Neu Einstellung der Nachkommastellen der Menge im JTL-Shopbackend

  • Wartungsarbeiten - Deutsche Post / Internetmarke - 22.10.19 - 6Uhr bis 7Uhr
    Der Kauf / Bezug von INTERNETMARKEN (über alle Kanäle) und die Bezahlung mit der PORTOKASSE ist während der Anpassung nicht möglich.
    Weiterführende Infos gibt es hier: Infos zur Wartung

Kenny

Neues Mitglied
8. Mai 2019
1
1
#1
Hallo Community,

ich habe folgendes Problem:

Unsere in der WAWI (1.0.11.6) festgelegte Verkaufs / Mengeneinheit sind „Kg“,
hierbei arbeiten wir mit 3 Nachkommastellen.

D.h. wir verkaufen auch Mengeneinheiten in der Größe von 0,125 Kg.
Die Einteilung in Kg ist für uns sinnvoll, da auch die Bezugsgröße der Preise
in unserer Branche immer in EUR pro Kg ausgewiesen wird. Wir haben daher in der WAWI alle
Warenmengen in Kg eingepflegt und auch die Preise entsprechend ausgewiesen.

Der JTL- Shop (4.05) bietet aber nur die Möglichkeit der Einstellung von max. 2 Nachkommastellen bei der Menge:
Backend -> System -> Globale Einstellungen / Zahlenformate
Es erscheint: „Fehler: Die Anzahl der Dezimalstellen bei der Menge dürfen nicht größer 2 sein!“

Der Shop übernimmt zwar die Darstellung der Megen-Grundeinstellung mit 3 Nachkommastellen aus der WAWI und
bietet auch die Auswahlmöglichkeit von 0,125Kg Schritten (= eingestelltes Abnahmeintervall) in der Produktansicht an.

-> Anders als die WAWI kann der Shop aber nicht mit 0,125Kg, 0,375Kg… Mengen arbeiten.
Sobald diese in den Warenkorb gelegt werden sollen, verlangt der Shop Bestellmengen,
die nur 2 Nachkommastellen beinhalten = Min. 0,25 Kg, 0,5Kg… usw.

Es erscheint: „Ihre Bestellmenge für diesen Artikel muss ein Vielfaches vom Abnahmeintervall sein.“

Gibt es eine Möglichkeit diese Einschränkung der Nachkommastellen der Menge im JTL-Shop zu umgehen?
Oder wurde diese Inkompatibilität zwischen WAWI- und Shopeinstellung eventuell bei dem letzten update schon korrigiert?

Schon mal vielen Dank für euren Support!
 
Zustimmungen: whd-online

Patrick Gugelsberger

Moderator
Mitarbeiter
1. Februar 2019
125
6
#2
Hallo @Kenny,

Der Shop kann schon mit Mengen wie 0,125 und 0,375 arbeiten, bezüglich des Fehlers mit dem Abnahmeintervall jedoch handelt es sich um einen bekannten Bug welcher auch leider erst voraussichtlich mit Shop 5 gelöst sein wird.

Das passende Entwicklerticket findest du hier:
https://issues.jtl-software.de/issues/SHOP-2219

Die Alternative wäre den Abnahmeintervall vorerst zu entfernen bis das Problem behoben wurde. Ohne Abnahmeintervall lassen sich auch Mengen mit 3 Nachkommastellen in den Warenkorb legen ohne das bemängelt wird das der Abnahmeintervall eingehalten werden muss.