Neu Artikel Versandkosten-Berechnung national als Sperrgut, international als Spedition

ams

Aktives Mitglied
22. Juli 2014
40
4
Hallo Zusammen,

folgendes soll erreicht werden.

Ein Artikel der national nach Deutschland geliefert wird, soll für den deutschen Kunden eigentlich die Versandklasse Sperrgut und damit die definierte Versandart Sperrgut nutzen.
Für den Internationalen Versand, muss jedoch die Spedition benutzt werden, da der Versand per Sperrgut nicht erlaubt ist.

Wie kann man dieses Problem im Shop lösen?

In der Wawi ist es kein Problem das per Workflow abzufangen, was aber nichts nützt!
Die Versandkosten müssen dem Kunden, bei der Bestellung angezeigt bzw. entsprechenden berechnet werden und im besten Fall natürlich auch kenntlich gemacht werden, das per Spedition geliefert wird.

Ich bitte um eure Hilfe und Rückmeldung, vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen,
AMS
 

ARA-Marketing

Offizieller Servicepartner
SPBanner
2. Oktober 2008
902
91
Regensburg
Naja... du kannst ja für das Ausland im Shop eine eigene Versandart "SpeditionAusland" anlegen, die dann die Versandklasse der Wawi "Sperrgut" abfängt und
die Versanddaten, die du hier angelegt hast ausgibt. Natürlich ist in der Versandart "Sperrgut Inland" dann nur "Deutschland" anzukreuzen und umgekehrt.

Eas
 

ams

Aktives Mitglied
22. Juli 2014
40
4
Hallo Herr Arabadzoglou,

vielen Dank für die Rückmeldung und Idee.
Es gibt bereits verschiedene Versandarten für den internationalen Versand Sperrgut, teilweise mit unterschiedlichen Preisen, für die jeweiligen Länder.
Definiere ich nun z.B. für Frankreich eine zweite die Sperrgut abfängt, mit einem höheren Preis bekommt der Kunde zwei Versandarten mit unterschiedlichem Namen und Preis angeboten, der Kunde wird dann vermutlich den preiswerteren wählen.

Mit freundlichen Grüßen,
AMS
 

ARA-Marketing

Offizieller Servicepartner
SPBanner
2. Oktober 2008
902
91
Regensburg
hm... und die zweite Sperrgut für Frankreich auf Basis von Gewicht, geht nicht ?.... also z.B. von 10 bis 100kg und dann von 101 bis.....xxx ??
 

ams

Aktives Mitglied
22. Juli 2014
40
4
Hallo Herr Arabadzoglou,

vielen Dank für die Rückmeldung.

Die Artikel haben er ein hohes Volumengewicht, als ein physisches Gewicht. Das triff auf einige Artikel zu die wir im Sortiment haben.

Mit extrem viel Aufwand könnte ich zwar, etliche Gewichtsbasierte Versandarten anlegen, die dann 1x (2,86kg), 2x (5,720kg), 3x (8,58kg) usw. Artikelmenge (Gewicht) einberechnet haben.
Aber dann legt der Kunde noch einen ganz anderen Artikel mit in den Warenkorb und die Gewichtsberechnung weicht dann von den doch sehr eng einzustellenden Versandarten bzw. dessen Gewicht ab und es wird dem Kunden dann nicht mehr die eigentlich von uns gewünschte Versandart angezeigt.

Zumal das für die Zukunft mit anderen neuen Artikel, ein heiden Aufwand macht und da ich zum Glück nicht auch noch die Artikel anlegen muss, wird es unweigerlich zu Problemen führen.

Ich denke das ist nicht der richtige Weg.

Die Möglichkeit dem Artikel Zusatzkosten mitzugeben, ist leider auch keine Lösung, da dies national und international greift.
Nun könnte man einen Stücklistenträger erstellen, der die Versandklasse Spedition aufweist, dann wäre der Artikel zweimal im Shop vorhanden, im Titel könnte man mit geben nur für DE oder nur für EU, der Kunde hat sich dann den richtigen Artikel auszusuchen, aber das ist auch ein sehr unschöne Lösung.
Ein Attribut im Artikel wäre ein schöne Variante, aber diese Möglichkeit gibt es von Hause aus in den Versandart Einstellungen leider nicht.

Welche Möglichkeiten gibt es noch?

Mit freundlichen Grüßen,
AMS
 

ams

Aktives Mitglied
22. Juli 2014
40
4
Hallo Herr Arabadzoglou,

vielen Dank für die Rückmeldung.

Das Plugin haben wir bereits im Einsatz, Herr Petermann hatte es damals auf meinen Wunsch realisiert, um den Expressversand im Shop steuern zu können.
Ich bin Herrn Petermann und seinem Top Support immer wieder dankbar und für die Umsetzung der ganzen Sonderwünsche (Würste) die wir haben und hatten.
Das Plugin ist meiner Auffassung nach für jeden Shop Pflicht, der Express Versand anbietet. Aber es kann derzeit nicht mit Attributen umgehen.

Ich habe Herrn Petermann dazu grade eine Mail geschrieben, ob er es erweitern würde um die gewünscht Steuerung mit Attributen in den Artikeln zu ermöglichen.
So würde es möglich werden, in Länderabhängigkeit per Attribut im Artikel, zu bestimmen, welche Versandart mit Kosten X und Bezeichnung X ( in dem Fall Spedition) dem Kunden angezeigt wird, obwohl die zugeordnete Versandklasse eigentlich Sperrgut ist.

