Wichtig Beta Connector für Presta 8 mit PHP 8+

  • Wichtiger Hinweis Liebe Kunden, solltet Ihr den DATEV Rechnungsdatenservice 2.0 nutzen, dann müsst Ihr bis zum 30.06.2024 JTL-Wawi 1.9 installieren. Danach wird die Schnittstelle für ältere Versionen nicht mehr unterstützt.

Tim Platzke

Moderator
Mitarbeiter
9. Juni 2022
128
66
Hallo zusammen, ich war letzte Woche leider gesundheitsbedingt nicht da und konnte deswegen auch nicht auf eure Fehler eingehen.

Es gibt ein Fehler mit der Übertragung der Umlaute. Denke ein UTF-8 Problem. Wie kann ich das Problem beheben? Das Problem tritt bei Kategorienamen auf. Im Frontend erscheinen underlines (__).
Guter catch, ich schaue mal was ich machen kann.

- SEO: Werden im (Vater)Artikel bei den SEO Meta-Daten die Angaben zum Url-Pfad nicht ausgefüllt, dann werden die Daten in der Presta Tabelle _product_lang des für den Seitenaufruf (bei benutzerfreundlichen Urls) wichtigen Wertes in der Spalte link_rewrite gelöscht, was zur Folge hat, dass die Url für den Artikelaufruf nicht mehr korrekt erzeugt wird. Füllt man den bisherigen Url-wert in das Feld der Wawi ein, dann funktioniert die Übertragung. Müssen wir jetzt für alle Artikel diesen Wert importieren oder können wir das Leeren des Feldes wieder loswerden, so wie es im alten Connector auch nicht ausgefüllt werden musste?
- Artikelbeschreibung: Die Artikelbeschreibungen werden bei uns ohne jegliche html-Formatierung übertragen. Alles erscheint unformatiert hintereinander als ein riesiger Block. Sehr nutzerunfreundlich ansehen, das wird in in dieser Form unsere Kunden vergraulen anstatt sie sinnvoll zu informieren...
- Attribut-Gruppen: die Attributgruppen werden nun offenbar korrekt erkannt, aber jede Ergänzung einer Attributgruppe führt auch dazu, dass der Wert in der Tabelle _attribute_group Spalte is_colour_group auf Null gesetzt wird. Das hat zur Folge, dass unser Modul für die Kategorieübersichten die Farbgruppen nicht mehr erkennt und keine Vorschaubilder für die Farbvarianten mehr anzeigt. Bitte die Werte is_color_group unbedingt immer (!) unverändert lassen.
Weiter bin ich mit den Tests derzeit noch nicht gekommen, ich schaue mir die Sache aber noch weiter an, fange gerade erst an, meinen Berg an online zu stellenden Artikeln abzuarbeiten...
Herzliche Grüße,
Kristina
Auch das schaue ich mir an.
 

KristinaS

Aktives Mitglied
8. Mai 2017
82
8
Kann es sein, dass das Prestashop Funktionsattribut für die Hauptkategorie vom Connector Beta11 ignoriert wird und statt dessen die oberste dem Artikel zugewiesene Kategorie zur Hauptkategorie gemacht wird? Ich kann die Hauptkategorie jedenfalls mit dem Attribut nicht ändern... Bitte mal bei Euch testen...
Gruß Kristina
Ich habe das weiter getestet und leider sieht es bei mir so aus, als ob das Funktionsattribut für die Hauptkategorie komplett ignoriert wird. Eine Änderung des Funktionsattributes löst nicht einmal eine Artikelübertragung im Connector aus. Ändert man zusätzlich noch etwas in der Kategoriezuweisung, wird der Artikel per Connector aktualisiert, aber leider ohne Beachtung des Funktionsattributes. Statt dessen wird die oberste zugewiesene Kategorie als Hauptkategorie übertragen. Bitte prüfen - eine ungewollte Änderung der Hauptkategorie beschert der Seite in einen anderen URL-Pfad und ist damit SEO-technisch sehr kritisch, weil die bisher ggf. gut gerankte Produktseite unter dem bisherigen Pfad dann nicht mehr erreichbar ist und deswegen ihre aus dem Google-Indedizierung verliert.
Gruß Kristina
 

