Neu Lieferantenbestand und Überverkäufe Abgleich dauert sehr lange, bei 13000 Artikel ca. 24h

  • Fehler bei Bestellberichten im Amazon Seller-Central

    Soeben ging ein Newsletter an alle User heraus mit wichtigen Informationen zu diesem Fehler und dessen Beseitigung.

    Wir haben hier die Informationen noch einmal hinterlegt: Klick

  • Das Stable Release von JTL-Wawi 1.6 ist startklar: HIER gehts zum Forenbeitrag

reinerzufall

Aktives Mitglied
4. Juni 2017
51
7
Hallo zusammen,

hoffe der Beitrag ist hier richtig eingeordnet, ansonsten bitte gerne ändern.

Ich hoffe auf diesem Wege für mein laienhaftes Wissen Hilfe zu finden.

Wawi Version: 1.5.52.0
Betrifft Bestandsabgleich mit Shopify welcher so lange dauert wie ein Komplettabgleich.

Wir haben im Shop knapp 14.000 Artikel welche wir nicht alle selbst in unserem Standardlager haben.

Um zu verhindern dass Artikel im Shop gekauft werden können welche weder bei uns, noch bei unserem Lieferanten am Lager sind haben wir folgendes veranlasst.

Lieferantenbestände werden automatisch eingelesen per Ameise.
Workflow erstellt unter erweiterten Eigenschaft mit unten stehenden Inhalt:
(liefert die als Antwort entweder "Ja" wenn Lieferantenbestand vorhanden ist oder "Nein" falls nicht.)
Code:
{% assign kArtikel = Vorgang.Allgemein.Stammdaten.InterneArtikelnummer %}\
{% capture query -%}\
SELECT SUM(fLagerbestand) AS Bestand FROM tliefartikel WHERE tArtikel_kArtikel = {{kArtikel}} {% endcapture -%}\
{% assign result = query | DirectQuery %}\
{% if result.Daten[0].Bestand > 0 %}Ja{%else%}Nein{% endif %}

Wenn ja, dann sind Überverkäufe möglich, bei Nein, keine Überverkäufe möglich.

Funktioniert soweit alles wie geplant.

Nur leider läuft der Abgleich fast 24h.
Auch werden beim Abgleich alle Artikel überarbeitet, obwohl ja nicht alle geändert wurden?!
Es wurden ja nur die Lieferantenbestände geändert und falls dieser auf 0 ist, wurde der Artikel auf Überverkauf nicht möglich gesetzt.

Ist das normal oder mache ich hier etwas falsch? Verursache ich mit diesem Ablauf unnötige Arbeit für den Worker? (Abgleich wird manuell angestoßen)

Ich hatte zuvor einen Komplettabgleich laufen lassen und dieser lief nur unwesentlich länger als der Lieferantenlager und Überverkaufs Abgleich.
Mein Plan war eigentlich dass ich täglich die Lieferantenbestände einlesen und so im Shop nur die Lieferbaren Artikrel zum Kauf angeboten werden.

Wäre super wenn Ihr mir ein paar Tipps habt und nachsicht walten lasst... ich hab noch viel zu lernen...

Viele Grüße
 

John

Sehr aktives Mitglied
3. März 2012
1.821
278
Berlin
Ich verstehe den Sinn des Workflows nicht.

Wieso überhaupt Überverkauf erlauben? Addiert doch den konkreten Bestand Eures Lieferanten als Lieferantenbestand hinzu und lasst Überverkäufe immer auf Nein.
 

reinerzufall

Aktives Mitglied
4. Juni 2017
51
7
Hallo John,

danke für Deine Reaktion.

Da wir auch selbst Artikel am Lager haben werden diese mit Lieferzeit 1-2 Tage angegeben.
Lieferentanebstand wird mit 3-5 Tagen angegeben.
Addiere ich den Bestand zu unserem hinzu dann werden alle Artikel mit Lieferzeit 1-2 Tage angegeben, was falsch wäre.

Wo ist das Problem mit dem Überverkauf? Würde der Abgleich ansonsten schneller gehen?
Werden alle Artikel komplett überarbeitet wenn der Überverkauf geändert wird und ansonsten nicht?
 

John

Sehr aktives Mitglied
3. März 2012
1.821
278
Berlin
@reinerzufall wenn Du den Artikel in den Details des Lieferantenartikels eine Lieferzeit des Lieferanten angibst und gleichzeitig zum eigenen Bestand hinzufügen UND Lieferzeit vom LIeferanten beziehen aktivierst, steigt die Lieferzeit im Shop nur, wenn Du keinen eigenen Bestand mehr hast.

