abgewichen ;)

Gruß,
Markus
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Khaane

Aktives Mitglied
25. März 2019
22
10
Ok, ich werde das mal für euch näher markieren und konkret beschreiben.

Könnt Ihr bitte einen Screenshot der Auftragmaske zur 1.5er Version hier einbringen, anschließend kann ich das über Photoshop bearbeiten und die Schwachpunkte zu 1.6 markieren.
 

Rektor

Sehr aktives Mitglied
22. November 2011
546
157
Ok, ich werde das mal für euch näher markieren und konkret beschreiben.
Du solltest das Angebot von Markus Hütz zum telefonischen Gespräch annehmen. Bekanntlich kann in einem kurzen Telefonat alles ausgiebiger geklärt werden, als hier im Forum mit der Hin- und Her-Schreiberei. Wenn dann noch Team-Viewer verwendet wird, kannst du Markus gleich deine Probleme direkt am Bildschirm zeigen. Einfacher können die/deine Probleme nicht geklärt werden...
 

Khaane

Aktives Mitglied
25. März 2019
22
10
Weitere Bugs aufgetaucht:

Wenn Bestellungen ausgeliefert werden, erfolgt der Druck von Rechnungen und zugehörigen Paketlabeln nicht mehr nummerisch, sondern querbeet.

Die Eingabemaske für Auftragspositionen ist auch mal eine gewaltige Verschlimmbesserung, da kaum vernünftig zu bearbeiten und in einer Mikro-Schrift.
 

Verkäuferlein

Sehr aktives Mitglied
29. April 2012
1.698
555
Wenn Bestellungen ausgeliefert werden, erfolgt der Druck von Rechnungen und zugehörigen Paketlabeln nicht mehr nummerisch, sondern querbeet.
Wie lieferst Du denn aus? Direkt über die Wawi?

Die Eingabemaske für Auftragspositionen ist auch mal eine gewaltige Verschlimmbesserung, da kaum vernünftig zu bearbeiten und in einer Mikro-Schrift.
Du meinst in der Auftragserfassung eines Sofort-Auftrages?

Hast Du denn das Angebot von @Markus Hütz zwischenzeitlich mal angenommen?

Da hier im Thread ja so ein bisschen der Vergleich 1.5 zu 1.6 gezogen wird:
Persönlich fand ich auch, dass die manuelle Auftragserfassung in der 1.5 etwas schneller erledigt war und etwas übersichtlicher und intuitiver war, wenn man telefonische Aufträge entgegengenommen hat. Mit der 1.6 ist aber die Informationsvielfalt deutlich besser und man hat alle benötigten Informationen, wenn man an einem bestehenden Auftrag etwas nachschauen muss oder mit einem Kunden darüber spricht.

Cool wäre aber z.B. wenn man eine Lieferadresse komplett markieren und kopieren könnte und dann beim Einfügen nach dem Druck auf "Bearbeiten" in einem anderen Auftrag nicht alles in einem Feld eingefügt würde, sondern halt die komplette Lieferadresse kopiert und eingefügt werden könnte (poste ich gleich nochmal in dem anderen Thread).
 

mh1

Sehr aktives Mitglied
4. Oktober 2020
450
101
Wieso schreibst du deinen neuen Beitrag nicht in einem neuen Threadmit einem aussagekräftigen Betreff?
Hier war doch das Thema, ob ein Downgrade von 1.6 auf 1.5 möglich ist und das wurde ja auchh schon mit Nein beantwortet.

Kriegst sicher eher Reaktionen, wenn du nicht einfach nur an einen abgerbeiteten Thread anhängst.
 

AlexMT-Commerce

Gut bekanntes Mitglied
11. August 2017
100
11
Weitere Bugs aufgetaucht:

Wenn Bestellungen ausgeliefert werden, erfolgt der Druck von Rechnungen und zugehörigen Paketlabeln nicht mehr nummerisch, sondern querbeet.
Also bei uns hat es geholfen unter den Globalen Einstellungen -> Vorgänge -> Haken bei "Shipping-Labels in die Druckreihenfolge einbeziehen" zu setzen - vielleicht hilft das bei euch auch
 

Khaane

Aktives Mitglied
25. März 2019
22
10
Nächster Bug:

Ersatzlieferung für den Kunden wird erstellt, dabei wird der alte Auftrag dupliziert.

Alle Kundendaten inkl. Ebaynamen werden übernommen, jedoch wird man den neu erstellten Auftrag niemals über die Ebay-Kundennamen in der Suche finden können.