Tim Platzke

Moderator
Mitarbeiter
9. Juni 2022
128
66
Ich habe das weiter getestet und leider sieht es bei mir so aus, als ob das Funktionsattribut für die Hauptkategorie komplett ignoriert wird. Eine Änderung des Funktionsattributes löst nicht einmal eine Artikelübertragung im Connector aus. Ändert man zusätzlich noch etwas in der Kategoriezuweisung, wird der Artikel per Connector aktualisiert, aber leider ohne Beachtung des Funktionsattributes. Statt dessen wird die oberste zugewiesene Kategorie als Hauptkategorie übertragen. Bitte prüfen - eine ungewollte Änderung der Hauptkategorie beschert der Seite in einen anderen URL-Pfad und ist damit SEO-technisch sehr kritisch, weil die bisher ggf. gut gerankte Produktseite unter dem bisherigen Pfad dann nicht mehr erreichbar ist und deswegen ihre aus dem Google-Indedizierung verliert.
Gruß Kristina
Wenn ein Ändern des Attributes keine Aktualisierung in der WaWi auslöst, ist das ein Problem auf WaWi Seite. Meine spontane Vermutung ist, das das Attribut nicht für den Shop aktiviert ist.
Das ist korrekt, allerdings trifft der "Falls es keine Probleme gibt" Teil meines Satzes nicht zu. Offensichtlich sind noch nicht alle Probleme behoben, daher wird der Release noch ein wenig warten müssen.
 

KristinaS

Aktives Mitglied
8. Mai 2017
82
8
Hallo,
ich hab leider die nächste Unschärfe gefunden: wir verwalten unsere Artikelbilder über Presta direkt, da wir dann sehr viel weniger Bilder benötigen. Bei Varkombi-Kindern kann man in JTL eine Sortierreihenfolge festlegen. Tut man dies jedoch bei bestehenden Varkombi-Artikeln, werden beim nächsten Abgleich die Bildzuordnungen der Kindartikel gelöscht, sofern die Artikel nicht nur eingeschränkt übertragen werden. Ich weiß jetzt nicht genau, bei wievielen unserer Artikel das nun schon unbemerkt passiert ist. Sollte jemandem spontan eine Möglichkeit einfallen, nach Artikeln mit Artikelvarianten ohne Bildzuordnung zu suchen, dann würde ich mich über einen entsprechenen Tipp sehr freuen :)
Mit herzlichen Grüßen,
Kristina
 

KristinaS

Aktives Mitglied
8. Mai 2017
82
8
Wenn ein Ändern des Attributes keine Aktualisierung in der WaWi auslöst, ist das ein Problem auf WaWi Seite. Meine spontane Vermutung ist, das das Attribut nicht für den Shop aktiviert ist.
Ah, danke, Du hast Recht, ich habe eben die Attributeinstellung überprüft und es war tatsächlich nicht angehakt... Allerdings kann ich mich gar nicht erinnern, das das extra aktiviert werden musste. Das war wohl nicht immer so und ist mir wohl bei irgendeinem Versionssprung durchgerutscht 😳 Habs jetzt angehakt und schaue weiter.
 

