Neu 1.4.19.0: Die Gewichtsangabe ist kleiner als im CN23-Formular

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

Elsterhund

Aktives Mitglied
18. August 2013
19
0
#2
Hallo,

ich habe genau das selbe Problem. Einstellungen stimmen alle, da am 17.02. das letzte mal in die Schweiz versendet wurde.

Besten Dank!
Sven
 

ongnamo

Gut bekanntes Mitglied
31. März 2013
705
13
#3
ich hatte am 23.1. ein Ticket aufgemacht. Letzter stand vom 30.1: :

"aktuell sind wir noch in der Prüfung Ihres Problems, damit wir keine Falsche Information an sie weiterleiten werde ich Ihnen bescheid geben sobald wir genauere Informationen haben."
 

ongnamo

Gut bekanntes Mitglied
31. März 2013
705
13
#5
Gut das du fragst. JTL hat mein auf diesen Post bezogenes Ticket kommentarlos geschlossen. Wollte zurückfragen und das ist im Tagesgeschäft untergegangen. Das hole ich jetzt nach und wenn ich dran denke, schreibe ich hier die Antwort.
 

ongnamo

Gut bekanntes Mitglied
31. März 2013
705
13
#7
Es befindet sich keine Position doppelt in der Bestellung (also kein identischen Artikelnr.). Aber ja, es kommen/kamen Stückzahlen > 1 vor.
@SebiW: Das Ticket beschreibt ein anderes Problem, meines Erachtens.

Ich hatte ggü. JTL den Verdacht geäußert, dass ein Stücklistenartikel möglicherweise die Ursache ist. Ist aber alles nur Rätselraten :(
 

SebiW

Sehr aktives Mitglied
2. September 2015
748
139
#8
Das Problem tritt tatsächlich auf wenn Artikelnr 12345 eine Stückzahl von 3 ausweist, dann multipliziert sich das. Es muss also nicht die Artikelnummer mehrfach vorhanden sein.
 

ongnamo

Gut bekanntes Mitglied
31. März 2013
705
13
#9
Nur damit ich und letztlich dann JTL das richtig verstehen: In deinem Beispiel ist Artikel 12345 eine Stückliste. Wenn eine Stückzahl von > 1 dieser Stückliste ausgeliefert wird, tritt das Problem auf?

Zumindest war das so bei uns der Fall. (die betroffene Stückliste enthält nur 2 Komponenten jeweils 1x)
 

SebiW

Sehr aktives Mitglied
2. September 2015
748
139
#10
Hi ongnamo, wir sind mittlerweile länger auf der 1.4.23.1 - insofern trat der Fehler bei uns nichgt mehr auf.
Fehler war reproduzierbar: Artikel 12345 befindet sich mehr als einmal im Auftrag -> Versandwert wurde multipliziert.
Wir haben im Endeffekt jedes CN23 mit Artikeln die mehrfach bestellt wurden händisch nachkorrigiert. Das ist auch genau das, was in dem Ticket beschrieben und behoben wurde.