In Diskussion Verständnisfrage: Keine Paketnummer im Versandmail

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
13.321
1.303
Wir werden in Zukunft auch mit DHL versenden und dazu JTL- Shipping verwenden.
Bei meiner Suche im Forum wurde ich nicht fündig.

Problem:
Wie liefern aus, in der Versandart über Shipping eingestellt.
Rechnung wird erstellt und gedruckt.
Label wird gedruckt, soweit alles gut.
Im Lieferschein/Paket ist in der WAWI die Sendungsnummer automatisch drin, passt.

ABER, das Versandmail geht gleichzeitig raus und im Sendungslink ist die Sendungsnummer aber nicht drin (der Link ist korrekt aufgebaut, denn wenn ich in der WAWI auf Sendungsverfolung klicke komme ich auf die Sendung im Browser).
Wird das Versandmail aus der WAWI gesendet bevor die Sendungsnummer von DHL zurück gekommen ist ?

1) Warum ist das so, was kann ich da falsch machen ?

2) Wenn ich die Versandmails erst am Ende des Tages über die WAWI versenden will (Lieferscheine wählen in der WAWI), weil ich nur die Versandmail senden will für Sendungen die tatsächlich auch übergeben wurden, was muss ich da wo ändern ? Denn Importdateien mit den Sendungsnummern gibt es mit JTL-Shipping ja keine mehr (ist ja kein Polling mit dem Dateien zum Import erstellt werden) ?
- Für nicht übergebene Pakete wird zuvor das Etikett / Lieferschein storniert, damit alles seine Ordnung hat

JTL-Shipping ist sehr flexibel und wie man sehen kann suche ich noch den passenden Ablauf zu unserer internen Organisation ...

SG, Michael
 

trennscheibenwelt

Sehr aktives Mitglied
17. März 2017
1.030
217
Herne
Hallo Michael,

Lasst ihr die Versandbestätigung von DHL schicken oder macht ihr das selber über die WAWI?

Wenn über die WAWI welchen weg nutzt ihr?

Standart Versandmail der WAWI?
Eine Vorlage Selber erstellt?
Oder versedet ihr über Packtisch+/ WMS?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MichaelH

trennscheibenwelt

Sehr aktives Mitglied
17. März 2017
1.030
217
Herne
Falls ihr über die WAWI versendet "Button Ausliefern" prüfe beim nächsten Versand folgendes:


Im Fenster "Aufträge ausliefern" den Haken bei "Erweiterte Optionen anzeigen". Nachdem du den Vorgang mit "OK" bestätigt hast, prüfe bitte im folgenden Fenster "Erweiterte Optionen" unter dem Reiter "Versand" ob der Haken "Versanddatum für alle Pakete setzen (Versand setzen)" gesetzt ist. Falls dieser gesetzt ist, bitte den Haken entfernen.

Hintergrund dieser Einstellung (falls gesetzt) ist, dass der Versand bereits gesetzt wird, bevor die Sendungsnummer in der Wawi hinterlegt ist. Diese Funktion darf nicht gesetzt sein, wenn die Sendungsnummer per Versandmail oder an Amazon, ebay, einen Shop übermittelt werden soll.
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
13.321
1.303
Hi !

Wir versenden selbst über die WAWI.
Kein WMS, kein Packtisch.
Wir benutzen die "Versandbenachrichtigung" der WAWI in den Ausgabeoptionen.

zu #3
OK, dann setzen wir den Haken nicht mehr.

Doch wie setzen wir dann den Versand damit das Versandmail rausgeht ? Am Liebsten am Ende des Tages ... ?
Die ganzen Mail-Geschichten zu testen und herumzuprobieren ist ja leider nicht so einfach ...

(Heute importieren wir die Versanddaten von DPD am Ende des Tages, die IDs werden eingespielt, Versand gesetzt und die Versandmails gehen raus).
 

trennscheibenwelt

Sehr aktives Mitglied
17. März 2017
1.030
217
Herne
Wenn du die Mail immer am Tagesende versenden willst musst du überall die Einstellungen rausnehmen für den Versand der Mail und musst dir selber eine Vorlage basteln mit Link und über einen WF versenden. (Jetzt Versendet nicht mehr die WAWI sondern dein WF)
Die Variable für den Trackinglink ist glaube ich {{ Vorgang.Lieferung.Versandart.TrackingURL }}


Doch wie setzen wir dann den Versand damit das Versandmail rausgeht ?
Dort in dem Fenster musst du folgende einstellung haben:
1) Hacken rein bei "Versanddaten exportieren"
2) bei "Etikettenausgabe" musst du "Aus Versandart" wählen.