Ich hatte von der Forumsanfrage jedoch gehofft, das schon jemand ähnliches brauchte und eine Umsetzung auch mit Standardmitteln und ein paar Tricks möglich ist.

Mit freundlichen Grüßen,
AMS
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Versandkosten für bestimmte Artikel ins Ausland User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Versandkosten Ausland pro Artikel Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 6
Neu Versandkosten werden nur noch für neu angelegte Artikel berechnet Onlineshop-Anbindung 1
Neu Artikel - Attribute/Merkmale Versandkosten User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Artikel Asublenden Shopware-Connector 2
Neu Amazo akzeptiert am 30.08. automatisch Rücksendeanträge / Personalisierter Artikel wo deklarieren Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Zulauf von Artikel (Menge und Datum) in Shopware übertragen Shopware-Connector 1
Neu Der Artikel besitzt nicht die korrekte Anzahl von Variationen - Amazon Lister Problem Amazon-Lister - Fehler und Bugs 2
Neu Der Artikel besitzt nicht die korrekte Anzahl von Variationen Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Artikel von 25 Gramm bis 25 Kg User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu $Warenkorb->PositionenArr[]->Artikel->fLagerbestand im Bestellvorgang Templates für JTL-Shop 0
In Bearbeitung Artikel mit -1 Verkaufen für Gutschriften Allgemeine Fragen zu JTL-POS 1
Neu Artikel duplizieren - Eigene Felder User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Artikel mit mehreren Stücklisten User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
In Diskussion Nicht angelegte Artikel rutschen beim Kassiervorgang ohne Erfassung durch JTL-POS - Fehler und Bugs 1
Neu Artikel werden beim Upload immer erst gelöscht Shopware-Connector 0
Neu Artikel Kurzbeschreibung in Rechnungstext, keine Versandart angezeigt User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Artikel können nicht gesendet werden - Call to a member function getIso() on null Shopware-Connector 3
Neu Artikel bei Stücklisten hinzufügen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Standardsortierung Eigene Seiten/Besondere Artikel-Seiten Einrichtung JTL-Shop5 1
Neu Charge, MHD und Menge je Lager anzeigen in "Artikel" Individuelle Listenansichten in der JTL-Wawi 0
Neu SW5 - Nach Connector Update - Bilder werden Artikel nicht zugewiesen Shopware-Connector 2
Neu Rechnung nur über gelieferte Artikel Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 7
Neu JTL-Wawi verkaufte Artikel in eBay Marktplätze behalten User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Artikel hat mehrere HAN (MPN) User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu JTL Shop 4 - Artikel mit Pfand kann nicht in EU verschickt werden Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu Wawi überträgt bei jedem Abgleich alle Artikel. JTL-Shop - Fehler und Bugs 4
Neu Aus Amazon-Angeboten JTL-Wawi-Artikel erzeugen: erstmaliger Angebots-Import klappt nicht. WARUM? Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 4
Neu Hinweis unter die Rechnungen wenn Artikel aus xy Warengruppe vorhanden Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 3
Neu Fertige Stücklisten als Artikel einlagern JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 3
Neu Alle Artikel werden übertragen bei Shopabgleich nach Datenbankumzug JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Artikel Vorbestellung nicht mit Lieferbaren Artikeln kombinierbar User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Einzelne Artikel nicht uploadbar? Shopware-Connector 2
Neu Artikel nicht aus Shop löschen wenn in WaWi nicht aktiv. Gambio-Connector 3
In Bearbeitung Artikel-Rabatt wird auf alle Stückzahlen angewendet JTL-POS - Fehler und Bugs 6
Neu Verfügbarkeitsbestätigung wird nicht gesendet, obwohl Artikel wieder verfügbar ist JTL-Shop - Fehler und Bugs 7
Neu Artikel Import Lagerbestand Konvertierung Schnittstellen Import / Export 10
Neu Sonderpreise für viele Artikel setzen Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 3
Neu Artikel in Lagereinheiten speichern (Gestückelte Lagermengen) Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
In Bearbeitung Ist es möglich, auf dem Kassenbon außer dem Artikelnamen auch den Artikel Hersteller zu drucken Allgemeine Fragen zu JTL-POS 5
Issue angelegt Gebinde-EAN multipliziert beim Picken des einzelnen Artikel die geforderte Menge [WAWI-39105] JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 3
Neu Downloads im Kundenbereich pro Shop Artikel gruppieren JTL-Shop - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Set-Artikel - bei einer bestimmten, enthaltenen Zeichenfolge soll der TARIC-Code ein- bzw. ausgeblendet werden Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu Eigene Formulare für bestimmte Artikel per Funktionsattribut JTL-Shop - Ideen, Lob und Kritik 2
Varkombis als unterschiedliche Artikel in Galerie anzeigen Einrichtung JTL-Shop5 0
Neu Artikel durch Amazon und Händler versenden? Wie? Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Artikel Lagerführung aktiv / nicht aktiv eBay-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Artikel Vorbestellung nicht mit Lieferbaren Artikeln kombinierbar User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
In Bearbeitung POS-1444 - Bonrabatt auf Artikel mit Kenner "Rabatte ignorieren" JTL-POS - Fehler und Bugs 1
Neu Artikel im Shop5 aber nicht in der Wawi User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2

Ähnliche Themen