Tim Platzke

Moderator
Mitarbeiter
9. Juni 2022
128
66
Es gibt ein Fehler mit der Übertragung der Umlaute. Denke ein UTF-8 Problem. Wie kann ich das Problem beheben? Das Problem tritt bei Kategorienamen auf. Im Frontend erscheinen underlines (__).
Ist in der aktuellen Beta gefixt, verhalten ist jetzt (fast) gleich wie mit presta selber.
So, mit der Beta 11 können wir jetzt wieder Artikelvarianten ergänzen. DANKESCHÖN :)
Dabei haben wir aber noch folgende Probleme festgestellt:
- SEO: Werden im (Vater)Artikel bei den SEO Meta-Daten die Angaben zum Url-Pfad nicht ausgefüllt, dann werden die Daten in der Presta Tabelle _product_lang des für den Seitenaufruf (bei benutzerfreundlichen Urls) wichtigen Wertes in der Spalte link_rewrite gelöscht, was zur Folge hat, dass die Url für den Artikelaufruf nicht mehr korrekt erzeugt wird. Füllt man den bisherigen Url-wert in das Feld der Wawi ein, dann funktioniert die Übertragung. Müssen wir jetzt für alle Artikel diesen Wert importieren oder können wir das Leeren des Feldes wieder loswerden, so wie es im alten Connector auch nicht ausgefüllt werden musste?
- Artikelbeschreibung: Die Artikelbeschreibungen werden bei uns ohne jegliche html-Formatierung übertragen. Alles erscheint unformatiert hintereinander als ein riesiger Block. Sehr nutzerunfreundlich ansehen, das wird in in dieser Form unsere Kunden vergraulen anstatt sie sinnvoll zu informieren...
- Attribut-Gruppen: die Attributgruppen werden nun offenbar korrekt erkannt, aber jede Ergänzung einer Attributgruppe führt auch dazu, dass der Wert in der Tabelle _attribute_group Spalte is_colour_group auf Null gesetzt wird. Das hat zur Folge, dass unser Modul für die Kategorieübersichten die Farbgruppen nicht mehr erkennt und keine Vorschaubilder für die Farbvarianten mehr anzeigt. Bitte die Werte is_color_group unbedingt immer (!) unverändert lassen.
Weiter bin ich mit den Tests derzeit noch nicht gekommen, ich schaue mir die Sache aber noch weiter an, fange gerade erst an, meinen Berg an online zu stellenden Artikeln abzuarbeiten...
Herzliche Grüße,
Kristina
Artikelbeschreibung: ja da wurden die tags entfernt, das hab ich jetzt abgestellt, dafür aber ein Limit auf die maximale Feldgröße von Presta hinzugefügt.
SEO: Wenn das feld in der Wawi leer ist, wird es (wie beim alten connector) mit dem Artikelnamen befüllt.
Attribut-Gruppen: ich habe eine Sonderlogik eingebaut die, falls die Gruppe als color Gruppe hinterlegt ist, das nicht mehr überschreibt.
Hallo,
ich hab leider die nächste Unschärfe gefunden: wir verwalten unsere Artikelbilder über Presta direkt, da wir dann sehr viel weniger Bilder benötigen. Bei Varkombi-Kindern kann man in JTL eine Sortierreihenfolge festlegen. Tut man dies jedoch bei bestehenden Varkombi-Artikeln, werden beim nächsten Abgleich die Bildzuordnungen der Kindartikel gelöscht, sofern die Artikel nicht nur eingeschränkt übertragen werden. Ich weiß jetzt nicht genau, bei wievielen unserer Artikel das nun schon unbemerkt passiert ist. Sollte jemandem spontan eine Möglichkeit einfallen, nach Artikeln mit Artikelvarianten ohne Bildzuordnung zu suchen, dann würde ich mich über einen entsprechenen Tipp sehr freuen :)
Mit herzlichen Grüßen,
Kristina
ist gefixt
 

KristinaS

Aktives Mitglied
8. Mai 2017
82
8
Ist in der aktuellen Beta gefixt, verhalten ist jetzt (fast) gleich wie mit presta selber.

