In Diskussion WooCommerce JTL-Connector Version 1.8+

Jan Weskamp

Moderator
Mitarbeiter
19. August 2015
346
31
Hallo Jan ... ich mal wieder ;)

Mir ist heute zufällig etwas aufgefallen. Kann es sein, dass die UST-ID, die durch B2B-Market validiert und gespeichert wird nicht in die WAWI übertragen wird? Ich hatte heute eine Auslandsbestellung im B2B-Bereich. Die USt-ID war bei diesem Kunden bereits in der WAWI hinterlegt, da dieser mehrfach per E-Mail bestellt hatte. Nach dem Shopabgleich war die USt-ID in der WAWI plötzlich verschwunden obwohl sie in den Benutzerdaten des Shops gespeichert war. (In der automatischen Bestellbestätigungs-Mail von Woocommerce wurde die ID aufgeführt)

Danke :)
Normalerweise sollte das nicht gelöscht werden durch die Wawi, Hast du das automatische aktualisieren der Kundendaten bei Auftragsanlage an =)?
 

Jan Weskamp

Moderator
Mitarbeiter
19. August 2015
346
31
Doch, ich habe die Lösungen gelesen - das Ergebnis ist das beschriebene. Der Connector sendet weiterhin die Brutto-Preise, die bei Woocommerce dann als Nettopreise gesehen werden - somit 19% teurer. Gerade heute wieder getestet!
Hallo Joebill, der Connector/die Wawi sendet nur Nettopreise und seit der 1.8 werden diese auch empfohlen gespeichert. Dieses Handling kann man nur ausschalten, wenn man die empfohlenen Einstellungen deaktiviert.
 

joebill

Aktives Mitglied
3. November 2015
25
1
Hallo!? Ich habe doch geschirben, dass die Bruttopreise übermittelt werden und darum 19% Preisaufschlag erfolgen bei den empfohlenen Einstellungen. Das wegzudiskutieren ändert nichts an den tatsächlich übermittelten Preisen!
 

chummer

Aktives Mitglied
17. August 2016
45
2
Das kann ich so bestätigen.
Bei uns werden keine Grundpreisänderungen mehr verarbeitet. Dh ich kann in der Wawi einstellen was ich will, es kommt seit den letzten Updates nicht mehr im Shop an.
Die Grundpreise die bei uns zuletzt noch mit den empfohlenen Einstellungen funktionierten, sind eigentlich alle um die MwSt zu teuer. Artikelpreise werden korrekt im Shop gespeichert und angezeigt (backend netto, frontend brutto), bei den Grundpreisen stehen im Backend die Bruttopreise drin und werden folglich wieder mit der MwSt aufsummiert.
 

Jan Weskamp

Moderator
Mitarbeiter
19. August 2015
346
31
Dann postet mir doch mal die Logs von einem Product Push und da Germanized was verändert hat muss ich mal schauen warum das Plugin nicht mehr identifiziert wird
 

strommi

Gut bekanntes Mitglied
24. September 2017
178
5
Eigene Felder übertragen in woocommerce geht aber ändern und löschen nicht. Ebenfalls habe ich Probleme beim Löschen von Bildern über die wawi


Gesendet von meinem SNE-LX1 mit Tapatalk
 

MPeters

Aktives Mitglied
3. März 2015
6
0
Wawi-Version : 1.4.30.3
Wordpress-Version : 4.9.10
Connector-Version : 1.8.2.1

Ich kann leider keine Bilder vom Woocommerce Shop in die WaWi importieren - sobald ich Bilder aktiviere erscheinen Fehler.
Logs anbei.

Ich glaube der hauptsächlich Fehler ist der hier:

Exception: /homepages/13/d588350713/htdocs/wp-content/plugins/woo-jtl-connector/vendor/jtl/connector/src/Model/DataModel.php (182):altText (jtl\Connector\Model\ImageI18n): expected type 'string', given value 'boolean'.
/homepages/13/d588350713/htdocs/wp-content/plugins/woo-jtl-connector/vendor/jtl/connector/src/Model/DataModel.php (182):altText (jtl\Connector\Model\ImageI18n): expected type 'string', given value 'boolean'.
Bilder-Empfangen-Fehler: Bitte beachten Sie, dass zur Fehler-Diagnose ebenfalls die Log-Datei des Servers und das Abgleich-Log der JTL-Wawi notwendig sind!
Exception bei image.pull: /homepages/13/d588350713/htdocs/wp-content/plugins/woo-jtl-connector/vendor/jtl/connector/src/Model/DataModel.php (182):altText (jtl\Connector\Model\ImageI18n): expected type 'string', given value 'boolean'.

Anbei alle Logs.
Über Unterstützung würde ich mich sehr freuen!

Danke!
 

Anhänge

werk26

Aktives Mitglied
4. Mai 2017
13
0
Hallo zusammen,

JTL WaWi 1.5.8.1
Wordpress 5.2.3
WooCommerce 3.8.0
WooCommerce JTL- Connector 1.8.2.9
B2B Market 1.0.4

Beim Onlineshop-Abgleich von Variationskombis werden keine Preise für die Variationskomis übermittelt. Die Kundenpreise, Staffelpreise im B2B Market Tab sind vorhanden, aber der "normale" VarKombi-Preis wird nicht übermittelt.

Laut RPC Viewer übergibt er m.E. ne 0, die bei WooCommerce dann als leer erfolgt. Somit sind die Produkte aufgrund fehlender Preise nicht verfügbar.

Ist der Bug bekannt oder hab ich einen Denkfehler?

Grüße Andi
 

Über uns

  • In unserem moderierten JTL-Forum könnt Ihr Euch themenbezogen mit der JTL-Community rund um die Produkte von JTL, passende Erweiterungen und den E-Commerce im Allgemeinen austauschen, Tipps und Tricks teilen sowie Verbesserungswünsche und Fehler diskutieren.

    Unsere Forumsnutzer helfen sich untereinander auch gerne weiter, wenn Sie mal nicht weiterkommen oder einen Ratschlag benötigen.

Schnell-Navigation

Benutzer Menü