Abgelehnt [WAWI-27185] Retoure von Artikeln mit Lagerbestand in Variationen funktioniert nicht mehr.

tempest

Aktives Mitglied
8. November 2011
51
2
Hallu zusammen,

wir nutzen die JTL WAWI nun seit über 8 Jahren und haben im Zusammenhang unseres Shopupdates ( modified 2.0.3) jetzt auch die WAWI auf den aktuellen Stand gebracht 1.3.16.1

Leider müssen wir "feststellen" das wir entweder nicht in der Lage sind oder es einfach nicht mehr möglich ist Lagerbestände von Variationsartikeln bei Rechnungskorrektur (Retoure) korrekt zurück zu buchen.

Die Bestände werden einfach nicht um die entsprechende Anzahl aktualisiert.

Geht das gar nicht mehr oder wenn doch wie?

Das Thema ist wirklich akut und wir brauchen hier kurzfristig Klarheit....


Danke für Tips/Hilfe/Feedback

Gruss

Jürgen
 

Rico Giesler

Offizieller Servicepartner
SPBanner
10. Mai 2017
13.237
1.485
Ja das ist korrekt. Aktuell geht das so nicht.
Ich habe dazu ein Ticket erstellt welches hier eingesehen werden kann https://issues.jtl-software.de/issues?query=WAWI-27185
Hier könnt ihr dafür voten und/oder kommentieren.

Was ihr vorübergehend machen könnt: Den Buchendialog einfach schließen und im Artikel selbst bei der Variation den Bestand anpassen.
Ist zwar etwas umständlicher aber derzeit leider nicht anders lösbar.
 

tempest

Aktives Mitglied
8. November 2011
51
2
Hallo Herr Giesler,

vielen Dank für das feedback..

Aber, wenn ich das anmkerken darf, ihre Antwort müsste wohl, "aktuell geht das so nicht mehr" heissen...

Wir haben uns das WIKI und die Angaben zum Umstieg von 0999xx eigentlich recht genau durchgelesen fanden/finden jedoch keinen Hinweis, das dies nicht mehr funktioniert.

Zudem sind hier unter "Daten von modified zu JTL Wawi übertragen", auch Beispielbilder mit Artikeln welche Lagerbestände in Variationen pflegen dargestellt.

https://guide.jtl-software.de/Fall_1:_Daten_von_modified_zu_JTL-Wawi_übertragen#Artikeldetails

Nachdem wir über 90% unserer Artikel in Variations-Lagerbeständen pflegen, und damit in der Vergangenheit (0999xx) nie Probleme hatten, ist dies eine "mittlere Katastrophe" für uns.

Zudem kommt das Problem mit den, nicht nachvollziehbaren "dummy Beständen" welche beim Abgleich vom modified Connector angelegt werden.

Dies passiert sowohl mit dem Original Connector 2.0 von JTL als auch mit unserem angepassten (Übermittlung von tracking ID, SEO Bildnamen)

Wir hatten bez. des Connectors einen Dienstleister aus dem modified Team beauftragt, welcher uns versichert, das die übergebenen Werte (Variationsname & Lagerbestände der Variationswerte) des Connectors an die WAWi korrekt sind.
Warum diese dann in der WAWI so gebucht/interpretiert werden erschliesst sich ihm nicht...

https://forum.jtl-software.de/threads/fehler-im-lagerbestand.108290/
https://www.modified-shop.org/forum/index.php?topic=36479.0

Uns ist bewusst, das ihr Produkt uns gegenüber kostenfrei zu Verfügung gestellt wird, aber für uns wird das ganze gerade zu einem existentiellen Problem...

EDIT: Können sie nachvollziehen, ob das Problem bereits in der Version 1.0 bestand, oder ob wir aktuell die Chance hätten mit einem "downgrade" auf eine frühere Version (nach 0999xx) das Problem zumindest, für den Moment, zu umgehen...

Danke

Grüße

Jürgen Kern
 
Zuletzt bearbeitet:

Rico Giesler

Offizieller Servicepartner
SPBanner
10. Mai 2017
13.237
1.485
Damit wir uns recht verstehen. Geht es bei euch darum, dass die Retouren (und damit einhergehenden Bestandsänderungen) nicht an den Shop übergeben oder darum, dass diese in der Wawi nicht gebucht werden?
 

tempest

Aktives Mitglied
8. November 2011
51
2
Hallo Herr Giesler,

wir haben jetzt einmal Testweise den Original Connector 2.0 von JTL installiert (auf diesem basiert auch unser modifizierter)

- Das Problem innerhalb der WAWI mit den Rechnungskorrekturen haben wir jetzt heute Nachmittag mehrmals nachgestellt.
Diese werden in der WAWi nicht verbucht, dabei war es unerheblich ob die Bestellung aus dem Shop kam oder in der WAWi als Auftrag angelegt wurde.