Artikelbeschreibung: ja da wurden die tags entfernt, das hab ich jetzt abgestellt, dafür aber ein Limit auf die maximale Feldgröße von Presta hinzugefügt.
SEO: Wenn das feld in der Wawi leer ist, wird es (wie beim alten connector) mit dem Artikelnamen befüllt.
Attribut-Gruppen: ich habe eine Sonderlogik eingebaut die, falls die Gruppe als color Gruppe hinterlegt ist, das nicht mehr überschreibt.

ist gefixt
Super, dankeschön. Dann probiere ich mal die neue Beta Version aus. für die Suche nach den Artikeln mit fehlenden Bildzuordnungen hat mir ChatGPT netterweise den folgenden SQL-Befehl zusammengestellt:
SELECT pa.reference
FROM product_attribute pa
LEFT JOIN product_attribute_image pai ON pa.id_product_attribute = pai.id_product_attribute
WHERE pai.id_product_attribute IS NULL;
Das hat mir eine Liste mit Produktvarianten ohne aktuelle Bildzuordnungen ausgeworfen, die ich nun überprüfen kann. Ich mach dann mal weiter ;)
Herzliche Grüße,
Kristina
 

KristinaS

Aktives Mitglied
8. Mai 2017
82
8
SEO: Wenn das feld in der Wawi leer ist, wird es (wie beim alten connector) mit dem Artikelnamen befüllt.
Attribut-Gruppen: ich habe eine Sonderlogik eingebaut die, falls die Gruppe als color Gruppe hinterlegt ist, das nicht mehr überschreibt.
Der Wert für url_rewrite beim Artikelnamen nutzt offenbar eine etwas andere Logik als der alte Connector, zumindest bei Artikelnamen mit Umlauten. Während in der alten Version z.B. die Umlaute ä,ö,ü einfach durch a,o,u ersetzt wurden, werden sie nun mit ae, oe, ue umschrieben. Das folgt nun auch der aktuellen Presta-Logik und ist für den Benutzer besser lesbar im Sinne nutzerfreundlicher Urls. Bei bereits bestehenden Artikeln ist das aber SEO-technisch sehr gefährlich, da dadurch die Artikel-Url verändert wird mit der Folge, dass der betroffene Artikel seine bisherige Google Indizierung verliert. Das bedeutet, dass ich derzeit alle Urls von Artikeln mit Umlauten überprüfen und ggf. SEO Redirects erstellen muss, um nicht die Google Indizierungen zu verlieren. Insbesondere bei einem geplanten Komplettabgleich kann das eine recht aufwändige Angelegenheit werden.

Attribut-Gruppen & Farben: bei einer Aktualisierung bestehender Produkte bleiben die Farb-Merkmale der Attributgruppen nun erhalten. ✅ Beim Hinzufügen weiterer Farbvarianten bei einem bestehenden Artikel hingegen hat die Attribut-Gruppe Ihren Wert als Farbgruppe wieder verloren, die anderen bereits im Shop bestehenden Farbvarianten des Artikels haben darüber hinaus ihre Bildzuordnungen verloren.
Gruß Kristina
 
Zuletzt bearbeitet:

Tim Platzke

Moderator
Mitarbeiter
9. Juni 2022
128
66
Der Wert für url_rewrite beim Artikelnamen nutzt offenbar eine etwas andere Logik als der alte Connector, zumindest bei Artikelnamen mit Umlauten. Während in der alten Version z.B. die Umlaute ä,ö,ü einfach durch a,o,u ersetzt wurden, werden sie nun mit ae, oe, ue umschrieben. Das folgt nun auch der aktuellen Presta-Logik und ist für den Benutzer besser lesbar im Sinne nutzerfreundlicher Urls. Bei bereits bestehenden Artikeln ist das aber SEO-technisch sehr gefährlich, da dadurch die Artikel-Url verändert wird mit der Folge, dass der betroffene Artikel seine bisherige Google Indizierung verliert. Das bedeutet, dass ich derzeit alle Urls von Artikeln mit Umlauten überprüfen und ggf. SEO Redirects erstellen muss, um nicht die Google Indizierungen zu verlieren. Insbesondere bei einem geplanten Komplettabgleich kann das eine recht aufwändige Angelegenheit werden.
Ja das verstehe ich, in der Beta 13 habe ich jetzt die Url erstellung an Kategorien und Artikel vereinheitlicht und benutze die Presta eigenen Methoden. Da kann es jetzt sein das die URL nicht mehr so sind wie "früher" dafür aber so wie sie (laut presta) sein sollen.

