Neu Kontonummer und Text in der Bestellbestätigung

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

nvm

Mitglied
27. Januar 2018
38
0
#1
Hallo Leute,
folgendes Problem.
Ich habe in den Firmeneistellungen die Kontonr./IBAN rausgenommen, damit diese nicht mehr in der Bestellbestätigung erscheint, da leider sher viele Kunden die hinweise, die es auch auf der Website, z.b. unter Bestellung und Bezahlung erklärt sind nicht beachten, sogar Ignorieren. Bekam schon freche Hinweise, "es interessiert mich doch nicht was da steht, wenn ich überweisen will, dann mache ich das" was aber Kosten verusacht.
Da ich nicht nur Online verkaufe, sondern auch im Laden und auf Messen, kann es sein, dass ein Artikel nicht mehr verfügbar ist, also z.b. bei seltenen Sammlerartikeln oder Filmrequisiten auch nicht nahcbeschafft werden kann.
so nun genug der Vorrede:
Die Löschung wird auf der deutschen Bestellbestätigung nicht mehr angezeigt, jedoch auf der englischen, was dazu führt, dass einfach Geld aus dem Ausland geschickt wird, was dann wie z.b. aus Australien hohe Kosten verursacht.
die Kunden sollen nach der Bestellung auf die Verfügbarkeitsbestätigung warten, dann erfahren sie die Bank oder Paypaldaten.
wie kann ich das also ändern, und auch noch einen weiteren Hinweistext einfügen.
Habe das schon mal geschafft, weiß aber nicht mehr wie.
viele Grüße
Nicolas
 

nvm

Mitglied
27. Januar 2018
38
0
#3
Danke für die Rückmeldung.
Kann ich leider nicht einmal sagen, ich denke aber mal es ist der Shop, da ich schon manchmal Anfragen bekomme, wo auf die Mail einfach geantwortet wird, bevor ich die WAWI aktualisiert, oder gestartet habe.
viele Grüße
Nicolas
 

JulianG

Moderator
Mitarbeiter
14. November 2013
526
66
#4
Hallo @nvm

wenn die Mail aus dem Shop kommt, ist es eigentlich unmöglich, dass die Daten auf deutsch korrekt verschwunden sind, aber auf englisch noch angezeigt werden. Es kann schon mal passieren, dass sie generell nicht aktualisiert werden, dann muss man über die JTL- Wawi Komplettabgleicheinstellungen einmal die globalen Daten erneut senden und danach ist es wieder korrekt.
Wenn aber nur die englische Version betroffen ist, dann wäre die einzige logische Erklärung, dass die Bankdaten direkt in die Emailvorlage geschrieben wurden.. also nicht mehr über eine Variable bezogen werden. Da muss dann die Emailvorlage kontrolliert werden.
 

nvm

Mitglied
27. Januar 2018
38
0
#5
Danke für die Antwort.
Werde mal Probieren ob ich das hinbekomme, sonst frage ich noch einmal nach.
viele Grüße
Nicolas