- Lieferschein löschen (so dies im Workflow vorgesehen ist) führt zu nicht nachvollziehbaren Variationsbeständen, Vorzeichen, falsche Variations ID?)

- Bestellung versenden, funktioniert mit korrektem Lagerbestand bei in der WAWI erstellten Aufträgen

- Bei Aufträgen welche aus dem Shop kommen haben wir das grundsätzliche Problem mit den Beständen nach dem pull der Bestellung welches oben bereits beschrieben wurde (1 dummy Artikel unter Lagerbestand für jeden Bestellten Artikel).

jtl_screen.jpg
Bei storno oder Versand dieser Bestellungen findet aber offensichtlich auch kein push der Variationsbestände zum Shop mehr statt, es wird lediglich der totall stock übermittelt.

Entschuldigen sie, aber nachdem hier offensichtlich mehrere "Fehler" entsprechende Folgen nach sich ziehen, ist es nicht ganz so einfach das ganze zu beschreiben.

Wir sind was das Thema angeht für jede Hilfe dankbar und würden, wenn sich der Aufwand in einem vertretbaren Rahmen bewegt dies auch finanziell vergüten.

Das Problem ist nur das unser Dienstleister aus dem modified Team keinen "Fehler" am Connector erkennen kann.

Gerne würde ich, so das möglich wäre, das Thema auch kurz am Telefon mit ihnen oder einem anderen Mitarbeiter besprechen....

Vielen Dank

Grüss

Jürgen Kern
 

Rico Giesler

Offizieller Servicepartner
SPBanner
10. Mai 2017
13.237
1.485
Schaut mal bitte im Kundencenter ob ihr ein Supportticket erstellen könnt.
Die Kollegen aus der entsprechenden Fachabteilung können wahrscheinlich eher weiterhelfen.
 

tempest

Aktives Mitglied
8. November 2011
51
2
Ticket#2018053010002121 ist soeben raus....

Vielen Dank fürs erste und einen schönen Feiertag

Jürgen Kern
 

tempest

Aktives Mitglied
8. November 2011
51
2
Ich habe dazu ein Ticket erstellt welches hier eingesehen werden kann https://issues.jtl-software.de/issues?query=WAWI-27185
Hier könnt ihr dafür voten und/oder kommentieren.

Muss man sich um im Issue tracker voten/kommentieren zu können irgendwo anmelden, mit den Zugangsdaten welche wir hier haben geht der login nicht....

Danke und Grüsse

Jürgen Kern
 

Rico Giesler

Offizieller Servicepartner
SPBanner
10. Mai 2017
13.237
1.485
Ihr könnt euch mit den Logindaten aus dem Kundencenter dort anmelden.
Dann könnt ihr auch voten, kommentieren und Tickets beobachten.
 

YTSVXKNMURZEHFW

Sehr aktives Mitglied
26. Juli 2017
224
38
Hallo,

tritt dieses Fehlverhalten nur bei einem Umstieg von einer Produktivumgebung von Version 0.999xx auf die Version 1.3.16.1 auf?

Oder ist dies ein generelles Problem, welches auch bei einer Clean-Installation von Version 1.3.17.1 auftretten würde?

Vielen Dank im Voraus und freundliche Grüße

:):):)
 

tempest

Aktives Mitglied
8. November 2011
51
2
Hallo,

das kann ich von meiner Seite her nicht mit 100% Sicherheit beantworten....

Es passiert auf jeden Fall auch bei Artikeln welche in der aktuellen Version angelegt wurden.

Ich würde jedoch davon ausgehen, das dies ein grundsätzliches Problem/Bug ist...

Gruss

Jürgen
 

tempest

Aktives Mitglied
8. November 2011
51
2
Das geht eigentlich aus dem Thread eindeutig hervor....

Es handelt sich um Artikel mit Lagerbestand in Variationen, nicht um Variationskombinationen.

Gruss

Jürgen
 

YTSVXKNMURZEHFW

Sehr aktives Mitglied
26. Juli 2017
224
38
Hallo @tempest

sorry, aber wir wollten wirklich auf Nummer sicher gehen.