Attribut-Gruppen & Farben: bei einer Aktualisierung bestehender Produkte bleiben die Farb-Merkmale der Attributgruppen nun erhalten. ✅ Beim Hinzufügen weiterer Farbvarianten bei einem bestehenden Artikel hingegen hat die Attribut-Gruppe Ihren Wert als Farbgruppe wieder verloren, die anderen bereits im Shop bestehenden Farbvarianten des Artikels haben darüber hinaus ihre Bildzuordnungen verloren.
Ich habe das so gut es geht mit der sonderlogik eingebaut, das haupt problem ist das die WaWi den Typ Farbauswahl halt nicht kann. Wenn neue Varianten dazu kommen, kann ich leider nicht mehr machen, die logik ist jetzt schon "wenn das vorher farbe war, dann beibehalten" aber bei neuen Varian gibt es kein "Vorher" und Presta macht dann die ganze gruppe rückgängig.
 

KristinaS

Aktives Mitglied
8. Mai 2017
82
8
Ich habe das so gut es geht mit der sonderlogik eingebaut, das haupt problem ist das die WaWi den Typ Farbauswahl halt nicht kann. Wenn neue Varianten dazu kommen, kann ich leider nicht mehr machen, die logik ist jetzt schon "wenn das vorher farbe war, dann beibehalten" aber bei neuen Varian gibt es kein "Vorher" und Presta macht dann die ganze gruppe rückgängig.
So ganz verstehe ich das noch nicht. Was kann hier alles "rückgängig gemacht" werden - verlieren alle Farbvarianten des Artikels ihre Bild-Zuordnung und die Attributgruppe ihre Kennzeichnung als Farbe oder können darüber hinaus sogar alle Farbvarianten aus der Attributgruppe die Bildzuordnungen verlieren, also auch weitere Artikel, die gar nicht vom Abgleich betroffen waren? Der alte Connector hat zumindest beim Hinzufügen weiterer Produkt-Varianten die vorhandenen Bildzuordnungen der alten Varkombi-Artikel nicht gelöscht (wohl aber die Kennzeichnung der Gruppe als Farbe, was ich hinterher regelmäßig wieder korrigiert hatte). Irgendetwas muss jetzt anders sein beim Ergänzen von Varianten durch den neuen Connector... 🤔 Und würde es evtl. helfen, neue Farbvarianten im Presta vor dem Ergänzen von Varianten per Hand in der richtigen Gruppe anzulegen, damit der Connector diese Variante schon als Farbe finden kann?
Letzteres probiere ich mal aus...
GLG Kristina
 

Tim Platzke

Moderator
Mitarbeiter
9. Juni 2022
128
66
So ganz verstehe ich das noch nicht. Was kann hier alles "rückgängig gemacht" werden - verlieren alle Farbvarianten des Artikels ihre Bild-Zuordnung und die Attributgruppe ihre Kennzeichnung als Farbe oder können darüber hinaus sogar alle Farbvarianten aus der Attributgruppe die Bildzuordnungen verlieren, also auch weitere Artikel, die gar nicht vom Abgleich betroffen waren? Der alte Connector hat zumindest beim Hinzufügen weiterer Produkt-Varianten die vorhandenen Bildzuordnungen der alten Varkombi-Artikel nicht gelöscht (wohl aber die Kennzeichnung der Gruppe als Farbe, was ich hinterher regelmäßig wieder korrigiert hatte). Irgendetwas muss jetzt anders sein beim Ergänzen von Varianten durch den neuen Connector... 🤔 Und würde es evtl. helfen, neue Farbvarianten im Presta vor dem Ergänzen von Varianten per Hand in der richtigen Gruppe anzulegen, damit der Connector diese Variante schon als Farbe finden kann?
Letzteres probiere ich mal aus...
GLG Kristina
Mit den Bildzuordnungen schau ich nochmal.
So wie es aktuell steht kann ich nicht verhindern, dass die Kennzeichnung als Farbe an der Attributegruppe verloren geht.
 

