Neu Bei Konfigurationsartikel mit Stücklistenartikel kein Bestand

  • Wichtiger Hinweis: Aufgrund der aktuell globalen Probleme bei Microsoft ist auch das JTL Team derzeit nur bedingt erreichbar. Wir arbeiten derzeit an einer Lösung.
  • JTL-Connect 2024: Ihr habt noch kein Ticket? Jetzt Early Bird Ticket zum Vorzugspreis sichern! HIER geht es zum Ticketverkauf

  • Wartungsarbeiten - Kundencenter 22.07.24 ab 21 Uhr bis 23.07.24 vormittags. Das Kundencenter wird in dieser Zeit nicht erreichbar sein.

G. Pilz

Mitglied
3. November 2022
72
6
Bergneustadt
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:
Ausgangslage ist, dass wir einen Stücklistenartikel als "2er Komplettset" im Shop anbieten. Dabei hat der Kunde die Wahl aus 3 verschiedenen Farbkombinationen (2xWS, 2xSW, 1xWS + 1x SW).
Bei dem Stücklistenartikel habe ich das über entsprechende Variationen realisiert.

Jetzt möchte ich das Set aber auch vorübergehend als "Special-Offer" zum Angebotspreis anbieten, wobei die max. Bestellmenge pro Kunde auf 3 limitiert sein soll.

AFAIK/ AFAIS scheidet die Option mit den Variationen somit aus, da der Shop das mit der "max bestellmenge" bei Variationen nicht kann (-> Feature Request, sollte über den Vaterartikel ja einfach zu realisieren sein).
Also habe ich bei der "Special-Offer" einen Konfigurationsartikel daraus gemacht, mit den 3 verschiedenen "2er Komplettsets" als einzige Konfigurationsauswahl.

Obwohl jetzt aber bei den "2er Komplettsets" der korrekte Bestand vorhanden ist, ist bei der "Special-Offer" der Bestand = 0.

Ich halte das für einen Fehler/ Bug in der Wawi.
Ansonsten bin ich für eine Erklärung dankbar.

Gruß
Gunther
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
8.535
1.703
Oft wird der Begriff Konfigurationsartikel synonym für Variationskombinationen genutzt.
Daher ist es schwer, hier irgend etwas zu beurteilen.
 

G. Pilz

Mitglied
3. November 2022
72
6
Bergneustadt
Hallo Enrico,

unter "Konfigurationsartikel" verstehe ich einen Artikel in der Wawi, bei dem ich unter dem Reiter "Stückliste/ Konfigurator" keine Stücklistenkomponenten, sondern eine Konfigurationsgruppe eingetragen habe.
Das ist bei meiner "Special-Offer" der Fall.

Die Artikel in der Konfigurationsgruppe wiederum sind jeweils Artikel mit Stücklistenkomponenten.

Und nein, ich spreche nicht von "Variationskombinationen", da damit die Option der "max bestellmenge" nicht funktioniert!

Gruß
Gunther
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
8.535
1.703
Also deine Konfigurationskomponente ist eine Stückliste. Aber ich fürchte, dass das schlichtweg nicht geht.
Bestandsführend ist der Konfigurationsartikel. Die Bestände der Komponenten haben keinen Einfluß auf den Bestand eines Konfigurationsartikels.
Ich kann mir leider auch nicht vorstellen, wie so etwas performant für Shop und Wawi umgesetzt werden sollte, zumal Komponenten nicht mal Artikel sein müssen.
 

G. Pilz

Mitglied
3. November 2022
72
6
Bergneustadt
Also deine Konfigurationskomponente ist eine Stückliste.
Ja, wobei ich ja 3 Konfigurationskomponenten habe (von denen exakt eine ausgewählt werden kann), von denen jede ein ebenfalls im Shop existierender (Kind)Artikel, also jeweils ein Variationsartikel ist, von denen jeder wiederum ein Stücklistenartikel ist.

Aber ich fürchte, dass das schlichtweg nicht geht.
Na ja, es "geht" schon - nur dass die Wawi die Bestandsführung/ -ermittlung nicht hinbekommt!

Bestandsführend ist der Konfigurationsartikel. Die Bestände der Komponenten haben keinen Einfluß auf den Bestand eines Konfigurationsartikels.
Wenn dem wirklich so ist, dann ist das imho zumindest "unlogisch". Denn wenn ich bei einem Konfigurationsartikel mind. eine "zwingend erforderliche" Komponente habe, die nicht vorrätig ist, dann ist der "gesamte Konfigurationsartikel" ja nicht verfügbar/ auf Lager!