In der Versandart selber gibt es noch einen Hacken "Versandmail senden" dieser muss auch ausgewählt sein.
Und es gibt noch bei den Globalen Einstellungen einen Punkt:
Admin > Global > E-Mail > E-Mails zur Versandbestätigung aus der JTL-WAWI senden für > JTL- Shop Bestellungen.
Da müssen die Hacken auch aktiv sein.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MichaelH

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
13.321
1.303
1) Workflow ?!?? Das kann doch nicht sein ?

2) Ja, also wie schon erwähnt, NICHT "Versand setzen", Rest muss natürlich sein damit ein Etikett rauskommt.

3) Haken Versandmail - ist bei DPD nicht drin, wenn wir die Versanddaten importieren, werden die Mails aber trotzdem versendet - das ist auch gut so.

4) Global - Ist schon so, weil wir ja heute schon die Mails über die WAWI versenden und nicht über den Shop.

5) Bleibt also:
Workflow damit die Versandmails beim Shipping rausgehen ?
Wo und wie wird der gestartet ?
Und da gibt es tatsächlich keinen anderen Weg als eine "Bastelei" über Workflow ?

ODER

6) Unter VERKAUF -> LIEFERSCHEINE (für markierte Lieferscheine) gibt es:

Button: "Bearbeiten / Versenden" - dort kann ich einen Versand setzen und Mail versenden lassen
und
Button "Versanddaten"
->"Versandmail senden abhängig von Versandart"
-> "Versandmal senden unabhängig von Versandart"

(Für DPD verwenden wir "Versanddaten importieren")

Also kompliziert ist noch einfach ausgedrückt ... was verwendet man wann und warum ?
Und mir erscheint es gibt mind. 3 Möglichkeiten für einen Lieferschein den Versand zu setzen mit Versandmail ?
 

trennscheibenwelt

Sehr aktives Mitglied
17. März 2017
1.030
217
Herne
Und da gibt es tatsächlich keinen anderen Weg als eine "Bastelei" über Workflow ?
Leider ja mir sind zumindest keine weiteren Wege bekannt.


Zu 5:
1. Das Workflow-Event, das beim Einlesen der Paketdaten ausgelöst wird, ist Versand-->Lieferscheine-->Versendet. Den Workflow muss man also dort einhängen.
2. Als Bedingung nimmt man "Pakete.enthält.TrackingId ist nicht leer". So werden nur Mails für Pakete versendet, die auch eine Paketnummer erhalten haben. Dasselbe Event wird nämlich auch ausgelöst, wenn man ein Paket als verschickt markiert. Dann hat man aber (also zumindest ich habe dann) noch keine Paketnummer.
3. Als Aktion nimmt man "E-Mail senden". Titel und Text kann man von der Versandmail (in den Druck/ E-Mail/ Exportvorlagen) übernehmen, muss dann aber alle Vorkommen von "Lieferschein" in den DotLiquid-Variablen entfernen. Einfach Strg+H und ".Lieferschein." durch "." ersetzen.
4. Beim Ausführungsplan nimmst du zB 16 Uhr


Button: "Bearbeiten / Versenden" - dort kann ich einen Versand setzen und Mail versenden lassen
und
Button "Versanddaten"
->"Versandmail senden abhängig von Versandart"
-> "Versandmal senden unabhängig von Versandart"
Das ist meine Ich nur für die Manuelle bearbeitung der Lieferscheine. (Wenn du überall die Option "Versandmail senden" raus nimmst.)
Man würde da also Täglich sitzen und den Button drücken müssen.


Und mir erscheint es gibt mind. 3 Möglichkeiten für einen Lieferschein den Versand zu setzen mit Versandmail ?

https://guide.jtl-software.de/jtl-f...t-jtl-wawi/versand-dem-endkunden-bestaetigen/

Die Benachrichtigung des Kunden erfolgt in der Regel automatisch über Ihre Standardprozesse, d. h.:
  • Wenn in der Versandart hinterlegt ist, dass eine Versandmail versendet werden soll, erfolgt die Benachrichtigung über JTL-Wawi, sobald das Paket als ausgeliefert markiert wurde.
  • Wenn Sie einen JTL-Workflow eingerichtet haben, über den Kunden über den Versand informiert werden, greift dieser.
  • Wenn Ihr Kunde seine Bestellung über einen Onlineshop (z. B. JTL-Shop) oder einen Marktplatz aufgegeben hat, wird er in der Regel über diesen Kanal zusätzlich informiert, wenn seine Bestellung versandt wurde. Dies geschieht in der Regel nach dem nächsten Onlineshop-Abgleich bzw. Abgleich mit JTL-eazyAuction von JTL-Wawi.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MichaelH

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
13.321
1.303
Hi Patrick !

