Neu Datenträgerverwendung oberste Tabellen - Größe der DB verringern (Logs etc)

  • Wichtiger Hinweis Liebe Kunden, solltet Ihr den DATEV Rechnungsdatenservice 2.0 nutzen, dann müsst Ihr bis zum 30.06.2024 JTL-Wawi 1.9 installieren. Danach wird die Schnittstelle für ältere Versionen nicht mehr unterstützt.

topsi

Aktives Mitglied
27. November 2018
74
6
Hallo Zusammen,

unser eazybusiness ist im Laufe der Jahre ein ganz schöner Brummer geworden.

Ich hätte starkes Interesse daran die db dahingehend zu optimieren und zu verkleinern, weiss allerdings nicht was weg kann.
Um die Belegung zu verstehen, habe ich mit die "Datenträgerverwendung durch oberste Tabellen angesehen", da finde ich zB Loggingt-AuftragLog mit 5,5GB oder dbo.pf_amazon_lagerbewegung mit 3GB etc...

Anbei ein Screenshot, sieht jemand von Euch hier Potenzial die db gefahrlos zu verkleinern? Oder ist hier ein Dienstleister der uns dahingehend unterstützen kann?

Was mir merkwürdig vorkommt, in JTL / Admin / Debugger haben wir zB bei Auftragshistorie nur 1 Monat eingstellt, JTL sagt mir dass ich dort 0 Datensätze habe. Alle anderen werte stehen auch auf 1 Monat automatisch löschen.

VG
topsi
 

Anhänge

  • Tabellen.png
    Tabellen.png
    28,6 KB · Aufrufe: 16

Christoph E.

Gut bekanntes Mitglied
Mitarbeiter
11. Oktober 2021
37
31
Hallo @topsi,

die Einträge in den Tabelle Logging.tAuftragLog und Logging.tRechnungLog (und Logging.tGutschriftLog) können gefahrlos gelöscht werden.
(diese Tabellen sind DEPRECATED und werden auch in einer zukünftigen Version entfernt werden)

Dazu kannst Du folgendes SQL ausführen:
ALTER TABLE Logging.tAuftragLog DISABLE TRIGGER tgr_Logging_tAuftragLog_UPDEL
DELETE FROM Logging.tAuftragLog
ALTER TABLE Logging.tAuftragLog ENABLE TRIGGER tgr_Logging_tAuftragLog_UPDEL

ALTER TABLE Logging.tRechnungLog DISABLE TRIGGER tgr_Logging_tRechnungLog_UPDEL
DELETE FROM Logging.tRechnungLog
ALTER TABLE Logging.tRechnungLog ENABLE TRIGGER tgr_Logging_tRechnungLog_UPDEL
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: topsi und mh1