Ich kann mir leider auch nicht vorstellen, wie so etwas performant für Shop und Wawi umgesetzt werden sollte, zumal Komponenten nicht mal Artikel sein müssen.
Bei Stücklistenartikeln geht es doch auch - wo ist der Unterschied?

Aber wenn es so "nicht geht", wie ginge es denn?

Ziel ist, dass der Kunde zwischen 3 möglichen Optionen/ Kombinationen genau eine auswählen kann,
insgesamt pro Kunde der Artikel maximal dreimal bestellt werden kann.

Und die 3 möglichen Optionen sind jeweils ein "Set", also je ein Stücklistenartikel.

Gruß
Gunther
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
8.535
1.703
Nein, geht nicht.
Ein Beispiel: Du hast eine Komponente 10 mal da.
Diese Komponente kann man 0-5 mal in einem Konfigurationsartikel definieren.
Allein da stellt sich schon das Problem dar, dass die möglichen Bestände nicht tatsächlich berechenbar sind.
Was ist dann der korrekte Bestand? 2 mal, weil maximal 5 berechnet werden? Oder 10 mal, weil minimal 1 genommen wird?
Bei Stücklisten ist so etwas fest definiert, deshalb kann man das nicht vergleichen.
 

G. Pilz

Mitglied
3. November 2022
72
6
Bergneustadt
Ich verstehe die "Grundproblematik" durchaus.
Nur welchen Sinn macht denn dann bitte ein Bestand bei Konfigurationsartikeln, wenn keinerlei Bestände der Komponenten berücksichtigt werden?

Und was ist dann mit meinen Beständen beim Abverkauf?
Werden die denn dann bei den einzelnen Stücklistenkomponenten wenigstens korrekt abgebucht?

Wie gesagt, ich bin offen für jede zielführende Alternative.

Gruß
Gunther
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
8.535
1.703
Die Bestände der Stücklisten sind von der Problematik nicht betroffen - sprich, wenn ihr etwas verkauft, dann reduziert sich der Bestand der passenden Stücklisten.
Ich kann auch verstehen, dass die Erklärung für Dich sehr unbefriedigend ist, aber ich fürchte, dass wir da gar keine Lösung aktuell anbieten können. Zumindest sehe ich da derzeit keine Möglichkeit.
 

G. Pilz

Mitglied
3. November 2022
72
6
Bergneustadt
Ich kann auch verstehen, dass die Erklärung für Dich sehr unbefriedigend ist, aber ich fürchte, dass wir da gar keine Lösung aktuell anbieten können. Zumindest sehe ich da derzeit keine Möglichkeit.

Na ja, eigentlich ist dieses Problem nur dadurch entstanden, dass man bei Variationsartikeln keine "max bestellmenge" verwenden kann.
Insofern wäre eine "Lösung", wenn ihr diesen Punkt möglich machen würdet ;) .

Ich bedanke mich nochmal für deine Antworten.