1) Wäre es Ihnen möglich aus einem bestehenden Variationsartikel eine Variationskombination zu erstellen, siehe dazu im JTL-Guide die Vorgehensweise?

2) Würden Sie eine Variationkombination komplett neu erstellen, damit nahezu alle Fehlerquellen ausgeschlossen werden können?

3) Dann führen Sie bitte in beiden Fällen Ihre Rechnungskorrekturen durch, denn wir gehen davon aus, dass hier der sprichwörtliche Hase begraben liegt.

LINK: https://guide.jtl-software.de/Variationsartikel_in_JTL-Wawi_anlegen

LINK: https://guide.jtl-software.de/Variationskombinationen_in_JTL-Wawi_erstellen

Eine kurzes Feedback Ihrerseits über das Ergebnis der Lagerbuchungen wäre super.

Vielen Dank im Voraus

:):):)
 

tempest

Aktives Mitglied
8. November 2011
51
2
sorry, aber wir pflegen in unserer WAWI keine Variationskombinationen...und darum geht es in diesem Thread auch gar nicht...

Das ein Buchen von Lagerbeständen in Variationen aktuell nicht geht wurde von Herrn Giesler bereits am Anfang dieses Themas bestätigt...

Warum machen sie das von ihnen oben beschriebene nicht einfach selbst und geben dann hier entsprechendes Feedback?

Wobei, das wie bereits gesagt, nicht das Problem ist um welches es hier geht...
 

YTSVXKNMURZEHFW

Sehr aktives Mitglied
26. Juli 2017
224
38
@tempest

also sie könnten doch froh sein, wenn jemand versucht mit ihnen auf fehlersuche zu gehen, aber leider nicht in diesem umgangston, das versteht sich aber von selbst.

zudem haben wir ihre system-konstellation nicht installiert, somit würde es auch logischerweise nichts bringen, wenn wir in unserem system die empfohlenen schritte ausführen würde, aber auch das versteht sich von selbst und ihre ausgangsproblematik haben wir sehr wohl erfasst.

wenn es halt nun bei ihnen nicht mehr funktioniert, was wir mit unserer installation so nicht bestätigen können, würde ich sagen viel spass bei der weiteren fehlersuche.

als kleiner TIPP am rande, welchen sie nicht beherzigen müssen, eine testumgebung mit produktivdaten hätte ihnen vielleicht sehr viel arbeit und mühe ersparen können, bevor sie mit ihrer installation komplett umgestiegen wären, aber wie ist das halt mit der erfahrung, später is man immer klüger ;)

freundliche grüße

:):):)
 

tempest

Aktives Mitglied
8. November 2011
51
2
"wenn es halt nun bei ihnen nicht mehr funktioniert, was wir mit unserer installation so nicht bestätigen können, würde ich sagen viel spass bei der weiteren fehlersuche."

Das heist, wenn ich sie richtig verstehe, das sie in ihrer WAWI (+1.0) Artikel mit Lagerbestand in Variationen (keine Variationskombinationen) bei Retoure (Rechnungskorrektur) korrekt zurückbuchen können?
 

Rico Giesler

Offizieller Servicepartner
SPBanner
10. Mai 2017
13.237
1.485
Wichtiger Hinweis der soeben von der Entwicklung kam:
"Wir werden mit der 1.5 den Haken "Lagerbestand in Variationen" abschaffen. Diese Funktion macht keinen Sinn und führt nur zu Problemen bei der Performance und Berechnung an vielen Stellen."

Das bedeutet dass es dann nur noch einfache Variationen aber ohne Bestandsführung geben wird.