Bei Abgleich mußt Du differenzieren:
- Der Import mit der Ameise wird durch Deinen Workflow signifikant langsamer
- Mit dem Abgleich zum Shop hat das jedoch nichts zu tun.

Ich habe einen Kunden, mit einem ähnlich gelagerten Problem. Letztendlich hat er im Rahmen eines bereits bestehenden Tools eine Funktion von mir programmiert bekommen, die sich erstmal die CSV Datei anschaut und nur die Artikel aktualisiert, bei denen sich der Lieferantenbestand tatsächlich geändert hat.

Die Laufzeit von Import und Abgleich sind dadurch nur noch ca. 5% von früher, weil sich an relativ wenigen Artikel pro Abgleich etwas geändert hat.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SebiW

reinerzufall

Aktives Mitglied
4. Juni 2017
51
7
Vielen Dank für die Info.
Das wusste ich nicht und teste das gerne mal.

Weißt Du wie es sich hier mit Ebay verhält? Da wir auch auf Ebay anbieten sollten dort auch nur die Artikel angeboten werden welche bei uns oder beim Lieferanten auf Lager sind. Geht das dort auch wenn Überverkäufe nicht möglich sind?
 

reinerzufall

Aktives Mitglied
4. Juni 2017
51
7
zu: wenn Du den Artikel in den Details des Lieferantenartikels eine Lieferzeit des Lieferanten angibst und gleichzeitig zum eigenen Bestand hinzufügen UND Lieferzeit vom LIeferanten beziehen aktivierst, steigt die Lieferzeit im Shop nur, wenn Du keinen eigenen Bestand mehr hast.

Im Shopify Shop steigt die Lieferzeit leider nicht wen nur Lieferantenbestand vorhanden.
Oder ich mach was falsch? Die Schnittstelle gibt das glaub nicht her, kann das sein?
 

reinerzufall

Aktives Mitglied
4. Juni 2017
51
7
Dennoch Danke für Deine Mühe.
Hat sonst jemand vielleicht eine Idee wesshalb der Shop Abgleich so lange benötigt? Oder wie man das Problem lösen kann?
 

John

Sehr aktives Mitglied
3. März 2012
1.821
278
Berlin
JTL Shop hat für den Fall. daß nur ein Update der Bestände stattfinden soll eine eigene Art des Abgleichs: QuickChange.

Kann sein, daß der Connector zu Shopify so etwas nicht unterstützt...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: reinerzufall

reinerzufall

Aktives Mitglied
4. Juni 2017
51
7
JTL Shop hat für den Fall. daß nur ein Update der Bestände stattfinden soll eine eigene Art des Abgleichs: QuickChange.