KristinaS

Aktives Mitglied
8. Mai 2017
82
8
Mit den Bildzuordnungen schau ich nochmal.
So wie es aktuell steht kann ich nicht verhindern, dass die Kennzeichnung als Farbe an der Attributegruppe verloren geht.
Mit der verlorenen Kennzeichnung der Attributgruppe als Farbe hatte ich ja schon leben gelernt. Aber das Löschen der Bildzuordnungen ist neu und für mein Empfinden schwierig/aufwändig zu beheben. Die Bildzuordnung ist aber sehr wichtig, damit die Kunden die gewünschte Farbvariante auch sehen können...
 

Tim Platzke

Moderator
Mitarbeiter
9. Juni 2022
128
66
Mit der verlorenen Kennzeichnung der Attributgruppe als Farbe hatte ich ja schon leben gelernt. Aber das Löschen der Bildzuordnungen ist neu und für mein Empfinden schwierig/aufwändig zu beheben. Die Bildzuordnung ist aber sehr wichtig, damit die Kunden die gewünschte Farbvariante auch sehen können...
Ich hab letzte Woche mehrmals erfolglos versucht das nachzustellen, kann es sein, das die Bildzuordnung von dem Plugin kommt, das du verwendest?
 

KristinaS

Aktives Mitglied
8. Mai 2017
82
8
Die Bildzuordnung stoßen wir einmalig per Plugin an, danach sind die Bildzuordnungen aber auch per den Prestacore gültig (sieht man, wenn man die Varianten bearbeitet). Ich habe letzte Woche noch damit experimentiert, für neue Varkombis die Varianten zunächst anzulegen und danach dann per Connector die zusätzlichen Varkombis hochzuladen, dabei wurden keine Bildzuordnungen gelöscht. Aktuell kann ich aber gerade leider nicht weiter testen, weil ich zur Korrektur der vielen unformatiert übertragenen Produktbeschreibungen mutig einen Koplettabgleich angestoßen habe, nun aber bei diversen Artikel wieder den wholsale_price-Fehler bekomme, der den Abgleich abbricht. Ich schicke Dir gleich noch die aktuellen errorlogs per PN.
Herzliche Grüße, Kristina
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
BETA aktuelle Connector Version mit WPML Unterstützung WooCommerce-Connector 7
Neu Wawi Beta 1.9.4.1 Instalationsdatei lässt sich nicht öffnen Installation von JTL-Wawi 16
Neu 👉 JTL-Wawi 1.9 Open Beta Release - Aktuell 1.9.4.1 Releaseforum 2
Neu JTL-Wawi 1.9 Open Beta User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
Neu Neue Oberfläche Wawi 1.8.12.2 (Beta) JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Shopware 5: Nach Backup-Einspielung führt der Connector keinen Abgleich mehr durch Shopware-Connector 3
Neu JTL WooCommerce-Connector bis oder bis einschließlich? WooCommerce-Connector 5
JTL WAWI 1.8.12.2 Shopware 6 / Connector Abgleich Fehler Gelöste Themen in diesem Bereich 3
Fehlermeldung bei JTL-Connector/JTL-Wawi WooCommerce-Connector 1
Neu JTL-Connector Token Shopware-Connector 1
Abkündigung Shopware 5 Connector Shopware-Connector 1
Neu PrestaShop Connector für Prestashop 8 mit PHP 8.2 wird nicht unterstützt PrestaShop-Connector 3
Neu Passenden WooCommerce Connector zu meinem WordPress WooCommerce-Connector 8
Neu JTL Shopify Connector und Billbee frage Shopify-Connector 0
Neu JTL Connector zu SW6 auch als Testumgebung möglich ? Onlineshop-Anbindung 4
Neu Shopify Erhöhung der Varianten von 100 auf 2000 - Connector App Problem Shopify-Connector 4