WOW, danke dir für die exakte Auflistung und die Mühe ! :thumbsup:

zu 5)
Da verlangt JTL quasi die Einrichtung eines Workflows für den Versand der Mails.

Mittlerer Block - manuell:
Das wäre für uns kein Problem. Das machen wir quasi heute schon über den Import der Polling-Daten am Ende des Tages und werden wir auch weiterhin für DPD tun müssen.
Tagfilter setzen, nach Versandart sortieren, alle mit DHL markieren und Versand setzen
Werde ich entsprechend testen.

Letzter Block:
Der Link verweist auf Fulfillment und nicht auf Shipping, aber gut möglich, dass die Kriterien gleich sind.
Wobei es mit wundert dass JTL den Versand von Mails zulässt (wie in meinem Fall) über Shipping obwohl JTL bekannt sein müsste, dass zu diesem Zeitpunkt mit diesen Einstellungen keine Sendungsnummer vorhanden ist.

SG, Michael
 

trennscheibenwelt

Sehr aktives Mitglied
17. März 2017
1.030
217
Herne
Gerne. Hab auch schon ein paar deiner Tipps erfolgreich umgesetzt und durch die Hilfe die ich hier im Forum schon erhalten habe versuche ich immer mindestens genauso viel wieder zu geben.

Da verlangt JTL quasi die Einrichtung eines Workflows für den Versand der Mails.
Je nach dem für welchen weg man sich entscheidet. Ja.

Eigentlich war es ja so das Shipping alle infos an den Versanddienstleister übermittelt hat und zB DHL hat dann die "Schicke" DHL Versandbenachrichtigung an die Kunden versendet.
Dann kam die tolle "DSGVO" die sagt das man es ohne die einwilligung der Kunden so nicht machen darf.
Wir durften uns nun entscheiden ob:
1) Wir es technisch im Shop umgesetzt bekommen "alla Checkbox - Hiermit erlaube ich die übermittlung meiner Daten an DHL"
2) Man lässte es sein und macht seine eigene Versandbenachrichtigung.

Zum Letzten Block:
Das habe ich so in der Form selber in der WAWI beobachten können.



Hier hab ich eventuell noch interessante Links für dich:

JTL-ShippingLabels für DHL Paket / DHL Versenden einrichten
Vorlagen für Versanddatenexport bearbeiten
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MichaelH

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
13.321
1.303
Hi Patrick !

Die Links kenne ich, damit habe ich das Shipping eingerichtet, den Versanddatenexport benötigt man für Shipping nicht, der ist nur wenn man das Polling verwendet.

Den Rest konnte ich nun testen.

Für mich ist es so wie du geschrieben hast - beim Ausliefern den Versand nicht setzen, das Label kommt raus, das Paket ist nicht versendet (kein Mail).
Wann immer man will oder in unserem Falle am Ende des Tages die Lieferscheine markieren, den Versand setzen mit "Versanddaten" -> "Versandmail senden" - damit wird sowohl das Paket als versendet markiert, als auch das Versandmail versendet, da gehen also die Mails raus, in unserem Falle für DPD und auch für DHL.

Bis dahin sind auch die Pakete klar die nicht rausgehen, weil es z.B. Änderungen vom Kunden gibt oder einen Bestandsfehler, der Lieferschein und damit die Sendung wird markiert und gelöscht, damit ist Tagesabschluss und Abrechnung mit DHL korrekt.

Dieser Ablauf mag nicht für alle "super" sein, für unsere Organisation passt das perfekt, da wir lieber papierorganisiert arbeiten als "digital" mit scannen & co.

Danke dir nochmals für deine Hilfe ! :)