Ist der Fehler schon mit dem neuesten Update behoben?
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Generierung von Chargen JTL-Plan&Produce - Ideen, Lob und Kritik 0
Update von 1.5. auf 1.6.41.2 fehlgeschlagen JTL-Wawi 1.6 4
Ameise Kunden Stammdatenimport - Aktualisierenden Kunden anhand von JTL-Wawi 1.6 1
Neu Funktionsattribut von der Datenbank herausfinden Plugins für JTL-Shop 1
Beantwortet Vorgangsstatus in Kopfzeile von Versand-Übersicht anzeigen möglich? JTL-Wawi 1.6 4
Neu Export von Kinderartikeln aus SEO-Sicht Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 3
Gelöst Auftrag erstellt, Dotliquid Variable für verfügbaren Bestand von allen Positionen? JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Einstellung von Benutzer Übernehmen Fehlerhaft JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Import von Artikel mit Variationen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Neu Falsche Paket-Gewichte bei Auslieferung, was tun? Wie mit Nachberechnung von DHL umgehen? JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 3
Neu Geniales Feature: "Kopie von" Artikel duplizieren JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 12
Neu Pflichtinfo für Bestandskunden: Support & Entwicklung von DHL Versenden in JTL-Shipping JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 19
Beantwortet JTL-POS stürzt beim Verbinden des internen Druckers von sunmi T2s ab JTL-POS - Fehler und Bugs 9
Datenbankupdate nach Update von 4.06 auf 5.1.5 läuft endlos Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 8
Neu Verbindung von JTL Wawi zu JTL Shop 5 Umstieg auf JTL-Shop 1
Update von Plugins für JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 3
Neu Fehlermeldung bei Anlage von Weiterleitungen JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu Fehlermeldung von JTL-Vouchers Plugins für JTL-Shop 0
Migration von JTL Shop 4 auf JTL Shop 5 - wie ein nahtlosen Übergang vorbereiten? Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 4
Neu Vesandlabel (von DHL) - Dateinamen automatisiert vergeben JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Reservierte Bestände von zurückgehaltenen Bestellungen freigeben User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Status von Retouren soll auf Retourenlabel | jQuery User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu Connector - Übertragung von Versandinformationen Onlineshop-Anbindung 0
Feature Request: Globales Setzen von Sonderpreisen JTL-Wawi 1.7 10
nach Update von 1.5.52 auf 1.6.44 Wawi nur offline zu starten JTL-Wawi 1.6 11
Neu Änderung von Aufträgen im Bereich ,,Anmerkung" JTL-Ameise - Fehler und Bugs 5
Neu Kein Drucken von DHL-Versandscheinen über Packtisch/JTL-Shipping möglich Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 26
Neu jtl wawi das Verschwinden von Artikeln JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
URL Struktur von Kategorien automatisiert anpassen Einrichtung JTL-Shop5 2
Neu Suche Freelancer / kleine Agentur / Profi "Aufsetzen" von JTL-Shop Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 3
JTL Wawi Abgleich, kein Import von Kunden und Bestellungen JTL-Wawi 1.6 0
Neu Verkauf von Gebinden auf Amazon, noch immer nur per Stückliste möglich? Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 4
Neu Anzeige von eigenen Feldern in der Artikelliste wie in 1.5.x möglich? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu JTL-Shop Update von 5.1.2 auf 5.xxx auf - Wer kann kurzfristig helfen? Installation / Updates von JTL-Shop 7
Neu Probleme beim Import von Aufträgen JTL-Ameise - Fehler und Bugs 1
Übertrag von falscher Kategorie kaufland.de - Anbindung (SCX) 3
Fehler beim Öffnen von Kunden JTL-Wawi 1.7 3
Lieferant wird bei der Neuanlage von Artikeln nicht übernommen JTL-Wawi 1.6 0
Neu ecoDMS Rechnungen von Clientsystemen zum ecoDMS Server bringen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Workflow - Bilder von Artikel auslesen JTL-Wawi 1.6 3
Neu Versand-Label abhängig von Bestellung im Auftrag (Warengruppe) JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Artikelzustand von Artikeln mit MHD ändern Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 0
Neu Shopware - Übertragug von Bildern ausstehend JTL 1.5.55.0 Shopware-Connector 2
EK Preis von Stücklisten/Kinderartikel & Vaterartikel speichert nicht JTL-Wawi 1.6 1
Der von Ihnen gepflegte Wert ist zu lang. Kürzen Sie die den Wert entsprechend der Zeichenbegrenzung aus der API-Dokumentation auf '180' Zeichen. Otto.de - Anbindung (SCX) 2
Neu JTLer in der Nähe von Goslar/Braunschweig gesucht Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 1
Neu 'Artikel 1 von 10' aus den SERPS entfernen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Wichtig So nehmt Ihr an der Open Beta von JTL-Plan&Produce teil JTL-Plan&Produce - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Rücknahme von Artikle welche nicht über JTL oder LS-POS verkauft wurden Fragen rund um LS-POS 1
Neu Plötzlich uralte Artikel im Amazon Artikelbestand verfügbar - ohne Zutun von uns Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0

Ähnliche Themen