Gruß
Gunther
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu JTL Paypal Checkout Button bei Konfigurationsartikel verhindern Plugins für JTL-Shop 6
Neu Zebra Drucker Cutter Modul (Artikeletikett) geht lokal aber nicht bei Cloud / RDP Druck Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Hilfe benötigt bei der Umstellung von Variantenartikeln und Update auf JTL-Wawi 1.9 JTL-Wawi 1.9 3
Statusmeldungen bei Artikelübermittlung JTL-Wawi 1.9 2
Neu JTL Google Shopping Plugin - Farbe und Größe bei mehreren Sprachen Plugins für JTL-Shop 0
In Bearbeitung Automatisch versenden / Lieferschein erstellen bei Rechnungserstellung JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
Problem bei Workflow-Erstellung: Lieferzeit erhöhung" funktioniert nicht JTL-Wawi 1.8 16
[BUG]🪲 -Auftrag nicht mehr Speicherbar- Fehler bei Auslieferung einer Stückliste über mehrere Lieferanten JTL-Wawi 1.9 4
Neu Falsche Steuerschlüssel bei Gastbestellungen JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu "I totally agree to receive nothing" bei Suchergebnissen JTL-Shop - Fehler und Bugs 8
Neu Kinderartikel bei Shopware 6 listen User helfen Usern 0
Gelöst [ERLEDIGT] Hilfe bei workflow: Reiter Auftrag, Rechnung drucken und ausliefern. Gelöste Themen in diesem Bereich 3
Wawi 1.9 - Stückliste wird bei Auslieferung über JTL-POS auf dem Bon gedruckt JTL-Wawi 1.9 0
Neu AMAZON - zwei verschiedene EAN bei einem Artikel User helfen Usern 3
Beantwortet Versandbestätigung mit Tracking für einzelnen Kunden (bei Nutzung des JTL-FFN) JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Verwiegepflicht mit Waage bei Ausfall der Waage Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 0
Frage: 🐌🐌🐌JTL-Wawi 1.9 - Wie schnell öffnet sich bei euch die Auftragsansicht? JTL-Wawi 1.9 75
[Bug] JTL-Wawi 1.9 🪲: Designobjekt wählen bei Vorlagenbearbeitung langsam/stürzt manchmal ab🐌 JTL-Wawi 1.9 0
Neu Fehler bei SQL-Abfrage durch Aufgabenplanung Gelöste Themen in diesem Bereich 12
Steuerschlüssel werden bei IGL-Aufträgen nicht immer gesetzt JTL-Wawi 1.9 1
Frachtkosten bei Lieferantenbestellung (Import über Ameise) hinzufügen JTL-Wawi 1.7 0
Zusatzkosten bei Eingangsrechnung falsch verbucht JTL-Wawi 1.7 0
Neu Schwarze Balken bei verschiedenen Informationsfeldern JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu Plan & Produce bei personalisierten Produkten JTL-Plan&Produce - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Automatische Priorisierung älterer Bestände bei gleichbleibender Kommissionierreihenfolge in JTL-Wawi Gelöste Themen in diesem Bereich 5
Neu Merkmale bei Varianten korrekt übertragen Shopware-Connector 1
Neu Artikel untereinander bei Kategorieansicht Gelöste Themen in diesem Bereich 4
Neu Fehler bei der Anlage einer Ebay-Angebotsvorlage - Nicht genug Quoten verfügbar um Befehl zu verarbeiten... JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Hilfe bei Teilversendung Dropshipping JTL-Wawi 1.8 0
Neu OPC: Product Stream bei Slider Varianten lange Ladezeiten JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Kein HTML-Editor bei der Artikelbeschreibung JTL-Wawi 1.8 2
Beantwortet Fehler im Workflow Bei Speichern Lieferschein JTL-Workflows - Fehler und Bugs 1
Bestand reduziert sich nicht bei Verkauf auf Otto.de Otto.de - Anbindung (SCX) 0
Neu JTL-Search Vorschläge/Suggestions unterschiedlich bei Sprachen DE +EN JTL-Search 0
Fehlerstep bei User JTL-Wawi 1.7 2
Beantwortet Versandart ändern bei Auftragserstellung JTL-Workflows - Fehler und Bugs 2
Neu Individuelle Preise bei Varianten statt Aufpreise? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu JTL-Shop 5 nach Installation nur weiße Seiten bei Kategorien. Andere Seiten werden angezeigt Gelöste Themen in diesem Bereich 3
Zahlungsart bei Auftrag und Rechnung unterschiedlich - Bug... JTL-Wawi 1.8 0
Neu Artikel bei ebay und in Shop Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Absturz bei Auswahl einer Kategorie JTL-POS - Fehler und Bugs 0
Seite lädt komplett neu bei Auswahl einer Variation Einrichtung JTL-Shop5 5
Neu Warnung in der Entwicklerkonsole - SameSite-Problem bei JTLSHOP und _gcl_au Cookies JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu Artikel werden bei Hermes versendung bei ebay nicht als verschickt makiert JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 1
Neu Warum werden bei gleichem Code Tabellen unterschiedlich eingerückt abgebildet / CSS Problem Templates für JTL-Shop 2
Neu JTL sendet Auftrag bei Zahlungsart "Rechnung" ungewollt! GELÖST. Workflowfehler!!!! JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Kann bei Wawi kein neues Zertifikat für den POS Server erstellen Einrichtung / Updates von JTL-POS 0
Neu Manuell eingetragene Einkaufspreise aus Angebot werden bei Auftragserstellung nicht übernommen JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu SHOP 5.1.5. | Fehler bei Aufpreis Versandarten | sollte OHNE Mehrwertsteuer sein JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Rundungsfehler Brutto & Nettopreise bei Aufträgen JTL-Wawi 1.9 5

Ähnliche Themen