Neu Greyhound JTL-Connector funktioniert nach Update auf 1.8.12 nicht mehr richtig Technische Fragen zu den JTL-Connectoren 6
Neu Connector anlegen in Verkaufskanälen nicht möglich, Verbindungstest schlägt fehl Shopware-Connector 2
Neu JTL Connector Woocomerce für PHP Version 7.4 WooCommerce-Connector 2
Fehler beim Datenbank - JTL WAWI Connector WooCommerce-Connector 1
Neu Woocommerce mit JTL Connector "Die Shop-URL verweist nicht auf einen gültigen Shop" WooCommerce-Connector 4
JTL WAWI 1.8.11.1 / JTL CONNECTOR / Shopware 6 JTL-Wawi 1.8 4
Neu Connector für php 8.3 / Prestashop 8.1.3 PrestaShop-Connector 6
Neu Migration von eCommerce-Integrator auf JTL Connector - Software 5 Shop Onlineshop-Anbindung 2
Neu JTL Connector WooCommerce überträgt keine Bestellungen mehr WooCommerce-Connector 3
Neu Coupon gültig für mehrere Artikel. User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Anordnung des Elementes für Anzahl der Ergebnisse für Kategorieseiten User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Anfrage: Plugins für Bestellfortschritt und Versandkostengrenze gesucht... Plugins für JTL-Shop 1
Auftrag erfassen, nur eine Zeile für Positionsname? JTL-Wawi 1.9 4
Neu Sammelauftrag zusammenfassen für Rechnung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu FBA Umlagerung + Vorschlagsmengenberechnung: Spalte für Artikel- /Gesamtgewicht JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu 1.9.4.1 Ausgabe Dropdown-Menü für Angebote und Aufträge funktioniert nach Update nicht mehr Installation von JTL-Wawi 3
Neu Einkaufspreise für Produktionsartikel JTL-Plan&Produce - Ideen, Lob und Kritik 2
Workflow für Rechnung automatisch als PDF in Verzeichnis abspeichern JTL-Wawi 1.8 9
Versanddaten-Exportvorlage (nicht EU) für DPD Cloud JTL-Wawi 1.8 0
Neu Variable für Steuernummer in Dokumenten Gelöste Themen in diesem Bereich 7
Neu Angebotslink für Klarna JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Versandstaffel für ebay einstellen eBay-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Rabatt für Kinder mit Rabattangabe User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
In Bearbeitung POS Kassenbuch Eintrag für Konto ist leer / Buchungskonto fehlt Allgemeine Fragen zu JTL-POS 1
Neu Anfrage: Sendy Plugin für JTL Shop 5 Plugins für JTL-Shop 0
Neu Anderer Steuerschlüssel für bestimmte Aufträge / Kunden User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu URLs für Sprache Englisch nicht generieren Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 8
Neu Kundendaten extern verschlüsseln (Für den eigenen Shop) und per Import importieren Technische Fragen zu Plugins und Templates 2
Neu Adressabgleich für Shop5 Plugins für JTL-Shop 5
Welche Tabelle für Trennzeichen? JTL-Wawi 1.8 3
In Bearbeitung Feature Request: Epson USB Stick an Epson TM-M30iii für mehrere Kassen Allgemeine Fragen zu JTL-POS 1
Neu Wie stelle ich ohne viel Aufwand fest, ob meine Plugins nach einem Update für JTL Shop 5.3.1 geeignet ist ? JTL-Shop - Ideen, Lob und Kritik 4
Neu Wokflow für Auftrag im Fehlbestand incl Artikelnummer User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
Neu Link für Newsletter um ihn im Browser zu öffnen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0

Ähnliche Themen