Kann sein, daß der Connector zu Shopify so etwas nicht unterstützt...
Vielen Dank.
Hab in der Shopkonfiguration im Connector die Möglichkeit bei Daten zum Onlineshop senden, dass die Artikel eingeschränkt gesendet werden, alos nur Preise und Bestände.
Wenn Zeit ist dann teste ich das mal aus, die Frage ist ob nach dem eingeschränkten Abgleich und einem erneuten Artikel komplett Abgleich dann auch wieder alle Artikel mit Bestandsänderung so Zeitaufwändig aktualisiert werden, oder eben dann nur welche auch Änderungen in Beschreibung, Bild, ect stattgefunden hat. Ich berichte dann davon.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
JTL Shop 5 Überverkäufe von Lieferantenbestand abhängig machen Einrichtung JTL-Shop5 0
Neu JTL Extension Store - wirrwarr an Informationen und tlws. falsch JTL-Shop - Ideen, Lob und Kritik 7
Unterschiedliche Versandarten und Lieferzeiten für Artikel individuell einstellen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu JTL-Wawi 1.6 Datenbank Update geht bis DROP TABLE #TempRechnungLieferscheinPos und stockt dann Installation von JTL-Wawi 7
Neu Google Tracking alt und GA4 parallel für JTL Shop 4.06 Plugins für JTL-Shop 4
Problem beim Importieren neuer Kategorien über Ameise - Kategorien Level und Interner Schlüssel gesetzt JTL-Wawi 1.6 4
Neu WAWI 1.6.38.1 und die DHL Labels sind unscharf (Zebra GK420d) JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 2
Treuesystem POS und Online Shop User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Bei Zahlungsarten werden nur Vorkasse und Kreditkarte gezeigt JTL-Shop - Fehler und Bugs 1
Neu Verfügbarkeit und Lieferzeitanzeige im Onlineshop Shopware-Connector 0
Neu PROBLEM HILFE Angebot enthält zu viele Varianten über Jtl und verbindet sich nicht mehr mit ebay ! error code 21919314 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu Wawi Shop 5 und ebay Variationen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 3
Webinar - Die neue Marktplatzschnittstelle: So verkauft Ihr mit JTL-Wawi 1.6 auf Otto und Kaufland.de Messen, Stammtische und interessante Events 6
Webinar - JTL-Wawi ganz nach Eurem Format: Wie Ihr individuelle Farben und Symbole festlegt Messen, Stammtische und interessante Events 0
Webinar - Besser verkaufen (und abrechnen) mit JTL-Wawi 1.6 Messen, Stammtische und interessante Events 0
Neu Verhältnis Umsatz und verkaufte Menge stimmen nicht überein User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu FFN Versandabrechnen nach Land und Gewicht JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Probleme mit Ameise beim Artikelimport / Artikelaktualisierung und Lieferantenartikeln (insbes. mit Dropshipping + VPE) JTL-Ameise - Fehler und Bugs 3
Neu Ebay-Artikel mit Wawi-Artikel abgleichen und nicht laufende Angebote identifizieren Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu JTL Shop 5 und Dropper Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 3
Neu Bestand und Preis nicht aktualisiert Shopify-Connector 0
Neu JTL-Wawi 1.6 - Rechnungen im Entwurf erstellen und bearbeiten (Video) Umfragen rund um JTL 0
Neu Amazon VCS Lite - Verkauf nach Norwegen - Amazon erstellt 2 Rechnungen (brutto und netto) - Wawi liest keine ein Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Spezialseite Newsletter und Nutzung von /newsletter mit eigener Seite Einrichtung JTL-Shop5 0
Neu Angebot Artikelnummer eingeben und Artikel wird nicht gefunden Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 5
Neu Mehrere Varianten aus ein und den selben Kindern -> möglich? JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
Neu Hilfe bei korrekter Anlage von Variationen und Stücklisten User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 7
Neu Shop5 EVO Slate Schrift bei Preise Fahre und größe ändern. Technische Fragen zu Plugins und Templates 0
Neu Suche SDL für Wawi und Shop 5 Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 2
Neu Automatisierte Ticket Antwort mit Ansprache und Ticket ID Servicedesk (Beta) 4
Neu Fahrradtaschen und Kühltaschen für Gepäckträger - KHALISIA Shops stellen sich vor 2
Neu Auftragsnummer- und Datum auf Picklisten Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
Neu Stücklisten & Komponenten Attribut zur individuellen Ausgabe in WMS und Packtisch JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Menge und Preise an amazon senden Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 6
Neu Mehrere Rechnungen gleichzeitig erstellen und abspeichern User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Ein Versand mit zwei Bestellungen und "zwei" Lieferscheinen / Rechnungen? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Neu Internetmarke: Eigene Versandlabels / Porto über List & Label in eigene Vorlagen integrieren / Porto unabhängig von Aufträgen erzeugen und ausgeben JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Kategorie-Ebene 1 (Parent category) in Navigation auf Artikellistings und Artikeldetails ausblenden. Technische Fragen zu Plugins und Templates 0
Neu JTL Shop 5 und Idealo Direkt User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
In Bearbeitung JTL POS und Zettle Kartenzahlung JTL-POS - Fragen zu Hardware 2
Neu Abfrage und Workflow für Versand (Pro Artikel ein Paket) User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Kategorien "Neu" und "Sale" automatisiert anzeigen lassen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 5
Neu Paypal Bezahlhinweis auf Rechnung mit Überweisung deaktivieren und Textfeld/Zahlungsziel auf Rechnung Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Neu JTL WAWI Fehlermeldung Artikel weg Stammdaten weg im hauptfenster F2 Artikel und F5 KUNDEN in unterordnen sichtbar JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu FFN Fehler bei Übertragung: "ArgumentException: Das Zielarray ist nicht lang genug. Überprüfen Sie destIndex, die Länge und die Untergrenze des Array" JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
In Bearbeitung POS Belege werde in der WAWI immer noch aus Ausstehend gekennzeichnet und blockieren Bestand JTL-POS - Fehler und Bugs 1
Neu Buchhaltungsexport von Paypal- und Amazongebühren Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 13
Neu Mollie und automatische Aktivierung Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Sortierung innerhalb der Sortierung (Bestseller und dann Preisabsteigend möglich?) Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu Nachkommastellen RG und Auftrag User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 7

Ähnliche Themen