SG, Michael
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: trennscheibenwelt
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Fehlermeldung bei Installation "Keine config.JTL-Shop.ini.php gefunden". Installation / Updates von JTL-Shop 0
Neu keine mehrfach Käufe bei Kauf auf Rechnung Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Keine Shopversions Downloads im Kundencenter verfügbar Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 1
Neu seit 5.2 keine Cross Selling Artikel mehr JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu Bestelldialog in 5.2.2: weisse Seite - keine Bestellung möglich ! Installation / Updates von JTL-Shop 1
Neu Exportformate exportieren keine Artikel mit "Erscheint am" in Zukunft JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu Variablennamen keine Doku gefunden - wie finde ich aktuelle (englische) Variablennamen nach dem die Doku deutsch ist? Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 4
WAWI 1.6.45.2 english standard language. Keine Artikel werden angezeigt. JTL-Wawi 1.6 0
Neu WMS findet in den Retouren keine Lieferadressen JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 2
Gelöst Fehler Voucher inactive obwohl keine Voucher benutzt werden JTL-POS - Fehler und Bugs 5
Neu Keine Verbindung zum SQL Server User helfen Usern 11
Neu Zahlungsverkehr, EBICS frisch eingerichtet, keine Umsätze werden abgeholt JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu History in der Wawi zeigt keine .... JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 0
Keine Adresse auf DHL Versandlabel JTL-Wawi 1.6 0
Neu Keine Variationsauswahl nach Shopupdate 5.2.1 JTL-Shop - Fehler und Bugs 6
Neu Keine Kontaktseite nach Update auf 5.2.1? Installation / Updates von JTL-Shop 2
Neu Shop 5.21 + Wawi 1.7.6.1 im Shop werden keine Hersteller Meta-Tags gesetzt JTL-Shop - Fehler und Bugs 2
Neu Keine sichere Verbindung nach Update auf Shop 5.2 Installation / Updates von JTL-Shop 18
keine Kindartikel bei bestehenden Variationen wenn Artikel bereits verkauft wurde JTL-Wawi 1.6 4
Neu Kann bei DHL Warenpost keine Retoure konfigurieren - Benutzerkonto nicht auswählbar JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 5
Neu Zu folgenden installierten und aktiven Extensions wurde keine gültige Lizenz gefunden: JTL-Shop - Fehler und Bugs 17
In Bearbeitung Workflow Bedingungen Auftrag später erfüllt keine Reaktion JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 4
In Bearbeitung JTL POS Auftragpriorität so ändern das keine Korrekturbuchung gemacht wird sondern der artikel ausgebucht wird und der Auftrag gesperrt wird Allgemeine Fragen zu JTL-POS 1
Neu Keine Kundengruppe mehr sichtbar uns auswählbar im Kundenfenster JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu Keine Ebay Bestellungen mehr möglich zu Importieren eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 8
Hinweis: Keine Konfigurationskomponenten gewählt JTL-Wawi 1.7 9
Neu keine Fahrzeugverwendungsliste in eBay Vorlage User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 14
In Diskussion Seit kurzem wird keine Transaktions-ID an Wawi übermittelt. JTL-POS - Fehler und Bugs 3
Verwiesen an Support JTL Pos auf Sunmi D2 Mini und Sumup - keine Standorfreigabe JTL-POS - Fehler und Bugs 2
Neu Feld AN/CC/BCC - Keine Vorschläge - + Keine Funktion Servicedesk (Beta) 2
Neu Keine Funktion in Plan and Produce JTL-Plan&Produce - Ideen, Lob und Kritik 4
Shop hat keine Antwort geliefert - Abgleich wurde abgebrochen JTL-Wawi 1.6 1
Neu Beschaffung Zeigt keine Artikel an JTL-Wawi - Fehler und Bugs 5
Neu Nach Upgrad auf JTL 5 keine Kinderartikel in der Artikelansicht mehr sichtbar Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 0
Neu 27.11. Keine Amazon Bestellungen Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
BUG: Keine Error Anzeige in SCX JTL-Wawi 1.7 7
Neu Vorschläge für Umlagerungen in ein FBA Lager, es werden auch Artikel vorgeschlagen, die aktuell keine FBA Artikel sind JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
JTL Datenbankverwaltung keine Profile JTL-Wawi 1.6 2
Neu Amazon Pay Abgleich - Konnte keine Sitzung für den Zahlungsabruf erzeugen Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Neu QR-Code Zahlschein Schweiz bei Rabatt keine Rappenrundung.. JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Keine Übertragung der Kategorien JTL-Wawi 1.6 1
Artikel Attribute - keine Werteliste JTL-Wawi 1.7 2
Neu keine Ausgabe der Kunden / Käufer E-Mail Adresse Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu 1.6.44.0 Keine Texte auf eder Rechnung aus dem Druckvorklagenset JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu JTL Shop sendet keine Versandbestätigung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
Neu #Angebot "{0}" kann nicht hochgeladen werden, da keine Attribute der Fahrzeugverwendungsliste ermittelt werden konnten eBay-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 0
JTL Wawi keine Anmeldung mehr möglich. Nach dem LogIn kommt folgende Fehlermeldung JTL-Wawi 1.6 10
Issue angelegt Keine Rechnungserstellung bei Versand wenn Auftrag in einem Client geöffnet ist [WAWI-64340] JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 1

Ähnliche Themen