Bestände für Artikel mit Variationen können dann nur noch mit Hilfe von Varkombis dargestellt werden.
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Artikel einer AMAZON Bestellung können in WAWI gefunden werden Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
Neu Bestandsabgleich von Excel zu Wawi via Ameise - How to? Schnittstellen Import / Export 4
Neu JTL-Shop 5.21 - WAWI 1.7.7.0 Hersteller erscheinen nicht im Shop JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu Aufruf von Daten in Wawi aus anderen Anwendungen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Pickliste erstellen aus der Wawi - Auftragsübersicht? Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 1
Neu Wie bucht man in der Wawi eine Mehrwertsteuer-Rückerstattung (Mehrwertsteuerrückerstattung)? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Wawi 1.6 & 1.7 Varianten importieren mit Aufpreis per Ameise - Fehler mit 0 JTL-Ameise - Fehler und Bugs 3
Rechnungskorrektur Optionen Unterschied zu Wawi 1.5.xx JTL-Wawi 1.6 4
Neu Laufzeit von Stored Procedures in der Datenbank - Anzeige Fortschritt? Wawi steht still... JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 5
Neu Amazon FBA Retouren in JTL WaWi Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Shopify Retouren in JTL Wawi Shopify-Connector 1
Neu Angebote werden nicht in den WooCommerceShop übertragen JTL-Wawi 1.5.45.0 WooCommerce-Connector 0
Neu History in der Wawi zeigt keine .... JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Ebay anbinden an Wawi User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Neuen zusätzlichen Shop in der WaWi mit Connector anlegen - Hilfe Gambio-Connector 1
Neu Kunde möchte von Extern Zugang zu seinen Daten in der JTL Wawi User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
In Bearbeitung Artikel in Wawi und in POS richtig abgleichen Allgemeine Fragen zu JTL-POS 1
Neu JTL Wawi Artikel aus Kühllager mal gesperrt und mal frei für den Versand JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Shop 5.21 + Wawi 1.7.6.1 im Shop werden keine Hersteller Meta-Tags gesetzt JTL-Shop - Fehler und Bugs 2
Neu Artikel nachträglich einer Wawi Pickliste hinzufügen? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Versandarten JTL Wawi Versand User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
Neu Übernahme Freitextfeld aus Shopware 5 in Wawi Shopware-Connector 2
Neu JTL-Wawi-Connector Shopify Abbruch, 1.5.55.3 Shopify-Connector 3
Issue angelegt [WAWI-64829] Kanal / Ausgabeweg Artikelbeschreibung per Workflow setzen lassen JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
shöpping.at in WAWI einbinden JTL-Wawi 1.6 2
Neu Funktionsattr. aus Wawi wird nicht übertragen JTL-Shop - Fehler und Bugs 4
Neu Fehler bei Erstellung von Umlagerung FBA in WAWI 1.5.55.6 Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 5
Neu JTL Wawi Artikel erscheinen nicht in JTL POS Einrichtung / Updates von JTL-POS 0
Neu Shopify POS an WaWi anbinden Shopify-Connector 2
Neu SQL Datenbank mit JTL-Wawi 1.0.8.1 wiederherstellen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
Neu Sicherheitswarnung - Wawi Datenbank (sa) Passwort mit öffentlichem Tool entschlüsselbar JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 27
Neu Kein Login in Wawi mehr möglich trotz korrekter Zugangsdaten User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Artikelimport von Shopify zu JTL-WaWi ohne SKU Shopify-Connector 4
JTL-Wawi Version 1.6.42.0 im Dwnloadbereich und Archiv nicht auffindbar ! JTL-Wawi 1.6 7
Neu Fehler bei Erstellung von Umlagerung FBA in WAWI 1.5.54.1 Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 6
Neu Fehler bei Erstellung von Umlagerung FBA in WAWI 1.5.55.6 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 9
Neu JTL Wawi 2-Faktor-Authentifizierung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu Wawi auf Server PC und weitere Filiale User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 13
Neu WAWI will beim Versand nach Österreich Exportdokumente erstellen JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 3
Neu Wawi -> temporärer Filter -> Filterung nach Lieferant funktioniert nicht (Preiskalkulation) JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Issue angelegt [WAWI-66930] Workflow mit Positionstyp lässt sich nicht generieren JTL-Workflows - Fehler und Bugs 5
Fehler bei Abgleich von Wawi und JTL Shop 5 JTL-Wawi 1.6 2
Issue angelegt [WAWI-50550] Workflow: Versandart ändern berücksichtig nicht die Sprache des Auftrags JTL-Workflows - Fehler und Bugs 1
Paypal Zahlungziel Shop5 WAWI 1.6.45.2 Einrichtung JTL-Shop5 1
Neu JTL Shop Bestellung fehlt in Shop & Wawi, Zahlung erhalten JTL-Shop - Fehler und Bugs 4
In Diskussion Abverkauf Bestandsartikel JTL Wawi --> Shopware JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 4
Neu Kunde bestellt unregistriert im JTL Shop, beim zweiten mal mit identischen Eingaben wird er in der WaWi nicht zusammengeführt? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu Seit Update auf 1.6, WAWI extrem langsam wenn man "Eigene Übersichten" hat. JTL-Wawi - Fehler und Bugs 7
In Bearbeitung Umsätze von JTL-POS in der Wawi anzeigen lassen Allgemeine Fragen zu JTL-POS 2
Neu JTL - Wawi Lageranordnung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4

Ähnliche Themen